Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 41 bis 59 von 59

Thema: Algen

  1. #41
    hommele Guest
    Hm ich seh nur ein recht trauriges Exemplar von einer Prachtschmerle..

    Bei der Einstellung gleich mal EOT für mich.

  2. #42
    Registriert seit
    22.05.2006
    Beiträge
    83
    Ja die hinten links. Ist eine alternanthera lilacina. Es sind 2 Stück, und davor stehen 2 Indische Wasserfreunde. Nein steht nicht mehr direkt unter der Röhre.

    EOT???

  3. #43
    hommele Guest
    D.h. ich werde dir bei deinem "Problem" nicht helfen, weil es dir offensichtlich nur drauf ankommt, dass dir das Becken optisch zusagt. Ob es den Tieren dabei gut geht oder nicht, ist dir offensichtlich herzlich egal.

    Solange du dich nicht mit artgerechter Tierhaltung, sondern nur mit ein paar Oberflächlichkeiten befasst, werde ich das bestimmt nicht unterstützen.

    Und tschüss..

  4. #44
    Registriert seit
    22.05.2006
    Beiträge
    83
    Na wenn du meinst.....

    Und ich habe bei der bepflanzung auch daran gedacht dass die Tiere Versteckmöglichkeiten haben!

  5. #45
    dani_85 Guest
    Du, Hommele hat schon recht.
    Wenn du möchtest, dass die Prachtschmerle noch etwas wächst, muss sie raus.
    Das hat nichts mit vom Thema ablenken oder sonst was zu tun. Wir meinen es ja nur gut und zum Wohl des Tieres.
    Schau mal, was zur Prachtschmerle geschrieben wird http://www.zierfischverzeichnis.de/k...cracanthus.htm
    Würde mich freuen, wenn du die Bedingungen erfüllen könntest, ist aber leider in diesem kleinen Becken nicht möglich. Fische können leider nicht zeigen, ob sie sich wohl fühlen oder nicht. Sie verkümmern einfach und sterben schneller.

    Zu deinen Fotos. Bei Bedarf kannst du auf jeden Fall noch Pflanzen dazu tun. Umso mehr umso besser. Du machst das schon

    Gruß Daniela

  6. #46
    Registriert seit
    22.05.2006
    Beiträge
    83
    ja ich habs schon gelesen und weis dass die Schmerle eig. nicht reingehört. Ihr gefällts aber in dem hinteren linken Eck. Da versteckt sie sich gerne^^

    Ein Kollege hat sich auch in einem kleinen Becken (glaube 80cm wars) und da wurde sie aber sehr groß.

  7. #47
    Elia Guest
    Seufz...

    unabhängig davon, was andere falsch machen, Prachtschmerlen werden innerhalb kürzester Zeit so lang wie dein Becken hoch ist. Werden sie das nicht spätestens nach eineinhalb Jahren, so stimmt etwas mit der Haltung nicht.
    Davon abgesehen sind diese Tiere Schwarmfische, die zu ihrem Wohlbefinden die Interaktion mit Artgenossen brauchen.
    Wie würde es dir wohl auf Dauer in Isolationshaft in einem kleinen Zimmer gehen? Bitte denk mal drüber nach...

    Und das haben dir jetzt nicht nur alle erfahrenen Aquarianer dieses Forums unabhängig voneinander geschrieben, sondern dir wurden auch genug Links gepostet, wo du das nachlesen kannst.

  8. #48
    dani_85 Guest
    Ich gebs auf. Mir gehts auch Prima, wenn ich in einen Aufzug gesperrt werde und mein Leben dort verbringen soll
    Nur weil ein Kollege das macht, muss ich das nicht auch machen.

  9. #49
    Registriert seit
    22.05.2006
    Beiträge
    83
    Wusste ich nicht dass das Schwarmfische sind Will ja auch dass es den Tieren gut geht. Werde mal sehen ob ich mich um ein neues Zuhause für die Schmerle kümmern kann

  10. #50
    Elia Guest
    Ähm, klick doch mal die Links an, die dir zur Schmerle geschickt wurden. Du gelangst auf Haltungsbeschreibungsseiten mit allem, was du für die Haltung wissen mußt.
    Falls du uns immer noch nicht glaubst, daß dieses Tier in einem 60er Becken nix verloren hat...

  11. #51
    Registriert seit
    22.05.2006
    Beiträge
    83
    Glaub ich euch ja, habs auch vorhin nochmal gelesen.

  12. #52
    Registriert seit
    22.05.2006
    Beiträge
    83
    Hallo mal wieder,
    wollte mich mal entschuldigen wegen des von mir veranstalteten Trubels
    Wollte fragen wie ich denn die Fische zefrieden stellen kann. Um ein besseres Zuhause der Schmerle hab ich mich gekümmert. Ist schon alles am Laufen.

  13. #53
    Elia Guest
    Na gut, dann bekommst du sicher auch weitere Hilfe. Wo geht die Schmerle denn hin?
    Bevor wir dir Tipps zu deinen anderen Tieren geben können, müßtest du uns erst einmal schreiben, wie es um dein Wasser bestellt ist: wie sind GH und pH? Nicht jeden Fisch kann man guten Gewissens in jedem Wasser halten.

    Und wie machen sich deine Pflanzen? Haben sie sich schon aufgerichtet? Und geht es ihnen gut?

  14. #54
    Registriert seit
    22.05.2006
    Beiträge
    83
    Soo will mal anfangen. Ein Interresent aus Bayern hat sich mal gemeldet. Ob er die Schmerle kauft oder nicht weis ich noch nicht. Die Pflanzen sehen gut aus bis auf 2. Die eine wird an manchen Stellen gelblich und bekommt dort auch kleine Löcher. Die andere verliert an manchen Stellen die Farbe, wird blass und an den Spitzen braun. Die Valliserienen sind an manchen Stellen Farblos?! War aber schon als ich sie eingepflanzt habe. Vielleicht nur warten? Gedüngt habe ich ja wie versprochen nicht. Wann sollte ich das erste mal und wie?

    NO3: 10mg/l
    NO2: 0mg/l
    GH:6°, 6°, 10° Bei den blöden Streifchentests sind da 3 Felder. Wisst ihr gute Tröpfchentests?
    KH: ca. 5°
    PH: ca. 8

    Ich weis PH ist etwas hoch, aber ich bin mir unsicher mit WW. Die Pflanzen brauchen doch noch Zeit oder?

  15. #55
    Elia Guest
    Uh, sei froh, wenn du sie in gute Hände verschenken kannst, zu groß werdende Fische werden an jeder Ecke abgegeben...

    Wenn die Pflanzen wachsen kannst du frühestens mit dem Düngen anfangen.
    Daß jetzt erst mal Blätter fallen sind normal, nur die neuen Blätter, die jetzt bald kommen, die müssen gesund aussehen.

    Jeder Tröpfchentest ist besser als ein Streifentest. Meist wird JBL empfohlen, aber ich finde die anderen auch OK.

    WW kannst und mußt du deinen Fischen zuliebe ganz normal weiter machen. Den Pflanzen ist es (noch) egal.

  16. #56
    Registriert seit
    22.05.2006
    Beiträge
    83
    ok danke. werde mal kuken vielleicht sera und dann noch ein paar zusatztests von JBL.

  17. #57
    Registriert seit
    22.05.2006
    Beiträge
    83
    Sollte ich Co2 ins Wasser geben? Habe so eine kleine Bio-Co2 Anlage da.

  18. #58
    Registriert seit
    22.05.2006
    Beiträge
    83
    habe leider gearde estgestellt, dass die eine pflanze an manchen blattspitzen risse bekommt. zählt das noch zu normal?

  19. #59
    Registriert seit
    22.05.2006
    Beiträge
    83
    Meine Valliserinenblätter bekommen kleine Fadenalgen. Werde morgen einen Wasserwechsel machen um die Nitrit und Nitratwerte zu senken.

    Werde nun auch mit dem Düngen beginnen. Kann ich an so eine kleine co2 Bio-Anlage einen Mini-Flipper dranmachen? Habe gelesen dass der Lindenholzausströmer schnell von einem Biofilm überzogen wird.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. ALGEN
    Von Skalar im Forum Fische & Aquaristik - Aquarium
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.2006, 23:55
  2. Algen???
    Von hasenfuß im Forum Fische & Aquaristik - Aquarium
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.07.2004, 22:59
  3. Algen?
    Von M@nuel im Forum Fische & Aquaristik - Aquarium
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.04.2004, 09:18
  4. !?Algen!?
    Von jagiandi im Forum Fische & Aquaristik - Aquarium
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.02.2004, 20:15
  5. Algen über Algen...
    Von walgenha im Forum Fische & Aquaristik - Aquarium
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.11.2002, 16:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •