Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: rennt ständig aufs klo

  1. #1
    adeline Guest

    rennt ständig aufs klo

    hallo!

    meine kleine rennt seit gestern abend ständig aufs klo und kriegt immer nur n paar tropfen raus. Sie trinkt aber auch nicht übermäßig viel sondern ganz normal und macht auch sonst nen qietschfidelen eindruck.

    zuerst hat ich irgendwelche blasensteine in verdacht und
    hab ihr einen indikator-papier-streifen unter den hintern gehoben zugegeben ne blöde idee aber zumindest weiss ich jetzt das der ph-wert im sauren bereich liegt (6,5) und das ist bei katzen völlig normal.

    Ich glaub das sie blasenentzündung hat.TA-Besuch ist termin und zeittechnisch im moment bei mir schlecht da ich beruflich sehr eingespannt bin. gibt es da nicht irgendwas homöopathisches das ich aus der apotheke holen kann? oder gibt es sonstige hausmittel die helfen?

    gruß

    adeline

  2. #2
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Schreibtisch-Unterföhring...
    Beiträge
    2.546

    Exclamation Tierarzt!!!

    @adeline,
    die Symptomatik des häufigen Aufsuchens der Katzentoilette und nur tropfenweisen Harnabsatzes spricht sehr stark für eine Infektion oder aber Kristalle in der Blase, die nun den Harnabfluß behindern.

    Kurz: Zeit darf keine Rolle spielen, das Tier ist umgehend dem Tierarzt vorzustellen, denn über die Pfingsttage kann das ein Notfall durch Blasen- und Nierenstau werden. Ganz abgesehen davon, daß die Katze unter Schmerzen leidet, die man ihr ersparen kann.

    Ohne eine Diagnose vom Tierarzt sind Homöopatzhika unsinnig, da sie nicht zielgerichtet eingesetzt werden können.
    Vereinbaren Sie also noch heute einen Termin bei Ihrem TA.
    Alles Gute!
    dr. kirsten thorstensen
    vet services manager

    zooplus AG

  3. #3
    Registriert seit
    19.07.2002
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    838
    Hallo Adeline,

    also das hört sich verdammt nach Blasenentzündung an und hier gibts nur eins, SOFORT zum TA. Hast Du schon mal eine Blasenentzündung gehabt? Ich ja, und dass geht bestimmt nicht von allein oder mit homöopathischen Mitteln weg. Diese Mittel können unterstützen, aber da muss wahrscheinlich ein richtiges Medikament ran. Ich kann nur sagen, zum Wohle Deines kleines Miezels geh bitte sofort zum Doc!!! Da hat man höllische Schmerzen und das sollte Dein Miezel nicht haben müssen!!!
    Simone mit Katzenmänteln:
    Tommy, Hawky und Highlander
    ________________________
    Die Menschheit lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte. (Francesco Petrarca)


  4. #4
    adeline Guest
    puhhh, da habt ihr mich jetz aber ganz schön gestresst.
    hab heut um 17 uhr noch n termin beim TA reingequetscht gekriegt.

    sie sieht aber gar nicht danach aus als ob sie höllische schmerzen hat. kämpft gerade munter mit ihrer schwester rum.

    kann es sein das sie die blasenentzündung von ihrem kahlrasierten bauch hat? sie ist nämlich vor kuzem kastriert worden und die hääre an der stelle sind noch spärlich


    gruß

    adeline

  5. #5
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Schreibtisch-Unterföhring...
    Beiträge
    2.546

    Exclamation Differentialdiagnose

    @adeline,
    ohne Sie erschrecken zu wollen:
    wenn die Kastration erst wenige Tage zurück liegt und der TA keinen Hinweis auf Kristalle oder eine Entzündung finden kann, muß differentialdiagnostisch an einen abgebundenen Harnleiter und eine gestaute Niere gedacht werden.
    Das kommt normalerweise nicht vor, aber es ist möglich....

    Beste Grüße
    dr. kirsten thorstensen
    vet services manager

    zooplus AG

  6. #6
    adeline Guest
    die kastration war am 16. mai, keine ahnung ob man das jetz "vor kurzem" oder schon vor ner weile eistufen sollte.

  7. #7
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Schreibtisch-Unterföhring...
    Beiträge
    2.546
    @adeline
    das ist 'ne Weile und somit eigentlich auszuschließen. Relevant sind hier Zeiträume von 1-4 Tagen.

    Beste Grüße
    dr. kirsten thorstensen
    vet services manager

    zooplus AG

  8. #8
    Registriert seit
    19.07.2002
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    838
    Gut Adeline, dass Du heute noch zum TA gehst. Du würdest Dir ewig Vorwürfe machen, wenn es was schlimmeres wäre und Du hast wertvolle Zeit verstreifen lassen. Mein Motto lieber einmal mehr zum Arzt, als dann Vorwürfe an sich selbst. Könnest ja vielleicht die Antwort von unserer Frau Doc mitnehmen und Deinem TA zeigen. Und bitte über die Ergebnisse hier berichten, ja!!!
    Simone mit Katzenmänteln:
    Tommy, Hawky und Highlander
    ________________________
    Die Menschheit lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte. (Francesco Petrarca)


  9. #9
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Buxtehude / Niedersachsen
    Beiträge
    2.368
    unter uns - alles was mit harn- oder kotabsatz bei der katze zu tun hat gehört schnellstmöglich zum doc. eine "nur" verstopfte katze kann z.b. durchaus einen fremdkörper im darm haben; ein kater der alle 5 minuten 2 tropfen pipi macht unter harngriess leiden, ebenso wie ein über tage hinweg führender durchfall zur austrocknung führen kann.

    bitte bei solchen geschichten nicht auf eigene faust mit homöopathischen mitteln herumprobieren.

    allerdings - eine katze, die sich über nacht eine halbe salamipizza aus der tonne reingezogen hat und danach kotzt wie ein reiher braucht nicht notwendigerweise dem ta vorgestellt zu werden ;-)
    lg - sabine & co(ons) - shawnee's - die coonies aus dem norden shawnees

    Love hurts !

  10. #10
    Registriert seit
    19.07.2002
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    838
    Hallo Sabine136,

    sprichst Du etwa aus eigener Erfahrung???? (ich meine natürlich Erfahrung Deiner Miezels)

    Ansonsten ist Deinen Ausführungen nur ein - vollkommen richtig - hinzuzufügen.
    Simone mit Katzenmänteln:
    Tommy, Hawky und Highlander
    ________________________
    Die Menschheit lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte. (Francesco Petrarca)


  11. #11
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Buxtehude / Niedersachsen
    Beiträge
    2.368
    oh ja, tomahawk, leidvolle eigene erfahrungen im laufe eines laaaaaaaaaannngen mit-katzen-lebens.

    was meinst du, wie prickelnd es war, als eine sichtbar vergniesgnaddelte cleo mit bauchweh (salamipizza...) potentiellen kittenkäufern vor die füsse reiherte???? *gulp*
    lg - sabine & co(ons) - shawnee's - die coonies aus dem norden shawnees

    Love hurts !

  12. #12
    slyck Guest
    @sabine
    ooh jeh ... aber wer dann noch ein Kitten haben will, ist wirklich auf ein Leben mit Katzen eingestellt ...

  13. #13
    adeline Guest
    soo, jetz sind wir wieder zurück!!

    erst mal war ich n bisschen irritiert weil die frau unseres TA vertretung machte, die arbeitet normalerweise im labor und macht op´s.aber egal.
    sie hat erstmal die blase abgetastet und sie sagte sie sei nicht vergrößert so das kein harnstau vorliegt. dann hat sie fieber gemessen, jeanny hatte aber normaltemperatur. schließlich wars ne blasennetzündung und sie hat zwei spritzen gekriegt und antibiotika (synolux oder so ählich) für zehn tage und hat mir zusätzlich cantharis empfohlen. hoffentlich gehts dem mäuschen bald besser, bin jedenfalls froh dass ich doch gegangen bin weil am nachmittag hatte sie schon ein wenig matt gewirkt.

    liebe grüße von

    sam, jeanny und adeline

  14. #14
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Buxtehude / Niedersachsen
    Beiträge
    2.368
    hört sich gut an. synolox ist ein amoxicilin und cantharis ein homöo-mittel, das bei blasenentzündung unterstützend eingesetzt wird.

    dein kleiner feger wird sicher bald wieder top ok sein.
    lg - sabine & co(ons) - shawnee's - die coonies aus dem norden shawnees

    Love hurts !

  15. #15
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Buxtehude / Niedersachsen
    Beiträge
    2.368
    @slyck:

    sie trugen es mit fassung und nahmen zwei katergesichter aus cleos wurf... *ggg*
    lg - sabine & co(ons) - shawnee's - die coonies aus dem norden shawnees

    Love hurts !

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •