Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Lea dreht durch beim Gassi gehen

  1. #1
    Doris J. Guest

    Lea dreht durch beim Gassi gehen

    Hallo liebe Foris,

    ich brauche mal Euren Rat. Meine Lea ist 11 Jahre alt, ein Schnauzermischling und wird mit zunehmendem Alter schwieriger. Bisher hat sie nur fremde Hundeweibchen angekläfft, wenn sie uns beim Gassi gehen begegnet sind. In letzter Zeit kläfft sie jeden Hund an und gebärdet sich wie eine Verrückte! Ich weiß nicht mehr wie ich reagieren soll. Raffa, der Pudel, macht natürlich auch mit und ich bekomme beide nicht mehr in den Griff! Sie kläffen, knurren, zerren an der Leine und wickeln mich meist noch dabei ein. Sie hören auf kein Kommando mehr und ich muss die beiden regelrecht weg zerren.
    Wie reagiere ich richtig? Kann mir jemand sagen, ob ich was falsch mache oder besser wie ich die beiden wieder in den Griff bekomme!
    Danke!!

  2. #2
    juebili Guest
    Macht sie das immer oder nur wenn Raffa dabei ist?

    Bianca

  3. #3
    Doris J. Guest
    Hi,

    also in den letzten Jahren spinnt sie bei fremden Hunden immer mehr. Seit Raffa dabei ist, geht sie auch gegen bekannte Hunde.

  4. #4
    juebili Guest
    Ich mein wenn Du mit Lea ohne Raffa unterwegs bist - mehr oder weniger Theater?

    Bianca

  5. #5
    Maggie_HH Guest
    kann es sein, dass sie langsam blind wird????

  6. #6
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Ludwigshafen, Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.393
    Hallo Doris,

    ich tippe auch darauf, dass das ein Abwehrverhalten von Lea ist. Entweder sie erblindet wirklich, oder sie hat Schmerzen. Da wäre erstmal eine TA-Untersuchung angesagt.

    Ansonsten kann ich Dir nur verraten, wie ich es mit meinen beiden mache, wenn uns ein Hund entgegenkommt, der nicht "koscher" ist und z. B. von Weitem schon Theater macht: Ich nehme beide möglichst kurz.

    Ich leine sie gar nicht erst an, denn an der Leine hätten sie zuviel Power. 80 kg, die an der Leine nach vorne stürzen, würden mich in die Tiefe des Raumes schleifen. Also lasse ich beide absitzen und halte sie sicherheitshalber (gerade Dustyn mit seinen 8 Monaten ist da noch nicht zuverlässig) direkt am Geschirr fest. Selbst wenn dann einer von beiden (oder beide) aufsteht, haben sie nie soviel Kraft, um mich vom Fleck zu ziehen, weil einfach der Anlauf fehlt, denn sie an der Leine haben.

    Hast Du immer noch kein Plätzchen für Raffe gefunden? Oder behälst Du sie jetzt dauerhaft selbst?

    Viele Grüße
    Claudia
    Viele Grüße
    Claudia und die Monsterwarte



    "Was nützt einem die Gesundheit, wenn man sonst ein Idiot ist?"

    http://mitglied.lycos.de/zweihovis
    http://hundeecke.de.vu *Das freundliche Forum rund um den Hund*

  7. #7
    Doris J. Guest
    Danke für Euere Antworten!

    Ich gehe regelmäßig, so zweimal im Jahr oder bei Bedarf, mit allen Tieren zum Tierarzt. Es wurde noch nie etwas an den Augen festgestellt. Allerdings weiß ich nicht, ob das zur Routineuntersuchung gehört, wie Herz abhören und Bauch abtasten. Aber da sie schon 12 Jahre alt wird (mein Gott wie die Zeit vergeht!), kann es natürlich sein, dass das Augenlicht nachläßt. Ich werde sie auf jeden Fall bald beim Tierarzt vorstellen!

    Nein, leider gibt es überhaupt keinen Interessenten für Raffa! Dabei wäre er wirklich ein idealer Hund für ältere Leute! Eventuell auch für eine Familie mit Kindern, die sensibel mit Tieren umgehen. Er hat halt schon so viel mitgemacht, der Arme!

    Behalten geht leider nicht, da unser Bärle (BKH-Kater) extrem scheu und ängstlich ist und sich total vor Raffa fürchtet. Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass sich da bald jemand findet!!

  8. #8
    Doris J. Guest
    @ Bianca

    Zur Zeit macht Lea Theater ob Raffa dabei ist oder auch nicht. Kann schon sein, dass sie nicht mehr gut sieht! Sie kläfft auch ihr bekannte Hunde an. Manchmal wird sie ruhiger, wenn ich ihr den Namen des Hundes sage, der uns entgegen kommt. Aber wenn Raffa dabei ist, dann hilft gar nichts mehr! Sie sind beide nicht sehr groß, aber ziehen wie die Bekloppten!

  9. #9
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Ludwigshafen, Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.393
    Hast Du Raffa mal HIER eingestellt?

    Grüßle
    Claudia
    Viele Grüße
    Claudia und die Monsterwarte



    "Was nützt einem die Gesundheit, wenn man sonst ein Idiot ist?"

    http://mitglied.lycos.de/zweihovis
    http://hundeecke.de.vu *Das freundliche Forum rund um den Hund*

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •