Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: Zum ersten Mal Fische

  1. #1
    Mäusli Guest

    Talking Zum ersten Mal Fische

    Hey Leute ich bekomm bald mein erstes Aquarium und wollte mir paar Anfänger Tipps holen was ih beachten muss... Also wäre lieb wenn ihr mir das wichtigste schreiben könntet damit ich meine Eltern davon überzeugen kann, das ich mich allein um das Aquarium kümmern kann. Sie denken ich schaff das nicht.

    Also wäre ganz lieb



    Gruß das Mäusli

    P.S.: Fische sind mein zweites HAustier ich habe noch zwei bezaubernde Katzen!!

  2. #2
    Cheese Guest
    hi!

    welche grössenordnung solls denn werden? prinzipiell ist ein etwas grösseres aq weniger arbeit als ein kleineres......... tipps machen nur sinn, wenn man deine vorlieben kennt, also was gefällt dir? welche fische schweben dir vor? pflanzen? wie ist euer wasser - leitungswasser - unterschiedliche fische bevorzugen unterschiedliche wasserwerte .... kann man natürlich mit irgendwelchen zusätzen hinbiegen, aber prinzipiell ist es besser, wenn man am wasser nicht mehr "rumpfuschen" muss........

    alles liebe,

    cheese

  3. #3
    Mäusli Guest

    Exclamation

    DAs Aquarium hab ich schon... es ist ein altes von meinem Paps und ungefähr 80*30*30 also nicht sehr groß.... aber für den Anfang reichts... Fische hab ich an Guppys(3), Blackmollys(3) uund Neons(8) gedacht.... ich wollte auch noch einen Antennenwels und zwei Apfelschnecken dazusetzen, ist das ne gute Kombination für diese Größe???
    Ich mag eigentlich pflegeleichte Fische die schön aussehen und sich viellei noch vermehren und das sind diese doch, oder?


    Also, ich würde mich über antwort freuen.

    Gruß das Mäusli

  4. #4
    Registriert seit
    11.04.2002
    Beiträge
    2.821
    Zitat Zitat von Mäusli Beitrag anzeigen
    DAs Aquarium hab ich schon... es ist ein altes von meinem Paps und ungefähr 80*30*30 also nicht sehr groß.... aber für den Anfang reichts... Fische hab ich an Guppys(3), Blackmollys(3) uund Neons(8) gedacht.... ich wollte auch noch einen Antennenwels und zwei Apfelschnecken dazusetzen, ist das ne gute Kombination für diese Größe???
    Ich mag eigentlich pflegeleichte Fische die schön aussehen und sich viellei noch vermehren und das sind diese doch, oder?


    Also, ich würde mich über antwort freuen.

    Gruß das Mäusli
    Hallo,
    von dieser Kombi ist dringend abzuraten. Da die Fische unterschiedliche Ansprüche an das Wasser stellen. Für Black Mollys ist das Becker auserdem zu klein. Neons sind Weichwasser Fische und dürfen nicht in Schwärmen von weniger als 10 Tieren gehalten werden. Guppys sind hardwasser Fische und sollten deshalb nicht mit Neons vergesselschaftet werden.
    Deine Eltern kannst du am besten überzeugen in dem du dich erst mal mit Wasserchemie und den Ansrpüchen der Fische auseinandersetzt.

  5. #5
    Mäusli Guest

    Unhappy

    Danke das du mir das sagst.
    Was für Fische kann ich denn mit Guppys kombinieren???
    Und was für Pflanzen brauch ich dann???

    Gruß das Mäusli

  6. #6
    Grace Guest
    Hallo!
    Also ich habe auch eine Zeit lang Guppys, Mollys und Neonfische vergesellschaftet und habe kein Problem darin gesehen?! Hat auch alles super geklappt. Ich würde es an deiner stelle mal versuchen, jedoch ist es wirklich am besten wenn du dir einen kleinen Schwarm Neonfische, also ab 10 Tieren, zulegst.
    Desweitern sollte dir allerdings bewusst sein, dass Mollys und Guppys sich sehr gut vermehren, darum überleg dir voher, wieviel Platz du für die Tiere hast, oder ob du sie abgeben kannst.
    Anonsten gibt es auch noch andere schöne Anfängerfische wie Platys und Schwertträger (die vermehren sich auch relativ schnell). Schmetterlingsbuntbarsche oder Zwergfadenfische sind zwar etwas anspruchsvoller, aber auch für Anfänger geeignet, du musst dich nur vorher gut über die Haltung erkundigen. Platys und Fadenfische sind beipielsweise wiederum nicht so gut.

    Also, dann such dir mal ein paar schöne Fische aus und schonmal viel Spaß
    Solltest du weitere Fragen haben, kannst du dich auch bei ICQ melden.

    Gruß Grace

  7. #7
    Mäusli Guest
    Also denkst du das ich meine Wahl gut getroffen habe, nur ein paar mehr Neons dazunehmen sollte??
    Na da fang ich jetzt mal an das Aquarium zu entstauben und einzuräumen.

    Das wird bestimmt viel Arbeit....

    Also ich dank dir erstmal ich meld mich per ICQ wenn ich fragen hab!

    Mein Freund und ich sind schon ganz aufgeregt auf das schöne Aquarium.....

    Gruß das Mäusli

  8. #8
    Registriert seit
    11.04.2002
    Beiträge
    2.821
    Zitat Zitat von Grace Beitrag anzeigen
    Hallo!
    Also ich habe auch eine Zeit lang Guppys, Mollys und Neonfische vergesellschaftet und habe kein Problem darin gesehen?! Hat auch alles super geklappt. Ich würde es an deiner stelle mal versuchen, jedoch ist es wirklich am besten wenn du dir einen kleinen Schwarm Neonfische, also ab 10 Tieren, zulegst.
    Desweitern sollte dir allerdings bewusst sein, dass Mollys und Guppys sich sehr gut vermehren, darum überleg dir voher, wieviel Platz du für die Tiere hast, oder ob du sie abgeben kannst.
    Anonsten gibt es auch noch andere schöne Anfängerfische wie Platys und Schwertträger (die vermehren sich auch relativ schnell). Schmetterlingsbuntbarsche oder Zwergfadenfische sind zwar etwas anspruchsvoller, aber auch für Anfänger geeignet, du musst dich nur vorher gut über die Haltung erkundigen. Platys und Fadenfische sind beipielsweise wiederum nicht so gut.

    Also, dann such dir mal ein paar schöne Fische aus und schonmal viel Spaß
    Solltest du weitere Fragen haben, kannst du dich auch bei ICQ melden.

    Gruß Grace
    Und wieder werden die Ansprüche von Lebewessen vollkommen ignoriert!!!
    Herzwillkommen im Clup der Leute die nur eine Interessante ständig wechselnde Deko haben wollen!

  9. #9
    X-berg Guest
    da gebe ich der sabine mal recht.....


    @ mäusli

    vieleicht solltes du mal schauen was du für Wasser (gh= gesamthärte) hast....

    und zumindest nach diesen Wert die fische einsetzten!

    wenn du dir n paar schmettelingsbundbarsche zulegst und sehr hartes wasser hast dann werden sie zwar überleben in diesen wasser ....aber das ist auch alles! die farben von diesen durchaus farbenprächtigen fisch kommen dann nicht so schön zur geltung.....

    zwergfadenfische haben hohe ansprüche an der Wasserqualität also unbedingt drauf achten das die wasserqualli ok ist

    es geht auch so wie grace es geschrieben hat.....nur tust du den fischen damit keinen gefallen......denn auch fisch sollten artgerecht gehalten werden

    du erhöst damit die Lebendauer des Fisches und das wirst du den Fisch auch ansehen!


    also dein besatz nach den Wasserwerten zusammenstellen!

  10. #10
    Grace Guest
    Hallo an die lieben Kritiker!
    Ich habe hier lediglich MEINE Erfahrung dargelegt. Ich bin schon seit vielen, vielen Jahren in der Aquaristik tätig und bewege mich weiß Gott nicht im CluB der "ständig wechselnde Deko", sondern achte auf eine möglichst natürliche und artgerechte Haltung. Diese Anschuldigung finde ich ziemlich unverschämt.
    Ich habe schon viel Kontakt mit anderen Aquaristikinteressierten aufgenommen und schon einiges an Fischen gezüchtet, seltsamer Weise hat das alles sehr gut funktioniert.
    Ich habe ihr keinesfalls abgeraten, sich einmal die Wasserwerte anzuschauen, sondern sie in Ihrem Beschluss bestätigt, da es bei mir bisher keine Probleme gab.

    @ Sabine: Wäre nett, wenn du nicht gleich so etwas aus der Luft-gegriffenes behauptest bevor du den anderen nicht genau kennst.

    Vielen Dank!

    Und dir Mäusli, wünsche ich weiterhin viel Spaß und Freude an deinem AQ!

    Gruß Grace

  11. #11
    Registriert seit
    11.04.2002
    Beiträge
    2.821
    @ Grace Wenn du wirklich so viel Ahnung von Aquaristik hättest, hättest du diese Zusammenstellung niemals befürwortet!!

  12. #12
    X-berg Guest
    Ich hoffe doch das Mäusle uns bescheit gibt für welchen besatzt sie sich entschieden hat

  13. #13
    Cheese Guest
    mäusle, damit es nicht zu einem bösen erwachen kommt, würde ich das aquarium einige tage nur mit wasser befüllt zb in einer wann oder ähnliches stehen lassen um sicherzustellen, dass die silikonnähte noch dicht sind! denn wenn es schon älter ist und nicht genutzt wurde, kann dies durchaus vorkommen (bin selber schon in den zweifelhaften genuss eines fast vollkommen ausgelaufenen 112l aquariums gekommen und wünsche diese erfahrung niemanden!).......... also am besten ein paar tage stehen lassen und gucken, dass auch wirklich kein wasser austritt........... das ist zwar keine 100 %ige sicherheit aber besser, als wenn es dir gleich in deinem zimmer ausläuft

  14. #14
    Mäusli Guest
    Also danke für den Tip, ich habe mein AQ schon getestet es ist komplett dicht und es läuft nichts aus....
    Also ich habe mich für Guppys und Platys entschieden. Ich hoffe dies ist nun nicht falsch denn ich wüsste sonst nicht was ich noch nehmen soll....

    Also danke für eure Hilfe

    Gruß das Mäusli

  15. #15
    Registriert seit
    05.06.2002
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.041
    Mäusli,

    wie hast Du denn das Aquarium getestet? (bei der Badewannenmethode hätte ich Angst, dass innere Spannungen durch nicht gerades Aufstellen zur Zerstörung des Glases führen)

    Liebe Grüße,
    Sandra
    Women and cats will do as they please,
    and men and dogs should relax and get used to the idea.
    ____________________
    SA-Arabians
    Katzen
    Forum Felines Asthma
    Seite zu meinem Hobby: Bogenschießen

  16. #16
    Cheese Guest
    habe mit wanne eigentlich keine badewanne sondern eine kunststoffwanne gemeint (in österreich würden wir körbal oder wandl sagen )......... badewanne ist wegen des nicht vollflächigen aufliegens tatsächlich nicht ideal

  17. #17
    Mäusli Guest
    naja ich hab es im Garten auf die Wiese gestellt und mit dem GArtenschlauch voll gelassen...


  18. #18
    Registriert seit
    05.06.2002
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.041
    Aaah! Ok Tja, Sprachbarrieren...
    Women and cats will do as they please,
    and men and dogs should relax and get used to the idea.
    ____________________
    SA-Arabians
    Katzen
    Forum Felines Asthma
    Seite zu meinem Hobby: Bogenschießen

  19. #19
    Cheese Guest
    Zitat Zitat von Mäusli Beitrag anzeigen
    naja ich hab es im Garten auf die Wiese gestellt und mit dem GArtenschlauch voll gelassen...

    so gehts auch

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Suche Fische in München
    Von MLS im Forum Fische & Aquaristik - Suche & Biete
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.01.2007, 17:05
  2. Suche Fische zum tauschen oder auch zum verschenken
    Von Boingcenter im Forum Fische & Aquaristik - Suche & Biete
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.01.2007, 15:49
  3. wie ziehe ich mit aqua und fische um
    Von Sonja77 im Forum Fische & Aquaristik - Haltung & Pflege
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.11.2006, 12:58
  4. Fische zum abgeben
    Von jamizbont im Forum Fische & Aquaristik - Suche & Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.03.2006, 12:13
  5. Was für Fische?
    Von Pati1589 im Forum Fische & Aquaristik - Haltung & Pflege
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.02.2006, 15:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •