Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: Hallo, bin neu hier

  1. #1
    Speedy2000 Guest

    Hallo, bin neu hier

    Hi alle hier im Forum.

    Ich habe mich hier heute registriert, bin also ein Neuer

    Ob ich mit meiner Vorstellung hier nun richtig bin, weiß ich nicht, hab nix anderes gefunden, ansonsten bitte verschieben liebe Mods ;-)

    Ich heiße Stefan und besitze ein 270 Liter Aquarium, welches ich von meinem Vormieter übernommen habe.

    Freue mich auf netten Informationsaustausch und auf eine gute Zusammenarbeit mit Euch.



    Gruß, Stefan

  2. #2
    hommele Guest
    Hi Stefan, willkommen in der Hölle! *mit der Mistgabel wink*

  3. #3
    Elia Guest
    Hi Stefan,
    herzlich Willkommen hier
    Vorstellungen gibt's hier selten, wir haben keine Ecke dafür.
    Auf gute Zusammenarbeit
    LG Elia

  4. #4
    Speedy2000 Guest
    Danke für das herzliche Willkommen

    Hoffe mal, Ihr könnt mir bei Fragen helfen und ich kann auch helfen ... ... meine Fische schwimmen schon an der Frontseite des Aquariums und wollen schauen, was ich hier im Forum schreibe

    Mit etwas Glück bekomme ich die Tage den ersten Nachwuchs im Aquarium ...

    irgendwelche gestreifte Salmler ?? ... schwarz-weiße Längsstreifen, etwa 2-3 mal so groß wie Neons ... 3 trächtige Weibchen ...

    Soll ich die separieren oder einfach schwimmen lassen ?? Der Schutz ist noch nicht so prächtig an der Oberfläche ....

    Stefan

  5. #5
    Elia Guest
    Zitat Zitat von Speedy2000 Beitrag anzeigen
    irgendwelche gestreifte Salmler ?? ... schwarz-weiße Längsstreifen, etwa 2-3 mal so groß wie Neons ... 3 trächtige Weibchen ...
    Ähm,
    da wird dir nur eines übrigbleiben (da du das Becken nicht selbst angeschafft zu haben scheinst, sei dir verziehen, daß du keine Ahnung hast, wer bei dir im Becken schwimmt):
    1. im http://www.zierfischverzeichnis.de/ oder auf http://www.aquarium-guide.de/salmler.htm nach deinen Fischen suchen (am besten suchst du gleich nach allen deinen Fischen)
    2. im Bereich "Zucht" deine Frage samt genauer Auflistung deiner Fische noch einmal stellen, dann wird sie leichter gefunden.

    Sieht dein Fisch vielleicht so aus?: http://www.zierfischverzeichnis.de/k..._siamensis.htm (nur eine Idee)

  6. #6
    Speedy2000 Guest
    Nee, Elia ... die haben mehrere Streifen ... schwarz-weiß und schwimmen so wie Guppys an der Wasseroberfläche (zumindest überwiegend, manche halten sich auch am Boden auf) ....

    Die Streifen sind längs ... Gruppen bzw. Schwarmfisch, allgemein sehr friedlich, außer das die Männers derzeit die Mädels bedrängen (offenbar ALLE schwanger)

    Stimmt, nicht selber angeschafft, daher auch keine Ahnung, welche Gattung ...

    Die Mädels sehen aus, als würden sie bald platzen ... Sollte ich die separieren ? Laichbecken bzw. Laicheinsatz ?

    Hab schon viel im Internet gesurft, aber noch keine Info über diesen Fisch erhalten.

    Gruß, Stefan

  7. #7
    Elia Guest
    Wenn du ihn auf http://www.aquarium-guide.de/arten.htm nicht findest, stell mal ein Foto rein, dann sehen wir weiter. Ohne daß wir wissen, was da schwimmt, können wir auch nix zur Zucht schreiben. Welche Fische du auch noch im Becken hast, das wäre auch wichtig für Zuchtprognosen........

  8. #8
    dani_85 Guest
    Achja, auch von mir verspätet

  9. #9
    Speedy2000 Guest
    Ich lade grad mal die Akkus der Digi-Cam, dann stelle ich so gut als möglich mal Fotos online.

    In irgendeinem anderen Thread habe ich die Fische mal grob beschrieben.

    Kenne mich zwar einigermaßen mit Aquarien aus, aber genau diese Sorten Fische kenne ich nicht *LOL*

    ... außer meine Welse und der Neons

    Stefan

  10. #10
    Elia Guest
    Hm,
    etwa 8-12cm lang, schwimmt vor allem gesellig und oberflächennah, aber auch mal in Bodennähe, mehrere schwarzweiße Streifen, die vom Kopf bis zum Schwanz reichen.
    Da warte ich gespannt auf das Foto...

    Gute Nacht

  11. #11
    Speedy2000 Guest
    Naja, 8-12 cm sind sie nicht ... Neons haben ja höchstens 2 cm, zumindest bei mir ... davon Faktor 2-3 ....

    Ich stell die Bilder dann online.

    Auch Dir eine schöne Nacht und wunderschöne Träume.

    Gruß, Stefan
    Geändert von Speedy2000 (03.12.2008 um 00:28 Uhr) Grund: ergänzt

  12. #12
    Elia Guest
    Ähm, Rote Neons werden eher so 4cm, bei guter Pflege noch ein klitzekleines bißchen größer.
    Wenn du also eher sechs Zentimeter für deine Unbekannten meinst, dann sind es vielleicht solche:
    http://www.zierfischverzeichnis.de/k...anio_rerio.htm
    http://www.aquarium-guide.de/kar_zebrabaerbling.htm

    Nun aber Gute Nacht

  13. #13
    Speedy2000 Guest
    DAS sind sie :-))) ...

    Zebrabärblinge


    Wenn Du weiblich bist, dann Danke schön, mein Schatz dann bekommst Du auch nen Kuss.

    Wenn Du männlich bist, dann Danke, mein Freund

    Gute Nacht

    (gehe übrigens davon aus, Du bist weiblich) ... kann auch sein, das Du irgendwo Deinen Namen schon geschrieben hast, aber ich arbeite nebenbei und bin hier für das Forum im Moment nicht ganz so konzentriert.

    Stefan

  14. #14
    Speedy2000 Guest
    Die anderen Fische sehen so aus wie eine Schwarzbandbarbe

    http://www.aquarium-guide.de/kar_schwarzbandbarbe.htm

    jedoch mit 3 Streifen und rotem Hinterteil.

    Die Weibchen ?? oder Albinos ??? sind rosa farbig, ohne Streifen

  15. #15
    Elia Guest

  16. #16
    Speedy2000 Guest
    So ... ich habe jetzt genau ermittelt, was bei mir im AQ drin ist.

    Antennenwelse
    Panzerwelse
    blaue Neonsalmler
    Zebra-Bärblinge
    Roter von Rio (Hyphessobrycon flammeus)

    Gruß, Stefan

  17. #17
    Elia Guest
    Sehr schön
    Jetzt kannst du auch nach deinen Fischen googlen und dann alles über sie nachlesen, was du findest. Du wirst feststellen, daß du keine Lebengebärenden Fische pflegst, also auch kein Weibchen trächtig sein kann. Wohl aber laichreif, ihre Bäuche sind dann mit Eiern angefüllt, die sie bei den Paarungen ablegen.
    Zebrabärblinge sind sehr einfach zu züchten, super für jemanden, der sich mit der Zucht beschäftigen will. Um Junge zu bekommen, wirst du allerdings nicht um ein extra-Becken herumkommen, Zbs sind arge Laichräuber. Und auch deine anderen Beifische lieben Kaviar. Zum Ablaichen benötigen sie nur eine ruhige Ecke und gern auch ein paar feinfiedrige Pflanzen.
    Welche Corys hast du?

  18. #18
    Speedy2000 Guest
    Jo ... jetzt kann ich ja googeln, aber ich habe ja auch Euch hier

    Die Zebras sehen aus, als würden sie bald platzen ... muß ich dann wohl doch mal separieren, obwohl ich nen Haufen Schwimmpflanzen (auch feinblättrig) im AQ habe. Habe ich jetzt extra angeschafft, damit der Nachwuchs nicht so gefressen wird ...

    Die Mädels sind pralle fett und die Jungens total da hinterher ...

    Was sind Corys ??

    Gruß, Stefan

  19. #19
    Elia Guest
    Corydoras, ich vermute mal, deine Panzerwelse gehören zu dieser Gattung. Gibt noch Aspidoras, Brochis... aber die sind allesamt nicht so stark verbreitet...

    Zur Zucht ansetzen kannst du die Zebrabärblinge schon in sehr kleinen Becken. Daueransatz wird nicht funktionieren, da die Elterntiere zu verfressen sind.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hallo ich bin neu hier!
    Von snudel im Forum Hunde - Kontakte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.06.2006, 12:34
  2. Hallo Ich bin neu hier
    Von Alana im Forum Katzen - Kontakte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.05.2006, 08:34
  3. Hallo, bin neu hier
    Von Lucky-Medi im Forum Katzen - Kontakte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.01.2006, 13:37
  4. Hallo, bin neu hier!
    Von Bina im Forum Katzen - Kontakte
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 10.07.2003, 21:06
  5. Hallo bin neu hier!
    Von Razze im Forum Kleintiere von A bis Z
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.11.2002, 14:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •