Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Gesunde Leckerchen selbst machen?

  1. #1
    Franzi-Hamsti Guest

    Gesunde Leckerchen selbst machen?

    Hallöle,

    1.Frage: ich hab schon auf einer sehr guten Shopseite nach gesunden Leckerchen gesucht, der Preis ist okay, allerdings sind die Versandkosten sehr hoch! =/=/

    Habt ihr Seiten oder Rezepte zum selber mischen oder backen.


    2.Frage: Was packt ihr in den Snackball rein???

  2. #2
    Registriert seit
    14.11.2005
    Ort
    PLZ 86925
    Beiträge
    1.616
    Gesunde Leckerchen zum Selbermachen .. da bleibt eigentlich nur getrocknetes Obst .. alles andere wird gebacken und enthält zwangsläufig wieder ungesundes Getreide ..

    In den Snackball kommt bei uns ausschliesslich getrocknetes Gemüse bzw Obst

  3. #3
    yamale Guest
    Auch frisches Obst wie Weintrauben (ohne Kerne) oder Bananenstückchen sind beliebte Leckerchen. Man muss sich also nichtmal die Mühe machen und Obst trocknen

  4. #4
    surfmail17 Guest
    Und Du kannst Pertersilie anbieten, ist bei meinen der Hit und wächst im Winter auf der Fensterbank. Gurken sind auch beliebt...aber bitte nur in Maßen, da sie viel Flüssigkeit enthalten und bei übermäßigem füttern zu Durchfall führen...

    Den Backofen kannst Du getrost aus lassen...

  5. #5
    Franzi-Hamsti Guest
    oki :-) Vielen Dank.

    Mein Feinschmecker Lady frisst kein getrocknetes Obst :-P
    Zur Zeit füttere ich noch TroFu, bin aber dabei es abzusetzten, das mache ich dann auch schon mal in den Ball.


  6. #6
    surfmail17 Guest
    Meine mögen auch kein getrocknetes Obst. Nur Frischfutter...sind halt Feinschmecker!

  7. #7
    janina12 Guest
    Ich habe mal mit meiner Freundin Karottenraspeln gebacken, schmeckt aber nicht jedem Kaninchen

  8. #8
    surfmail17 Guest
    Und was hast Du als "Klebstoff" rein getan? Müssen ja irgendwie zusammen halten...

  9. #9
    bobo82 Guest
    also meine meerlis bekommen als leckerlis immer ein bischen obst oder ein stück gurke oder so... das ist einfach immer noch das beste.

  10. #10
    janina12 Guest
    Surfmail17: Ich habe die Karotte einfach geraspelt und dann den ganzen Saft der Karottennund die Karotten aufs Backblech mit Backpapier getan und dann einfach gebacken und dann zu kleinen Kugeln gerollt und dann nochmal gebacken, aber sie dürfen auf gar keinen Fall verbrennen oder anbrennen und Vorsicht: Nicht zu heiß backen sonst verkokeln sie zu leicht

  11. #11
    surfmail17 Guest
    Oh, das ist ja gut. Dann war ja kein Getreide drin. Ist mal eine Abwechslung. Aber ich glaube, die können schon leicht verbrenne... Mal sehen, wenn die Kiddies Ferien haben können wir mal ne Futter-Backstunde machen.

  12. #12
    janina12 Guest
    Die verbrennen wirklich sehr schnell, aber man muss ja nur aufpassen
    Ich werde heute auch welche backen das ganze könnte man ja auch mal mit anderem Obst oder Gemüse ausprobieren, ich werde es heute probieren.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Heu selbst machen?
    Von milli im Forum Kleintiere - Ernährung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.09.2007, 21:53
  2. Gesunde Leckerchen
    Von nemo2006 im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 12:15
  3. Frage zum Futter selbst machen für CNIkranken Kater
    Von Klecksin im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.02.2006, 17:48
  4. Gesunde Leckerlies
    Von Svenni im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 19.11.2004, 10:26
  5. Katzenfutter selbst machen
    Von Snowi im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.04.2004, 15:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •