Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 80 von 83

Thema: 150 Katzen können Hilfe gebrauchen

  1. #41
    Registriert seit
    16.02.2004
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    58
    Ich bewundere solche Menschen sehr und sie verdienen unser allergrößten Respekt.
    Schade, dass es nicht mehr von diesen "Auserwählten" gibt....

    Sabine

  2. #42
    Bima Guest
    Hallo,

    hab natürlich auch was gespendet.

    Liebe Gerlinde R.: danke für Ihre ausführliche Schilderung der Rettungsaktion durch Sissy und der Katze, die halt gerne Sheba Huhn futtert.

    Sie sprechen mir aus der Seele

  3. #43
    happy-cat Guest
    Hallo Freunde,

    der Stand ist 182 Euro

    na ob wir die 200 noch schaffen????

    Liebe Grüße von Claudia und Luna

  4. #44
    Registriert seit
    21.06.2003
    Ort
    Essen
    Beiträge
    209
    Claudiaaaaaa!
    Na, wie sieht es aus? Was sagt der Kontostand?
    Wenn Du am Ende noch ein paar Eurolis brauchst, um die Summe "rund" zu machen - Du weißt ja, wie Du mich erreichen kannst!

    Schön, dass hier so viele Leute spontan mitmachen! Wenn jeder, der diesen thread gelesen hat, nur EINEN Euro gespendet hätte...

    Beste Grüße,
    Chris
    Man kann auch ohne Katzen leben - aber was bringt das schon?

    Diese pelzigen kleinen Strolche sind lediglich sehr tiefe Brunnen, in die Du Deine Gefühle wirfst.

    Wer die Katzen erfunden hat, dem verzeiht man, dass er sich bei allem anderem geirrt hat.

  5. #45
    Registriert seit
    21.06.2003
    Ort
    Essen
    Beiträge
    209
    ups, während ich auf Sabine`s hp gestöbert und dann erst meinen Beitrag abgeschickt habe, hat Claudia schon geschrieben.

    182 Euro ist ja ganz schön, aber da geht doch noch `was, oder???

    Grüße,
    Chris
    Man kann auch ohne Katzen leben - aber was bringt das schon?

    Diese pelzigen kleinen Strolche sind lediglich sehr tiefe Brunnen, in die Du Deine Gefühle wirfst.

    Wer die Katzen erfunden hat, dem verzeiht man, dass er sich bei allem anderem geirrt hat.

  6. #46
    Doris J. Guest
    Ach Du meine Güte! Ich hab mal auf deiner Seite nachgesehen, Claudia! Was die Sissi da leistet ist ja echt gigantisch!

    Wenn ich meinem NG nicht versprochen hätte, keine weitere Katze mehr aufzunehmen, dann würde ich mir direkt den Pauli bei Sissi abholen! DER ARME KERL! Was der durchgemacht hat! Wie können Menschen nur so grausam sein!

  7. #47
    happy-cat Guest
    Liebe Chris,

    Dir erteile ich hiermit weiteres Spendenverbot . Du hast schließlich den Bärenanteil an dieser Summe und wir wollen nicht das Du irgendwann unter der Brücke wohnen mußt weil Du immer an all die armen Socken dieser Welt denkst

    Herzliche Grüße von Claudia und Luna

  8. #48
    happy-cat Guest

    Liebe Doris

    den Pauli oder eine der anderen 150 Fellnasen .

    Du kannst auch eine Patenschaft für Pauli-Schatz übernehmen
    überlegs Dir mal. Die Sissi würd sich freuen.

    Liebe Grüße von Claudia und Luna

  9. #49
    Registriert seit
    07.11.2003
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    617
    Hallo Claudia

    Mail von mir ist unterwegs. Ich überweise dann auch so schnell wie möglich.

    Jacqueline mit ihren
    Fellnasen Kater, Amadeus, Axel und Paul(a)

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Katzen sind schlauer als Hunde.
    Du wirst niemals 8 Katzen dazu bewegen,
    einen Schlitten durch den Schnee
    zu ziehen.

  10. #50
    happy-cat Guest
    Liebe Foris,

    mir stehen die Freudentränen in den Augen

    der jetzige Kontostand beträgt 302 EURO

    Danke, Danke Danke




    Nun habe ich noch ein Anliegen.

    In Köln wurde Gestern für Sissi eine größere Ladung Katzenfutter gespendet. Es sind 500 Dosen zu 400 Gramm und ca. 300 Kg Trockenfutter.

    Wer fährt sowieso von Köln nach Wien und könnte ein Teil des Futters zu Sissi bringen? Bitte fragt auch mal im Bekanntenkreis.

    Kontaktaufnahme über lunaken@web.de

    herzlichen Dank von Claudia und Luna

  11. #51
    Sima Guest
    Superklasse !!!

  12. #52
    Registriert seit
    16.02.2004
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    58
    Buahh... Ich hab zwar erst 1000 TA-Kosten und weitere Spendenaufrufe getätigt, aber ich denke 10 Euro gehn noch.
    Kleinvieh macht ja bekanntlich auch Mist und ich bin eh im Moment auf Diät!
    Bitte schickt mir mal die Überweisungsdaten per PN ja?

    Mensch wenn ich das so sehe, das ist schon Wahnsinn, was diese Frau leistet.
    Da müsste ich noch weitere Bücher schreiben, um allen gerecht zu werden...

    Liebe Grüße Sabine

  13. #53
    Sissi k. Guest

    Danke vielmals

    Liebe Freunde
    Ich danke euch so herzlich für die Hilfe. ´Lange Zeit habe ich es gar nicht gewußt, bis der erste Anruf von einer Leserin gekommen ist und mir Dosen von Zooplus bestellt hat. Diese sind gestern angekommen und meine Katzen waren nicht wiederzuerkennen. Sie haben sich so über das Futter gestürzt, daß es eine Freude war zuzusehen. Schade, daß mein Mann den Fotoapparat mit hatte. Es wollten alle auf einmal zu der Pitti und der Felixdose. Brummend sind sie davorgesessen und haben in sich reingeschlungen. Einer rannte mit einem Bissen brummend weg von der Schar, daß ihm keiner den Bissen wegschnappen kann. Ich bin so gerührt und überwältigt von eurer Hilfe und kann meine Dankbarkeit gar nicht in Worte fassen. Eure Hilfe hat mir so sehr geholfen, denn außer den Medikamenten die ich benötigt habe um die Tiere durchzubringen, muß ich nun alle 157 Katzen gegen Katzenseuche impfen lassen. Erst wenn das geschehen ist, können wir aufatmen. Ich muß es machen, denn ich kann die Streuner nicht ein Leben lang in dem Wintergarten eingesperrt lassen. Und um meine Stammkatzen vor dieser Krankheit zu schützen, müssen wir leider diesen kostspieligen Weg einschlagen. Daher bin ich über das Futter so sehr dankbar, denn wenn ein paar Euro kommen, lege ich diese sofort zum TA nun, der die Impfung anspart. Ich könnte es nicht, müßte ich mich um deren Magen noch kümmern.
    Vorgestern ist meine arme Katze das zweite Mal operiert worden und sie hat gute Chancen zu überleben wenn sie brav frisst und die Wunde nicht nochmal aufgeht. Sie hat schon so sehr gelitten, daß ich so sehr hoffe, daß sie es schafft. Sie hat es sich so sehr verdient. Sie hat gestern viel von Pitti, Felix und Gourmet gefressen. Ich gab ihr von jeder Sorte ein bißchen. Mir sind beim zusehen alleine die Tränen gekommen. Nun weiß ich, sie kann es schaffen.
    Tausen, tausend Dank. Liebe Grüße Sissi und glückliche Katzen.

  14. #54
    happy-cat Guest
    Soooo liebe Foris, liebe Sissi,

    die ersten 800 Dosen sind bestellt.

    Claudia und Luna

  15. #55
    Ina R. Guest
    Liebe Sissi,

    es ist ja immer einfach ein paar Euro zu geben. Ich glaube eher, wir müssen dir danken, dass du dich so um die armen Miezen kümmerst, die kein Zuhause mehr haben, die krank sind, die keiner mehr will. Durch dich haben sie wieder die Chance auf ein gutes Leben und Zuwendung. Es ist gut zu wissen, dass es noch Menschen gibt, die uneigennützig und engagiert helfen. Ohne Menschen wie dich, wäre es um den Tierschutz wesentlich schlechter bestellt. Das trifft natürlich auch auf die vielen anderen "Einzelkämpfer" zu (hier natürlich auch Eva/eis), die man gar nicht alle kennt und die viel zu wenig Unterstützung bekommen.

    Ich wünsche dir und deinen Schützlingen alles Gute und drücke die Daumen, dass hier noch ordentlich was zusammenkommt.

    Liebe Grüße
    Ina

  16. #56
    Sissi k. Guest
    Liebe Ina
    Das ist lieb von dir. Ich habe zwar die Arbeit und auch vielen Streß, doch alleine mit meiner Liebe zu den Tieren könnte ich diese nicht ernähren und tierärztlich versorgen. Das kann ich nur dank Hilfe von tierliebenden Menschen, so wie ihr es seid. Ohne euch wären die Tiere genauso im Stich gelassen und würden noch im Elend leben, so wie auch ohne mich.
    Tieren zu helfen geht nur gemeinsam. Daher gilt den Spendern genauso viel Lob und Dankbarkeit, wie den Tierheimleitern. Jeder Spender trägt zum Glück der Tiere bei. Ohne diese würden sie niemals hier leben dürfen. Daher gilt euch ein riesengroßer Dank.
    Meiner Katze geht`s besser. Wird aber voraussichtlich am Samstag noch mal operiert.
    Ich schicke jedem der meine Hefte lesen möchte, gerne diese zu. Bräuchte dazu aber die Adressen. Die Hefte sind ganz nett zu lesen und in jedem schreibe ich ein paar Schicksale der Tiere, die hier leben.
    Ganz liebe Grüße Sissi

  17. #57
    happy-cat Guest
    Liebe Sissi, liebe Foris,

    die Bestätigung der Bestellung kam eben via Mail.


    Vielen herzlichen Dank an die lieben Leute von zooplus
    ihr seid in der Branche einfach spitze

    Claudia und Luna

  18. #58
    Registriert seit
    03.07.2003
    Beiträge
    2.880
    Klasse, was da schon zusammengekommen ist. Leider habe ich im Moment kaum Zeit, hier alles zu verfolgen.
    Aber Sissi, wir lesen uns heute noch im anderen Forum, will doch über die Katzis informiert sein.

    Liebe Grüße
    Eva und Katzerei, die sich übrigens gut ohne mich hält und mich gestern abend überfallen hat und auch heute keinen Schritt von mir weicht
    Von den Katzen kann man Gelassenheit und unendliche Geduld lernen (von mir)

    https://streunerhof.hpage.com

  19. #59
    Sissi k. Guest
    Ich möchte mich bei euch allen nochmals ganz herzlich bedanken. Ihr seid alle soooooooo furchtbar lieb. Wenn das Futter da ist, melde ich mich noch mal und werde auch Bilder von meinen Katzen beim schmausen machen.
    Recht lieben Dank
    Sissi und die Rasselbande

  20. #60
    happy-cat Guest
    Liebe Spender,

    knapp 60 Euro sind noch eingetrudelt .

    Nun warte ich ob noch etwas kommt damit die 100 voll werden und sich eine weitere Bestellung lohnt

    Herzliche Grüße von Claudia und Luna und einen riesengroßen Dank an alle die hier mitgemacht haben.

  21. #61
    Lilly 2002 Guest
    Hallo claudia,

    habe gerade erst von der Aktion gelessen und möchte, wenn noch möglich, auch helfen. Es ist einfach toll was die Sissi da leistet.

    Mail an Dich ist unterwegs.

    lg

  22. #62
    happy-cat Guest
    Liebe Foris,

    nun sind schon wieder 100 Euro zusammengekommen

    Ich haben mich dazu entschlossen, die Spendenaktion wegen der enorm hohen Resonanz noch weiter laufen zu lassen.

    Also für alle die noch mitmachen wollen

    bitte mail an lunaken@web.de


    @ Lilly: hab keine Mail von Dir bekommen, versuch es bitte noch mal


    Herzliche Grüße von Claudia und Luna

  23. #63
    Lilly 2002 Guest
    *noch mal hochschubs*

    Da ist doch bestimmt noch was zu machen, oder Leute?

    lg

  24. #64
    monika_r Guest

    @ Claudia

    Hallo Claudia!

    Sissi hat mich gestern angerufen wegen dem Transport der Futterspenden. Ich versuche nun eine Möglichkeit zu finden und eine Bekannte hat sich auch schon heute Früh gemeldet. Sie braucht aber noch ein paar Angaben, und zwar:

    - Gewicht des zu transportierenden Futters
    - Abmessung (also z.B. 5x5 Meter)
    - genauer Abholungsort

    Danke und LG
    Monika

  25. #65
    happy-cat Guest

    Wink

    @Monika, danke mail an Dich ist los

    Claudia und Luna

  26. #66
    Sissi k. Guest
    Wollte mich kurz wieder bei euch melden. Die versprochenen Fotos kommen in Kürze. Bin durch vieles TA-fahren nicht dazugekommen. Meine Flughafenkatze Jette ist über dem Berg. Man kann ihr Bild auch in Claudia und Luna HP sehen. Da sieht man zwar eine große Narbe, aber nicht wirklich, wie sehr sie gelitten hat. Gestern habe ich daneben und ziémlich oberhalb der Naht erneut eine 10Schilling große offene Fleischwunde bei ihr entdeckt. Die Bakterien lösen ihre Haut auf. So was schlimmes habe ich noch nicht erlebt. Nun muß ich sie heute mit Blauspray einsprühen und am Freitag wenn die Fäden rauskommen wird das angeschaut.
    Ich hoffe nicht, daß eine vierte Operation notwendig ist.
    Nochmals recht herzlichen Dank und viele liebe Grüße von Sissi und der RAsselbande

  27. #67
    Ina R. Guest
    Die arme Mieze, wir drücken auf jeden Fall Pfoten und Daumen, dass sie nicht noch einmal operiert werden muss.

    Liebe Grüße
    Ina

  28. #68
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Buxtehude / Niedersachsen
    Beiträge
    2.368
    sissi, wenn bakterien das gewebe auflösen hast du keine antwort ausser op.
    lg - sabine & co(ons) - shawnee's - die coonies aus dem norden shawnees

    Love hurts !

  29. #69
    Sissi k. Guest
    Ich befürchte auch, daß sie erneut operiert werden muß. Ich muß heute mit meiner 22jg. Susi zum TA. Hat einen Schwächeanfall. Da nehme ich die Jette mit und vielleicht bekommt sie heute schon die Fäden raus. Auf einen Tag auf oder ab kómmt es auch nicht an. Dabei wird sich der TA die neue Wunde ansehen. Woher das wohl kommt?
    Manchmal denke ich, ob es nicht besser gewesen wäre ihr all das zu ersparen. Bin mir nicht sicher. Natürlich hat sie wenn sie es überlebt ein langes Leben vor sich, aber sollte ´sie es nicht überstehen, hat sie umsonst so sehr gelitten.
    Es gibt Situationen, wo man nicht weiß wie man richtig handelt. Ich denke hin und her und genauso zerrissen fühle ich mich zurzeit. Melde mich heute nach dem Tierarzt noch mal und gebe bescheid. Liebe Grüße Sissi

  30. #70
    happy-cat Guest
    Liebe Sissi-Fans,

    auf dem Spendenkonto sind schon wieder

    150 Euro

    ihr seid absolut klasse. Die Sissi kann es gut gebrauchen für ihre vielen vielen Fellnasen die sie alle aufopferungsvoll pflegt.

    Alle ihre Katzen haben Namen und sie kennt alle ganz genau und weiß wann mit einer etwas nicht ok ist. Das ist für mich so bewundernswert.

    Also die Sissi-Spendenaktion läuft noch diesen Monat weiter.
    Wenn noch jemand mitmachen möchte bitte mail an:

    webmaster@luna-cat.de

    oder lunaken@web.de


    Herzliche Grüße von Claudia und Luna

  31. #71
    Sissi k. Guest
    Erstens möchte ich mich auch bei euch für die Spenden bedanken. Ihr seid alle so wahnsinnig lieb und vor allem Claudia ein Dankeschön, die diesen Spendenaufruf reingestellt hat.
    Gestern war ich mit vier Katzen beim TA.
    Zum Glück hat sich bei der Flughafenk.Jette herausgestellt, daß die kreisrunde Wunde wo man das Fleisch sieht und auch ein kleines Loch - nur eine Impfreaktion ist. Das kann vorkommen, speziell bei solch ganz armen, kränklichen Katzen. Die Befürchtung daß es sich um selbiges wie am Bauch handelt, hat sich Gott sei Dank nicht bestätigt.
    Leider muß sie noch 14 Tage die Nähte drinnen lassen. Das heißt, noch 14 Tage Käfig und Trichter. Sie müssen in etwa 4 Wochen drinnen bleiben, weil alles so schlecht zusammenheilt bei der Armen.
    Meine alte Susi brütet nur einen Schnupfen aus und ist für ihre 22 Jahre bei gutem Allgemeinzustand. Er macht sich keine großen Sorgen um sie. Heute nacht hat sie auch wieder auf meinem Kopfpolster geschlafen.
    Liebe Grüße Sissi

  32. #72
    Sima Guest
    ...22 Jahre ist echt super ! Und dann noch in einem guten Zustand.....Susi scheint sich wirklich die beste Katzenmutti der Welt ausgesucht zu haben
    Jette wünsche ich weiterhin eine gute Besserung und Dir und den anderen Süßen weiterhin alles, alles Gute.
    Du machst das wirklich so toll, Sissi, Respekt

  33. #73
    Sissi k. Guest
    Liebe Sima
    Mein TA ist auch ganz verwundert, weil Susi zwar alt, aber in wirklich gutem Zustand ist. Sie hatte 15 Jahre ein Sch... Leben. Als ich sie rettete, hatte sie eine Lebensbedrohliche Operation. Schuld daran waren "ihre Menschen". Bei mir fand sie dann endlich Liebe, Geborgenheit und endlich Futter. Nicht nur Semmeln ín Milch eingeweicht. Sie durfte endlich mal in eine Wohnung rein. Dieses bessere Leben will sie nun genießen und wird deshalb steinalt Ich habe von der Familie alle Katzen mitgenommen. Ließ keine einzige zurück. Die Geschichte kann man bei Claudia und Luna in "alte Katzen" lesen. Da habe ich Susi`s Geschichte niedergeschrieben. Ich würde sie gerne in mein Vereinsheft schreiben, kann aber nicht, weil Susi offiziell gestorben ist. Sie wäre es eh, wenn sie dort geblieben wäre. Hatte schon Sepsis wegen verfaulter Junge im Bauch. Weil sie auch mit 15 J. noch werfen hat müssen. Man wollte das eine lebende Junge in die Toilette werfen. Aber das Ganze kannst ja bei Claudia nachlesen. Wir hängen sehr aneinander und ich kann einfach nicht loslassen. Daher erfängt sie sich auch immer wieder Mit 20 Jahren wurden ihr noch alle Zähne gezogen. Danach hat sie wieder zugenommen. Ich fotografiere Susi und bitte Claudia, daß sie das Foto dann auch auf die Seite tut.
    Viele liebe Grüße Sissi

  34. #74
    Sima Guest
    Liebe Sissi,
    Mann oh mann, das ist ja eine harte Geschichte, die die arme Susi da jahrelang erleben musste. Es gibt so schreckliche Menschen...ich finde es jedesmal wieder unfassbar !
    Sie hatte ja wirklich ein wahnsinns Glück, daß Du sie gerettet hast.
    Ist mir schon klar, daß sie da nicht so schnell wieder weg will
    Ich wünsche ihr noch eine wunderschöne Zeit bei Dir, egal wie lange...ich bin sicher, ihr beide geniesst jeden Tag, den ihr noch gemeinsam verbringen dürft !
    Ein Foto auf Claudi's Seite wäre übrigens toll !

  35. #75
    Sissi k. Guest
    Liebe Sima
    Ich werde dieses WE die alte Susi noch fotografieren. Habe zwar etliche Fotos von ihr, aber nicht digital. Mein Bruder hat mir erst kürzlich seine alte Digi-Kamera geschenkt.
    Viele meiner Katzen hatten ein schlechtes Vorleben. Leider geht es vielen Tieren sehr sehr schlecht.
    Liebe Grüße Sissi

  36. #76
    Registriert seit
    03.07.2003
    Beiträge
    2.880
    Liebe Sissi,

    kann ja jetzt nicht oft ins Internet, aber hier schaue ich dann doch vorbei.

    Knuddel doch mal alle Miezen von mir *g*. Wenn ich wieder daheim bin freue ich mich, wenn ich Fotos von den Sorgenkindern ansehen kann.

    Liebe Grüße
    Eva, heute in Meckenheim
    Von den Katzen kann man Gelassenheit und unendliche Geduld lernen (von mir)

    https://streunerhof.hpage.com

  37. #77
    Sissi k. Guest
    Hallo Eva
    Schön wenigstens ein Lebenszeichen von dir zu erhalten. Bald hast es ja überstanden und bist wieder bei deinen süßen daheim. Fotos mache ich bald. Bin bis jetzt nicht dazu gekommen, weil ich mich erneut verstümmelt habe. Wollte meine Autofenster putzen und dies mit dem herrlichen "Perl ab". Da bleibt kein Regen haften und man braucht angeblich auch keinen Scheibenwischer. Nun habe ich das Zeugs in meinem Auge. Im Spital stellten sie fest, daß ich einen ganzen Film um meine Hornhaut habe. Kein Wunder, denn ich habe nichts mehr gesehen. Vielleicht hätte man es klar polieren sollen, wie die Autoscheibe
    Sogar wenn ich im Bett liege, könnte mir was passieren. Bin eben wahnsinnig chaotisch und daher ist die Verletzungsgefahr enorm hoch.
    Freue mich schon, wenn wir uns wieder regelmäßig lesen. Bis bald Sissi

  38. #78
    happy-cat Guest
    Liebe Foris,

    die letzte Bestellung über 150 Euro für Sissi wurde soeben abgegeben.
    Vielen Dank noch mal an Alle.

    Es kamen insgesamt 449 Euro zusammen

    Ich hoffe sehr ihr werdet Sissi nun nicht vergessen sondern ab und an noch mal an sie und die immer hungrigen Katzen denken. Eine Bestellung über zooplus mit Lieferung nach Österreich ist nicht teuer.

    Herzliche Grüße von Claudia und Luna

  39. #79
    Sissi k. Guest

    Danke vielmals

    Heute ist wieder Futternachschub dank Eurer Spenden nachgekommen. Ihr seid alle so lieb und dafür danke ich euch von ganzem Herzen.
    Danke an Claudia, die das Ganze auf die Beine gestellt hat und sich auch ziemlich zerrissen hat für mich und meine Tiere.
    Danke an Éva bei der noch viel Futter für meine Tiere lagert.
    Danke an Monika, die mit mir gestern Katzenstreu und auch Futter eingekauft hat. Danke.

    Jette ist die 3mal operierte Katze die 5% Überlebenschance hatte. Ich nahm ihr voriges Wochenende den Trichter runter und beobachtete sie ob sie was an ihrer Wunde macht. Aber sie war so brav. Wir schmusen schon und Kopfi stossen ist zur Gewohnheit geworden. Wenn ich denke, daß man anfangs nur mit dicken Handschuhen an sie rankam.... Sie schmiegt sich total an mich und hat Vertrauen. Seit Montag ist sie vom Tierarzt als geheilt entlassen. Manchmal fragte ich mich, ob ich sie nicht umsonst so einer Tortour aussetze. Heute bin ich froh, denn sie lebt gerne,d as sieht man und sie hat auch tapfer mitgekämpft.
    Ich mache dieses WE Fotos von Jette-der Schmuserin. Meinen Katzen wie sie mampfen- hab es ja schon länger versprochen. Nur war die Fütterung und ich war so sehr im streß,weil ich immer zum TA mußte. Nun habe ich ruhe und kann die Fotos machen. Kann diese erst am Montag dann weiterleiten, weil ich´kein Photoshop habe um die Bilder zu verkleinern. das macht dann mein Mann im Büro und schickt mir die verkleinerten Bilder zu mir. Kompliziert, aber ich bin ein so ein PC - Genie, daß ich froh bin, daß ich das schon behirnt habe

    Vielen, vielen Dank euch allen nochmals. Wenn jemand gerne von euch die Geschichten über meine Tiere lesen möchte, kann mir ein Mail unter www.assissi@utanet.at schicken und ich werde gerne die Hefte zuschicken. Als kleines Dankeschön für eure Hilfe.
    Viele liebe grüße Sissi

  40. #80
    Sima Guest
    Liebe Sissi,

    das freut mich so, dass es Jette wieder so gut geht
    Sie hat es wirklich verdient ! Diese Katze muß wirklich eine Kämpferin sein, Wahnsinn ! Sicher wird sie auch Deine Motivation gespürt haben...Du hast ihr geholfen, da durchzukommen, das ist superklasse, Sissi !!
    Gib ihr einen lieben Kopfkrauler von mir !
    Mail an Dich schicke ich demnächst los, die Heftchen interessieren mich auch

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •