Ergebnis 1 bis 33 von 33

Thema: Koi Skalare fressen Guppys die Schwanzflossen ab

  1. #1
    >3Ninchen3< Guest

    Question Koi Skalare fressen Guppys die Schwanzflossen ab

    Hallo,
    meine 2 Koi Skalare fressen meinen 5 Guppys nach und nach die schwanzflossen ab.....
    was kann man sagegen tun??

  2. #2
    Registriert seit
    11.04.2002
    Beiträge
    2.821
    Hallo!
    Erst mal mehr Infos zum Aqaurium geben!
    Wie groß ist das Aquarium?
    Wie sind die Wasserwerte?
    Wie ist der genaue Besatz?

  3. #3
    >3Ninchen3< Guest
    mein Aquarium ist ein fast 100l aquarium.
    Wasserwerte?
    2 Koi Skalare
    5 Guppys
    6 Neons
    8 Bodenfische (2 die schnecken fressen, 2 Welse)

  4. #4
    hommele Guest
    Hilfe, meine Katze frisst immer meine Wellensittiche.

    100l sind zu klein für diese Tiere, außerdem ist die Zusammenstellung schlecht und wenn du mit den "Schneckenfressern" (Schnecken sind übrigens Nützlinge, die gerade Anfänger dringend benötigen!) zufällig Prachtschmerlen meinst, diese Tiere werden - wenn es ihnen gut geht - um die 30cm groß, sind also absolut ungeeignet für dein Mini-Becken.

    Neons sind übrigens auch hervorragendes Skalarfutter.

    Hättest du dich informiert, bevor du dir einfach mal eben Lebewesen gekauft hast, wäre es nicht zu dieser Misere gekommen, denn kaum einem der von dir genannten Tiere, wird es unter den jetzigen Umständen gut gehen. Artgerecht ist definitiv was anderes.

    Die Skalare müssen weg, Guppies oder Neons evtl. auch je nach Wasser, falls du Prachtschmerlen hast müssen die auf jeden Fall dauerhaft in ein größeres Becken, die Welse möglicherweise auch und 2 + 2 gibt 4 und nicht 8, also was sind die restlichen 4 für "Bodenfische"?

    Ich würde versuchen sie dem Händler zurückzugeben, KEINE neuen Tiere kaufen, mich dann erst mal ne Runde mit dem Thema Aquaristik befassen und dann entscheiden, ob das überhaupt ein Hobby für mich ist. Fische in Wasser schmeissen ist keine Aquaristik.

  5. #5
    >3Ninchen3< Guest
    Ach was das ist mir auch klar, außerdem hat das Tiergeschäft mir gesagt es sei ok.
    Ich habe die Fische genannt die ich schön fand.
    Aber klar ich wusste natürlich nicht ob sie so zusammen gehalten werden können aber sie sagten ja.
    Ich weiß nicht mehr genau wie sie heißen "die schneckenfresser" aber was ich weiß das sie garantiert nicht 30cm groß werden können.!
    Mein Neons geht es pländet sie fühlen sich in dem Aquarium pudel wohl und meine Frage ist jetzt müssen die Skalare weg wenn ich die Guppys behalten möchte óder gibt es noch einen anderen weg.??
    Danke für die Antworten..

  6. #6
    Registriert seit
    11.04.2002
    Beiträge
    2.821
    Zitat Zitat von >3Ninchen3< Beitrag anzeigen
    Ich habe die Fische genannt die ich schön fand.
    Aber klar ich wusste natürlich nicht ob sie so zusammen gehalten werden können aber sie sagten ja.
    Da hättest du genau so gut fragen können ob der Verkäufer Lust hat Umsatz zu machen.

    Zitat Zitat von >3Ninchen3< Beitrag anzeigen
    Mein Neons geht es pländet sie fühlen sich in dem Aquarium pudel wohl
    Kann nicht sein! Dazu sind es zu wenige.

    Zitat Zitat von >3Ninchen3< Beitrag anzeigen
    8 Bodenfische (2 die schnecken fressen, 2 Welse)
    erstens: unbedingt die Arten Idendifizieren!
    zweitens: 2 Schneckenfresser und 2 Welse ergibt nur 4! Was ist mit den restlichen 4?
    Dein Becken ist für die Schneckenfresser auf jeden Fall ungeeignet. Es gibt keine Art die man in einem so kleinen Gesselschaftbecken halten könnte.

    Zitat Zitat von >3Ninchen3< Beitrag anzeigen
    meine Frage ist jetzt müssen die Skalare weg wenn ich die Guppys behalten möchte óder gibt es noch einen anderen weg.??
    Nein es gibt keinen anderen Weg! Die Skalare müssen weg, denn das Aquarium ist und bleibt zu klein!

  7. #7
    Meerimummie Guest
    Wenn Ninchen im Zoohandel gefragt hat und sie gesagt haben es ist ok , kann sie da auch nichts für, also haltet auch mal zurück mit euren ausrufezeichen! Sie ist Anfängerin in der Aquaristik. Sie braucht Hilfe und genau deshalb gibt es solche Foren wie diese. Wir sollten ihr NETT helfen. Woher sollte sie wissen, dass ein 100l Aquarium zu klein ist?! Oder, dass sich die Tiere untereinander nicht verstehen. Ich verstehe selbst nicht besonders viel von Fischen, aber ich hab Ahnung davon, wie man miteinander umgehen sollte!!!

  8. #8
    Und warum konnte sie nicht mal Freund Google anwerfen und sich informieren bevor sie sich das Becken hinstellt?

    Sorry, aber in Zeiten des Internets und der kostenlosen Leihbibliotheken, ist das für mich kein Argument.
    Über die beste Waschmaschine und das beste Handy wird sich auch vorher informiert.
    Warum kann man das nicht bei Tieren machen?
    Und ein Aquarium mit Zubehör ist selbst bei schärfster Preiskalkulation, keine Anschaffung die man mal kurz aus einer Laune heraus macht.

    Das wichtigste sind jetzt erst mal die Wasserwerte und dann kann mal gucken.
    Alle Fische die zu groß fürs Becken werden müssen eh erst mal weg.
    Am besten dem Händler wegen Falschberatung wieder in die Hand drücken.

    LG
    *KID-FC*

    Auf Moderatorenwunsch:

    Die Erhabene

    Dies ist die deutsche Bedeutung meines ursprünglich aus dem Irischen stammenden Vornamens. http://en.wikipedia.org/wiki/Brigid

    Echter geht es nicht mehr!

    Das Universum und die Dummheit der Menschen sind unendlich.
    Aber beim Universum bin ich mir nicht sicher! (Albert Einstein)
    http://de.myzooclub.com/?page=userProfile&userId=94641

  9. #9
    Meerimummie Guest
    MAN DAS MACHT SIE DOCH GERADE HIER EY!!! -.- Sie ist ANFÄNGERIN ! Sie wollte vllt. ja auch nur Fische als Haustier und nicht als Zeitaufwändiges-Vollzeit-Hobby! MAN DAS IST NEN FORUM UM FRAGEN ZU STELLEN ODER ZU BEANTWORTEN UND NICHT UM I-WELCHE SCHEIß AUFSTÄNDE WEGEN IRGENDEINER KLEINEN SACHE ZU MACHEN !!!!!

  10. #10
    Sweet_Birmans Guest
    Zitat Zitat von Meerimummie Beitrag anzeigen
    MAN DAS MACHT SIE DOCH GERADE HIER EY!!! -.- Sie ist ANFÄNGERIN !
    Glaubst du , mit "man ey" trägst du zum besseren Umgangston in Foren bei? Wir sind hier nicht auf dem Schulhof!

    Zitat Zitat von Meerimummie Beitrag anzeigen
    Sie wollte vllt. ja auch nur Fische als Haustier und nicht als Zeitaufwändiges-Vollzeit-Hobby! MAN DAS IST NEN FORUM UM FRAGEN ZU STELLEN ODER ZU BEANTWORTEN UND NICHT UM I-WELCHE SCHEIß AUFSTÄNDE WEGEN IRGENDEINER KLEINEN SACHE ZU MACHEN !!!!!
    Ich kann von mir behaupten, schon so einige Haustiere gehabt zu haben und da war keins dabei, das nicht irgendwie zeitaufwändig gewesen wäre ( ausser den Vogelspinnen vielleicht). Wer keine Zeit investieren will, sollte sich kein Tier anschaffen und das gilt auch für Fische.

    @Ninchen

    Was die Skalare angeht:
    Mein Händler sagte mir, er sieht 300l als Mindestgröße mit einer Höhe von 60cm bzw. mindestens 50 cm Wasserhöhe ( ohne Bodengrund). Das deckte sich auch ziemlich mit dem, was ich vorher so gelesen hatte. 100l sind also definitiv zu wenig. Das kann man drehen wie man will. In einem genügend großen Becken funktioniert auch ein Schwarm Neons mit Skalaren, aber dann sollten die Neons schon ausgewachsen sein.

    Du hast dir aber nicht Kugelfische als Schneckenfresser für dein Becken verkaufen lassen, oder? Dann könntest du nämlich schonmal anfangen eine Schneckenzucht aufzubauen.

    Gruß
    Sweet_Birmans

  11. #11
    Elia Guest
    Hi,

    @Meerimummie: na, so klein ist "die Sache" ja nicht. Das Problem ist ja vor allem, daß die meisten zu groß für das Becken werden. Ich würde es übrigens begrüßen, wenn du hier nicht so rumbrüllen würdest...

    Aber zurück zum Thema:
    Skalare und Guppys geht nicht, Guppys werden immer angeknabbert, wenn sie lange Schwänze haben. Neons werden von erwachsenen Skalaren auch gern gefressen. Und Skalare werden wirklich zu groß für ein 100 Liter-Becken. Bitte gib sie ab.
    Sorry, aber dein Händler hat dich gründlich über den Tisch gezogen, wenn er dir diese Fische für ein 80er Becken verkauft hat.

    Und es ist wirklich wichtig, deine anderen Fische genau zu benennen, denn es gibt nur "Schneckenfresser", die entweder zu groß oder zu aggressiv für deinen Besatz sind.
    Neons sind Schwarmfische, deshalb hält man sie mindestens zu zehnt.

    Aufdröseln:
    Sind das deine Schneckenfresser: http://www.zierfischverzeichnis.de/k...cracanthus.htm oder http://www.aqua4you.de/fischart171.html ?
    Sind das deine Welse: http://www.zierfischverzeichnis.de/k...istrus_sp.html oder so ähnlich: http://www.zierfischverzeichnis.de/k...s_paleatus.htm ?

  12. #12
    >3Ninchen3< Guest
    Zitat Zitat von Elia Beitrag anzeigen
    Hi,


    Aber zurück zum Thema:
    Skalare und Guppys geht nicht, Guppys werden immer angeknabbert, wenn sie lange Schwänze haben. Neons werden von erwachsenen Skalaren auch gern gefressen. Und Skalare werden wirklich zu groß für ein 100 Liter-Becken. Bitte gib sie ab.
    Sorry, aber dein Händler hat dich gründlich über den Tisch gezogen, wenn er dir diese Fische für ein 80er Becken verkauft hat.

    Und es ist wirklich wichtig, deine anderen Fische genau zu benennen, denn es gibt nur "Schneckenfresser", die entweder zu groß oder zu aggressiv für deinen Besatz sind.
    Neons sind Schwarmfische, deshalb hält man sie mindestens zu zehnt.

    Aufdröseln:
    Sind das deine Schneckenfresser: http://www.zierfischverzeichnis.de/k...cracanthus.htm oder http://www.aqua4you.de/fischart171.html ?
    Sind das deine Welse: http://www.zierfischverzeichnis.de/k...istrus_sp.html oder so ähnlich: http://www.zierfischverzeichnis.de/k...s_paleatus.htm ?

    Es ist mir egal wie die anderen das finden aber ich finder dieser Beitrag war der einzige der nicht gleich alles mit kastasrophen beschrieben hat und man nicht gleich bombadiert wurde z.B "Sorry, aber dein Händler hat dich gründlich über den Tisch gezogen, wenn er dir diese Fische für ein 80er Becken verkauft hat." sie sagt einem FREUNDLICH was man zu tun hat....

  13. #13
    >3Ninchen3< Guest
    Zitat Zitat von Sweet_Birmans Beitrag anzeigen
    Glaubst du , mit "man ey" trägst du zum besseren Umgangston in Foren bei? Wir sind hier nicht auf dem Schulhof!




    Was die Skalare angeht:
    Mein Händler sagte mir, er sieht 300l als Mindestgröße mit einer Höhe von 60cm bzw. mindestens 50 cm Wasserhöhe ( ohne Bodengrund). Das deckte sich auch ziemlich mit dem, was ich vorher so gelesen hatte. 100l sind also definitiv zu wenig. Das kann man drehen wie man will. In einem genügend großen Becken funktioniert auch ein Schwarm Neons mit Skalaren, aber dann sollten die Neons schon ausgewachsen sein.

    Du hast dir aber nicht Kugelfische als Schneckenfresser für dein Becken verkaufen lassen, oder? Dann könntest du nämlich schonmal anfangen eine Schneckenzucht aufzubauen.

    Gruß
    Sweet_Birmans

    Aber gibt es nicht Skalare mit verschiedenen größen ich meine es gibt doch verschiedene Aten??
    In dem Tiergeschäft gab es auch mehrere Koi-Skalare und jetzt sagt nicht wieder ich müsste die Namen usw. wissen und ich habe mich schlecht erkundigt....
    sie heißen nämlich einfach nur Koi-Skalare und davon gibt es mehrere Atren ich weiß nicht genau wie ich sie beschreiben soll aber meine sind weiß und sie haben ein paar schwarze Flecken und anderes.

  14. #14
    Elia Guest
    Koiskalare sind Zuchtformen dieser Art: http://www.zierfischverzeichnis.de/k...um_scalare.htm
    Eine andere Art wäre der Hohe Segelflosser: http://www.aqua4you.de/fischart56.html
    Und es gibt keine kleineren Skalare, nur größere. Kleiner bleibende Skalare sind verkümmert, weil sie unter schlechten Bedingungen gehalten wurden. Und das willst du deinen sicherlich nicht antun?

    Auch wenn ich nicht auch noch in dieselbe Kerbe haue wie die anderen hier, so finde ich trotzdem auch, daß man sich vor einer Anschaffung selbst informieren muß.

    Bitte beantworte meine Fragen...

  15. #15
    Meerimummie Guest
    Ich versuche nur Ninchen ein wenig vor euren beißenden antworten zu schützen .. sry wenn das nen bischen agressiv rübergekommen ist..

  16. #16
    >3Ninchen3< Guest

    Question

    [QUOTE=Elia;1513791]Koiskalare sind Zuchtformen dieser Art: http://www.zierfischverzeichnis.de/k...um_scalare.htm
    Eine andere Art wäre der Hohe Segelflosser: http://www.aqua4you.de/fischart56.html

    Die Internetadressen kann mein PC leider nicht öffnen das liegt wahrscheinlich an der schlechten Internetverbindúng aber ich probiere es morgen noch mal.


    Und es gibt keine kleineren Skalare, nur größere. Kleiner bleibende Skalare sind verkümmert, weil sie unter schlechten Bedingungen gehalten wurden. Und das willst du deinen sicherlich nicht antun?

    Nein das will ich ihnen nicht antun....
    meine skalare sind 5-7cm lang. Aber heißt es nicht (nur ne Frage ich will an keinem Tipp zweifeln) das die Fische ihrer Umgebung nach wachsen also das heißt bei meinem Aquarium das sie nicht SO groß werden??
    Ich meine nicht falsch verstehen es heißt ja nicht das Neons i-wann riesig geworden sind weil sie den platz dazu hatten...



    so finde ich trotzdem auch, daß man sich vor einer Anschaffung selbst informieren muß.

    ich habe mich natürlich informiert aber es sagen ja schon wieder alle gleich das man sich NICHT informiert hätte ich habe mich bei meinen freunden/ bekannten, Tiergeschäften, Internetseiten (google,...,), Bücher (Mein erstes Aquarium zu Hause usw.) und anderes informiert.

  17. #17
    Elia Guest
    Fehler macht jeder mal

    Es heißt oft, daß sich Fische der Aquariengröße anpassen, aber das ist leider totaler Quatsch. Wenn Fische zu wenig oder das falsche Futter bekommen oder/und in stark belastetem Wasser leben oder auch von ihren Mitbewohnern stark gestreßt werden, dann wachsen sie nicht richtig und bilden Kümmerformen aus. So etwas kannst du zum Beispiel oft in stark besetzten Gesellschaftsaquarien sehen, wo sich die Fische gegenseitig stören, nur Flockenfutter bekommen und in ihrem eigenen Abfall schwimmen/atmen/fressen.

    Vielleicht klappt es ja morgen mit den Links. Oder du stellst hier Fotos von deinen Tieren rein und wir bestimmen sie, das wäre vielleicht sogar am einfachsten.

  18. #18
    >3Ninchen3< Guest
    ok die erste INternetseite konnte ich öffnen aber bei der 2. steht "diese Website kann nicht geöffnet werden" ... bei der 1. ist ja ein BIld oben rechts von einem Skalar zu sehen so sieht meiner aber nicht aus ..

  19. #19
    Elia Guest
    Das müßte deiner sein, ist aber auch P. scalare: http://www.koi-skalare.de/koi-skalar.html
    Die Fotos auf der anderen Seite zeigen die Wildform, deshalb sehen sie nicht wie deine aus.

  20. #20
    hommele Guest
    Fehler macht jeder mal, das stimmt, aber man sollte versuchen sie von vorne herein weitgehend zu vermeiden - einfach nur zum Händler zu gehen und sich die Tiere auszusuchen, die am schicksten aussehen ist aber NICHT der Versuch es so gut wie möglich zu machen!

    Und zum Thema Meerimumie (sic!) Anfänger nur eines: An Tieren übt man nicht! Denk bitte mal ein wenig nach, bevor du solche Weisheiten verbreitest. Was für einen Unterschied macht es für ein fühlendes Wesen, ob es unabsichtlich durch die Unwissenheit eines Anfängers oder absichtlich falsch gehalten wird?

  21. #21
    kaahrl Guest
    hallo,

    das meiste hast du ja schon gehoert...
    nur mal so, was mir auch sehr wichtig ist:
    - neon-gruppe zu klein
    - becken mindestens 100l zu klein fuer skalare
    - das wasser, das neons und skalare moegen ist fuer guppies eigentlich eher ungeeignet, da diese eigentlich eher haerteres wasser moegen
    - fische passen sich der aquariengroesse nur soweit an, als das sie verkuemmern...

    den rest spare ich mir...

    weiterhin kann ich sagen, dass die koi-skalare meines erachtens und meiner erfahrung nach im schnitt zu den aggressiveren skalaren gehoeren. skalare selbst sind sowieso recht rabiate buntbarsche.

    meine tipps:
    - gib die skalare bitte ab oder hol dir mindestens ein 200l becken
    - identifiziere (elia, hommele und die anderen helfen bestimmt dabei) die "bodenfische"
    - check die wasserwerte deines leitungswassers und orientiere den zukuenftigen besatz an diesen

    - hast du weiches wasser: hol dir noch ein par neons (schwarmgroesse eben) und was passendes (du bekommst hier bestimmt gute empfehlungen) - keine guppies
    - hast du hartes wasser, gib die neons ab und gehe in richtung guppies und setz da noch was passendes dazu...

    und bei guppies immer daran denken, die vermehren sich abartig. und auch nachdem du die maennchen separiert hast, koennen die weibchen noch ein paar mal junge bekommen (und paar ist hier bewusst klein geschrieben), da sie samen speichern. sie koennen auch deshalb schon vor der geschlechtsreife befruchtet werden, speichern den samen und sobald die geschlechtsreife eintritt sind sie ruckzuck schwanger. (http://de.wikipedia.org/wiki/Guppy)

  22. #22
    >3Ninchen3< Guest
    ok die INternet seite von der Elia stimmt, also so sehen meine aus (nur süßer )
    die Skalare werden dann wohkl nicht weiter in meinem Aquarium leben ....
    ich habe ja 6 Neons .. wie viele müsste ich noch dazu hohlen damit sie sich wohl fühlen??
    und bei den anderen 4 Bodenfischen ... das ist auch eine Art Wels die habe ich zu anfang bekommen 2 Wochen dann durften andere Fische dazu.

  23. #23
    Registriert seit
    11.04.2002
    Beiträge
    2.821
    MAN DAS MACHT SIE DOCH GERADE HIER EY!!! -.- Sie ist ANFÄNGERIN ! Sie wollte vllt. ja auch nur Fische als Haustier und nicht als Zeitaufwändiges-Vollzeit-Hobby! MAN DAS IST NEN FORUM UM FRAGEN ZU STELLEN ODER ZU BEANTWORTEN UND NICHT UM I-WELCHE SCHEIß AUFSTÄNDE WEGEN IRGENDEINER KLEINEN SACHE ZU MACHEN !!!!!
    Gestern 18:52
    Erstens ist permanentes groß schreiben schreien! Zweitens geht es hier um Lebewesen und nicht um eine Teetasse. Wenn man sich Tiere anschafft Informiert man sich vorher und nicht hinterher.
    Es ist mir egal wie die anderen das finden aber ich finder dieser Beitrag war der einzige der nicht gleich alles mit kastasrophen beschrieben hat und man nicht gleich bombadiert wurde z.B "Sorry, aber dein Händler hat dich gründlich über den Tisch gezogen, wenn er dir diese Fische für ein 80er Becken verkauft hat."
    Aber gibt es nicht Skalare mit verschiedenen größen ich meine es gibt doch verschiedene Aten??
    In dem Tiergeschäft gab es auch mehrere Koi-Skalare und jetzt sagt nicht wieder ich müsste die Namen usw. wissen und ich habe mich schlecht erkundigt....
    sie heißen nämlich einfach nur Koi-Skalare und davon gibt es mehrere Atren ich weiß nicht genau wie ich sie beschreiben soll aber meine sind weiß und sie haben ein paar schwarze Flecken und anderes.
    Wenn dein Händler dir erzählt hat es gäbe so was wie Zwergskalare oder Fische würden sich an ihr Aquarium anpassen dann hat er dich über den Tisch gezogen. Denn beides gibt es nicht. Das sich Anpassen ist nichts weiter als verkrüppeln

  24. #24
    >3Ninchen3< Guest
    Zitat Zitat von Sabine Beitrag anzeigen
    Wenn dein Händler dir erzählt hat es gäbe so was wie Zwergskalare oder Fische würden sich an ihr Aquarium anpassen dann hat er dich über den Tisch gezogen. Denn beides gibt es nicht. Das sich Anpassen ist nichts weiter als verkrüppeln

    Ja! .... ich glaube es hat jetzt jeder verstanden ...!
    Es wurde schon mal alles erklärt...

  25. #25
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.435
    Zitat Zitat von >3Ninchen3< Beitrag anzeigen
    Ja! .... ich glaube es hat jetzt jeder verstanden ...!
    Es wurde schon mal alles erklärt...
    ... und man kann es nicht oft genug wiederholen, wie sich leider wieder einmal gezeigt hat.

    Zitat Zitat von >3Ninchen3< Beitrag anzeigen
    ich habe ja 6 Neons .. wie viele müsste ich noch dazu hohlen damit sie sich wohl fühlen??
    Mindestens auf 10 solltest du aufstocken.

    Zitat Zitat von >3Ninchen3< Beitrag anzeigen
    und bei den anderen 4 Bodenfischen ... das ist auch eine Art Wels die habe ich zu anfang bekommen 2 Wochen dann durften andere Fische dazu.
    Wels-Arten, gibt es leider viele.
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  26. #26
    Elia Guest
    Hi,

    bevor du deine Neons aufstockst, wäre es gut zu wissen, welche Wasserwerte du hast. Der Rote Neon braucht seeehr weiches Wasser, wenn es ihm wirklich gut gehen soll, der Neonsalmler kommt auch gut in mittelhartem Wasser klar. Deshalb müßtest du in Erfahrung bringen, welche Gesamthärte (GH oder dGH) dein Wasser hat. Interessant ist in dem Zusammenhang auch der pH-Wert, der angibt, ob du eher saures oder alkalisches Wasser hast (pH). Normalerweise kannst du diese Werte beim Zoohändler testen lassen (aufschreiben lassen, bis zuhause sind sie sonst vergessen...). Oder du schaust mal auf die Internetseite deines Wasserwerks, dort sind manchmal auch Wasseranalysen veröffentlicht.

    Kannst eventuell deine Welse fotographieren? Sonst müßtest du sie genauer beschreiben (Farbe, Körperform, aktiv/ruhig...), damit wir gemeinsam herausfinden können, was bei dir schwimmt.

    Ich finde es schön, daß du deinen Skalaren ein größeres Zuhause suchen willst. Es sind sehr schöne und interessante Tiere, aber in zu kleinen Becken gibt es auf Dauer nur Ärger und keinem geht es gut dabei.

  27. #27
    >3Ninchen3< Guest
    Ja ich hätte ja schon längst ein Fozo reingestellt. ICh habe auchgute Fotos aufm PC aber ich kann sie i-wie nicht reinstellen. MAn macht das ja bei Signatur und dann weiter unten dann auf durchsuchen dann das Bild aussuchen und dann auf signatur speichern oder ??

  28. #28
    Elia Guest
    Direkt über dieses Forum geht's leider nicht. Du mußt über einen Foto-Upload-Service gehen und den Link dann hier reinstellen.
    Z.B. mit http://www.bilder-hochladen.net/

  29. #29
    >3Ninchen3< Guest
    ok das hab ich gemacht und wie schick ich das jetzt hier hin??

  30. #30
    Elia Guest
    Du machst deine E-Mail auf, dort werden dir alle hochgeladenen Fotos als kleines Bild angezeigt. Rechts davon sind vier Adressen, unter denen du dasselbe Foto in verschiedenen Größen anschauen kannst. Nimm den "Link zur Vollansicht", markiere ihn, dann in deine neue Antwort reinkopieren.

  31. #31
    >3Ninchen3< Guest

  32. #32
    Elia Guest
    1. Corydoras paleatus
    2. Brauner Antennenwels http://www.aqua4you.de/fischart1355.html
    3. eventuell Zebraschmerle (oder etwas ähnliches, die Kringel in der Zeichnung stören mich. Schmerlen kenne ich nur wenige) http://www.aqua4you.de/fischart927.html

    Bitte lies dir mal die Haltungsbedingungen für diese Tiere durch.

    Für heute eine Gute Nacht

  33. #33
    >3Ninchen3< Guest
    Ja es passt zu all meinen Fischen die ich "aufgelistet" habe

    1. Corydoras paleatus, denen geht es gut in meinem Aquarium und es stimmt auch alles überein was in dem Steckbrieb steht mit meinem Aquarium.


    2.Brauner Anntenenwels, meine sind eben weiblich da sie kein "Geweih" haben aber anscheinend brauchen auch diese ein größeres Aquarium ...


    3. Zebraschmerle, ich wusste nicht das sie mindestens zu 5 gehalten werden müssen (und jezz sagt bitte NICHT das ich mich nicht informiert hätte, ich vertraute dem Tiergeschäft, das ich hatte auch eigentlich) aber ich glaube wennich noch 3 mehr von denen kaufe quillt mein Aquarium über

    10 = Neons
    5 = Panzerwelse
    2 = Brauner Antennenwels
    5 = Guppys
    5 = Zebraschmerle

    Auch gute nacht

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Guppys fressen Guppys an
    Von Zwille im Forum Fische & Aquaristik - Verhalten
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.01.2009, 22:33
  2. Guppys fressen Guppys an
    Von Zwille im Forum Aquaristik von A bis Z
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.01.2009, 13:54
  3. Skalare
    Von Kathrin74 im Forum Fische & Aquaristik - Aquarium
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.11.2008, 13:54
  4. Guppy- und Platybabies kriegen spitze Schwanzflossen und sterben
    Von dani_85 im Forum Fische & Aquaristik - Zucht & Aufzucht
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.02.2008, 20:39
  5. fressen,fressen,fressen und kein Ende
    Von Ardnas69 im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.07.2004, 13:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •