Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Zusammenführung

  1. #1
    Silke04 Guest

    Zusammenführung

    Hallo,
    wer kann mir helfen?
    Ich habe eine zweijährige Katze Namens Tiger. Ihr Bruder ist vor etwa 1 1/2 Jahren gestorben. Gerne hätte ich wieder eine zweite Katze, da ich auch glaube, dass Tiger wieder Anschluss braucht. Sie verbringt nämlich viel Zeit bei den Kaninchen. Manchmal kaut sie schon an den Karotten herum.
    Vom Tierschutzverein hätte ich schon einen Kater (2 Jahre/kast.) in Aussicht, dem ich gerne ein gutes Plätzchen bei uns bieten möchte.

    Wie gewöhne ich die beiden aneinander? (Unsere Katze geht tagsüber raus auf Mäusejagd) Und wie gewöhne ich den Kater an uns? Wie lange sollte ich ihn in der Wohnung lassen?

    Danke im voraus
    Silke

  2. #2
    sunnysu Guest
    Hallo Silke,

    schön, daß du für dein Tigerchen wieder einen Kumpel holen willst .

    Zunächst mal, weißt du etwas über das Vorleben des Katers vom TSV ? War er Freigänger und verträgt er sich mit anderen Katzen ? Wie ist er beim TSV gelandet ? Wurde er ausgesetzt ?

    Die zwei sollten charakterlich einigermaßen zusammenpassen, wenn das gegeben ist, würde ich sagen, daß einer Zusammenführung nichts im Wege steht.

    Für die Zusammenführung selbst solltest du dir mal den Feliway-Stecker besorgen, gibts beim TA oder in der Apotheke. Dieser Stecker versprüht Pheromone und wirkt sich beruhigend auf die Katzen aus.
    Daß es erst einmal zu Fauchen und Knurren und evtl. auch Hieben kommt, ist natürlich, dieser Zustand kann auch einige Tage bis Wochen dauern. Den neuen Kater würde ich zunächst nicht rauslassen, bis er sich eingewöhnt hat und mit Tiger versteht. Bei Tiger kann es natürlich passieren, da sie ja Freigänger ist, daß sie anfangs läger aus bleibt, weil ja ein "Eindringling" in ihrem Revier ist. Du mußt ihr unbedingt das Gefühl geben, daß sie trotzdem die Nr. 1 ist und sie als erstes begrüßen, ihr als erstes Futter geben, etc.

    Ansonsten solltest du die beiden aber ganz normal zusammenlassen und dich auch nicht in die Auseinandersetzungen einmischen, solange kein Blut fliesst. Das kann schonmal ziemlich an den Nerven zerren.

    Um beide an den Geruch des anderen zu gewöhnen, kannst du ja Tiger mal mit einem T-Shirt abreiben und es dem anderen Kater mitbringen und umgekehrt. Und wenn der neue Kater bei dir zuhause ist, beide mit einem getragenen T-Shirt von dir abreiben, damit sie gleich riechen. Das kann auch schonmal was nutzen (nicht immer).

    Übrigens gibt es hier im Forum dieses Thema ja schon recht häufig, wenn du in der Suche "Zusammenführung" eingibts, wirst du noch viel Informationen finden.

  3. #3
    Gloriaviktoria Guest
    Hallo,

    das Wichtigste ist erstmal, dass die beiden vom Charakter her passen, das ist schon mal die halbe Miete Wir haben es so gemacht, dass wir die anderen Katzen abgelenkt haben, während wir den Neuzugang mit offenem Kennel vor das Klo gestellt haben. Und dann haben wir die Katzen einfach machen lassen... Fauchen und Knurren ist in den ersten Tagen normal, wenn es gar nicht besser wird, kann man mit Bachblüten oder Feliway arbeiten, aber das sieht man dann.
    Freigänger sollten wohl erstmal vier bis sechs Wochen in der Wohnung bleiben. Dann kurz vor der Fütterungszeit rauslassen, damit der Hunger sie wieder "reintreibt". Allerdings sind meine drei reine Wohnungskatzen, also kann ich da nur das wiedergeben, was ich bisher von anderen erfahren habe.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Zusammenführung
    Von viva im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.12.2006, 16:35
  2. Zusammenführung
    Von nadine_b im Forum Kleintiere - Haltung & Pflege
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.03.2005, 19:24
  3. Zusammenführung
    Von astrid219 im Forum Kleintiere - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.08.2004, 17:28
  4. Zusammenführung
    Von vpjessi im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.05.2004, 13:44
  5. Zusammenführung
    Von pimpoli im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.01.2004, 08:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •