Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 41 bis 52 von 52

Thema: Fressverhalten eurer Katzen

  1. #41
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    4.035
    Zitat Zitat von Moonlight Beitrag anzeigen

    Es gibt übrigens noch eine ganz seltsame Futterzeremonie.
    Sie steht vor mir und quakt mich an, dann muss ich ihr in die Küche (wo eigentlich ihr Napf steht) nachlaufen - wenn ich nicht gleich komme, wartet sie, rennt zu ihrem Napf und beginnt erst zu fressen, wenn ich am Rücken streichel.

    Huch, meine Emma wohnt auch bei dir?
    Liebe Grüße vom Katzenmiez mit Hauskatzi Emma, Coonie-BKH-Mix Othello und Coonie Antonio!


  2. #42
    Moonlight Guest
    Zitat Zitat von Conny87 Beitrag anzeigen
    Apropo allesfresser (sorry wegen OT), ich hab mir gestern Kartoffelecken gemacht. Zwei Stück hatte ich noch auf den Teller, auf meinem Bett stehen, musste aber mal schnell was raussuchen. Hör ich hinter mir ein Knurren, dreh mich um, seh wie der Beo kaut und wie eine Kartoffelecke weg ist . So ein Ar*sch... hat mich beklaut hinterhältig... und zwar Kartoffelecken!!!! Ist der bescheuert? Was will der mit Kartoffelecken .
    Ich bin da immernoch nicht drüber hinweg .


    Geklautes Fressi ist immer lecker, egal, was es ist.

    So war meine andere Katze: sie stand total auf Joghurt. Wenn ich ihr nichts abgeben wollte, hat sie sich von hinten heimlich aufs Sofa geschlichen und dann unerwartet mit der Pfote in den Joghurt gepatscht.

    Ich fand das aber immer irgendwie süß...

    Hätte jetzt auch gerne ne Mietze, die mal irgendwas klaut, aber die findet alles doof, was nicht TroFu ist.

  3. #43
    Moonlight Guest
    Zitat Zitat von Katzenmiez Beitrag anzeigen
    Huch, meine Emma wohnt auch bei dir?
    Echt, Emma auch?

    Ich fühle mich gerade sehr beruhigt...

  4. #44
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    4.035
    Emma möchte auch vorm/beim Essen gestreichelt werden. Ich dachte immer, das liegt daran, dass sie ja vom Bauernhof kommt und anfangs noch nicht zahm war. Die Bäuerin, von der ich Emma habe, durfte die Kitten nur beim Fressen berühren, ansonsten ließen sie sich nicht anfassen.
    Liebe Grüße vom Katzenmiez mit Hauskatzi Emma, Coonie-BKH-Mix Othello und Coonie Antonio!


  5. #45
    Registriert seit
    07.04.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.261
    Zitat Zitat von Katzenmiez Beitrag anzeigen
    Emma möchte auch vorm/beim Essen gestreichelt werden. Ich dachte immer, das liegt daran, dass sie ja vom Bauernhof kommt und anfangs noch nicht zahm war. Die Bäuerin, von der ich Emma habe, durfte die Kitten nur beim Fressen berühren, ansonsten ließen sie sich nicht anfassen.
    Könnte mein hasel sein .
    Nur die lässt sich vorm fressen auch anfassen, weil sie weiß, dass sie als "entschädigung" ja gleich fressen bekommt .
    Ansonsten mag sie das auch nicht. Sie ist sowieso am liebsten alleine
    mmmm Liebe Grüße von Conny und ihren Schätzen Odessa und Katerchen Beo





    Wir sind NICHT Papst!!!

  6. #46
    Registriert seit
    18.02.2008
    Beiträge
    48
    Zitat Zitat von Conny87 Beitrag anzeigen
    Was will der mit Kartoffelecken .
    Ich bin da immernoch nicht drüber hinweg .
    Ich hab hier auch zwei so Spezialisten. Gottseidank völlig unkompliziert, was ihr Futter angeht. Leider auch ständig auf der Suche nach einem Extrahäppchen. Was bei mir alles schon in unbeobachteten Momenten geklaut und angeknabbert wurde: Brot, Chips, Pommes Frites, Nudeln, diverses Gemüse. Einmal wurde ich nach der Arbeit von zwei auffallend zufriedenen Katzen und Toastbrottrümmern in der gesamten Wohnung empfangen. Was die beiden natürlich nicht daran hinderte, mit extra unschuldiger Miene nach Trockenfisch zu betteln.

    Grüßlichst
    Helene Nörpel

  7. #47
    Registriert seit
    21.07.2006
    Ort
    Irrenhaus
    Beiträge
    16.030
    Zitat Zitat von Conny87 Beitrag anzeigen
    Und wielange machst du das schon so? Weil eigentlich sollte das sich mit der Zeit geben. Wenn sie merken, dass es nichts anders gibt, dann lassen sie auch irgendwann ihren Protest fallen.
    Also wenn du keine Ausnahmen machst und das wirklich so durchziehst, sollte sich das nach 1 Monat gegeben haben.
    Darf ich dir mal Tabea ausleihen, damit du mir das demonstrieren kannst? Bei mir gab es noch nie ein Alternativmenü, wer mäkelt muss eben bis zur nächsten Mahlzeit warten. Wenn die auch nicht schmeckt, Pech. Gejaule wird ignoriert, Leckerlies gibts auch nicht.

    Das junge Fräulein ist allerdings auch sehr konsequent - was nicht schmeckt, wird nicht gefressen. Punkt. Wie lange sie das durchziehen würde, kann ich nicht sagen, nach 4 Tagen hab ich aufgegeben und akzeptiert, dass sie eben manche Sorten nicht mag.
    Liebe Grüße - Die Geheimnisvolle mit Tabea & Pflegi Paula & dem Lump im Herzen


  8. #48
    Registriert seit
    07.04.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.261
    Zitat Zitat von Olle Ziege Beitrag anzeigen
    Darf ich dir mal Tabea ausleihen, damit du mir das demonstrieren kannst? Bei mir gab es noch nie ein Alternativmenü, wer mäkelt muss eben bis zur nächsten Mahlzeit warten. Wenn die auch nicht schmeckt, Pech. Gejaule wird ignoriert, Leckerlies gibts auch nicht.

    Das junge Fräulein ist allerdings auch sehr konsequent - was nicht schmeckt, wird nicht gefressen. Punkt. Wie lange sie das durchziehen würde, kann ich nicht sagen, nach 4 Tagen hab ich aufgegeben und akzeptiert, dass sie eben manche Sorten nicht mag.
    Manche Sorten mein ich auch garnicht, ich meine allgemein Nassfutter.
    Ich zwing mein kater auch nicht zu Fisch, weil er Fisch nicht mag .
    mmmm Liebe Grüße von Conny und ihren Schätzen Odessa und Katerchen Beo





    Wir sind NICHT Papst!!!

  9. #49
    Kerdin82 Guest
    Olivia steht total auf Osem. Das ist so eine Art Knäckebrot. Wenn sie das schon riecht, dann wird sie total wild und ich kann nicht mehr essen.
    Auch Joghurt und alles andere haut sie sich rein.
    Das schlimmste: Wenn ich meinen Kaffee irgendwo stehen lasse, dann schlabbert sie ihn gnadenlos aus!

    Ansonsten müssen meine auch fressen, was in den Napf kommt. Obwohl man ja mit der Zeit herausfindet, was die Näschen mögen und das Ungeliebte eh nicht mehr kauft!

  10. #50
    Drottning Guest
    Das Fressverhalten meiner Katzen?

    Sie können's kaum erwarten, schlingen es in sich hinein, Tommy knurrt dabei laut, versuchen, wenn der eigene Napf leer ist, noch was vom anderen zu ergattern.

    So geht das jeden Tag. Allerdings erst, seit ich rohes Fleisch füttere. Davor war die Mäkelei groß.

  11. #51
    Registriert seit
    10.03.2007
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    80
    Also meine Zwei inhalieren auch alles, was ich ihnen hinstelle, da kann ich echt froh sein. Hat aber auch eine Weile gedauert, bis ich sie von dem Tierheim Frass aus W.hiskas und F.elix runtergebracht habe.
    Im Klaune sind sie auch ganz gross: Knäckebrot und alles was knusprig klingt, macht Gismo ganz heiss. Spike dagegen ist eher auf weiche teigige Sachen scharf - er kann zum Beispiel Croissants überall aufspüren, sogar durch den geschlossenen Rucksack. Joghurt lieben beide sehr.

  12. #52
    Registriert seit
    25.05.2007
    Beiträge
    293
    Bei mir ist die Zeit der tausend geöffneten Dosen zum Glück auch vorbei. Vor der Mahlzeit gibts ein Schreikonzert vor den Futternäpfen und zwei Katzen die plötzlich Männchen machen können. Aufs Fressen wird sich gestürzt und hineingeschlungen so gut es geht, im Notfall noch aus dem Nachbarnapf geklaut. Fleisch und größere Brocken werden verschleppt und knurrend verteidigt. Nur bei Hähnchenflügeln und Dingen wo sie wirklich mal ein wenig länger brauchen kehrt irgendwann Ruhe ein... Die sind gerade so bekloppt, dass sie sich sogar mit den Enten ums Futter prügeln (bis jetzt haben die Enten immer gewonnen *g*) und wir auch nix mehr in ihrer Gegenwart essen können. Mir wurde letztens fast das Brot aus der Hand geschlagen! Wenn es nicht am Winter liegt weiß ich auch nicht, warum die gerade alles in sich reinstopfen. Dass sie sich um Fleisch prügeln okay, aber um Kichererbsen???
    Liebe Grüße, Liz

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fressverhalten
    Von MonCherie im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.08.2007, 21:09
  2. Die Geschichten Eurer Katzen.....
    Von Mullemiez im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.10.2004, 13:46
  3. was macht ihr mit der beute eurer katzen?
    Von turtles im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.07.2004, 22:08
  4. Fressverhalten
    Von manni im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.05.2004, 15:01
  5. Stosst ihr auch so oft auf Unverständnis wegen eurer Katzen?
    Von samtpfote5 im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.11.2002, 14:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •