Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 200 von 259

Thema: Ratespielchen - Welcher Fisch ist gemeint?

  1. #161
    dani_85 Guest
    Keine Ahnung. Weiß nicht, was du damit meinst.

  2. #162
    Elia Guest
    Vielleicht "schwäbelt" er

  3. #163
    hommele Guest
    Na irgendwelche Afrikaner mit interessantem Verhalten und mehreren Familien wirst du sicher einige finden.

    Wie sagt man immer? "Schaffe, schaffe..."?

  4. #164
    Elia Guest
    Kenne keine häuserbauenden Fische aus Afrika, nur Burgenbauer

  5. #165
    hommele Guest
    Naja, sie bauen nicht alles komplett selbst, eigentlich ist es mehr ne Art...einmieten in einem Haus, dessen Eigentümer es nicht mehr braucht. Sie gehen da aber sehr gestalterisch ans Werk...

  6. #166
    Elia Guest
    Schneckenbuntbarsch
    Lamprologus ocellatus
    gestalterisch: graben die Häuschen nach ihren Vorstellungen ein

  7. #167
    hommele Guest
    Feine *pattpattpatt*

    Das Becken bei einem Händler hier in der Ecke, war immer gestaltet wie eine Buckelpiste, das war unglaublich. Überall Häuschen und dann lauter umgegrabener Kies als hätte man den Bubas ne Feng-Shui-Schaufel in die Hand gedrückt. ^^

  8. #168
    Elia Guest
    Vor denen stehe ich auch immer
    Der hier http://de.wikipedia.org/wiki/Vielges...ckenbuntbarsch soll sogar einigermaßen verträglich sein , leider ist bei mir der Bodengrund immer schon so mit Welsen voll (Welsfreak), daß ich nie guten Gewissens Platz für die hatte...

    Nächste Runde, so langsam wird's schwierig. Ab übernächster Runde Aufhebung der Begrenzung auf das ZFV und dafür mehr Infos, wenn's eine spezielle Art sein soll?

    Sieht nur als Jungfisch.

  9. #169
    dani_85 Guest
    Habe die letzten beiden Male schon Fische ohne ZFV suchen lassen.

  10. #170
    Elia Guest
    Dann ist das ja jetzt offiziell

  11. #171
    dani_85 Guest
    Jep

  12. #172
    hommele Guest
    Astyanax mexicanus

  13. #173
    dani_85 Guest
    Achso, das war eine Aufgabe? Ups

  14. #174
    Elia Guest
    Na, was hast du denn gedacht, was das heißen sollte?
    Schreibe ich so einen wirren Kram, daß du sowieso alles ignorierst, was ich schreibe?

    hommele ist dran...

  15. #175
    hommele Guest
    Ein böse guckender Australier, der u.a. extrem hohe Temperaturen aushält.

    Wenn das nicht hilft, der nächste Tipp ist grandios.

  16. #176
    Elia Guest
    Hm, Schützenfisch hatten wir schon, Grundeln und Wüstenfische gibt es viele...
    Ich warte gespannt auf den grandiosen Tipp

  17. #177
    hommele Guest
    Eine Geschlechtskrankheit.

  18. #178
    dani_85 Guest
    Zitat Zitat von Elia Beitrag anzeigen
    Na, was hast du denn gedacht, was das heißen sollte?
    Schreibe ich so einen wirren Kram, daß du sowieso alles ignorierst, was ich schreibe?

    hommele ist dran...
    Zicke
    Nur weil ich einmal was überlesen habe

  19. #179
    hommele Guest
    Nich meckern, raten!

  20. #180
    dani_85 Guest
    Ich habe jetzt jede Geschlechtskrankheit in Google durchgestöbert.
    Das ist einfach nur eklig. Hätte nicht gedacht, dass es so viele gibt. Pfui. Als se.xuell frustierte kennst du dich so gut aus?

  21. #181
    hommele Guest
    Ja ich WÜNSCHE mir so sehr eine.

    Sind übrigens Bakterien, die nicht nur die Geschlechtsorgane befallen können.

    Edit: Dani, hast du eigentlich nen Freund? Und benutzt der ab und zu deinen PC? ^^

  22. #182
    dani_85 Guest
    Das ist sein Laptop
    Der ist aber nur abends da, weil er 11-12 Stunden arbeitet. Und ich hab diese Woche frei

    Die Bakies hatte ich doch auch schon durch

  23. #183
    hommele Guest
    Oookay, fängt mit "C" an.

    Edit: Ah und die Wahrscheinlichkeit ist nicht sooo gering, dass du Trägerin der Tierchen bist.

  24. #184
    dani_85 Guest
    Keine Angst, ich habe keine Tierchen
    Aber in Wasser besitzen tu ich die auch nicht.

  25. #185
    dani_85 Guest
    Wie cool
    Australische Wüstengrundel, Chlamydogobius eremius.

  26. #186
    hommele Guest
    Feine!

    Die Tierchen hatte ich mal sehr sehr kurz. Mein Händler hatte damals richtig schicke eigene Nachzuchten und wir konnten nicht widerstehen und setzten die Tierchen zu unseren Nachzuchten ins Becken. Leider hatten die Tierchen einen derart fiesen Stamm von Ichthyo, dass uns bis auf 2? von über 100 Tieren alles wegstarb bzw. wir aktive Sterbehilfe leisten durften. Mein Trauma. *seufz*

    Du bist dran.

  27. #187
    dani_85 Guest
    Ach du sch...
    War natürlich keine gute Erfahrung. Das ist echt eine miese Krankheit.
    Hattet ihr eigene Nachzuchten, da über 100?

  28. #188
    dani_85 Guest
    Dieser friedliche Asiate erinnert namentlich an ein Säugetier.

  29. #189
    hommele Guest
    Zitat Zitat von dani_85 Beitrag anzeigen
    Hattet ihr eigene Nachzuchten, da über 100?
    Ja, da standen unsere Tierchen gerade voll im Saft, waren noch jung, aber schon geschlechtsreif, da ging die Zucht wie das Brezelbacken. Mitunter am meisten ärgert mich, dass wir einen P. furcatus-Bock hatten, der eine neue Färbung zeigte, eine mit einem immens ausgeprägten Schwarz-Anteil.

    Das Dumme an der Sache war echt, dass es an Weihnachten passieren musste. Heiligabend Mutti und Vati anrufen "wir können nicht kommen, die Fische sind krank"? Danach zurückfahren war nich drin bei der schlechten Witterung, also wurde es der nächste Tag und da war schon so einiges zu spät.

    Zitat Zitat von dani_85 Beitrag anzeigen
    Dieser friedliche Asiate erinnert namentlich an ein Säugetier.
    Pangio kuhlii?

    Btw. ich wär dafür bei solchen Hinweisen nur die wissenschaftlichen Namen zu nehmen, bei den deutschen Phantasienamen gibts sonst echt Verwirrung.

  30. #190
    dani_85 Guest
    Zitat Zitat von hommele Beitrag anzeigen
    Ja, da standen unsere Tierchen gerade voll im Saft, waren noch jung, aber schon geschlechtsreif, da ging die Zucht wie das Brezelbacken. Mitunter am meisten ärgert mich, dass wir einen P. furcatus-Bock hatten, der eine neue Färbung zeigte, eine mit einem immens ausgeprägten Schwarz-Anteil.

    Das Dumme an der Sache war echt, dass es an Weihnachten passieren musste. Heiligabend Mutti und Vati anrufen "wir können nicht kommen, die Fische sind krank"? Danach zurückfahren war nich drin bei der schlechten Witterung, also wurde es der nächste Tag und da war schon so einiges zu spät.
    Ich glaube die hätten euch was anderes gesagt. Aber da ist halt die Frage "Was tun?". Wirklich schade. Hast du sie mit Salz weg gekriegt?
    Zitat Zitat von hommele Beitrag anzeigen
    Pangio kuhlii?

    Btw. ich wär dafür bei solchen Hinweisen nur die wissenschaftlichen Namen zu nehmen, bei den deutschen Phantasienamen gibts sonst echt Verwirrung.
    Oh sorry, hab den deutschen Namen gewählt aber du wirst ihn finden.

  31. #191
    hommele Guest
    Zitat Zitat von dani_85 Beitrag anzeigen
    Ich glaube die hätten euch was anderes gesagt. Aber da ist halt die Frage "Was tun?". Wirklich schade. Hast du sie mit Salz weg gekriegt?
    Äh...nein? Wie gesagt, es sind alle Tiere gestorben bzw. gestorben worden, weder Salz, noch Medi schlugen an. Besonders krass war, dass die infizierten Grundeln nur 1-2 Stunden im Becken waren, das aber schon genügte um 1 Woche später richtig loszugehen.

    Oh sorry, hab den deutschen Namen gewählt aber du wirst ihn finden.
    Woah, jetzt komm mir aber nicht wieder mit irgenwas abstrusem, das keiner kennt.

    Fledermausschmerle Myxocyprinus asiaticus, hab ich am WE beim Händler sogar gesehen. Kraaaasse Viecher aber ungeeignet fürs AQ.

    Edit: Es gibt echt zu viele Möglichkeiten, Gepardenschmerle Syncrossus berdmorei, Mausschmerle Yasuhikotakia morleti, Tigerschmerle Syncrossus helodes, Zebraschmerle Botia striata. Bitte etwas genauer fassen, es macht keinen Spaß jedes Mal 5 Fische zu finden auf die alles zutrifft und dann doch wieder den falschen zu haben.

    Edit 2: Leopardbärbling Brachydanio frankei, Tiger-Muschelbarbe Sarcocheilichthys sinensis...öh, keine Lust mehr...

  32. #192
    dani_85 Guest
    Zitat Zitat von hommele Beitrag anzeigen
    Äh...nein? Wie gesagt, es sind alle Tiere gestorben bzw. gestorben worden, weder Salz, noch Medi schlugen an. Besonders krass war, dass die infizierten Grundeln nur 1-2 Stunden im Becken waren, das aber schon genügte um 1 Woche später richtig loszugehen.
    Bin froh, dass ich mit sowas nichts mehr zu tun habe und hoffe auch nicht mehr bekommen werde. Bei mir schlug ja damals auch nichts an. Ein Kumpel hatte dann auch welche und hat
    mit Punktol alles weg bekommen.
    Zitat Zitat von hommele Beitrag anzeigen
    Woah, jetzt komm mir aber nicht wieder mit irgenwas abstrusem, das keiner kennt.

    Fledermausschmerle Myxocyprinus asiaticus, hab ich am WE beim Händler sogar gesehen. Kraaaasse Viecher aber ungeeignet fürs AQ.

    Nee, warst sogar schon nah dran
    Ungeeignet, wird aber angeboten? Klasse. Da braucht man ja schon 2,50m Becken oder so.

  33. #193
    Elia Guest
    Tadadadaaaa: WALFISCH

  34. #194
    dani_85 Guest
    Neeeeeeeeeee

  35. #195
    hommele Guest
    Zitat Zitat von Elia Beitrag anzeigen
    Tadadadaaaa: WALFISCH
    Okay, das schlägt alle meine öh..8? Vorschläge..

  36. #196
    Elia Guest
    Ich bin halt die beste, sieh das doch endlich ein!

    Du hast schon sooo viele Möglichkeiten genannt, dani könnte sich eigentlich einen davon aussuchen und gut ist's. Oder ein wenig einschränken. Hmmm...

  37. #197
    dani_85 Guest
    Es ist das größte Tier, welches an Land lebt. Daraus ergibt sich schon fast der Fisch.

  38. #198
    Elia Guest
    Der Elefantenrüsselfisch kommt aus Afrika, kann es also nicht sein, hmmm

  39. #199
    dani_85 Guest
    Dichter kann man nicht mehr dran kommen.

  40. #200
    dani_85 Guest
    Soll ich auflösen?

Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Futterumstellung: Fisch zu Fisch? Rind zu Rind?
    Von ALDO im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.05.2007, 13:33
  2. ist das ernst gemeint, ist das wahr?
    Von RotFuchs im Forum Katzen - Kontakte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.08.2006, 16:57
  3. Gut-gemeint.
    Von gerdax im Forum Katzen - Trauer & Trost
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.10.2003, 16:02
  4. Welcher Name?
    Von dixi im Forum Kleintiere von A bis Z
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.08.2003, 14:33
  5. Schlechte Angewohnheit oder "doch nur gut gemeint" ?
    Von Stecky im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.08.2002, 06:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •