Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Neo spukt nach Butterklau

  1. #1
    Rebella Guest

    Red face Neo spukt nach Butterklau

    Hallo!!

    GesternAbend habe ich mein Butterschiffchen auf der Arbeitsplatte stehen lassen....ist ja auch verschließbar!

    Als ich wieder nach Hause komme, musste ich jedoch feststellen, dass die Katzen das Schiffchen heruntergeschmissen haben (keine Panik - ist aus Plastik und nicht kaputt) und die Butter daraus (ca. 80 g) aufgegessen haben

    neo hat dann abends auch gleich 2 mal so einen Schleim gespukt - nun ja - ich denke das ist nach soviel Zeugs auch normal!

    Worüber ich mir allerdings Gedanken mache: Nachts hat er noch einmal gespukt - da hat er aber sein ganzen Abendessen (das er schon vor der Butter bekommen hat) ausgespukt. Und das ganze sah ziemlich unverdaut aus. Wir füttern ja rohes Fleisch und die Brocken waren noch so wie sie im Napf waren

    das ist doch komisch oder - immerhin war das Essen schon 9-10 Stunden her???

    Heute Morgen war er aber wieder ganz normal: schmusig und hat auch gespielt. Natürlich hat er auch sein Fresschen ganz aufgegessen.

    Wie findet ihr das?? Die Butter kann doch den Magen nicht verstopfen oder, die müsste sich doch auch wieder auflösen....

    Rebella

  2. #2
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Buxtehude / Niedersachsen
    Beiträge
    2.368
    mach dir erstmal keine sorgen. klein cleo war, nach dem unerlaubten verzehr einer halben salamipizza, gute 2 tage lang kotzübel. wird schon wieder ganz von alleine. von der genossenen butter könntest du in bälde noch einen gewaltigen dünnpf..... erwarten. aber das ist dann auch meist nur 1-2 mal.
    lg - sabine & co(ons) - shawnee's - die coonies aus dem norden shawnees

    Love hurts !

  3. #3
    Sechmet Guest
    O Menno! Und ich hab mir jetzt deinen Kater schon mit nem Betttuch über dem Köpfchen vorgestellt. Is ja bald Haloween, oder?
    Ich liebe die deutsche Sprache. Einfach herrlich...

  4. #4
    Registriert seit
    28.12.2002
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    488
    hatte dasselbe bild vor augen, 'tschuldigung neo...

    der arme kater. 80 g butter verputzen ist schon eine beachtliche leistung.
    das wird schon wieder, rebella. würde mir auch keine sorgen machen, aber vorsichtshalber schon mal schonkost parat halten.


    lg
    maren

  5. #5
    Rennsemmel Guest
    Hey Rebella,

    ich habe festgestellt, daß meine Kleine nachdem ich Ihr Öl pur zum schlabbern gegeben habe auch gekotzt hat, so ganz komisch - hat auch gedauert bis es ihr wieder gut ging. Aber wenn ich ihr das Öl unters Futter mische bekommt es ihr, da hat sie keine Probleme. Ich denke bei Neo ist es ähnlich: Es bekommt Katzen einfach nicht pur.
    Gute Besserung
    Rennsemmel

  6. #6
    Rebella Guest
    Zum Glück gehts dem Kleinen wieder gut! Gestern Morgen hat er alles gegessen und nix wieder ausgespukt!

    Das Butterschiffchen (ist wirklich ein Schiff!!!!!) kommt jetzt wieder in den Kühlschrank!

    Zur Ehrenrettung des kleinen Seemanns muss ich dazu sagen, dass auch seine Schwester mitgegessen hat, die hat aber nur den ganzenAbend gepupt Mein Freund konnte kaum am PC weiter arbeiten

    Rebella

  7. #7
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Buxtehude / Niedersachsen
    Beiträge
    2.368
    wer sagts denn - alles wieder in butter
    lg - sabine & co(ons) - shawnee's - die coonies aus dem norden shawnees

    Love hurts !

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •