Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Katze frisst Sachen die nicht zum fressen da sind!!!

  1. #1
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    44

    Angry Katze frisst Sachen die nicht zum fressen da sind!!!

    hallöchen

    meine aimee (heiliges birmchen) frisst alles an was nicht niet und nagelfest ist.
    meine strickjacke ist jetzt mit drei hübschen fresslöchern verziehrt und auch das shirt meines freundes wurde von ihr schon auf essbarkeit getestet. einige meiner haargummis haben auch schon eine kleinen ausflug zu ihrem magen gemacht, kamen aber zum glück wieder auf dem selben weg zurück! mit strümpfen ist es ganz schlimm, da darf keine irgendwo liegen bleiben sonst ist sie an einigen stellen total angeknabbert. sisalseile sind auch ein leibgericht von ihr ich versteh diese allesanfresssucht nicht
    zum glück hat sie bis jetzt (hoff ich jedenfalls) alles wieder rausgewürgt, aber das kann doch auch böse verstopfungen oder was weiss ich für folgen haben.
    kennt von euch jemand dieses problem, oder weiss was man da machen kann????

    viele grüsse steffi

  2. #2
    Charliemoorle Guest
    Problem kennen: Oh ja Charlie`s "Glanzleistung" war vor einigen Wochen ein 40 cm (!!!) langes Band, keine Ahnung, wie er es geschafft hat, das "am Stück" zu inhalieren. Schlimmer, viel schlimmer war dann die Geschichte, als das wieder "hintenraus" musste, hat ihn Schmerzen und mich Dumdüddel Nerven und schaflose Nächte gekostet: 30 cm waren bereits wieder "zutage", ich ahnungslose Trine habe den Rest herausgezogen, nicht wissend, was ich damit hätte anrichten können
    Was man da machen kann??? NOCH mehr als bisher schon aufpassen, alles sone "gefährlichen" Dinge verstecken (Wenn man ja vorher wüsste, worauf die kleinen Monster es absehen könnten... )
    Ach ja, man sollte nicht meinen, wie einen diese Tierchen einen zur Ordnung erziehen können: Meine nagen zwar keine Pullover an, aber bei Charlie muss ich schon darauf gefasst sein, dass, wenn ihm irgend etwas nicht passt, er diesem seinen Unmut dann auch auf herumliegenden Pullovern seinen "Lauf lässt , auch nicht sehr angenehm...
    Dennoch: Die beiden können anstellen, was sie wollen - ich liebe sie IMMER MEHR!!!

    LG
    Gitte mit Charlie&Moorle

  3. #3
    Registriert seit
    25.11.2004
    Ort
    Sankt Augustin bei Bonn
    Beiträge
    822
    Hi!
    Ich kann Charliemoorle nur zustimmen: einfach aufpassen. Meine zwei Mini-Staubsauger essen auch alles! Schnürre, Haare, Silikatstreu (Gott muss das trocken sein!), Krümel, Birkenblätter und anderes Bäumezeugs, das durch die Fenster weht, Papier und alles, was sonst noch so rumliegt. Meine Reaktion ist mittlerweile sehr schnell zu sein, wenn ich nicht weiß, was eine Katze gerade frisst und es ihr notfalls weg zunehmen (so habe ich mehrere Fäden wieder aus dem Mund gezogen - nähe eben nebenher...) und ich bin wesentlich ordentlicher geworden. Alles kann man nicht verhindern, so frisst meine Batseba auch weiterhin die Blumenerde, wenn ich nicht da bin.
    Sag', sind deine Pullis aus Wolle? Die Katze meiner Eltern mochte nämlich total gerne Wolle und hat da Motte gespielt. Die musste man auch immer wegsperren. Und eine ganz blöde Frage: Wie alt ist deine Katze? Jung? dann kann es sein, dass sie zahnt und da wird ALLES angeknabbert, was so rumhängt und liegt. Sollte sie zahnen, kann ich dir unbehandelte Lederschnüre (dick!) empfehlen, da einen Knoten reinmachen und da kauen die rum, bis die Zähne fliegen - wenn alle richtig wachsen...(Batseba kriegt wahrscheinlich demnächst die Reißzähne gezogen, weil die anderen daneben wachsen, seufz ).

    Ich hoffe, das hilft dir ein wenig. Alleine bist du wahrlich nicht mit dem Staubsaugerproblem - *großes seufz*

    Alles Liebe
    **********
    Lokasenna
    "Dienstmädchen" von Byron und Batseba und immer noch Klein Cyrus

  4. #4
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    44
    bin ich ja schon mal froh das ich das problem nicht alleine habe
    aimee wird am 17.12. 1 jahr, ich denke das zahnen fällt weg!
    also die strickjacke war aus wolle aber das shirt ist so ein gemisch aus wolle und synthetik. mit dem aufpassen und aus dem mäulchen holen ist nicht so einfach, bin berufstätig und finde dann beim nach hause kommen die ausgewürgten teile! oder morgens beim aufstehen
    na ja so werden wir halt zu anständigen und ordentlichen dosis erzogen bin nur froh das meine anderen zwei anständig sind
    liebe grüsse leidensgenossen
    steffi

  5. #5
    tharamea Guest
    Oh ja! Problem bekannt!!!
    Emma hat mich auch sehr zur Ordnung erzogen, hier wird so ziemlich alles gefressen, was rumliegt, inklusive Zigarettenkippen (also gibts bei mir keine vollen Aschenbecher mehr..... wie war das noch? Wer erzieht wen??? *gg*)

    Das beste Stück war bisher ein Pashima-Schal, den ich noch nicht einmal drei Stunden besessen habe, bevor die ersten Löcher drin waren......

    Seit dem gibts neben der offenen Garderobe noch ein Schränkchen mit Schubladen, und meine sonstigen Kleidungsstücke liegen nicht mehr rum sondern kommen sofort in den Schrank!

    Ja, ist viel ordentlicher bei mir, seit dem Emma aufräumt

  6. #6
    Registriert seit
    19.08.2004
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    476
    Bin Leidensgenossin!!! Mogli hats mit meiner Schlafzimmertapete. Jede Wand und Ecke ist angefressen. Seufz!!!!! Auch vor Türrahmen macht sie nicht halt. Leider!!! Diese Dinge lassen sich blöderweise nicht wegräumen. Meine Klamotten läßt sie aber Gott sei Dank in Ruhe. Es sei denn sie hängen an der Garderobe, denn dann kann man sich dran hängen und schaukeln
    Liebe Grüße Jacky samt Birmchen Yoshi & Raggiduo Balou & Murphy

  7. #7
    Registriert seit
    17.09.2003
    Ort
    Mittelhessen
    Beiträge
    8.327
    hi...
    zum thema fressen kann ich auch noch was beisteuern...
    wo ich gestern heimkam, lag eine kerze vom adventskranz auf dem boden und sah irgendwie anders aus als am morgen irgendwer, ich vermute hamlet wars, hat sie runtergeworfen und geschält... zum glück lag ganz viel von dem paraffin daneben. ob er jetzt was davon im magen hat, kann ich micht sagen. aber er hat gestern und heute normal gefressen und gek**** und auch sonst war nichts auffällig...

  8. #8
    Fery Guest

    Kerzen gegessen...

    Hallo Steffi,

    hast Du mal versucht, sein Häufchen anzuzünden *duck und wech*


    Liebe Grüße
    Barbara und die Katzenmeute

  9. #9
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    44

    Talking

    lool ne noch nicht versucht. ihr neustes opfer waren meine
    badeschuhe, die *waren* aus so ner art ganz dicht gepressten schaumstoff
    sagt mal gibt es eigentlich auch kauknochen für katzen??? oder kann man katzen auch die kaudinger von den hunden geben? wäre doch ne möglichkeit die mietzis davon abzubringen unsere sachen anzuknabbern

    liebe grüsse steffi

  10. #10
    Registriert seit
    17.09.2003
    Ort
    Mittelhessen
    Beiträge
    8.327

    kauknochen

    hi...
    ich hab meinenm hamlet auch schon kauknochen gegeben. so kleine aus büffelhaut. mag er gerne und schleppt sie immer spazieren udn nagt dran rum..
    oder an kulies, kerzen, etc...
    gestern abend hat er kerze nr 2 in angriff genommen...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •