Hallo,
mein Freund und ich waren letztens im Tierheim und haben dort einen Halsbandsittich, kleinen Alexandersittich gesehen. Das Tier ist ca 25 Jahre alt und alleine. Nun wollte ich fragen, ob wir den Vogel, falls wir ihn nehmen, vergesellschaften sollten und ob ich vielleicht doch eine "einfachere" Sittichart nehmen sollte. Natürlich habe ich schon n bisserl rumgesurft, und Halsbandsittiche sind anscheinend keine Anfängervögel. Wir hatten früher Wellen- und später Nymphensittiche.
Möchte mir halt kein Tier zulegen, das mich am Ende überfordert. Das ist dem Piepmatz gegenüber auch nicht fair. Die Leute im Tierheim konnten mir auf meine Fragen leider keine vernünftigen Antworten geben, und dann dacht ich, frägst mal im Forum nach. Hoffe dass ein paar Halsbandsittichhalter ihre Erfahrungen an mich weitergeben.

Danke schonmal für eure Mühen.