Ergebnis 1 bis 35 von 35

Thema: Klärchen, ca. 9 Monate, sucht auch endlich ein Zuhause, PLZ 917..

  1. #1
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    88

    Klärchen, ca. 9 Monate, sucht auch endlich ein Zuhause, PLZ 917..

    Hallo,
    Klärchen befindet sich schon seit Juli letzten Jahres bei mir zur Pflege.
    Es handelt sich um ein hübsches schwarz-weisses Katzenmädel, ca. 9 Monate jung, geimpft und kastriert.

    Hier gibt es Bilder:
    http://www.tierschutz-fdt.de/katzen.htm

    Klärchen ist sehr verspielt, aber leider auch ziemlich ängstlich. Wenn Besuch kommt versteckt sie sich. Wenn sie ihre Menschen aber erst einmal kennt und ihnen vertraut kommt sie auch gerne zum Schmusen.

    Ich suche daher einen ruhigen Platz für sie als Zweit- oder auch Drittkatze bei netten verständnisvollen Leuten.
    Liebe Grüße
    Erika

  2. #2
    VelvetKitty Guest
    ihr habt ganz tolle süße katzen, auch die 2 roten
    alle 16 pfoten und meine däumchen sind für alle gedrückt

  3. #3
    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.598
    die würde zu uns passen
    wir haben auch son schisshässchen, ähnelt von der Beschreibung her total Klärchen...
    Aber noch warten wir auf nen Einzugstermin und leider leider ist das zu weit weg...
    Liebe Grüße

    Katharina

    "Ich leg mein Leben in deine Hand, meinst du du kannst es ganz dolle festhalten und beschützen?"

    http://einsatzfuer4pfoten.de.tl/

  4. #4
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    88
    Zitat Zitat von VelvetKitty Beitrag anzeigen
    ihr habt ganz tolle süße katzen, auch die 2 roten
    alle 16 pfoten und meine däumchen sind für alle gedrückt
    Danke. Die beiden Roten sind übrigens auch bei mir und Klärchen könnte auch mit einem der beiden Roten umziehen.
    Liebe Grüße
    Erika

  5. #5
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    88
    Zitat Zitat von lovingangel Beitrag anzeigen
    die würde zu uns passen
    wir haben auch son schisshässchen, ähnelt von der Beschreibung her total Klärchen...
    Aber noch warten wir auf nen Einzugstermin und leider leider ist das zu weit weg...
    Ist das die auf dem Bild? Hm, auch ne schwarz-weisse und sind auch fast gleich alt.
    Liebe Grüße
    Erika

  6. #6
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    88
    Ups, Doppelpost.
    Liebe Grüße
    Erika

  7. #7
    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.598
    Das auf dem Bild sind miene beiden, in der Mitte ist Amy mit ca 11 jahren und rechts ist Minnie mit ihren jetzt etwas über 8 Monaten, ja stimmt vom Alter her so ähnlich.
    Aber wir suchen leider erst in ungewisser Zeit, die Wohnung haben wir schon fest, aber wir warten bereits seit 5 Wochen auf nen Termin das wir einziehen können. Wir wollen Katzi 3 als Spielpartnerin für Minnie, die kommt mit Amy leider gar nicht klar... Amy ist von ihr eher genervt.
    Aber wir wollen die Zusammenführung dann machen wenn wir umziehen...

    Edit: Sage mal, wie schwer ist die Kleine? das passt gerade vom Alter her so schön, ich suche ja immer noch Vergleichsmöglichkeiten zu Minnie *G*
    Liebe Grüße

    Katharina

    "Ich leg mein Leben in deine Hand, meinst du du kannst es ganz dolle festhalten und beschützen?"

    http://einsatzfuer4pfoten.de.tl/

  8. #8
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    88
    Zitat Zitat von lovingangel Beitrag anzeigen
    Edit: Sage mal, wie schwer ist die Kleine? das passt gerade vom Alter her so schön, ich suche ja immer noch Vergleichsmöglichkeiten zu Minnie *G*
    So, jetzt bin ich schockiert.
    Ne, nicht von Klärchens Gewicht, die wiegt genau 3 kg, sondern von meinem Gewicht.
    Liebe Grüße
    Erika

  9. #9
    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.598
    sorry das ich lache, aber das bin ich auch jedes mal seuftz...

    Minnie wiegt übrigens 4 kg, sie ist nen Riesenkatzentier ....
    Liebe Grüße

    Katharina

    "Ich leg mein Leben in deine Hand, meinst du du kannst es ganz dolle festhalten und beschützen?"

    http://einsatzfuer4pfoten.de.tl/

  10. #10
    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.598
    öhm ja, ich zitiere mal kurz aus dem Chat mit meinem Freund:

    Christian ‎(16:50):
    die iss kewl
    die iss in farbe gefallen ^^

    dark angel ‎(16:53):
    die guckt wie minnie
    Christian ‎(16:57):
    hehe ja die iss süß
    aber da weg holen *seufz*
    dark angel ‎(16:58):
    jajajaja
    Christian ‎(17:06):
    würde mir glatt überlegen wie iss aber bisserl weit ^^
    dark angel ‎(17:06):
    lol
    echt? ^^
    Christian ‎(17:06):
    JA!
    dark angel ‎(17:07):
    lol
    dann besuchenw ir .......
    Christian ‎(17:08):
    hehe hase das net dein ernst oder
    dark angel ‎(17:08):
    lol
    ich spinne gerade etwas rum ^^
    Christian ‎(17:08):
    und vor allem wo sollen wir jetzt hin mit der kleinen ?!?!?
    dark angel ‎(17:08):
    ne jetzt nicht
    ^^
    sorg für ne butze und wir fahren ^^
    die sucht schon seit leztem juli nen heim
    Christian ‎(17:09):
    hehe ok genommen
    dark angel ‎(17:09):
    nicht dein ernst oder? ^^
    Christian ‎(17:10):
    hehe los ruf mal an da
    evtl haben die ja nen netz nah hier oben
    dark angel ‎(17:10):
    ^^
    ich hab das aus dem forum
    aber hase
    wir haben kenien termin...
    Christian ‎(17:11):
    egal kontakt herstellen rest kommt



    also wenn du das liest...sag kurz Bescheid ob du dir das überhaupt vorstellen könntest, wir sitzen in Postleitzahl 32049 wenn wir umgezogen sind, dann ruf ich mal an
    Liebe Grüße

    Katharina

    "Ich leg mein Leben in deine Hand, meinst du du kannst es ganz dolle festhalten und beschützen?"

    http://einsatzfuer4pfoten.de.tl/

  11. #11
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    88
    Zitat Zitat von lovingangel Beitrag anzeigen
    öhm ja, ich zitiere mal kurz aus dem Chat mit meinem Freund:

    Christian ‎(16:50):
    die iss kewl
    die iss in farbe gefallen ^^

    dark angel ‎(16:53):
    die guckt wie minnie
    Christian ‎(16:57):
    hehe ja die iss süß
    aber da weg holen *seufz*
    dark angel ‎(16:58):
    jajajaja
    Christian ‎(17:06):
    würde mir glatt überlegen wie iss aber bisserl weit ^^
    dark angel ‎(17:06):
    lol
    echt? ^^
    Christian ‎(17:06):
    JA!
    dark angel ‎(17:07):
    lol
    dann besuchenw ir .......
    Christian ‎(17:08):
    hehe hase das net dein ernst oder
    dark angel ‎(17:08):
    lol
    ich spinne gerade etwas rum ^^
    Christian ‎(17:08):
    und vor allem wo sollen wir jetzt hin mit der kleinen ?!?!?
    dark angel ‎(17:08):
    ne jetzt nicht
    ^^
    sorg für ne butze und wir fahren ^^
    die sucht schon seit leztem juli nen heim
    Christian ‎(17:09):
    hehe ok genommen
    dark angel ‎(17:09):
    nicht dein ernst oder? ^^
    Christian ‎(17:10):
    hehe los ruf mal an da
    evtl haben die ja nen netz nah hier oben
    dark angel ‎(17:10):
    ^^
    ich hab das aus dem forum
    aber hase
    wir haben kenien termin...
    Christian ‎(17:11):
    egal kontakt herstellen rest kommt



    also wenn du das liest...sag kurz Bescheid ob du dir das überhaupt vorstellen könntest, wir sitzen in Postleitzahl 32049 wenn wir umgezogen sind, dann ruf ich mal an

    Hab mal geguckt. Sind fast 500 km, puh.
    Ich fänds ja super wenn das klappen würde, aber ist diese lange Fahrtzeit für Klärchen nicht ein wenig zu stressig? Ach menno, warum wohnt ihr denn so weit weg?
    Wann zieht ihr denn um?

    P.S. Was ist eine Butze?
    Liebe Grüße
    Erika

  12. #12
    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.598
    das musst du entscheiden...
    ich gehe nur danach ob es passt, du kennst dein Kätzchen am besten und wies Auto fahren findet...etc.

    Wann wir umziehen steht noch in den STernen, es kann in drei Wochen sein oder später, aber danach würden wir nicht gehen, wir würden ja mindestens erst einmal zum gucken kommen.. evtl könnte man dann ne Vorkontrolle über irgendjemanden hier aus dem Forum machen oder über nen Verein hier?

    Wenn du jemanden hast, der näher dran ist und wir noch immer keinen termin haben, würden wir klarerweise sofort dem anderen den Vorzug lassen.

    Edit: Oh, also Butze ist nen umgangssprachliches Wort für Wohnung, sorry ^^ tja, näher dran ziehen können wir leider nicht ;-)
    Liebe Grüße

    Katharina

    "Ich leg mein Leben in deine Hand, meinst du du kannst es ganz dolle festhalten und beschützen?"

    http://einsatzfuer4pfoten.de.tl/

  13. #13
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    88
    Zitat Zitat von lovingangel Beitrag anzeigen
    das musst du entscheiden...
    ich gehe nur danach ob es passt, du kennst dein Kätzchen am besten und wies Auto fahren findet...etc.

    Wann wir umziehen steht noch in den STernen, es kann in drei Wochen sein oder später, aber danach würden wir nicht gehen, wir würden ja mindestens erst einmal zum gucken kommen.. evtl könnte man dann ne Vorkontrolle über irgendjemanden hier aus dem Forum machen oder über nen Verein hier?

    Wenn du jemanden hast, der näher dran ist und wir noch immer keinen termin haben, würden wir klarerweise sofort dem anderen den Vorzug lassen.

    Edit: Oh, also Butze ist nen umgangssprachliches Wort für Wohnung, sorry ^^ tja, näher dran ziehen können wir leider nicht ;-)
    Naja, Autofahren findet sie natürlich nicht so toll, wie wohl die meisten Katzen. Für Vorkontrolle würde sich sicher jemand finden, macht aber erst nach dem Umzug Sinn.

    Ich würde vorschlagen ihr zieht jetzt erst einmal um und dann sehen wir weiter. Ich werde hier auf jeden Fall immer wieder Bescheid geben, ob Klärchen noch sucht.
    Liebe Grüße
    Erika

  14. #14
    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.598
    hm, wir wollten die drei zusammenstecken wenn der Umzug ist, also moment:
    Ich und mein Freund ziehen zusammen, wir wollen Fr und Sa umziehen, um den Katzen so wenig Streß wie möglich zu bieten kommen sie so lange zu meinem kleinen Bruder ins Zimmer, also meine beiden, dann packen wir in Ruhe aus und wollten Sonntag meine Degus sowie die Katzis holen.
    Am liebsten wäre es uns, und ist hier auch im Forum so durchgeklungen, wenn wir alle drei in der neuen Wohnung gleich raus lassen könnten, da da einfach noch kein Territorium vorhanden ist.
    Aber hast Recht, eine Vorkontrolle wäre dann nur in der leeren Wohnung möglich, bzw der neue Kratzbaum lagert schon im Keller der Wohnung *lach*.

    aber ok, informier hier einfach mal regelmäßig und ich meld mich wenn wir mindestens schon mal nen Termin haben...
    Liebe Grüße

    Katharina

    "Ich leg mein Leben in deine Hand, meinst du du kannst es ganz dolle festhalten und beschützen?"

    http://einsatzfuer4pfoten.de.tl/

  15. #15
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    88
    Zitat Zitat von lovingangel Beitrag anzeigen
    aber ok, informier hier einfach mal regelmäßig und ich meld mich wenn wir mindestens schon mal nen Termin haben...
    Ach so, ich dachte ihr wolltet erst umziehen und dann nach einer Katze gucken. Hab ich falsch verstanden. Ja, macht schon Sinn, wenn alle gleichzeitig einziehen. Von mir aus könnte die VK auch in der alten Wohnung stattfinden. Sind eure Katzen eigentlich Freigänger? Wobei ich ja nicht glaube dass sich der Schisser überhaupt raustrauen würde.
    Liebe Grüße
    Erika

  16. #16
    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.598
    Die alte Wohnung ist nen Zimmer hier bei meinen Eltern

    Also Amy will nicht raus, aber in der neuen Wohnung ist das auch leider nicht möglich... werden aber ca 90 qm, also genügend Platz für alle...
    Minnie würde schon gerne raus, aber das geht leider nicht....
    Liebe Grüße

    Katharina

    "Ich leg mein Leben in deine Hand, meinst du du kannst es ganz dolle festhalten und beschützen?"

    http://einsatzfuer4pfoten.de.tl/

  17. #17
    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.598
    einmal zuviel
    Liebe Grüße

    Katharina

    "Ich leg mein Leben in deine Hand, meinst du du kannst es ganz dolle festhalten und beschützen?"

    http://einsatzfuer4pfoten.de.tl/

  18. #18
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    88
    Zitat Zitat von lovingangel Beitrag anzeigen
    Die alte Wohnung ist nen Zimmer hier bei meinen Eltern

    Also Amy will nicht raus, aber in der neuen Wohnung ist das auch leider nicht möglich... werden aber ca 90 qm, also genügend Platz für alle...
    Minnie würde schon gerne raus, aber das geht leider nicht....
    Klärchen will auch nicht raus. Die hat viel zuviel Schiß. 90 qm hört sich gut an.
    Liebe Grüße
    Erika

  19. #19
    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.598
    ach übrigens, ist sie auf FIV, Felv und Leukose getestet? Findelchen oder?
    Und gechipt?

    Das wäre mir vorher nämlich wichtig... aber das regeln wir wenns klappt und ich geb dir auch hundertpro das Geld dann für die Tests und das chippen..
    Liebe Grüße

    Katharina

    "Ich leg mein Leben in deine Hand, meinst du du kannst es ganz dolle festhalten und beschützen?"

    http://einsatzfuer4pfoten.de.tl/

  20. #20
    VelvetKitty Guest
    dann drück ich mal doll die däumchen + 16 pfötchen

  21. #21
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    88
    Zitat Zitat von lovingangel Beitrag anzeigen
    ach übrigens, ist sie auf FIV, Felv und Leukose getestet? Findelchen oder?
    Und gechipt?

    Das wäre mir vorher nämlich wichtig... aber das regeln wir wenns klappt und ich geb dir auch hundertpro das Geld dann für die Tests und das chippen..
    Ne kein Findelchen. Ist von jemandem der seine Katze nicht hat kastrieren lassen und sie ist in der Wohnung aufgewachsen. Flöhe hatten sie trotzdem. Ich hatte auch ihre beiden Geschwister hier. Die wurden aber relativ schnell vermittelt. Klärchen war von Anfang an so ängstlich, während ihre beiden Geschwister sehr zutraulich waren. Seltsam, oder?

    Sie war vor ein paar Wochen schon einmal vermittelt. Da hat sie sich die erste Zeit nur versteckt. Die Leute hatten sich das wohl einfacher vorgestellt, obwohl ich ihnen das von Anfang an gesagt hatte, dass sie ihre Zeit brauchen wird. Hatte schon befürchtet, dass sie total verängstigt zurückkommt, aber ne, gar nicht.

    Getestet und gechippt ist sie nicht, könnte man aber natürlich gegen Kostenerstattung machen wenns klappt.
    Liebe Grüße
    Erika

  22. #22
    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.598
    also mit dem ängstlich hab ich ja überhaupt kein Problem... sagen wir so das hab ich meine Katzenerfahrung angefangen....
    Amy hat gut 6 Wochen unter meinem Bett verbracht, im TH war sie total schmusig und wurde mir auch als totale Anfängerin mitgegeben, ich hab dann mit Kaklo und FUtter vor meiner Nase geschlafen weil ich sie nicht zwigen wollte mien Zimmer zu verlassen, sie saß auch als sie zutraulicher wurde nur in der Tür und hat rausgeschaut... ich muss dazu sagen das meine Eltern auch nen Hund haben der aber räumlich getrennt ist, der geht die Treppe zu mir nicht hoch evtl hat sie das verschreckt ich weiß es nicht...
    hm ich weiß gar nicht mehr wie lange es gedauert hat, aber nach nem halben jahr hat sie angefangen mit mir zu spielen und ich glaub so ca 2 Monate vorher fing sie an bei mir nachts mit im Bett zu schlafen, in meinem Arm gekuschelt sie wird imme rnoch zutraulicher, sowas braucht Zeit.
    Bzw es braucht nicht nur Zeit, man muss rausfinden was die Katzi mag... Amy näselt total gerne, aber nur wenn ich im Bett liege.. sie braucht die Augenhöhe und hatte am Anfang total Angst vor meinem Freund (1.90m groß) und vor allem was von oben kommt.
    das haben wir damals durch mein Bett hingekriegt.. sobald der Mensch auf Augenhöhe war war alles i o, stand man vor ihr hatte sie Angst, genauso wie sie damals panische Angst vor Spielangeln hatte..

    Minnie ist auch son Angsttier... am Anfang war sie total stürmisch, meine Freundin hat sie gefunden und sie war sonne Hexenkatze die am liebsten auf der Schulter saß das hat sich aber komischerweise total geändert..

    Wenn es nur unten klingelt sitzt sie unter der Bettdecke, fremde sehen sie gar nicht... sobald sie die Leute kennt ist sie ab und zu schmusig, wenn sie es will, sonst krieg ich auch einen gewischt, na ja typischer kleiner Wildling


    Ach das mit den GEschwistern, ich glaub das einfach so, ist ja in Menschenfamilien auch so das jeder anders ist *G*

    Wichtig ist mir nur das sie verspielt ist, nicht ganz zu aufdringlich an Amy ran geht... und mein Freund, der ja eigentlich Entscheidungsträger ist weil es siene Katzi wird , möchte gerne eine die auch mal kuscheln kommt.
    Ach ja, und sie sollte gut sozialisiert sein.. Minnie kriegt einfach schon zu lange von Amy nur Haue... und ich weiß nicht wie sie aufgewachsen ist..


    Noch nen Edit:
    Gerade diese Tiere, denen man Zeit lässt und die kommen dürfen, sind glaub ich auch einfach nachher die die am meisten vertrauen aufbauen.. das ist mir komischerweise immer untergekommen wenn man sowas erzählt krieg.
    Und das finde ich seltsam...


    Edit 2:
    toll, meine Frage hab ich jetzt in meinem Ausschweifungen glatt vergessen
    Wie lange war die kleine den in dem Haushalt?
    Liebe Grüße

    Katharina

    "Ich leg mein Leben in deine Hand, meinst du du kannst es ganz dolle festhalten und beschützen?"

    http://einsatzfuer4pfoten.de.tl/

  23. #23
    Registriert seit
    03.07.2003
    Beiträge
    2.875
    Zitat Zitat von Tigerle Beitrag anzeigen
    Klärchen war von Anfang an so ängstlich, während ihre beiden Geschwister sehr zutraulich waren. Seltsam, oder?
    Finde ich nicht seltsam. Ist eigentlich oft bei einem Wurf so, dass die Geschwister sich total verschieden verhalten. Unser Felix war z.B. damals der jüngste des Wurfes. Seine Geschwister wurden alle vermittelt und waren zu allen Menschen zutraulich, er blieb bei uns. Felix ist zu uns selber total zutraulich und verschmust, aber wenn Besuch kommt, ist er unsichtbar. Erst wenn er die Leute öfter erlebt hat und er sie als nicht "gefährlich" eingeschätzt hat, kommt er. Und wenn der Besuch gut kraulen kann, dann weicht Felix nicht mehr von der Seite.
    Von den Katzen kann man Gelassenheit und unendliche Geduld lernen (von mir)

    https://streunerhof.hpage.com

  24. #24
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    88
    Na ich sehe schon. Mit so kleinen Schissern kennst du dich bestens aus. Klärchen braucht auch meistens Augenhöhe obwohl sie mittlerweile auch manchmal Phasen hat wo ich sie von oben herunter streicheln darf. Wenn ich auf dem Sofa liege oder im Bett kommt sie auch gerne mal zum kuscheln.

    Sie kuschelt jetzt nicht mit anderen Katzen, hat aber auch keine großartigen Probleme mit ihnen. Neuzugänge werden halt anfangs etwas angefaucht, wenn sie ihr zu Nahe kommen. Aber das ist ja normal. Spielen tut sie sehr gerne. Sie redet auch viel, vor allem wenn sie was möchte. Hochheben mag sie allerdings gar nicht gerne.
    Liebe Grüße
    Erika

  25. #25
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    88
    Zitat Zitat von lovingangel Beitrag anzeigen

    Edit 2:
    toll, meine Frage hab ich jetzt in meinem Ausschweifungen glatt vergessen
    Wie lange war die kleine den in dem Haushalt?
    Als ich sie bekommen habe war sie so ungefähr 10 - 12 Wochen alt und so lange hat sie dort gelebt.
    Liebe Grüße
    Erika

  26. #26
    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.598
    hehehe Minnie labert auch total vieeeeeeel
    Hm, ich würd ja sagen das klingt ganz gut für Minnie, ich merke halt immer wieder wie Minnie versucht Amy zum Spielen zu kriegen und sie dann teilweise auch ärgert.... Minnie brauch dringend nen kätzischen Tobepartner.,,

    Also das Anfauchen ist ja auch wirklich normal, aber leider hat es sich hier nicht eingestellt die Ruhe.. man tolleriert sich, bzw Amy tolleriert Minnie, aber es gibt häufig auch mal haue...

    das mit den hochheben ist hier so das Amy es teilweise toleriert, mit der kann man fast alles machen , mit Minnie ist das teils teils, manchmal macht sies gerne mit vor allem wenn man noch etwas rumalbert, aber je nach Gusto halt

    Minnie ist vom Charakter her total interessant... zwar ängstlich bei Fremden, aber tobt total gerne.. beim Ta ist sie die reinste Kampfkatze, Blutabnehmen ging ja gar nicht und Krallen schneiden hat die Tä auch net geschafft, wodraufhin ich nicht mehr zu ihr hin gegangen bin

    Ich meinte jetzt bei der 1 Vermittlung, wie lange war sie den vermittelt? bzw, wie schnell haben die Leute aufgegeben?
    Liebe Grüße

    Katharina

    "Ich leg mein Leben in deine Hand, meinst du du kannst es ganz dolle festhalten und beschützen?"

    http://einsatzfuer4pfoten.de.tl/

  27. #27
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    88
    Zitat Zitat von lovingangel Beitrag anzeigen
    Ich meinte jetzt bei der 1 Vermittlung, wie lange war sie den vermittelt? bzw, wie schnell haben die Leute aufgegeben?
    Ach so. Sie war dort nur 2 Wochen. Es waren auch nicht die richtigen Leute für Klärchen, das ist mir dann nach dem 1. Telefonat nach der Vermittlung schon klargeworden und ich war dann letztendlich auch froh dass sie wieder zurückkam. Es hat einfach nicht gepaßt. Sie sind halt nach dem Aussehen gegangen. Das was ich ihnen über ihren Charakter erzählt habe haben sie anscheinend gleich wieder vergessen.

    Hi, hi, ne Kampfkatze ist sie beim TA eigentlicht nicht. Aber sie versteckt sich unter dem Handtuch im Kennel nach dem Motto, wenn er mich nicht sieht kann er mir auch nichts tun.
    Liebe Grüße
    Erika

  28. #28
    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.598
    *lach* das kenne ich mit dem verstecken, Amy sitzt mit dem Kopf immer unter meiner Jacke, war ok als sie was mit den Analdrüsen hatte, bei der Zahn- und BlutabnehmSache leider schwierig aber sobald der ta fertig ist darf sie mit dem Kopf wieder rein
    ich weiß noch genau als wir Minnie gefunden haben und ich gleich zum Ta bin, da war sie total lieb, beim zweiten mal hätte sie den Ta am liebsten umgebracht bei ihrer ersten Spritze *lach*. ja und danach war sie dann fast immer brutal, die zweite spritze nach nen paar Wochen wra noch ok, aber das schlimmste war echxt das Blutabnehmen *lach* aber na ja, seitdem bruach ich nen neuen Ta.. meiner hat Minnie einfach so in Vollnarkose gelegt und mit Hallowachspritze, das fand ich jetzt nicht so dolle...

    hach, seuftz, ich will nen Auszugstermin verdammt... aber klar, seuftz, ist halt durch Vitamin B ne super günstige schöne Wohnung, aber die alten Leutchen die da wohnen brauchen erst nen Platz im Pflegeheim, suchen wohl schon seit Oktober aber na ja, das kann jetzt schnell gehen oder dauern...vor allem weil wir die Wohnung vorher auch renovieren müssen.. kriegen neue Tapeten und überall Laminat..

    übrigens, das Aussehen ist mir eigentlich egal, ich glaub es gibt wenige Katzen die ich nicht süß finde ich kann glaub ich fast alles adoptieren was 4 Beine hat oder auch 3 . Ganz wichtig ist mir das es einfach passt für Minnie und auch für uns, eigentlich wollte ich ja gar keine Kitten bzw Jungkatzen *hehehe+ bin sonst eher so der Typ für ältere Katzen (ja meine Amymaus hat mir das gezeigt) .
    Liebe Grüße

    Katharina

    "Ich leg mein Leben in deine Hand, meinst du du kannst es ganz dolle festhalten und beschützen?"

    http://einsatzfuer4pfoten.de.tl/

  29. #29
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    88
    Zitat Zitat von lovingangel Beitrag anzeigen
    hach, seuftz, ich will nen Auszugstermin verdammt... aber klar, seuftz, ist halt durch Vitamin B ne super günstige schöne Wohnung, aber die alten Leutchen die da wohnen brauchen erst nen Platz im Pflegeheim, suchen wohl schon seit Oktober aber na ja, das kann jetzt schnell gehen oder dauern...vor allem weil wir die Wohnung vorher auch renovieren müssen.. kriegen neue Tapeten und überall Laminat..
    Na dann drück ich euch mal die Daumen, dass es bald klappt mit der Wohnung.
    Und natürlich wäre es auch schön, wenn das mit Klärchen klappt.
    Liebe Grüße
    Erika

  30. #30
    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.598
    also ich hab gestern meinem Freund diesen Thread auch gezeigt, er kann sich das mit Klärchen vorstellen und weiß auch was er zu beachten hat.
    Haben gestern etwas rumgesponnen wir könnten einmal zum gucken kommen und er könnte die Kleine sogar MItte April abholen... Da ist er gerade ein We daunten bei euch, nur 100 km entfernt

    Aber wie gesagt, reine Theorie und danke fürs Daumendrücken, ich bin selber schon endlos nervös vom warten
    Liebe Grüße

    Katharina

    "Ich leg mein Leben in deine Hand, meinst du du kannst es ganz dolle festhalten und beschützen?"

    http://einsatzfuer4pfoten.de.tl/

  31. #31
    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.598
    Ach um es nochmal zu betonen:

    Klärchen ist nicht vermittelt!!!!
    sollte sich ein Interessent finden treten wir selbstverständlich zurück!!!
    Liebe Grüße

    Katharina

    "Ich leg mein Leben in deine Hand, meinst du du kannst es ganz dolle festhalten und beschützen?"

    http://einsatzfuer4pfoten.de.tl/

  32. #32
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    88
    Klärchen hat eine Interessentin hier in der Nähe und wird voraussichtlich am Freitag umziehen. Ich freu mich so.
    Jetzt muß nur noch die Zusammenführung mit dem vorhandenen Kater klappen.
    Liebe Grüße
    Erika

  33. #33
    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.598
    na ja, ein lachendes und ein weinendes Auge

    Ich hoffe für euch das es klappt *daumendrück*

    Liebe Grüße

    Katharina

    "Ich leg mein Leben in deine Hand, meinst du du kannst es ganz dolle festhalten und beschützen?"

    http://einsatzfuer4pfoten.de.tl/

  34. #34
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    88
    Zitat Zitat von lovingangel Beitrag anzeigen
    na ja, ein lachendes und ein weinendes Auge

    Ich hoffe für euch das es klappt *daumendrück*

    Hallo Katharina,
    ich denke euch hätte ich sie auch gerne gegeben. Aber hier ist sie halt einfach in der Nähe wenn es mit der Zusammenführung nicht klappen sollte.
    Ich drück euch die Daumen, dass ihr eure Katze bald finden werdet.
    Liebe Grüße
    Erika

  35. #35
    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.598
    hehehe danke dir...

    erstaml die Wohnung, gnarv... wäre die nicht so ein Traum *seuft*...

    wir warten immer noch, und das ist tierisch deprimierend..
    Liebe Grüße

    Katharina

    "Ich leg mein Leben in deine Hand, meinst du du kannst es ganz dolle festhalten und beschützen?"

    http://einsatzfuer4pfoten.de.tl/

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •