Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Seniorfutter gesucht, daß nicht inhaliert sondern gekaut wird !!

  1. #1
    Registriert seit
    08.03.2003
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    193

    Exclamation Seniorfutter gesucht, daß nicht inhaliert sondern gekaut wird !!

    Hallo!
    Suche ein gute Seniorfutter, daß mein Hund (Cocker-Spaniel) auch gut kauen muß. Sonst inhaliert er alles wie ein Staubsauger....
    Habe mir ne kleine Packung von Nutro bestellt, ist heute angekommen... aber, welch eine Enttäuschung!!! Das sind ja Mäuse-Bröckchen!!! Selbst unsere Hündin inhaliert diese Micro-Stückchen.... grmmppfff
    Also: wer kann helfen?
    Seniorfutter gesucht, das größere Brocken hat.
    Aron, unser Senior, hat zeitweise auch extrem Zahnstein und wenn er dann noch nicht einmal Futter hat, das ein bischen Abrieb garantiert...
    LG Tina
    Bettina +Anhang
    Natürlich kann man ohne Hund leben - es lohnt sich nur nicht.
    (Heinz Rühmann)

  2. #2
    Tina2809 Guest
    Hallo Tina!

    Ich verstehe die Problematik, würde aber eher dazu empfehlen, lieber ein ausgewogenes, gutes Futter zu geben und zum Kauen eben anständige Kausachen.
    Kein TroFu der Welt hat anständig grosse Brocken für Schlinger und gegen Zahnbelag.
    Bei der Schlingproblematik hat sich folgendes ganz gut bewiesen: einen umgedrehten, kleinen Teller oder Schüssel in den Napf legen, so daß nur ein kleiner Teil Futter zur Verfügung steht- oder das Futter in einen Buster Cube füllen- das macht Spaß und geschlungen werden kann auch nicht.
    Kausachen (light wie Rinderohren) sind m. E. besser geeignet, ganz verhindert werden kann Zahnbelag aber trotzdem oft nicht.
    LG
    Tina

  3. #3
    Registriert seit
    08.03.2003
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    193
    Hallo Tina,
    danke für den Tip, aber ich vergaß wohl zu erwähnen, daß unser Senior Aron blind ist.
    Gibt es nicht auch ein qualitativ hochwertiges Futter, daß aber größere Brocken hat?
    LG Tina
    Bettina +Anhang
    Natürlich kann man ohne Hund leben - es lohnt sich nur nicht.
    (Heinz Rühmann)

  4. #4
    Tina2809 Guest
    Hi Tina!
    Daß er blind ist, macht doch nichts?!
    Er wird an seinen Napf gehen und merken, daß er den Teller darin mit der Nase zur Seite schubsen kann und so wird er sich "durchwühlen".
    Probier es doch einfach mal aus....
    vielleicht wird er etwas stutzen, aber nen Versuch isses sicher wert.
    Was den Buster Cube betrifft ist es evtl. etwas schwieriger, da geb ich Dir Recht.
    Ich kann mich aber beim besten Willen nicht an EIN Trockenfutter erinnern, das nennenswert größere Pellets hat als andere...
    LG
    Tina

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •