Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Suche Barsche, Pflanzen, Muscheln---- MÜNCHEN--

  1. #1
    mfu1964 Guest

    Exclamation Suche Barsche, Pflanzen, Muscheln---- MÜNCHEN--

    Hallo,
    ich suche Pflanzen, Barsche und Muscheln in München.
    Wenn sie was haben schreiben sie mir bitte.
    mfu1964@web.de

  2. #2
    hommele Guest
    Ich hoffe du willst die Muscheln nicht in ein normales Aquarium schmeissen, da verhungern sie nämlich.

  3. #3
    Zitat Zitat von hommele Beitrag anzeigen
    Ich hoffe du willst die Muscheln nicht in ein normales Aquarium schmeissen, da verhungern sie nämlich.
    Wollen wir wetten?

    *pfeif*
    *KID-FC*

    Auf Moderatorenwunsch:

    Die Erhabene

    Dies ist die deutsche Bedeutung meines ursprünglich aus dem Irischen stammenden Vornamens. http://en.wikipedia.org/wiki/Brigid

    Echter geht es nicht mehr!

    Das Universum und die Dummheit der Menschen sind unendlich.
    Aber beim Universum bin ich mir nicht sicher! (Albert Einstein)
    http://de.myzooclub.com/?page=userProfile&userId=94641

  4. #4
    mfu1964 Guest
    aber natürlich in ein normales Becken! (und bin mir sicher das sie kriegen genug essen

  5. #5
    Elia Guest
    Echt? Was willst du ihnen denn füttern?
    Und hast du nicht Angst, daß die Barsche an den Füssen und Mündern knabbern?

  6. #6
    hommele Guest
    Toooolle Idee. Wenn die Tiere nicht verhungern sollen, musst du deinen Filter ausschalten und dafür sorgen, dass genügend Schwebeteilchen zum filtrieren da sind - das Wasser muss schön dreckig aussehen.

    Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass du das vor hast. Ist ja egal, sind nur Muscheln, kauft man halt neue...

  7. #7
    mfu1964 Guest
    hommele
    Dedicated

    Toooolle Idee. Wenn die Tiere nicht verhungern sollen, musst du deinen Filter ausschalten Wasser muss schön dreckig aussehen


    -----------------
    http://www.interaquaristik.de/aquari...c767eaafce818d

    hier deutlich steht das die Muschel kann mit allen fischen zusammen leben und isst alles was im wasser schwebt.
    und ich habe gelesen dass einige muscheln brauchen nur SAUBERes wasser.

  8. #8
    mfu1964 Guest

    über ernährung

    www.zajac.de

    Pilsbryoconcha spec. (Tropische Süßwassermuschel) 3 Stück

    Sie stammt aus Thailand und wird bis zu 10 cm groß. Die Muschel ist ein guter Filtrierer und kann etwa 15 l/h Schmutzpartikel und Nahrungsreste filtern.

  9. #9
    hommele Guest
    Also wenn ein Verkäufer deine einzige Quelle ist, dann tust du mir leid. Glaubst du ernsthaft der schreibt dir ne Nicht-Kauf-Empfehlung? Wie naiv kann man sein?

    Muscheln sehn schick aus, sind nicht teuer und man kann sie jedem dahergelaufenen Ahnungslosen auf Auge drücken - herzlichen Glückwunsch!

    Und sauberes Wasser hat mit Schwebstoffen nicht unmittelbar was zu tun! Stark belastetes Wasser lässt sich mit bloßem Auge nicht erkennen, genauso gut kann Wasser das schmutzig aussieht sehr sehr sauber sein.

    Aber ich sehe schon: Du hast wenig Ahnung und willst offensichtlich auch gar keine haben. Einfach mal ausprobieren und ein paar Viecher hinrichten.

    Ich hab mal Muscheln geschenkt bekommen, habe auch gezüchtet und ich weiß durchaus wovon ich rede. Übrigens war das eine viel kleinere Art, was über wenige cm hinausgeht, ist im AQ nicht dauerhaft haltbar und deine Tierchen kriegen bis zu 20cm. Wenn du klares Wasser hast, verhungern dir die Muscheln.

    Sollte das hier irgendjemand lesen der was abzugeben hat und dem was an seinen Tieren liegt, so kann ich nur dringend davon abraten dieser Person irgendwelche Lebewesen zu überantworten.

    Und dir persönlich rate ich statt irgendwo billig was abstauben zu wollen dir mal ne Runde Infos in die Rübe zu kloppen wie man Tiere artgerecht hält. Ist übrigens auch kostengünstiger wenn man weiß was man tut - nur falls du das alles von der Geizseite her betrachtest, so wie es hier gerade den Eindruck macht.

  10. #10
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    472
    Altes Thema, aber das mag ich nicht so stehen lassen.
    Muscheln in einem AQ halten ist sehr wohl möglich!
    Lieber mal den Ball etwas flach halten wenn man sein wissen nur von "hören-sagen" hat!
    Ich halte eine Polysemoda und 2 Körbchenmuscheln
    http://www.interaquaristik.de/aquari...899e4a7b6c5da4
    - seit einem Jahr und sie sind immernoch nicht verhungert...! Seltsam, ne?


  11. #11
    hommele Guest
    Hey, wir hatten schon Neons in GH20 und die sind auch nicht gleich krepiert.

    Seltsam, ne?

    Ist echt sehr fundiert was du hier von dir gibst. Und würdest du die Äuglein aufmachen und richtig lesen, hättest du gesehen, dass es sich um alles andere als Hörensagen handelt.

    Nur um das hier nicht so stehen zu lassen...

  12. #12
    elmaine Guest
    Mich macht nur die "Artikelbeschreibung" auf der HP ziemlich stutzig..

    diese Muscheln sind recht ausdauernd? im Aquarium zu pflegen.

    Normal wird die ungefähre Lebensdauer (bei guter Pflege) angegeben, recht ausdauernd liest sich für mich nicht anders, als dass das wohl sehr leidensfähige Tiere sind, die halt eine Weile brauchen, bis sie an den Pflegefehlern eingehen/verhungern oder ähnliches.

    Schön sind sie, gar keine Frage, aber ich denke mal, diesen Tieren sieht man es noch viel weniger an, ob sie sich wirklich wohl fühlen als Fischen.

  13. #13
    hommele Guest
    Wie gesagt, ich hatte welche, von denen ich auch Nachwuchs hatte, aber im "Standardbecken" haben die kaum eine Chance.

    Ein Bekannter von mir züchtet sie im großen Stil: Im Axolotl-Becken und DIE Viecher machen richtig Dreck. Dort sind sie wohl ein super Filter, aber im schwebstofffreien Standardbecken eben nicht.

  14. #14
    LiliaRose Guest
    Eh... um mal zum eigentlichen Thema zurück zu kehren...

    Wir haben ein einsames Buntbarschweibchen, das jetzt gerade in einem Gesellschaftsbecken herumkraucht und dringend Anschluss unter Gleichgesinnten sucht. Da wir nicht vorhaben noch Barsche nachzukaufen (ihre Männer sind aus irgend einem Grund immer krepiert, was sicherlich nicht an ihr lag, sie ist ganz friedlich), wollen wir sie jetzt in gute Hände abgeben.
    Über den Preis lässt sich reden

    Wir kommen aus Karlsfeld nähe München, daher wäre eine Abholung drin.

    Liebe Grüße,

    Lil.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Suche Pflanzen
    Von Wassernixe Nina im Forum Fische & Aquaristik - Suche & Biete
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.01.2009, 16:49
  2. Suche: AQ-Pflanzen
    Von janpok im Forum Fische & Aquaristik - Suche & Biete
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.06.2008, 14:56
  3. Gekaufte Muscheln von Kreta- können die ins AQ?
    Von Kari im Forum Aquaristik von A bis Z
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 19:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •