Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Hilfe, meine Wasserschildkröten fressen nicht!

  1. #1
    ChrissyMG Guest

    Unhappy Hilfe, meine Wasserschildkröten fressen nicht!

    Hallo an alle,
    ich habe von einer Freundin den Tipp bekommen, hier einfach mal nachzufragen, wenn ich Probleme mit meinen Wasserschildkröten habe.

    Also, ich habe seit 3 Wochen zwei Wasserschildkröten, die noch sehr klein sind. Der Vorbesitzer meinte, dass sie sehr schnell wachsen, doch leider sind sie bei mir noch keinen Millimeter gewachsen.

    Ich wundere mich sehr, da sie auch nix fressen und total scheu sind.
    Hat jemand vielleicht eine Idee, was ich falsch mache bzw. wie ich meine Süßen zahm bekomme??

    Ich bin über jede Antwort dankbar....

    Bitte meldet Euch!

    Lieben Gruß
    Chrissy aus Mönchengladbach

  2. #2
    bobo82 Guest
    hallo!

    also zahm bekommst sie wahrscheinlich nur übers futter. ich hab ne rotwangenschmuckschildkröte, die hat am anfang auch nicht richtig fressen wollen. dann hab ich ihn einfach zwei tage in ruhe gelassen und es dann in der abenddämmerung nocheinmal versucht. es hat geklappt. anfangs hat er wohl noch um sein brüderchen getrauert, der an einem abszess starb. danach musste er sich erst mal an sein neues becken das er bekommen hat gewöhnen. was fütterst ihnen denn? meiner mag am liebsten mehlwürmer oder putenfleisch. natürlich auch bisschen salat, aber lieber mag er das fleisch.

    viele grüße

  3. #3
    Registriert seit
    26.08.2003
    Ort
    Brem
    Beiträge
    4.468
    wende dich doch mit der frage an

    http://www.wasserschildkroete.de/


    Schnecken sind die besseren Katzen

  4. #4
    honeybunny26 Guest
    Hallo Chrissy!
    Ich habe bereits seit längerer Zeit 2 Gelbwangen und die können gar nicht genug zu Fressen bekommen. Entsprechend sind sie auch am Anfang explosionsartig gewachsen. Das wichtigste ist in jedem Fall Abwechslung und Ausgewogenheit beim Futter, da ansonsten schnell Mangelerscheinungen auftreten. Ich füttere jeden 2. Tag frischen Süßwasserfisch (Regenbogenforellenfilet oder Viktoriaseebarschfilet) mit der Hand. Da sind die so heiß drauf, dass sie total schnell handzahm geworden sind. Den Fisch kaufe ich am Stück und friere ihn in kleinen Portionen ein, so dass ich je nach Bedarf ein Stückchen auftauen kann. Auf den Fisch kommt noch eine Mischung (Verhältnis 4:1) aus Calciumcarbonatpulver (gibts in der Apotheke) und Korvimin ZVT plus Reptil (gibts beim TA). Eine Messerspitze pro Schildi. Den Tipp hab von einer Spezialistin aus der TiHo Hannover bekommen. Das brauchen die Tiere unbedingt für Knochen- und Panzeraufbau. Nutzt dir aber nur dann was, wenn du eine ausreichende und gute UV-Beleuchtung im Einsatz hast. Ansonsten bekommen sie noch im Wechselrythmus jbl agil und jbl calcil und sera raffy i und sera raffy p. Das ist allerdings sicher Geschmackssache der Tiere.
    So, ich hoffe dir damit ein wenig weiter geholfen zu haben und viel Erfolg...
    Viele Grüße
    Sandra

  5. #5
    ChrissyMG Guest
    Zitat Zitat von bobo82 Beitrag anzeigen
    hallo!

    also zahm bekommst sie wahrscheinlich nur übers futter. ich hab ne rotwangenschmuckschildkröte, die hat am anfang auch nicht richtig fressen wollen. dann hab ich ihn einfach zwei tage in ruhe gelassen und es dann in der abenddämmerung nocheinmal versucht. es hat geklappt. anfangs hat er wohl noch um sein brüderchen getrauert, der an einem abszess starb. danach musste er sich erst mal an sein neues becken das er bekommen hat gewöhnen. was fütterst ihnen denn? meiner mag am liebsten mehlwürmer oder putenfleisch. natürlich auch bisschen salat, aber lieber mag er das fleisch.

    viele grüße

    Also ich füttere meinen Schildkröten Bachflohkrebse.
    Gestern habe ich ihnen ein neues Aquarium gekauft und daran müssen sie sich wahrscheinlich auch erst gewöhnen.
    Da muss ich wohl einfach abwarten.
    Aber ich hab noch mal ne Frage, wenn ich jetzt Salat füttere, "schmeiß" ich denen den Salat auch einfach nur in das Aquarium??

    Lieben Gruß und danke für deine Antwort!!
    ChrissyMG

  6. #6
    bobo82 Guest
    würd schon sagen das den auch so reinwirfst. mach ich auch so, aber muss sagen meine kann sich nur schwer an gemüse gewöhnen. deshalb versuch ich´s jetzt mal mit wasserpflanzen fürs aquarium oder so wasserlinsen aus em teich. versuch´s doch mal, aber wenns am nächsten tag noch da is musst es auf jeden fall raus holen, des fault so schnell im wasser.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Meine Wasserschildkröten Webseite
    Von kleene1 im Forum Reptilien & Amphibien - Kontakte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 12:47
  2. Hilfe meine Hunde fressen Kot!!!
    Von ferrarifan78 im Forum Hunde - Haltung & Pflege
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 30.03.2004, 17:24
  3. @all Hilfe! Mietzen fressen Tabletten nicht!
    Von Minicat im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.02.2004, 10:46
  4. Warum fressen meine Hundis nicht aus dem Napf?
    Von Tjana im Forum Hunde - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.03.2003, 23:09
  5. Hilfe meine Vögel fressen nicht!!!
    Von Soapy12 im Forum Vogel - Verhalten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.09.2002, 22:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •