Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Hilfe - Durchfall und Nahrungsverweigerung

  1. #1
    Registriert seit
    19.03.2003
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    784

    Exclamation Hilfe - Durchfall und Nahrungsverweigerung

    Hallo zusammen,

    Merlin und unser Neuzugang Felix (Katerchen von meiner Schwiegermami) fressen beide seit zwei Tagen nicht mehr. Nicht mal die Lieblingsleckerlis werden mehr angenommen.
    Beide hängen lustlos und irgendwie gedrückt herum und separieren sich auch von uns.

    Merlin hat zudem noch absolut flüssigen Durchfall - bei Felix weiß man´s nicht, weil der nicht auf sein Innenklo geht. Merlin hat zudem heute nacht gekötzelt (kam nur Gras und Schleim) und wollte auch gar nicht bei uns im Schlafzimmer bleiben.

    Natürlich gehen wir morgen gleich zum TA, aber vielleicht hatte einer von euch schon die gleichen Symptome mal bei seinen Katzen und kann mir einen Tipp geben, auf was wir den TA ansprechen könnten..
    Liebe Grüße von Jule
    ----------------------------
    Gina Glückskatze und Merlin - der Name ist Programm!
    gina-glueckskatze@web.de

  2. #2
    Registriert seit
    17.05.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.124
    Das sie gar nichts essen ist schon komisch Am besten nimmst du vorsichtshalber etwas Kot von heute Abend und morgen früh mit, falls dein TA gleich untersuchen will!
    Ist aber bestimmt "nur" ein Infekt, hoffe ich jedenfalls. Ich drücke die Daumen, dass es nichts schlimmes ist.
    Ich hatte ähnliche Symptome, also Durchfall, flüssig und am Ende blutig und gelegentliches Kotzen, aber Gliep hat wenigstens weitergefressen. Es gibt aber ein Vitamin, dass den Appetit anregt (hab vergessen welches), dass kann der TA ihnen spritzen


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •