Ergebnis 1 bis 32 von 32

Thema: Schadeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

  1. #1
    Dogslove(lulu) Guest

    Schadeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

    Hallo auch diesmal!
    Ich möchte jetzt ein EIGENES Haustier ganz für mich alleine!
    Ich habe lange überlegt und bin zu dem Endschluss gekommen das ich ein Zwergkaninchen möchte!
    Doch meine Eltern mögen keine Kaninchen und sind natürlich streng dagegen!
    Aber ich wünsch mir soooooo eins!
    Ich könnte es im Garten "Leben"Lassen und mich gut um ihn kümmern!
    Doch meine Eltern sagen nein!!
    ICh war gestern so tief traurig das ich mein ganzes Zimmer auf dem Kopf gestellt habe!So jetzt habe ich gedacht das ich irgendwie wenigstens meinen Vater von den Tollen Tierchen beeindrucken muss!Doch ich frage mich Wie???
    Könnt ihr mir helfen bitte

    LG Lulu!!

  2. #2
    Nebelmond Guest
    Hi!
    Ich denke, dass es keine gute Idee ist, deine Eltern gegenseitig auszuspielen...
    Hinterher leidest nicht nur du, sondern auch die Kaninchen.
    Es muss dir auch immer bewußt sein, dass man Kaninchen NICHT alleine halten darf. Immer mindestens zu zweit. Kaninchen sind Gruppentiere und ein Mensch kann mit aller Liebe und Zuneigung, die er dem Tier schenkt, einen Kaninchenpartner niemals ersetzen.
    Wie alt bist du denn?
    Darf ich fragen, warum du schreibst "Eigenes Tier"?

    Liebe Grüße

    Nebelmond

  3. #3
    Dogslove(lulu) Guest

    Ach ja

    Mein Vater ist eigentlich nicht dagegen aber meine Mutter.
    Ich würde von meiner Freundin ein Kaninchen abkaufen weil die es nicht haben will und ich das sowie so als Pflegekaninchen hatte und mir noch eins Dazu kaufen!Ich bin 12!
    Weil wir noch einen Hund haben der gehört meiner Schwester,aber sie geht nicht mit ihm raus und dann muss ich das machen,meine Schwester ist 18!!!


    Lg Lulu

    Danke das du mir zurück geschrieben hast!!

  4. #4
    Nebelmond Guest
    Hi!
    Ich habe mir grade mal dein Profil angesehen...
    Du bist ja rundum beschäftigt...
    Um dein Pony musst du dich sicher viel kümmern. Meine Schwester hat auch ein Pferd und das ist schon recht viel Arbeit. Dann noch der Hund...
    Und dann sehe ich, dass du "erst" 12 bist...
    Da hast du doch auch noch viel für die Schule zu tun.
    Und dann hättest du gern Kaninchen. Denk bitte daran, dass Kaninchen nicht nur süß und knuddelig sind, sondern auch jede Menge Arbeit verursachen.
    Kaninchen können auch krank werden und dann MUSST du mit ihnen zum Tierarzt. Sie können es aber nicht durch Laute deutlich machen, sondern du musst sie beobachten und sie gut kennenlernen. Dies erfordert natürlich auch viel Zeit. Hast du diese?
    Sie müssen täglich versorgt werden und regelmäßig sauber gemacht werden.

    Dann wäre da noch der Hund. Was ist es denn für einer?
    Hat er / sie Jagdtrieb?
    Es kann sehr gut mit Hunden funktionieren, aber dafür muss man sich der Verantwortung bewußt sein.
    Und denk bitte auch daran, dass Kaninchen nicht nur 2 - 3 Jahre alt werden...
    Sie können bis zu 10 Jahre alt werden.
    Es ist eine Verantwortung für sehr lange Zeit!

    LG

    Nebelmond

  5. #5
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    12.702
    Sorry wenn ich das jetzt so schreibe aber ich kann deine Mutter verstehen. Du bist 12 - wer soll Futter / Streu / TA-Kosten übernehmen? Du darfst noch nicht mal jobben um wenigstens einen Teil der Kosten zu tragen

    Bitte überdenke deinen Entschluss nochmal.

    Zudem hat sie mit deiner Schwester ja schon schlechte Erfahrungen gemacht.

    Ich würde meinem Sohn schön was erzählen, wenn er versuchen würde über seinen Vater an ein Haustier zu kommen.
    LG, Tine & die Rasselbande


  6. #6
    Dogslove(lulu) Guest

    ja

    Also der Hund gehört meiner Schwester,
    und das Pony teilen wir uns!
    Aber ich weiß schon da sich viel zeit für ein Kaninchen brauche und die Habe ich!
    Nein Unser Hund hat KEIN Jagttrieb!
    Aber ehrlich ich hatte Schonmal ein Kaninchen und hatte viel Zeit für ihn!!

    Und für Die Schule brauch ich nicht sehr viel üben weil ich eigentlich ganz gut bin und das mach eich immer abends!!!


    LG Lulu

  7. #7
    Dogslove(lulu) Guest

    Ja

    Also das mit Futter beteiligt sich meine Oma mit Mir!
    Und ich hatte schonmal ein Kaninchen und ich habe mich gut drum gekümmert!
    Mein Vater ist aber eigentlich nicht dagegen nur er sagt das wegen meiner Mutter!Weil sie sonst sauer is!!



    Lg Lulu

  8. #8
    Nebelmond Guest
    Wie alt ist denn das Kaninchen deiner Freundin?
    Dann versuche doch mit deiner Ma darüber zu sprechen.
    sag ihr dass du auch Verantwortung übernehmen kannst und auch möchtest.
    Wie viel Zeit investierst du denn in das Pony?

    GL
    Yasmine

  9. #9
    Dogslove(lulu) Guest

    Also

    Das Kaninchen von meiner Freundin hat sie sich neu gekauft und die Züchterin hat gesagt das wäre eine Zippe!
    Doch nach 3montaen habe ich gesehen das das ein Rammler ist!Dann wollte sie ihn nicht mehr und will ihn verkaufen und ich muss irgendwas tun damit Mogli nicht verkauft wird weil sie ihn einfach weg gibt das finde ichcrichtig gemein von ihr!!

    Ich fahre jeden 2 Tag zu meinem Pony und meine Schwester die anderen tage genauso viel wie ich!

    Lg Luisa

  10. #10
    Nebelmond Guest
    Ich kann aber deine Ma auch verstehen... So wie Katzinchen es sagt...
    Du hast nun leider den Nachteil, dass deine Schwester einen schlechten Eindruck hinterlassen hat. Du musst deine Ma überzeugen, dass du nicht so bist.
    Aber ganz ehrlich... wie lange geht das noch gut mit der Schule?
    Meine Schwester ist genauso alt wie du. und ich habe das schon hinter mir. Es wird auf der Schule auch nicht leichter.
    Leider...
    Du hattest schon mal ein Ninchen?
    Wieso ist es denn nicht mehr da?
    Musst ja auch schon etwas älter gewesen sein, als du es hattest... hattet ihr da auch schon das Pony und den Hund?

  11. #11
    Nebelmond Guest
    Nur weil es ein Rammler ist?
    Woran hast du es denn erkannt, wenn ich fragen darf?
    Am "rammeln" oder an den Hoden?

  12. #12
    Dogslove(lulu) Guest

    Ich aslo

    Ich hatte einen Hamster und meine Schwester ein KAninchen um das ich mich auch schon gekümmert habe,aber das schon älter war, ja wir hatten schon das Pferd und das KAninchen!

  13. #13
    Dogslove(lulu) Guest

    ahja

    Also das war so,Beides erst hat er gerammelt und dann hat meine Freundin den Hoden gesehen!

  14. #14
    Nebelmond Guest
    Versteh deine Freundin nicht...
    Falls es klappt, lass ihn bitte kastrieren, bevor du dir ein zweites Tier holst (im besten Fall ein hübsches Mädel)...
    Vielleicht schaust du dann mal im Tierheim nach einer Maus...
    Ich kann dir leider nur sagen, dass es in deinem Fall in der Entscheidung deiner Eltern liegt.
    Bei mir waren Tiere auch ein langer Kampf, aber das lag daran, dass ich Asthma habe und meine Eltern (lieben Tiere) nur Angst hatten, dass es mir nicht gut geht. Wäre es auch nicht... Aber meine Nins leben draußen und meine anderen Tiere haben kein Fell und brauchen auch kein Streu (Fische und Schildis).

  15. #15
    Nebelmond Guest

    Ja, so erlebt man Überraschungen...

  16. #16
    Dogslove(lulu) Guest
    Ich verstehe meine Freundin auch nicht,
    hast du Landschildkröten oder Wasser..
    Wie hast du deine Eltern überrede???

  17. #17
    Nebelmond Guest
    Dann hat deine Schwester leider einen Schatten geworfen.
    Aber sag deiner Ma doch, dass du NICHT sie bist und dich immer schon um die Tiere deiner Schwester gekümmert hast. Und versuch es ohne "Zickerei" klappt besser. immer ruhig bleiben

  18. #18
    Dogslove(lulu) Guest
    Also:
    HAst du Landschildkröten ich habe eine!!
    Wie hats du deine Eltern überredet!!!

  19. #19
    Mucki12 Guest
    Also, ich muss Nebelmond in allen Punkten recht geben. Ein Kaninchen braucht viel Zeit(wie gesagt, viele Jahre) und wenn deine Mutter dagegen ist, wird sie bestimmt auch gründe haben.
    Mucki12

  20. #20
    Dogslove(lulu) Guest
    Meine mutter meint Wenn ich auf KLassenfahrt fahre wa sich dann mit den Kaninchne machensoll??

  21. #21
    Nebelmond Guest
    Wasserschildis.
    War auch nicht leicht, da meine Schwester damals noch sehr klein war... Von wegen kleine Fingerchen und die Schnappen. Habe mich dann richtig schlau gemacht und es meinen Eltern berichtet. Nicht alle schnappen... usw. Außerdem leben sie ja in einem Aquarium und sie käm nicht dran... haben uns dann gemeinsam welche ausgesucht
    Die Kaninchen... das war eine ganz irre Sache!
    Wir waren in Hessen in einem Wildpark, der auch Kaninchen hat... die hatten grade ca. 9 Tage alte Junge... und die Bekannten, die mir waren, wollten sich Meerschweinchen holen. (Ich war damals 17)
    Dann hatten wir rumgesponnen (meine Eltern waren dabei), dass ich doch 1 Kaninchen (meine Freundin auch eins) dazusetzen könne. War auch von deren Seite aus kein Problem. Als wir dann wieder zu Hause waren, holte mich mein Pa recht schnell auf den Boden der Tatsachen zurück...
    Ich würde nicht jeden Tag die recht weite Strecke zu unseren Bekannten fahren um die Tiere zu versorgen (er hatte Recht...es war zu weit)...
    Dann sprach ich den Garten meiner Großeltern an (5 Gehminuten entfernt) auch da sagte er, auf Dauer???
    Dann kam er mit der Sprache raus (ich wollte meinen Ohren nicht trauen und ich hatte schon gar nicht daran gedacht, das meine Eltern zu fragen...).
    Wir würden den Kaninchen einen Stall bauen und er käm auf UNSERE Terrasse...
    ICh war baff... Ich hatte ein Ninchen und meine Schwester bekam auch eins...
    Am besten war, dass meine Ma auch "dumm" aus der Wäsche guckte... hätte sie auch nicht mit gerechnet.
    Keinen Tag später begannen wir mit dem Plan der Stalles.

    Einen Wurf hatten wir auch... und alle Babys behalten
    Dann kam ein grüßerer Stall...

    Lass doch deinen Pa mal mit deiner Ma sprechen. Bei mir kam es eher vonn alleine... hatte das Kaninchen schon aus meinem Kopf gestrichen als mein Dad ankam um mit mir zu sprechen.
    Aber...
    Egal welches Alter du hast... wenn du noch zu Hause wohnst, muss das abgesprochen werden.
    Versuch es doch noch mal.
    Wenn du sagst, dass das zeitlich kein Problem ist... Denk aber bitte daran, dass du bereits jetzt sehr viel Verantwortung trägst.

    LG
    Yasmine

  22. #22
    Nebelmond Guest
    Hmm... hast du dir denn zu der Frage deiner Ma mal Gedanken gemacht?

  23. #23
    Dogslove(lulu) Guest
    Aslo:
    JA habe ich
    aber meine Oma(die 5 Minuten weit weg von uns Wohnt(Wo ich also zu fuß hin laufen kann)Hat gesagt das sie drauf auf passt!
    Aber Mal gucken mein Vater und ich ahben jetzt aus gemacht das ich in das Zimmer von meiner Schwester ziehe da die ein Balkon hat,und da mein KAninchen hinstellen darf mir Rollrasen!!

    Da freue ich mich drauf!!


    Lg Luisa

  24. #24
    Nebelmond Guest
    Hey!
    Das freut mich!

    Rollrasen finden die zwei bei meinem Freund auch ganz toll!
    Aber pass auf die Ecken auf... Buddeln und anknabbern ist echt toll... finden sie zumindest!

    Und wann kommt noch ein zweites dazu?
    Hast du dir schon Gedanken über einen guten Tierarzt gemacht?
    Wegen der Kastration.

    LG

    Yasmine

  25. #25
    Dogslove(lulu) Guest
    Also wir kaufen von Anfang an von gleichen Wurf 2 KAninchen ein Männliches ein Weibliches.Damm wollen wir einmal eine Nachzucht und danach kastrieren wir Den Männlichen der Rammler soll Nemo heißen und die Zippe soll Happy heißen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !FREU!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  26. #26
    Dogslove(lulu) Guest
    ALLES WENDET SICH ZUM GUTEN ALSO!!!
    EIN GRO?EN LOB AN NEBELMOND!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!





    LGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGG LUISA

  27. #27
    Nebelmond Guest
    ???
    Und was ist mit dem Tier deiner Freundin?
    GLEICHER Wurf????
    Das bedeutet INZUCHT!!!
    Das ist nicht gut!!!
    Wißt ihr denn wohin mit den Babys?
    Es ist zwar echt süß, ABER es gibt schon genug Tiere im Tierheim!!!
    Ich habe auch zwei Würfe bei mir gehabt, 1 mal gewollt und einmal war es ungewollt. Ich habe ALLE Tiere behalten.
    Könnt ihr das auch?
    Außerdem:
    Es kann passieren, dass deine Häsin bei der Geburt stirbt. und dann?
    Und:
    die Hasen sind mit 3 Monaten geschlechtsreif! Da DARF (!) eine Häsin aber noch keine Babys bekommen! Sie ist dann selbst noch eins!
    und es können viele Probleme auftreten: Überforderung der Mutter, Tod der Mutter oder der Kleinen, willst du DAS wirklich?
    lass das Böckchen "Frühkastrieren" und du erlebst KEINE bösen Überraschungen.
    Happy wäre bestimmt NICHT "happy", wenn sie deswegen sterben würde oder Inzuchtbabys bekäm.
    Inzucht bedeutet, dass Geschwistertiere oder nahverwandte Tiere (Mutter mit Sohn oder Vater mit Tochter) Nachwuchs haben. Das führt zu erheblichen Problemen (Gesundheit). Kann aber auch, soweit ich weiß, zu Behinderungen führen.
    Und ich dachte du wolltest dem Tier deiner Freundin helfen...

    Da habe ich mich wohl geirrt...

    Jetzt hat der Threat die richtige Überschrift!!! "SCHADEEEEEEEEEEEEEEEE"

  28. #28
    Nebelmond Guest
    Danke Kleine, aber nimm dir BITTE zu Herzen, was ich zuletzt geschrieben habe!

  29. #29
    Nebelmond Guest
    Nimm es bitte nicht böse auf, ich möchte nur versuchen dir etwas aufzuzeigen.
    Wenn du Fragen hast, kannst du mir immer eine Private Nachricht zukommen lassen. Wenn du nicht möchtest, dass es sonst noch jemand sieht.


  30. #30
    janina12 Guest
    jetzt mische ich mich auch mal ein also ich bin auch 12 und habe 2 kaninchen 3 aquarien und 2 katzen und ich mache alles alleine und in der schule habe ich tadellose noten und finanziell kümmere ich mich um die fische und kaninchen GANZ alleine

  31. #31
    yamale Guest
    @janina12

    Hey, guck doch bitte mal auf das Datum der Beiträge. Die Diskussion hat sich wohl gelöst und ist auch schon fast ein halbes Jahr her.

  32. #32
    janina12 Guest
    hi hi tschuldige wollte nur meinen senf dazugeben

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •