Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40 von 118

Thema: Heike,der Goldfisch

  1. #1
    aktivkohle Guest

    Heike,der Goldfisch

    Hallo,
    wir sind dieses Jahr umgezogen und haben seitdem auch einen Teich übernommen(müssen).Bewohner sind unzählige Goldfische (alle Farben und Größen) und 3 Koi Karpfen.Größe des Teichs ca. 5m x 2m. Wassertiefe ca.1,5m an der tiefsten Stelle.Aber das alles ist noch kein Problem.'Heike'macht mir Sorgen. Sie ist ein Goldfischbaby das ich im Juli diesen Jahres vor dem 'Auffress-Tod' seiner Artgenossen bewahren wollte.Heike hatte anfangs Gesellschaft mit 2 Artgenossen die aber verstorben sind.Nu lebt Heike alleine in ihrem 15l Aquarium,wächst und gedeidt, aber ich habe das Gefühl das sie Gesellschaft vermisst.Kann das sein?Sind Goldfische Schwarmfische bzw. lieben sie Gesellschaft?Freue mich über eine Info.

  2. #2
    aktivkohle Guest
    @hommele,für dich habe ich keine von dir ständig geforderten Wasserwerte(weil,ohne die: sagste ja nüchst; Zitat von dir),denn Heike schwimmt in ihrem Teichwasser.Welches ich auch immer austausche.Innenfilter hat sie auch.Aber glaube das sie den nich mag,wegen der Wasserbewegung.Zumindest ist sie nicht so aktiv wenn er an ist. Wäre nett wenn 'Elia' mir weiter helfen könnte.Danke

  3. #3
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.437
    Willkommen im Forum

    Ich bin nicht Elia und verstehe nicht viel von Fischen, aber JA, Goldfische sind Schwarmfische und die 15l sind auch für ein "Baby" zu wenig. Weshalb bekommt Heike nicht vorübergehend ein etwas größeres AQ? In absehbarer zukunft wird sie ja wohl in den Teich umziehen dürfen. Die Einzelhaltung ist sicher nicht gut für sie.
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  4. #4
    hommele Guest
    Zitat Zitat von aktivkohle Beitrag anzeigen
    @hommele,für dich habe ich keine von dir ständig geforderten Wasserwerte(weil,ohne die: sagste ja nüchst; Zitat von dir),
    Was Besatzvorschläge angeht, ja. Das ist aber keine prinzipielle Aussage, wäre ja schwachsinnig im Bezug auf z.B. das Verhalten.

    Einen Goldfisch in 15l zu halten ist Tierquälerei, das müsstest du aber auch schon gelesen haben, wenn du hier ernsthaft *hust hust* mitgelesen haben solltest. Statt das Tier in 15l zu foltern, wäre der Tod durch Auffressen durch die Artgenossen sicher das kleinere Übel gewesen. Gofis erreichen mal eben ihre 30cm und selbst bei einem Jungtier vom Juli, ist dieser Fingerhut entschieden zu wenig.

    Und wenn in dem Teich sowieso unzählige Goldfische drin sind, wieso versuchst du dann noch mehr von ihnen zu "züchten"? Verstehe ich nicht.

    Also, keine Angst, du brauchst dich nicht um die Wasserwerte zu kümmern, völlig egal wie die sind, "Heike" gehört nicht in 15l. 150 wären evtl. ein Anfang, der Teich noch besser. Was die Konstitution des Tieres angeht, vermag ich keine Aussagen zu machen. Ich schätze das Tier wird bei weitem nicht so fit sein, wie seine Artgenossen draußen, ist also fraglich wann man das Tier am besten umsetzt.

  5. #5
    Registriert seit
    11.04.2002
    Beiträge
    2.821
    Hallo!
    Goldfische sind Schwarmfische, das heißt selbst drei waren noch zu wenig. Das hätten 10 sein müssen.
    Dann ist es Tierquälerei einen Fisch in 15l zu halten. Kaufe sofort ein Aquarium das mindestens 1m lang ist. Denn es kann noch Wochen dauern bis an einen Umsetzung in den Teich zu denken ist.
    Aufgefressen werden wäre wenigstens ein schneller Tot gewesen im vergleich zu dem was das Arme Tier jetzt durchmacht.

  6. #6
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.437
    Vermutlich ist es sogar von Seiten des Gesetzgebers verboten, ihn in 15l zu halten?
    Die "Bowlegefäße" sind ja verboten.
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  7. #7
    hommele Guest
    Naja, wo kein Kläger...

    Im Grunde kann man mit Fischen machen was man will, selbst wenn es gesetzlich verboten ist. Würde man einem Hund etwas vergleichbares antun wie diesem Goldfisch, stünde irgendwann der Tierschutz vor der Tür. Da ist bei Fischen aber einfach kein Interesse da und bei den Unmengen an Tieren die es gibt, jedwede Idee einer Prüfung utopisch.

  8. #8
    Elia Guest
    Zitat Zitat von aktivkohle Beitrag anzeigen
    Wäre nett wenn 'Elia' mir weiter helfen könnte.
    Ähm, bist du sicher, daß ich das wirklich soll? Ich zweifle ein wenig an den 15 Litern . Wie groß ist denn der Fisch inzwischen? Wenn er vernünftig gehalten wurde (Futter, geringe Wasserbelastung), so ist er inzwischen schon viel zu groß für dein Becken.
    Wenn du hier tatsächlich schon viel gelesen hast, so weißt du, wie wir hier über die Haltung von Goldfischen in 60 oder 100 Litern denken, ich kann die 15 Liter nicht ernst nehmen...

    Ich hätte gern mal Fotos von der Geschichte.

    Über die Haltung von Goldfischen wurde im Netz schon seeehr viel veröffentlicht, kennst du die Funktion einer Suchmaschine? Auch hier im Forum haben wir in der letzten Zeit viel darüber geschrieben...
    Die anderen haben dir ja schon ein paar gute Tips zur weiteren Haltung gegeben.

    Nebenbei: dein Teich ist auch nicht gerade für die Koihaltung gebaut worden, oder? Für Goldfische wäre die Größe OK, aber Kois werden ein bisserl groß für ihn.

    Ach ja, und ich hätte doch ganz gern mal Wasserwerte gewußt, Nitrat und Nitrit, besten Dank.

    LG Elia

  9. #9
    aktivkohle Guest
    Hallo Elia, wie schon erwähnt haben wir den Teich so übernommen. Der Teich besteht laut Vormieter mit diesen Fischen seit 4-5Jahren. Die Vormieter hätten ihre Fische gerne 'mit genommen' ,sind aber finanieziell nicht in der Lage einen neuen Teich einzurichten.
    Heike ist jetzt 3cm groß, Wasserwerte habe ich keine. Außerdem soll Heike im Frühjahr bzw. Sommer wieder zu ihren Artgenossen zurück.Sie wir ihr Dasein also nicht als Aquariumfisch fristen. Ich wollte ihr nur die Zeit so angenehm wie möglich machen.

  10. #10
    aktivkohle Guest
    @hommele,denke da haste du Recht:warum einen Fisch retten wenn doch noch so viele andere da sind.ABER als Tierquäler lasse ich mich von DIR nicht betiteln. Denn die 'Norm' wäre ja:1cm Fischlänge = 1Liter Wasser.Denke da hat Heike mit 3cm Länge jedemenge Freiraum. Zudem möchte ich dir noch sagen das ich 2 Jahre im Tierheim als ehrenamtlicher Mitarbeiter tätig war...was heißen soll, Zwinger und Käfige reinigen und wenn es die Zeit erlaubt sich mit den Tieren zu beschäftigen. Und ich denke nicht das ein Tierquäler so was unentgeltlich macht.Außerdem läßt mein 13jähriger Jack-Russel grüßen.

  11. #11
    aktivkohle Guest
    Sorry das es erst so spät zu ner Rückmeldung kam. Bin für eine Kollegin 'eingesprungen' ,Notdienst! Gibt ja auch noch Menschen die Probleme(Zahnschmerzen) haben.

  12. #12
    hommele Guest
    Zitat Zitat von aktivkohle Beitrag anzeigen
    @hommele,denke da haste du Recht:warum einen Fisch retten wenn doch noch so viele andere da sind.ABER als Tierquäler lasse ich mich von DIR nicht betiteln.
    Musst du aber: Tierquäler!
    Denn die 'Norm' wäre ja:1cm Fischlänge = 1Liter Wasser.
    Das ist nicht die Norm! Das ist ein altes Ammenmärchen um Leuten eine Rechtfertigung zu liefern ihre Becken mit unpassenden Tieren vollzustopfen.

    Wenn du so auf Normen stehst, wie wärs mit der hier http://www.bmelv.de/cln_045/nn_75313...html__nnn=true Nicht einmal da wäre deine Art der Folter..äähh.."Haltung" im Rahmen, dabei sind das lediglich Mindestanforderungen - keine Bedingungen unter denen es den Tieren dauerhaft gut geht. Und nicht mal die erfüllst du.
    Denke da hat Heike mit 3cm Länge jedemenge Freiraum.
    Japp und wenn sie aufgrund von Platzmangel verkrüppelt, kannst du sie ja gleich für immer da drin lassen.

    Zudem möchte ich dir noch sagen das ich 2 Jahre im Tierheim als ehrenamtlicher Mitarbeiter tätig war...was heißen soll, Zwinger und Käfige reinigen und wenn es die Zeit erlaubt sich mit den Tieren zu beschäftigen. Und ich denke nicht das ein Tierquäler so was unentgeltlich macht.Außerdem läßt mein 13jähriger Jack-Russel grüßen.
    Oh woooooow, na DANN nehm ich alles zurück. Wenn du nen Jack Russel hast, dann darfst du ruhig Fische quälen - sorry, hätte ich das nur vorher gewusst.


    Lange keinen so lustigen Thread mehr gehabt hier...

  13. #13
    aktivkohle Guest
    Eigentlich vermisse ich dich in dem Forum 'Terraristik'. Lauerst im Hintergrund um dann blitzschnell wie ne Schlange Gift zu verspritzen

  14. #14
    aktivkohle Guest
    Wünsch euch noch nen schönen abend

  15. #15
    aktivkohle Guest
    @ Elia....das ist Heike,im Pic

  16. #16
    aktivkohle Guest
    @hommele,was soll diese Info?????
    (Schwarzer Neon) Gesellig 60 l
    (Roter Neon) Gesellig 60 l
    Brauche also für 2 Neon 120Liter???? Glaube der Link war nicht die richtige Info,oder ich hab was überlesen.Denke es geht da um die GESAMTgröße des Beckens. Wer liest weiß mehr!
    Und das du NUR auf 'Zitate' antwortest finde ich auch witzig. Drehbuchautor wäre dein Job: ICH sagte...DU sagtest...ICH sagte...usw

  17. #17
    hommele Guest
    *reinzüngel*

    Zitat Zitat von aktivkohle Beitrag anzeigen
    @hommele,was soll diese Info?????
    (Schwarzer Neon) Gesellig 60 l
    (Roter Neon) Gesellig 60 l
    Brauche also für 2 Neon 120Liter???? Glaube der Link war nicht die richtige Info,oder ich hab was überlesen.Denke es geht da um die GESAMTgröße des Beckens. Wer liest weiß mehr!
    Du seeeehr klug sein!

    Versuchst du eigentlich gerade von der "100" die bei Goldfischen steht abzulenken?

    Und das du NUR auf 'Zitate' antwortest finde ich auch witzig. Drehbuchautor wäre dein Job: ICH sagte...DU sagtest...ICH sagte...usw
    Sonst fällt dir nichts eine deine "Tierhaltung" zu rechtfertigen? Kein "Ich hatte ne 2 in Mathe in der 3. Klasse, ich darf das"? Ich bin enttäuscht.

    Und was soll ich dir sonst Vorträge halten? Dir haben mehrere Leute gesagt, dass es Tierquälerei ist einen Goldfisch in so ner Pfütze zu halten - erste Auswirkungen machen sich ja offensichtlich schon an der geminderten Größe des Tieres bemerkbar. Was willst du noch hören? Soll ich dir was vorsingen?

    *Gitarre auspack*
    "Gooooldfische in soooo nem Glahahas zu halten ist Tiiiierquälereeeeiiii..."
    *klampf klampf*
    *züngel*
    http://www.iphpbb.com/board/images/smiles/snake.gif

  18. #18
    Registriert seit
    11.04.2002
    Beiträge
    2.821
    Zitat Zitat von aktivkohle Beitrag anzeigen
    Denn die 'Norm' wäre ja:1cm Fischlänge = 1Liter Wasser.Denke da hat Heike mit 3cm Länge jedemenge Freiraum.
    Nein das ist keine Norm, das ist eine Rechtfertigung zur Tierquälerei!


    Zitat Zitat von aktivkohle Beitrag anzeigen
    Brauche also für 2 Neon 120Liter????
    Falsch!! Nur zwei Neons zu halten wäre Tierquälerei!

    Zitat Zitat von aktivkohle Beitrag anzeigen
    wie schon erwähnt haben wir den Teich so übernommen.
    Das entbindet dich nicht von deiner Verpflichtung als Tierhalter! Aber da du in einem Tierheim geputzt hast müsstest du das eigentlich wissen.

    Noch was da du anscheinend beabsichtigst den Goldfisch weiterhin wieder besseres Wissen in diese Pfütze zu pferchen bist du ein Tierquäler! Egal wieviele und welche Hunde du sonst noch hast. Denn bei den Momentanen Temperaturen kann es noch Wochen sogar Monate dauern bis der Goldfisch in den Teich kommt.

  19. #19
    Elia Guest
    Hm,

    drei Zentimeter sind wirklich wenig für einen sechs Monate alten Goldfisch. Hier im Teich gehen sie mit fünf Zentimetern in die Winterruhe. Leider ist auf dem kleinen Bild nicht viel zu erkennen, aber er sieht nicht richtig stromlinienförmig aus.

    Wieso glaubst du, daß 15 Liter artgerecht sind? Und daß Goldfische Schwarmfische sind, hast du sicher auch schon irgendwo gelesen...

    Auch wenn ich meine Meinung normalerweise etwas diplomatischer zu formulieren pflege, stimme ich hommele, Sabine und Becky uneingeschränkt zu.

  20. #20
    dani_85 Guest
    Findet ihr es nicht unverschämt sie als Tierquäler zu bezeichnen?
    Ich finde es nicht in Ordnung, dass ihr die Leute so beleidigt. Kein Wunder, dass sie schneller wieder gehen, als sie gekommen sind. Sowas kann man einem auch in einem vernünftigen Ton erklären
    Klar, ist die Haltung nicht in Ordnung und das kann man sagen. Ich behaupte von euch ja auch nicht, ihr habt sie nicht alle, nur weil ich der Ansicht bin, dass ihr euch falsch ausdrückt.

  21. #21
    Sweet_Birmans Guest
    Kann man die Kirche nicht einfach im Dorf lassen. Sie hat sich ja nicht ein Goldfischglas hingestellt, damit es so nett zur Einrichtung passt, sonder wollte einen Jungfisch sicher über den Winter bringen. man muss ja nicht alles 150%ig sehen.
    Also ich würde zusehen, dass ich irgendwoher ein größeres Aquarium herbekomme. ( Vielleicht gibt es ja nen Bekannten, bei dem noch was im Keller rumsteht.) Dazusetzen würde ich keine Fische. Man muss ja nicht noch mehr Goldfische ins "Elend" stürzen und sobald die Wetterlage es zulässt: Ab in den Teich!

    Gruß
    Sweet_Birmans

  22. #22
    Ähmm Dani,

    Nach allem was ich bis jetzt gelesen habe, würde ich noch nicht mal nen Guppy in eine 15l Pfütze setzen.
    Das wäre genauso als würde ich nen Bengalen in nen Käfig sperren.

    Nur mit dem Unterschied das mich mein Chefkater zum Dank, ordentlich beissen würde. Der Fisch kann mir nicht angemessen "danken".
    Der kann nur "blubblub" machen...

    LG
    *KID-FC*

    Auf Moderatorenwunsch:

    Die Erhabene

    Dies ist die deutsche Bedeutung meines ursprünglich aus dem Irischen stammenden Vornamens. http://en.wikipedia.org/wiki/Brigid

    Echter geht es nicht mehr!

    Das Universum und die Dummheit der Menschen sind unendlich.
    Aber beim Universum bin ich mir nicht sicher! (Albert Einstein)
    http://de.myzooclub.com/?page=userProfile&userId=94641

  23. #23
    dani_85 Guest
    Es geht nur darum, es ihr anders beizubringen und sie nicht sofort als Tierquälerin abzustempeln. Wenns nach mir geht, muss sie sich mindestens ein 80cm Becken zulegen. Es geht einfach nur um die Art und Weise, mehr nicht.

  24. #24
    hommele Guest
    Zitat Zitat von dani_85 Beitrag anzeigen
    Es geht nur darum, es ihr anders beizubringen und sie nicht sofort als Tierquälerin abzustempeln.
    Ich finde da darfst du ruhig so tolerant sein und die Meinung anderer akzeptieren, auch wenn es dir nicht schmeckt.

    Gesetzlich sind z.B. Goldfischgläser verboten, weil sie den Tatbestand der Tierquälerei erfüllen. Da steht nirgends was von "naja, wenn der Halter es eigentlich nicht böse meint, ist es schon ok" oder "Hm, Tierquälerei ist so ein böses, hartes Wort...". Es ist schlichtweg Fakt und hat nicht unmittelbar mit der Absicht dahinter zu tun. Es gibt bestimmt Unmengen ganz entzückender kleiner Kinder, denen Mama und Papa mit den besten Absichten ein Goldfischglas geschenkt haben. Und? Ist auch Tierquälerei, darin ist nun mal nicht zu rütteln, auch wenns sonst nette Leute sind, die sonntags in die Kirche gehen.

    Und irgendwie wundert es mich, dass ihr so wahnsinnig auf die TE anspringt, die zuuuuufällig unsere Namen alle kennt und was wir den ganzen Tag hier so erzählen, aber auch ganz zufällig rein gar nichts draus gelernt hat und nie über einen der vielen "Goldfische gehören in den Teich"-Beiträge gestolpert ist. Dazu versucht sie es ständig mit irgendwelchen persönlichen Seitenhieben und das Tier scheint echt egal, aber wieso dann der Thread? Seltsam - aber ach, es muss an meinem Verfolgungswahn liegen.

    *Gitarre wieder auspack*

  25. #25
    dani_85 Guest
    Zitat Zitat von hommele Beitrag anzeigen

    Und irgendwie wundert es mich, dass ihr so wahnsinnig auf die TE anspringt, die zuuuuufällig unsere Namen alle kennt und was wir den ganzen Tag hier so erzählen, aber auch ganz zufällig rein gar nichts draus gelernt hat und nie über einen der vielen "Goldfische gehören in den Teich"-Beiträge gestolpert ist. Dazu versucht sie es ständig mit irgendwelchen persönlichen Seitenhieben und das Tier scheint echt egal, aber wieso dann der Thread? Seltsam - aber ach, es muss an meinem Verfolgungswahn liegen.

    *Gitarre wieder auspack*
    Wie ist das zu verstehen?

  26. #26
    *mit Psalter danebensetz*

    Schräge Töne, kann ich auch produzieren...

    *fg*
    *KID-FC*

    Auf Moderatorenwunsch:

    Die Erhabene

    Dies ist die deutsche Bedeutung meines ursprünglich aus dem Irischen stammenden Vornamens. http://en.wikipedia.org/wiki/Brigid

    Echter geht es nicht mehr!

    Das Universum und die Dummheit der Menschen sind unendlich.
    Aber beim Universum bin ich mir nicht sicher! (Albert Einstein)
    http://de.myzooclub.com/?page=userProfile&userId=94641

  27. #27
    hommele Guest
    Zitat Zitat von dani_85 Beitrag anzeigen
    Wie ist das zu verstehen?
    Na macht dich das nicht stutzig? Zufällig ein Tier von ner guten Haltung in ne total grottige zu werfen, hier anzutanzen als angeblicher Neuling, der aber die verschiedenen Regulars schon alle kennt, eine dumme Anspielung nach der nächsten bringt, statt vom eigentlichen Thema zu reden? Jemand, der selbst nachdem er nun die Mindestbedingungen laut Bundesministerium kennt dort einen feuchten Kehricht drauf gibt? Hmmmmmmmmmm......nee also das kann ich nicht ernst nehmen.

    Birgit, schwing die Ukulele

  28. #28
    dani_85 Guest
    Achso. Ich dachte schon du meinst mich
    Ich weiß nicht, wie gut sie sich auskennt, da der Teich ja erst übernommen wurde.

    Aber zum Vergleich:
    Fischbabys in einen Ablaichkasten

  29. #29
    aktivkohle Guest
    Danke,Dani! Dafür das du mich ernst nimmst.Vor allen Dingen mit dem Teich.Ich habe mein Leben mit Hunden und auch anderen Kleintieren verbracht. Aber mit Fischen keine Erfahrung.Heike geht es noch immer gut(mit 'Schwanz' ist sie ja auch schon fast 4cm) und im Frühjahr/Sommer kommt sie ja wieder zurück in den Teich. Denke halt nich zu früh,das die Temperatur ausgeglichen ist.

  30. #30
    aktivkohle Guest
    Na macht dich das nicht stutzig? Zufällig ein Tier von ner guten Haltung in ne total grottige zu werfen, hier anzutanzen als angeblicher Neuling, der aber die verschiedenen Regulars schon alle kennt, eine dumme Anspielung nach der nächsten bringt, statt vom eigentlichen Thema zu reden? Jemand, der selbst nachdem er nun die Mindestbedingungen laut Bundesministerium kennt dort einen feuchten Kehricht drauf gibt? Hmmmmmmmmmm......nee also das kann ich nicht ernst nehmen.
    hommele: ich kann dich nicht mehr ernst nehmen.Anscheinend fehlt dir der Kontakt zu Menschen! Nur Fische füttern und Wasserwechseln hatten doch nachhaltige Folgen.
    Zumal Fische niemals Wiederworte haben.Denke deshalb ist es dein Hobby!

  31. #31
    aktivkohle Guest
    @ hommele, mich würde mal interessieren was du beruflich machst.Du mußt jetzt nicht gleich wieder 'Gift spucken'...interessiert mich wirklich!Denn wie Du mit deinen Mitmenschen umgehst?
    Schätze öffentlicher Dienst,Beamter.
    Das entspricht deinem Umgangston. Den solltest du ändern,denn auch dafür gibt es Richtlinien (die eigentlich jedem geläufig sein sollte, ohne es nachlesen zu müssen....das nennt man ''gute Erziehung') Sollte man(n) (Frau) es nicht genossen haben,wäre es gut vorzusorgen (sich zu informieren) BEVOR man sich im Forum anmeldet!

  32. #32
    aktivkohle Guest
    noch mal an alle die sich für Heike interessiert haben: Heike wird im Frühjahr in den Teich zurückkehren, sie wächst (von ca.1cm bis jetzt auf 4cm).Ich werde sie auch nicht an den Nachbar als Katzenleckerlie weitergeben,oder paniert an IGLO verkaufen!(hommele: bevor du mich beim Tierschutzverein meldest:das is nur Spass...aber den verstehst du ja auch nicht)
    Danke an alle für eure Info
    lg Christine

  33. #33
    Elia Guest
    Na, das ist doch mal eine feine Nachricht! Heike wird es bestimmt gut ergehen, wenn sie mehr Platz und ganz viele Kumpel hat.

    Wobei ich gestehen muß, daß überzählige Fische bei mir auch schon mal im Fisch-/Katzenfutter landen

    LG Elia

  34. #34
    aktivkohle Guest
    Wow Elia...DAS ist ja mal ne Aussage! Lass das ma nich hommele hören.........
    Danke dir! Denke noch immer das Du und Dani hier die WIRKLICH kompetenten Menschen (und damit meine ich MENSCHEN)) seid...Danke!

  35. #35
    hommele Guest
    Oh lol, ich bin immer wieder fasziniert drüber, was für eine Energie manche Leute darauf verschwenden sich Gedanken über mein Leben zu machen. Dass man es einfach verurteilt wie sie mit Tieren umgehen, kommt ihnen nicht in den Sinn, neee, da muss was mit dem anderen nicht stimmen, schließlich hat man selbst nen Jack Russell und dann darf man das.

    Ich hab übrigens nen Berner Sennenhund, d.h. ich darf viel mehr als wie du, weil meiner ist größer!

  36. #36
    aktivkohle Guest
    Gut Nacht hommele

  37. #37
    aktivkohle Guest
    ...reg dich nicht auf...das könnte den Nitit-Wert übersteigen

  38. #38
    aktivkohle Guest
    ...denn im Grunde interessiert sich kein Schwein (Goldfisch)für dich oder Deine 'Info'.
    Du 'blubberst' nur, aber hast keinerlei Bezug zu Menschen. Schade aber wahr! Ich hatte dich mal mit ner Schlange verglichen,aber doch eher ein Kafi aber dann in Einzelhaltung!Das passt zu deiner Mentalität!...und tut allen andern gut!
    LG C.

  39. #39
    Elia Guest
    Ähm, ist jetzt mal gut? Oder wird das jetzt hier soweit gehen, bis dieser Faden gemeldet und gelöscht werden muß?

    Im Gegensatz zu manch anderem (höflicherem) weiß hommele immerhin, wovon sie schreibt...

    Wenn du "edit" benutzt, mußt du übrigens nicht einen Post an den anderen reihen, sondern kannst alles in einen schreiben.

  40. #40
    aktivkohle Guest
    Ich bin hier fertig! ...muß nur noch hommerle melden.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Goldfisch im Glas???
    Von sannesu im Forum Fische & Aquaristik - Haltung & Pflege
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2008, 15:30
  2. Heike-inaktiv?
    Von Petra im Forum Katzen - Kontakte
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.01.2004, 09:47
  3. farbwechsel goldfisch
    Von erd-bärchen im Forum Fische & Aquaristik - Haltung & Pflege
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.08.2003, 13:29
  4. Heike!!!!!
    Von Gabi im Forum Katzen - Kontakte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.06.2003, 12:31
  5. Goldfisch-Laich
    Von Gwen666 im Forum Fische & Aquaristik - Gartenteich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.05.2002, 07:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •