Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Aquarium oder Käfig?

  1. #1
    Sabrinski Guest

    Aquarium oder Käfig?

    Ich habe ein Hamster, der ein Käfig hat der 64*30*33 ist und ich möchte gerne einen größeren Käfig haben da der mir zu klein ist. Nun habe ich im keller noch ein ziemlich großes Aquarium stehen, das ich gerne benutzen möchte doch da frage ich mich ob das nicht etwas blöd istb weil er da ja nicht die kletter möglichkeiten hat. Aber was ist wenn ich äste reinlege und seile und so? Bitte schreibt schnell zurück!

    Liebe grüße

  2. #2
    Sabrina Guest

    Talking Aqarium

    Hallo!!

  3. #3
    Sabrina Guest

    Talking Aqarium

    Hallo!!!
    Sorry bin auf ne falsche Taste gekommen..... :-)
    Also ich würde das Aqarium nehmen, denn wenn du Äste,Brücken und Hölen...... rein machst, dann denke ich daß das geht.
    Du kannst ja deiner Phantasie freien lauf lassen und es einfach mal ausprobieren. :->

    PS: Als Deckel für das Aqarim bitte ein Gitter benutzen und nicht das Glas, wegen dem Sauerstoff

    Ich hoffe, ich konnte dir ein bischen helfen!!!

  4. #4
    Sabrinski Guest

    Danke

    Danke für deine hilfe, das mit dem deckel ist ja klar, aber trotzdem danke!

    Weißt du vielleicht was ich für abwechslung nehmen kann für mein Hamster? immer die gleichen sachen sind doch blöd!

    Viele liebe grüße

  5. #5
    Kiwi Guest
    hallo,

    also du kannst das mit dem aquarium ruhig machen, solange du dem hamster genügend andere klettermöglichkeiten anbietest. mein hamster klettert die ganze zeit nur an seinen gitterstäben und vielen ästen hoch und runter und ich glaub das macht ihm riesig spaß!

    dumußt natürlich auch aufpassen, dass keine scharfe kanten an dem glas sind oder glassplitter oder so!

    als abwechlung kannst du folgendes selber bauen: du nimmst einfach einen langen dünnen luftballon und wickelst sehr sehr viel toilettenpapier drum rum. wenn es eingetrocknet ist, dann machst du den luftballon kaputt und holst ihm aus dem toilettenpapier raus. dein hamster wird es lieben in dem tunnel drin rumzukriechen. und das beste ist, dass das toilettenpapier gut verdaulich ist, also kannst du deinen hamster ohne sorge dran rumknabberb lassen, mein hamster war ständing in diesem teil, und jetzt hab ich so was wie ein labyrint daraus gemacht.

    genug gelabert :-) viel spaß noch

    Kiwi

  6. #6
    Zick Zack Cesar Guest
    Hallo
    Du kannst das ruhig machen mit dem AQ. Das hat aber leider ein Nachtei. Hamster klettern sehr gerne an den Gitterstäben hoch und runter, das würde bei dir dann wegfallen. Ich habe auch ein AQ 100x40x45, und finde finde es ganz angenehm, den Hamster nicht durch gitter beobachten zu müssen, ausserdem fliegt bei einem AQ keinen Späne raus.
    Dann beim Käfig kannst du noch eine Etage mit rann bauen, so hat er mehr Platz zum spielen. Sowas gibt es fürs AQ aber auch da musst du son ding an die Scheibe heften mit sonen Saugnäpfen oder wie die heißen. Du brauchst dann aber unbedingt ein feines Gitter, dass du über das AQ tun musst.
    Dann habe ich auch mal eine Frage!
    Ist dein Hamster sehr aktiv im Käfig?????????
    Ich habe seit 1 1/2 Wochen einen Hamster der jetzt 6 Wochen alt ist, und der wacht meistes erst gegen 23Uhr auf macht seine Geschäfte und dann läuft er nur ganz langsam im Käfig rum. Ich habe da sehr viele Klettermöglichkeiten drin, die er nicht wirklich nutzt. Dann finde ich Nagt er auch nicht, ich habe eine Klopapierrolle drin Eine selbstgebaute Leiter, Äste, ein Nagestein, und nichts von dem allem ist angenagt.
    Wie komt das und ist dein Hamster auch so träge????????
    Achso ich habe mich jetzt mit vielen Büchern Schlau gemacht, in manchen steht drin, ein Laufrad ist nicht gut für Hamster, weil sie süchtig werden und verblöden können, weil sie laufen und laufen, aber nicht vorwärts kommen. Dann steht in anderen Büchern drin ein Laufrad ist unbedingt notwendig für die kleinen. Weil sie sonst zu wenig Auslauf haben. Also was sagst du dazu Laufrad ja oder nein?
    Gruß
    Zick Zack Cesar

  7. #7
    MVenni Guest
    Ich hab für meine Rennies und für meinen Hamster je ein Aquarium und würd sie für nichts in der Welt mehr in einen Käfig umtauschen.

    Lästiges Gitternagen fällt weg, die Streu bleibt da wo sie hingehort und nicht auf meinem Teppich...

    Bei genug Abwechslung (ruhig mal richtig umbauen, im Aqua) und genügend Klettermöglichkeiten (Äste, Seile, Leitern, Holzblöcke, Kokosnusshälften....) kann das Aqua für die Tierchen sogar noch schöner sein, als der Käfig.

    Etagen sind auch leicht reinzubauen. Einfach eine Holzplatte in den richtigen Maßen zurechtsägen, mit Aquariumsilikon (absolut ungiftig) Aluwinkel von innen auf die Scheiben kleben und die Holzplatte drauf. Fertig.

    Mich hat dann allerdings die Klebekante gestört, weils nicht so schön aussah. Hab dann einfach mit Window Color eine Efeuranke drübergemalt.

  8. #8
    Sabrinski Guest

    Lightbulb Laufräder?!

    Hi zick zack Cesar!

    Zu deine Fragen: nein, mein Hamster ist eigentlich nicht träge, natürlich hat er auch zwischen durch mal tage an denen er sich nicht alzu viel bewegt, aber das ist normal.

    Du musst wissen, auch hamster haben verschiedene Charaktere und an die musst du dich nun einmal gewöhnen.

    Wenn er allerdings nichts frisst, solltest du schnell zum tierarzt gehen und auch wenn er nichts trinkt!

    Zum Thema Laufräder: Mein Mörph (So heisst er) hat keins, er hat es nicht benutzt aber dafür habe so ein laufball gekauft, da kommt er täglich eine viertel Stunde rein.

    So lange er nicht nur im laufrad läuft geht es noch aber wenn es zur rutine wird dann solltest du es rausnehemn.

    ich hoffe ich konnte dir helfen.

  9. #9
    Zick Zack Cesar Guest

    Cool

    hallo
    ja du konntest mir helfen Danke!!!!!!!!
    Mein Hamster frisst ja, aber er Nagt an nichts rum, was seine Zähne kürzen könnte, Trinken tut er auch, und nicht gerade wenig. Werden seine Zähne auch durch das normale Hamsterfutte gekürzt?

    Zum Laufrad habe ich noch gelesen, wenn man ihnen das wieder Wegnimmt, kann es passieren, dass sie dann nur noch total gelangweilt ist und sogar aphatisch werden kann. Desswegen hole ich mir auch keins.

    Darf man mal fragen was du für ein Hamster hast, und wann der aufsteht?????!!!!!
    Ich bin mir nicht ganz sicher was für einen ich habe vielleicht, kannst du mir ja weiterhelfen. Der Rücken ist sehr viel Braun, Der Bauch ist weiß. An den Backentaschen hat er ein bisschen Schwarz. Und wenn du das wissen solltest, kannst du mir ein bisschen was übner den Charakter von den Tieren schreiben, das steht nähmlich in keinem Buch drin.
    Achso ich habe oben schon erwähnt, dass meiner erst gegen 23 Uhr aufsteht, liegt das daran, dass er noch recht jung ist, und viel Schlaf braucht????????
    Einen Wunderschönen Gruß
    Zick Zack Ceeeeeeeeeeeeeeeeeeeesar

  10. #10
    Kiwi Guest
    hi, ich bins nochma

    du solltest das mit dem laufball auf jeden fall lassen, darin quälen sich die tiere nur, das steht auch auf jeder hamster-info site. mein hamster hatte früher auch so ein teil(da wußte ich noch nicht, dass die teile scheiße sind.) er hat darin total die platzangst bekommen. lass deinen hamster doch lieber frei rumlaufen, zum beispiiel im bad, wo er keine kabel oder so anfressen kann!
    aber bitte lass das mit dem laufball, das is tierquälerei

    Kiwi

  11. #11
    Sabrinski Guest

    Also.....

    Hi Zick Zack Cesar

    Das ist völlig normal das er so späht austeht, er muss sich erst an dein Ryhtmus gewöhnen.
    Achja, du hast ein Goldhamster! Sie sind sehr einfache Hamster und sind sehr beliebt gerade unter anfängern.
    ich kann nichts über den Carakter sagen da jeder anders ist, aber glaub mir du kommst sicher klar mit ihm!

    Ja! Die Zähne werden auch so abgewätzt aber das ist nichts aufdauer, du kannst ja mal diese kräckerstangen aus dem Tierhandel holen und kein anders Futtter im Käfig tun. Aus hunger wird er dann da rangehen und das ist auch gut für seine Zähne.

    Viele liebe grüße

  12. #12
    MVenni Guest
    udn für die Pfunde hilfts auch noch. Diese Stangen sind doch Zucker pur.

    Ich geb lieber weiterhin das normale Futter, dazu dann frische Obstbaumzweige. Das macht nicht so dick und meine Süße liebts auch.

  13. #13
    Zick Zack Cesar Guest

    Cool

    Jut Sabrinski
    Na dann vielen Dank.
    Ich denke mal wenn er vieleicht eine Knabberstange im Monat bekommt, wird er nicht dick. Und selbst wenn, dann hat man was ordentliches in der Hamd:-) ( Scherz).
    Ach ich hoffe ich nerve dich nicht wenn ich dir noch eine Frage stellen muss.
    Und zwar, Ich habe als ich den Hamster gekauft habe, Schlafwolle für ihn mitgenommen, habe sie in eine Ecke des käfigs getan. In Büchern steht, dass die Tiere sich die Wolle gleich in der Ersten Nacht in das Schlafhaus tragen. Das macht meiner aber nicht. Muss man ihnen das erst beibringen, dass er darin warm und gemütlich schlafen kann??????????
    Sie hat mich heute früh um 4Uhr geweckt, weil sie buddeln wollte. Dann bin ich aufgestanden, habe dunkles Licht angemacht, und habe mich vor seinen AQ gestellt. Er kam gleich an die Scheibe. Ich habe meine Hand hineingehalten, und sie ist auch gleich draufgeklettert. Ich habe mich mit ihr ins Bett gestzt, und gespielt. Da habe ich das erste mak gesehen, wie schnell ein Hamster überhaupt rennen kann. Dann gegen 5.30Uhr habe ich sie wieder in ihr AQ gesetzt, und sie ist dann gleich schlafen gegangen.
    Naja ich hoffe ich langweiele dich damit nicht, aber ich finde das immer voll süß.
    Na denn bis denn dann
    Zick Zack Cesar

  14. #14
    jun-jun Guest

    Laufball

    Hallo!

    Will da gleich auchmal meine Meinung zum Laufball abgeben. Die Tiere, die in dieses Ding gesteckt werden, laufen garantiert nicht freiwillig, das ist die erste Einschränkung, die man beachten muß.
    Mal abgesehen davon werden die Tiere (ob Hamster, Maus oder sonstwas) total panisch und rennen immer schneller, weil sie zum Ausgang wollen. Keiner kann mir erzählen, daß sein Tier das gerne macht.

    Eine Laufmöglichkeit, sprich Laufrad, im Käfig reicht total aus. Wenn die Tiere dort nicht hineingehen, wollen sie halt auch nicht laufen. Das Ganze sollte man so gut wie möglich durch täglichen Auslauf auf couch, tisch, Boden, badezimmer oder wo auch immer erweitern. Ein großer Käfig mit vielen Kletter und Bewegungsmöglichkeiten ist auch schon ein Fortschritt.

    aber bitte - KEINE LAUFBÄLLE!!!!!

  15. #15
    Zick Zack Cesar Guest
    Jut Sabrinski
    Na dann vielen Dank.
    Ich denke mal wenn er vieleicht eine Knabberstange im Monat bekommt, wird er nicht dick. Und selbst wenn, dann hat man was ordentliches in der Hamd:-) ( Scherz).
    Ach ich hoffe ich nerve dich nicht wenn ich dir noch eine Frage stellen muss.
    Und zwar, Ich habe als ich den Hamster gekauft habe, Schlafwolle für ihn mitgenommen, habe sie in eine Ecke des käfigs getan. In Büchern steht, dass die Tiere sich die Wolle gleich in der Ersten Nacht in das Schlafhaus tragen. Das macht meiner aber nicht. Muss man ihnen das erst beibringen, dass er darin warm und gemütlich schlafen kann??????????
    Sie hat mich heute früh um 4Uhr geweckt, weil sie buddeln wollte. Dann bin ich aufgestanden, habe dunkles Licht angemacht, und habe mich vor seinen AQ gestellt. Er kam gleich an die Scheibe. Ich habe meine Hand hineingehalten, und sie ist auch gleich draufgeklettert. Ich habe mich mit ihr ins Bett gestzt, und gespielt. Da habe ich das erste mak gesehen, wie schnell ein Hamster überhaupt rennen kann. Dann gegen 5.30Uhr habe ich sie wieder in ihr AQ gesetzt, und sie ist dann gleich schlafen gegangen.
    Naja ich hoffe ich langweiele dich damit nicht, aber ich finde das immer voll süß.
    Na denn bis denn dann
    Zick Zack Cesar

  16. #16
    kleiner Hamster Guest

    Angry Laufrad

    Laufräder sind eine total blöde idde! Mein Hamster hat sich jedes mal halb KO gerannt wie er drinn war! auserdem machen fast alle Räder einen höllen lärm! Und das hält keiner lang aus! Ich hatte am Anfang ein Rad für meinen Hamster aber wie ich es entfernen wollte, wurde mein Hamster agressiv und wollte mich beißen! Da habe ich das Rad einfach mal hinten geöfften und wie er reingeklettert ist, hat das ding so gewackelt, dass ihm die laufsucht vergangen ist!

    wer also ein rad hat, aollte es wirklich rausnehmen! Genauso wie diese blöden laufkugeln für Mäuse und Hamster! Da erkunden die Tiere ihre Umgebung nicht, können einer Treppe zu nache kommen und runterstürzen usw. Und da können schlimme, teils lebensbedrohliche verletztungen entstehen!
    Ich hoffe, ihr merk euch das!!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •