Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Waschen mit Babyshampoo?

  1. #1
    Registriert seit
    05.06.2002
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.041

    Waschen mit Babyshampoo?

    Hallo!

    Kann ich das komplette Pferd (koerper, Maehne, Schweif) fuer die Show (also keines falls regelmaessig!) mit Babyshampoo waschen?

    Ich dachte mir das ist sicher mild genug und kriegt bestimmt den Dreck auch raus.
    Ah ja, und es ist billiger als normales Pferdeshampoo

    Was meint ihr?

    Sandra

  2. #2
    Registriert seit
    11.02.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    977
    Hallo Sandra,

    huch, der ganze Pferdetalk ist voll mit Dir...

    Also ich wasche mein Pferd mit dem billigsten Shampoo aus dem Drogeriemarkt. Sie ist auch rot, also empfindlich in bezug auf Fell und Haut, aber das ging immer gut - und sie riecht dann lecker! Ungefähr so wie wenn man mit einem Pferdepulli zum Friseur geht...
    Liebe Grüße
    Veronika

  3. #3
    Registriert seit
    05.06.2002
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.041
    Hihi...

    Ok, dann mach ich das mal!

    Was wuerdest Du denn als Hoechstgrenze sagen?

    (in Bezug auf die Waschungen pro Woche/Monat/Jahr)

    Und ja, mir ist heute Nacht so viel Schmarrn eingefallen!
    Und ich bin noch nciht mal fertig, muss jetzt nur mal zwischendurch was arbeiten!


  4. #4
    Registriert seit
    11.02.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    977
    Ein Offenstallpferd würde ich so selten wie möglich waschen, da Pferde den Dreck und das Fett etc. brauchen um die Natur ertragen zu können.
    Und auch ein im Stall gehaltenes Pferd würde ich höchstens 1x pro Monat mit Shampoo waschen.
    Ich habe ca. jedes zweite Jahr mal komplett einshampooniert, sonst wurde nur der Schweif ca 2x pro Jahr gewaschen.

    Aber ich habe immer sehr gründlich geputzt (was ich jetzt mit dem Weidepferd auch nicht mehr mache), mein Pferd war also immer sauber!
    Liebe Grüße
    Veronika

  5. #5
    Registriert seit
    05.06.2002
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.041
    Hi Veronika,
    ok, so ungefaehr hab ich mir das auch gedacht.

    Ich wasche halt jetzt einmal fuer die Show, und das wars dann.

    Wahrscheinlich wuerde es wirklich reichen wenn ich nur den Schweif machen wuerde, aber fuer unsere erste Show...

    naja, ist ja ein ganz mildes Schampoo!
    (hab ich naemlcih gestern beim Angebot von Aldi zugeschlagen!)

  6. #6
    gudrun Guest

    waschen

    also ich wasche auch so 3-4 mal im jahr komplett mit shampoo einem billigen.was ich dagegen öfters wasche ist ihr schweif.meine hat einen ganz dicken dichtenlangen schweif .den alerdings wasche ich mit kernseife meist einmal die woche .danach wird er mit mähnen und fellspray eingesprüht.es beneidet mich zwar jeder das meine so einen super schweif hat aber pflegen möchte ihn niemand .wenns zu kalt zum waschen wird pflechte ich ihn ein .was bestimmt nichts mit faulheit zu tun hat .im ersten jahr als ich sie hatte hab ich in im winter offengelassen .aber er strotzte nur so vor dreck .pferderosse und leichte spuren von den äpfeln und urin im schweiff.nun hab ich dieses problem nicht mehr wenn er eingeflochten ist kommt nix ran..und ich spritzte sie wenn ich reite immer ab im moment bei den themparaturen.aber nur mit wasser.wegen dem schweiss damit er nicht so die fliegen anlockt,wenn ich sie geritten habe .
    gudrun

  7. #7
    tabaluga Guest
    Hallo!
    Ich wasche mein Pferd auch nur 1x im Jahr kommplett mit Shampoo und nehme dann auch Babyshampoo, das ist milder.
    Aber du kriegst dein Pferd auch sauber wenn du es nur mit Wasser abspritzt. Das mach ich bei solchen Temperaturen fast jeden Tag, kommt halt darauf an, wie doll er geschwitzt ist. Und das reicht auch, sauber wird er auch so.
    Gruß
    Tabaluga

  8. #8
    Registriert seit
    05.06.2002
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.041
    Hallo Tabaluga!
    Aber wird ein pferd nur mit Wasser auch sauber genug fuer eine Show?
    Ich bezweifel das.
    Trotzdem Danke!
    Sandra

  9. #9
    tabaluga Guest
    Hi!
    Wenn du ein Schimmel hast wirst du wohl um das Shampoo nicht herum kommen, aber wir spritzen unsre Pferde nach dem Reiten immer ab, wenn sie geschwitzt sind und sie sind am nächsten Tag dann auch immer schön sauber, wenn sie sich nicht gerade in den Mist gelegt haben.
    Der Wasserstrahl muss halt auch schon fest sein, wenn das Wasser nur raus plätschert geht der Dreck nicht raus, aber sonst schon. Das ist manchmal voll eklig, das schäumt dann auch total.
    Gruß
    Kathrin

  10. #10
    Registriert seit
    05.06.2002
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.041
    Hmm, das hoert sich aber so an als waeren das Pferde die nicht rauskommen, bzw halt im Stall gehalten werden.

    Beim Offenstall bzw Weidehaltung schaut das ja schon ganz anders aus.

    Der Schaum den Du als eklig bezeichnest ist wahrscheinlich nichts anderes als Schweiss mit ein wenig Schmutz, oder?

    Naja, ist ja nicht so wichtig. Hauptsache man trocknet die pferde danach und laesst sie nciht im Zug stehen...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •