Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Sie sind da!!!

  1. #1
    Funny Bunny Guest

    Talking Sie sind da!!!

    Habe wieder 2 junge von meiner Häsin geschenkt bekommen.Keine angst, ich werde die behalten, nicht das ihr hir wieder meint warum züchten wenn es doch im Tierheim noch Tiere gibt!Ich behalte die damit ich im sommer anfangen kann all meine Ninchen in einer Gruppen haltung zu halten.Sie sind bund gefelckt und wohl auf!
    Ach ja, viel glück im neuem jahr,kommt zwar etwas zuspät aber es kommt!
    Bye Funny bunny

  2. #2
    Zick Zack Cesar Guest
    2 Junge nur??? Werfen die nicht mehr als nur zwei????
    Wenn nur zwei rauskommen würde, würde ich mich auch auf kleine freuen.

  3. #3
    Funny Bunny Guest
    Doch normaler weiße können kaninchen bis zu 10 oder sogar 12 junge bakommen!Aber wie gesagt können, müssen nicht. ist bei jedem wurf unterschiedlich!Das erste mal hatte sie 3 jetzt nur 2,ist ja auch egal,für mich ist es immer wieder ein kleines wunder der Welt.bye

  4. #4
    Registriert seit
    19.08.2004
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    476
    Na prima! Und was machst du wenn wieder nen Rammler bei ist? Ich denk du hast keine Käfige mehr? Sorry, aber über so sinnlose Vermehrung kann ich mich nicht freun. Zumal das hier auch noch mit Absicht passiert und nicht das erste Mal . Was hätte denn gegen TH-Kaninchen gesprochen bzw gegen den vorigen Wurf? Ich hoffe du läßt deinen armen Rammler bald kastrieren, denn der sitzt doch sicherlich allein
    Liebe Grüße Jacky samt Birmchen Yoshi & Raggiduo Balou & Murphy

  5. #5
    Registriert seit
    02.01.2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    245
    herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs

  6. #6
    Funny Bunny Guest
    Jetzt hörmal zu, ich hoffe das du endlich anfängst darüber nach zu denken was du hir schreibst!Ich habe sie decken lassen damit jedes kaninchen von mir einen partner in den stall bekommt, oder einen dritten genossen!Wir ziehen um und bauen aus den vielen garten häuschen die auf dem neue grundstück stehen hasen ställe daraus, und im sommer werden alle geimpft, gastriert und so weiter!Aber nagut, wenn du willst kann ich sie auch alle alleine setzen oder noch besser, soll ich sie insa Tierheim abschieben wie es so viele leute tun?Nur damit dus weißt ich werde dort arbeiten!
    Lass deine Blöden bemerkungen, frage zu erst bevor du was schreibst!
    So, das musste mal raus!

    @Zwerg1514
    Danke!Und zufällig kenne ich nen Pferd das heißt Speedy ;-)!!!
    Noch mal danke,den kleinen gehts prima und werden jetzt auch bald die äuglein öfnen!Die Tierärztin meinte beim Hausbesuch das das mal herliche kleine ninchen werden!Ok dann!
    ciao!

  7. #7
    Registriert seit
    19.08.2004
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    476

    Unhappy

    Jetzt hör du mal zu! Lese erst bevor du beleidigend wirst. Scheinbar hab ich da einen empfindlichen Nerv getroffen. Da du verzweifelt versuchst deine Vermehrerei zu rechtfertigen. Bitte erläutere mir doch mal, wie du darauf kommst dass ich will dass du deine Tiere ins Th abschieben sollst! Außerdem hab ich nur die Fakten betrachtet und das gelesen was du geschrieben habst. Du sagst du läßt sie decken weil du für jeden einen Partner willst? Was spricht denn nun explezit gegen ein Nottier? Und das obwohl du das Elend in den TH kennst. Nur weil du in einem TH arbeitest heißt das noch langen nicht, dass du Ahnung von Tierschutz hast. Tierschützer sind nämlich gegen jegliche unnötige Vermehrung, teilweise sogar komplett gegen jegliche ARt von Vermehrung! All die süßen Kaninchen sind meist aus solchen "Zuchten", wie die von dir betriebene. Warum hast du denn den letzten Wurf verkauft, wenn du doch unbedingt Partner haben wolltest? Und dass du alle erst im Sommer kastrieren willst heißt doch dass du entweder weiter decken lassen willst oder die Rammler bis dahin weiterhin allein sind oder? Was ist daran bitte schön artgerecht? Das ist wenigstens noch ein halbes Jahr! Ich bin glaub dir ja das dir das Wohl deiner Tiere sehr am Herzen liegt, nur du tust ihnen keinen Gefallen wenn du ihnen nur aus den von dir angegebenen Gründen den Stress und die Gedahr einer Schwangschaft, Geburt und Aufzucht aussetzt. Du weißt doch gar nicht ob sie versteckte Krankheiten haben (genetisch z.B.) die du so nicht siehst und die auch bei den Nachkommen erst später auftreten können.
    Und was machst du, wenn sich die Jungtiere mit den von dir gewählten Partnern absolut nicht verstehn? Was machst du dann? (nein, ich will nicht dass du sie dann ins TH abschieben sollst ) Ich denke sehr gut darüber nach was ich hier schreibe, nur scheinbar du nicht. Denn du wiedersprichst dir ja selbst. Einerseits schreibst du, dass du bald in einem TH arbeiten wirst, (also etwas für die armen TH-Tiere tust), andererseits machst du genau das was jedes TH/Tierschutz nicht will bzw verhindern will. Du hättest die Möglichkeit gehabt, mehreren abgeschobenen Tieren ein tolles Zuhause zu geben, was ich glaube das es bei dir dein Fall sein wird, wenn du das so machen willst wie oben beschrieben.
    Auch hättest du bemerkt dass ich dir nix böses will, sondern lediglich eine begründetet Kritik an deiner Handlungsweise habe. Damit muß man in einem öffentlichen Forum rechen und damit sollte man auch umgehen können anstatt beleidigend und trotzig zu reagieren. In jedem Tierschutzorientiertem Forum würdest wahrscheinlich zerfleischt werden, so bin ich nicht. Das find ich auch nicht richtig, nur es gibt halt leider auch Extremisten.

    Ich hoffe dass du das jetzt nicht wieder als Angirff wertest, denn so ist es bestimmt nicht gemeint.
    Liebe Grüße Jacky samt Birmchen Yoshi & Raggiduo Balou & Murphy

  8. #8
    Funny Bunny Guest
    Ich oder eher wir haben es schon mit vielen nottieren versucht!Deshalb habe ich doch jetzt auch so viele Tiere!Kleine junge ninchen werden nicht gleich von den größeren als Gefahr angesehen!Ich kann sie alle erst im sommer kastrieren lassen da die meisten gerade mal 3-6 oder 7-9 wochen alt sind!Und unsere Tierarztin meint das es im sommer am besten ist zu kastrieren und ich höre immer auf das was meine Tierärztin mir ratet!Sie wird oft weiter empfielt und war immer gut!Den letzten wollte ich verkaufen weil ich von 10 auf 7 Tiere wieder runterkommen wollte!Aber da wir ja jetzt umziehen kann ich alle behalten und ich lasse alle ninchen fast 2-3 mal im monat vom TA untersuchen!Wenn einer krank ist werde ich alles tun das es ihm wieder gut geht und wenn es über 10.000 euro kosten würde oder wenn der einzigste weg nur noch das einschläfern wäre!!!!!
    Du beurteilst menschen zu schnell!Du weißt ja auch so gut wie nix über sie und in der zeit wo ich die sachen schreibe kann sich auch einiges wieder geändert haben!Z.B. das mit den käfigen,denkst du ich würde lange auf neue warten wenn meine kaninchen platz brauchen?Ich und meine mitbewohnerin sind in ein zoohandel gegangen und habn dort neue gekauft!Hat zwar viel gekostet aber unsere ninchen haben jetzt viel platz!
    Was wäre das denn z.b. für ein leben für eine häsin die schon lange mit einem rammler zusammen lebt und nicht einmal gedeckt wurde?Las dir einsgesagt sein,ich habe nicht nur eine häsin, nein ich habe 4 und eine hat vor 6 monaten geworfen und eben jetzt noch mal!Bei der anderen ist es noch nicht so lange her!
    Jemand der sein Tier gut kennt weiß was es will, das ist bei jedem Tier anderest, menschen sind auch nicht gleich!
    Versteht ihr das nicht?Is jetzt nicht auf dich bezogen !!!
    Es giebt menschen die meinen das kaninchen gleich sind, jedes einzelne und das sie leicht zu halten sind, nur ihr ganzes leben lang vressen und so werden sie dann auch behandelt obwohl es lebewesen sind die genau so viel liebe brauchen wie ein kind!
    Funny bunny

  9. #9
    Mümmelmama Guest
    Hey Funny Bunny
    erstmal auch herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs.
    Ich habe auch sehr viele Ninchens und was du schreibst ist genau richtig. Meine Ninchens gleichen sich überhaupt nicht, das eine ist verschmust, das andere sehr flippig usw. Sogar ist meine Häsin ganz anders wie ihr Nachwuchs.
    Und ich sag immer solange man es sich zeitlich und finanziell leisten kann, soll es doch sein. Ich steck auch wahnsinnig viel Geld in meine Hasis rein, dafür steck ich woanders weg. Freunde gehen in die Disco und ich lass meine Hasis hoppeln und schau denen zu und erfahre jeden Tag neues über sie. Ich finde das viel schöner als 30-40€ zu versaufen, ganz ehrlich. Und meine Hasis fühlen sich total wohl bei mir. Wenn sie kuscheln wollen hüpfen sie auf die Couch und stupsen und legen sich neben mir hin. Sie sind sehr zutraulich. Und wenn ich räumlich auch noch mehr Platz hätte würde ich auch gerne mal Nachwuchs haben wollen, denn es ist schon lustig, zu sehen was für Farbmischungen und charaktere da raus kommen. Meine Ninis sind meine Kinder.
    Gruß Mümmelmama

  10. #10
    Registriert seit
    19.08.2004
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    476
    Ich oder eher wir haben es schon mit vielen nottieren versucht
    Hast du mit keinem Wort erwähnt!
    Und warum hats nicht funktioniert? Wie hast du denn vergesellschaftet?


    Kleine junge ninchen werden nicht gleich von den größeren als Gefahr angesehen!
    Komplett falsch, bei Kaninchen gibt es keinerlei Welpenschutz, alles was in ihr Revier eindringt wird angegriffen, egal ob Jung- oder Alttier! Die machen keinen Unterschied, nur dass Jungtiere noch größere Verletzungen davontragen wie erwachsen Tiere.

    Ich kann sie alle erst im sommer kastrieren lassen da die meisten gerade mal 3-6 oder 7-9 wochen alt sind!Und unsere Tierarztin meint das es im sommer am besten ist zu kastrieren
    Mit 10 Wochen kann man Jungtiere schon kastrieren. Das ist zwar aufwendiger, aber fürs Tier der optimale Zeitpunkt.

    Im Sommer zu kastrieren ist in soweit ungünstig da 1. mit 12 Wochen die kleinen bereits geschlechtsreif werden und so lange einzeln sitzen und zweitens im Sommer teilweise sehr hohe Temperaturen herrschen und somit der Kreislauf doppelt belastet wird. Was eine OP nicht gerade leichter macht.


    Und nochmal, ich habe nie geschrieben dass du nicht alles für deine Tiere tust. Bitte les was geschrieben steht und denk dir nicht noch Dinge hinzu die einfach nicht stehn. Und was ich denke hab ich geschrieben! Also unterstell nicht noch Sachen die ich angeblich denke!

    Du must auch nicht immer wieder betonen wieviel Geld du für deine Tiere ausgeben hast und würdest. FAst jeder hier würde alles für seine Tiere geben, nicht nur Geld! Das man die besten Haltungsbedingungen schafft ist selbstverständlich, wenn man sich Tiere hält! Dazu gehören auch genügend Platz und Unterbringungsmöglichkeiten. Das setze ich grundsätzlich vorraus.

    Und damit zu prahlen dass du 2-3 mal im Monat alle deine Kaninchen zum TA bringen must, ist für mich nicht nachvollziehbar. Nicht wenn alle Tiere gesund sind.

    Muss ich mich jetzt schlecht fühlen, dass ich nur 2mal im Jahr zum impfen geh? Komisch, sind alle noch gesund und munter! Der älteste ist im zweistelligem Alter!


    Was wäre das denn z.b. für ein leben für eine häsin die schon lange mit einem rammler zusammen lebt und nicht einmal gedeckt wurde?
    Hm, sie würde ein stressfreies und zufriedenes Leben führen?

    Jemand der sein Tier gut kennt weiß was es will, das ist bei jedem Tier anderest, menschen sind auch nicht gleich!
    Stimmt, und auch unter uns Menschen gibt es welche die verhüten!

    Jetzt mal im Ernst, ich glaub kaum, dass dein Kaninchen dir gesagt hat, los las mich decken ich will Babys. Das jetzt auf die Ninchen zu schieben find ich etwas schräg. Du wolltest den Nachwuchs nicht die Tiere.
    Dazu solltest du stehn!

    Ansonsten bin ich deiner Meinung, kein Kaninchen ist gleich, es sind viele kleine Persönlichkeiten! Der eine liebt Gurke der andere nicht, einer springt gern auf alles was geht, der ander hoppelt leiber querbeet und schlägt seine Haken. Aber keiner von ihnen hat so einen bewußten Willen, wie z.B. Kinderwunsch. Das ist der ganz natürliche Fortpflanzungsdrang, welchen jedes Tier besitzt.
    Liebe Grüße Jacky samt Birmchen Yoshi & Raggiduo Balou & Murphy

  11. #11
    Funny Bunny Guest
    Ich klaube wir reden immer wieder aneinader vorbei!Also ich wollte sicher nicht damit brallen sondern nur damit sagen das ich eine sehr ängstliche person bin die immer übertriebn mit der gesundheit des Tieres umgeht!Und,ich sagte nicht das du diese dinge mir vorwerven wolltest oder hast!

    Und ich habe so vergeselschaftet wie du es hir jedem geraten hast weil ich das am besten finde und es eigendlich immer klappt auch mit jungtieren!
    Und bei mir war es halt so da sich meine mit den kleinen vertragen haben und ich weiß auch das es keinen schutz bei kaninchen gibt!
    Ich habe nur meine erfahrungen dazu gegeben!
    Du hattest andere und ein noch anderer hatte noch mal andere!
    Verstehst du?
    Ich wollte auch nie sagen das es schlecht es nur 2-3 mal im jahr zum Ta zugehen, neine, ich kann ja auch nicht mit allen 12 dort hin fahren und außerdem gehe ich wie schon gesagt so oft dort hin da ich immer darauf achten muss das sie gesund sind!Denn wenn genug anfragen auf neuen nachwuchs da sind muss jedes Tier gesund sein damit die kleinen sich nicht ansteken!Jetzt habe ich eine decken lassen damit wir wie ich sagte eine große gruppe eher 2 große gruppen bilden und damit auch das ninchen leben verschönern!Allso,2 der rammler werden jetzt bald schon kastriert!Ein älterer und sein sohn!Dann warten wir wieder etwas und dann werden wirder 2 kastriert und mit 2 häsinnen zusammen gesetzt!Und so weiter bis anfang sommer!Ich wollte die nicht im hoch sommer Kastrieren lassen sondern anfang sommer!Habe mich nicht so gut ausgedrükt!Ich weiß!

    Bye!
    Funny bunny

  12. #12
    Registriert seit
    19.08.2004
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    476
    Hallo,

    darf ich fragen wie lang du es mit einer Vergesellschaftung versucht hast? Denn es kann durchaus Tage und teilweise sogar Wochen dauern!

    Du hattest Glück dass es mit den Kleinen funktioniert hat, aber auch das nix passiert ist. Mir wär das Wagnis eindeutig zu hoch einen Mini zu nem Ausgewachsenen zu setzen.

    Eigentlich hab ich nur noch eine Frage:

    Du meinstest du brauchst die Babys für die Bildung einer bzw zwei großen Gruppe, und läßt bald alle Rammler kastrieren.

    Nur ist diese Aussage nicht so glaubwürdig, wenn man das hier ließt:

    Was wäre das denn z.b. für ein leben für eine häsin die schon lange mit einem rammler zusammen lebt und nicht einmal gedeckt wurde?
    Das würde ja dann zutreffen, wär das dann nicht gegen deine Überzeugung?

    Was genau trifft denn jetzt zu?
    Liebe Grüße Jacky samt Birmchen Yoshi & Raggiduo Balou & Murphy

  13. #13
    Funny Bunny Guest
    Also, ich habe schon oft gelesen das eine Häsin die im ihrem leben einen Wurf hatte wesendlich glücklicher sein sollte.
    Aber ich werde die Rammler kastrieren lassen und 2 große Gruppen bilden!
    je Gruppe 6 Tiere, 3 Rammler und 3 Häsinnen!

    Und ich weiß das ich glück hatte , der Rammler ist ja auch schon kastriert gewesen als die 2 kleinen Damen zu ihm kamen!

    Mit der Vergesellschaftung haben wir es bei jedem Hasen klaube 1 Monat versucht!

    Und dort wo wir hinziehen gibt es drei schuppen: 1 Garten haus , einen damals als Geräteschuppen verwentet und noch ein Lagerraum für heu!

    Wir wollten den Lagerraum weiterhin für heu und Stroh benutzen aber vielleicht werden wir uns ja doch noch 2-4 Ninis aus dem Tierheim holen!

    Da meine Mitbewohnerin ja bald ein baby bekommt müssen wir uns alles was wir vorhabe gründlich überlegen!
    Na ja, wir werden auf jeden fall keinen Ninis nachwuchs mehr bekommen! zufrieden uns wird das ja selber zu viel!
    Funny bunny

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Frauen sind ganz leicht zufrieden zu stellen !!
    Von supakaya im Forum Katzen - Kontakte
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.01.2007, 21:08
  2. Kaninchen sind aggresiv
    Von LadyLeila im Forum Kleintiere - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.02.2006, 00:27
  3. Wo sind denn meine Bonuspunkte??
    Von SandraM im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.12.2005, 18:02
  4. wann sind katzen ausgewachsen?
    Von domitilla im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.12.2005, 09:03
  5. Was tun, wenn Katzen mäkelig beim Futter sind???
    Von SusanneK im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.11.2005, 14:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •