Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: apfelmus schädlich?

  1. #1
    turtles Guest

    apfelmus schädlich?

    hallo ihr,

    hab heute ganz viel selbstgemaches apfelmus bekommen - ohne zucker - nur äpfel und wasser.

    tja und während ich wider mal schlief hat sich tiger darüber hergemacht. sie scheint das zug zu lieben.

    meine fragen nun: ist in äpfeln irgendwas was katzen nicht futtern dürfen, was ihnen nicht bekommt?

    denn immer wenn ich die dose raushol mit dem apfelmus kommt tiger an und will auch was - wenn das unbedenklich ist kriegt sie heute noch was aber vorher will ich mich da versichern

    liebe grüsse
    luka ilana und tiger

  2. #2
    turtles Guest
    ups - das sollte eigentlich ins ernährungsforum

    liebe grüsse
    luka ilana und tiger

  3. #3
    Rennsemmel Guest
    Also wenn wirklich kein Zucker drin ist, dann dürfte es doch in kleinen Mengen nicht schaden
    Habe ich nicht mal irgendwo gelesen: Einen Apfel am Tag hält den TA fern? In Katzenfutter ist z.T. je nach Sorte ja auch Apfel enthalten.

  4. #4
    turtles Guest
    hallo nicole,

    tiger hat gestern den rest ausgeschleckt - naja war noch etwas mehr als ein bisschen aber in grenzen.

    ich bin nämlich eingeschlafen während des essens und tiger hat die gunst der stunde genutzt ggg.

    scheint ihr nicht geschadet zu haben - und es war ja wirklich nur apfel und wasser - keine zusätze (mag ich nämlich nicht so). zumindest wurde weder gekötzelt noch gedurchfallt noch sonst was - heute ist sie etwas überdreht - aber das kommt mehr davon, dass die letzten beiden tage ihre spielstunden ausgefallen sind - nur das kuscheln wurde eingehalten - das geht ja auch im halbschlaf - aber heute haben wir das wieder nachgeholt.

    liebe grüsse
    luka ilana und "apfel"tiger

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •