Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Katze trächtig

  1. #1
    westerwald Guest

    Smile Katze trächtig

    Ich habe eine 1 Jahr alt halb-Perser Katze und sie ist ca. Anfang März vielleicht auch Ende Februar 2002 gedeckt worden. Im welchen Monat werden die Jungen kommen. Bitte schreibt mir.

  2. #2
    phoebe Guest

    Wink

    Hi!
    Eine Katze ist im Durchschnitt 63 Tage schwanger. Schwankungen von sieben Tagen weniger oder mehr sind auch noch in Ordnung. Sollte die Katze nach siebzig Tagen noch nicht geworfen haben, sollte man mit ihr zum Tierarzt.

    Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen. Rechnen musst Du jetzt selber !

    Viel Glück und viel Spass mit den Babies!

  3. #3
    Gerdi Guest

    Lektüre

    Wenn du schon unter die "Schwarzzüchter" gegangen bist, solltest du dir jetzt zumindest Lektüre in der Buchhandlung besorgen über Katzen und sie gründlich lesen. So ein Buch kostet nicht viel und sollte in deinem Budget drin sein! Dort steht auch, welche Imfpungen du machen musst usw. usf. Ich gehe davon aus, dass du die Tierchen erst ab der 12. Woche und mit allen Impfungen abgibst um ihnen einen guten Start ins Leben zu ermöglichen.
    Und dass du aufpasst ab dem errechneten Geburtstermin und alle ca. 2 Stunden, auch nachts, nach der Katze guckst um zu sehen, damit du dabei bist wenns los geht, falls ein Baby stecken bleiben sollte und die Katze Hilfe braucht. Besorge dir Fläschchen und Milch, falls du füttern müsstest. Ach ja, ausserdem hoffe ich, dass der Kater, der die Katze gedeckt hat und die Katze selbst PKD-negativ getestet wurden! Dazu müssen beide mit Ultraschall untersucht werden in einer der zertifizierten Kliniken oder Tierarzt mit Attest und Microchip, sonst könnte es evtl. Probleme für dich geben, falls der Käufer oder Besitzer der Babies sich reinhängt in dem Fall, dass die PKD an die Babies vererbt wurde. Ich habe ganz vergessen: ein Blutgruppentest sollten der Kater und die Katze auch haben... weil A mit B verpaart dazu führt, dass die Kitten sterben oder die Schwänze absterben. Viel Glück!

  4. #4
    kuschelsam Guest

    @Gerdi

    Hallo Gerdi,
    Kennst Du Dich vielleicht aus und kannst mir was dazu sagen? Meine RussischBlau/BKHMixdame von der Katzenhilfe starb an einem Leberversagen und das mit 9 Monaten(vgl. Beitrag: meine Süße). Der Tierarzt meinte, das sei wohl ein Inzuchtproblem oder so eine Blutgruppenunverträglichkeit gewesen, obwohl sie eine Mix war.
    Kann das sein? Wenn ich Deinen Beitrag richtig verstanden habe, meinst Du die Kätzchen sterben gleich?
    Ändern läßt sich leider eh nichts mehr , aber ich wüßte gerne, wie ich verhindern kann, dass sowas nicht nochmal passiert.
    Auf jeden Fall hole ich die nächste Katze beim züchter, nur woher weiß ich, dass da alles in Ordnung ist?
    Wäre Dir über einen Rat echt dankbar.
    Liebe Grüße von einer traurigen Franca mit traurigen 8 Pfötchen

  5. #5
    Griselda Guest
    hallo Kuschelsam,
    das tut mir ehrlich leid, wir mußten auch im November ein Katzenkind beerdigen. *seufz*
    Ich weiß noch wie schrecklich das war, der Kleine war auch erst 6 Mon. alt.

    liebe Grüße
    anette

  6. #6
    Steffi L. Guest

    Re: @Gerdi

    Original geschrieben von kuschelsam
    Hallo Gerdi,
    Kennst Du Dich vielleicht aus und kannst mir was dazu sagen? Meine RussischBlau/BKHMixdame von der Katzenhilfe starb an einem Leberversagen und das mit 9 Monaten(vgl. Beitrag: meine Süße). Der Tierarzt meinte, das sei wohl ein Inzuchtproblem oder so eine Blutgruppenunverträglichkeit gewesen, obwohl sie eine Mix war.
    Kann das sein? Wenn ich Deinen Beitrag richtig verstanden habe, meinst Du die Kätzchen sterben gleich?
    Ändern läßt sich leider eh nichts mehr , aber ich wüßte gerne, wie ich verhindern kann, dass sowas nicht nochmal passiert.
    Auf jeden Fall hole ich die nächste Katze beim züchter, nur woher weiß ich, dass da alles in Ordnung ist?
    Wäre Dir über einen Rat echt dankbar.
    Liebe Grüße von einer traurigen Franca mit traurigen 8 Pfötchen

  7. #7
    Steffi L. Guest

    Hallo Franka

    Mit Deiner Kleinen tut mir leid. Das mit der Blutgruppenunverträglichkeit bemerkt man schon bei den Kitten oder die Katzen haben manchmal vorher schon eine Fehlgeburt. Was die Ursache für den Tod Deiner Kleinen ist im nachhinein nicht mehr feststellbar. Ich züchte selber Briten, und ob Mischling oder Rassekatze, sicher davor das ein Tier krank wird und leider stirbt, davor ist niemand. Manche Krankheiten haben jedoch wirklich ihren Ursprung bei den Eltern, genau wie bei uns Menschen. Verantwortungsbewußte Züchter werden, wenn sie bemerken das mit den Katzen etwas nicht in Ordnung ist, sie nicht mehr für die Zucht einsetzen, aber es gibt wie überall auch bei Züchtern von Rassekatzen schwarze Schafe. Also Augen auf beim Katzenkauf.

  8. #8
    kuschelsam Guest

    Question Augen auf, auf was?

    Hallo Steffi L.,
    Danke für Deine Antwort. Wenn ich dann nach neuen Kätzchen suche, wie sehe ich denn, ob da alles in Ordnung ist?
    Woher weiß ich das?

    Wenn Du auch Briten züchtest, wo kommst denn Du her? Welche Farben züchtest Du?

    Liebe Grüße + Danke für Deine Antwort,
    Franca

  9. #9
    Steffi L. Guest

    Franka

    Hallo Franka,

    Ich wohne in NRW und züchte die nur die blauen Bären.
    Zu dem anderen Thema: Die Kitten sollten einen vitalen Eindruck machen, gepflegt, sauber sein.
    Die Augen sollten klar und sauber sein, die Nasen nicht laufen oder die Tiere niesen. Entwurmt und geimpft müssen sie sein, über den Umfang der Impfung streiten sich die Gemüter. Zumindest sollten sie gegen Seuche und Schnupfen geimpft sein. Eine Ahnentafel muß verhanden sein, die hat nichts mit dem eigentlichen Preis zu tun, denn sie kostet gerade einmal 15 - 25,- €. Am Anfang sind die Kitten meist etwas vorsichtig, aber spätestens nach einer halben Stunde sollte sich dies gelegt haben und die Neugier siegt. Die erwachsenen Tiere sind meist etwas reservierter.
    Auf Wunsch sollten Dir alle Räume und alle Tiere gezeigt werden. Es sollte sauber sein und nicht wie in einem Löwenkäfig riechen.
    Potente Kater müssen manchmal seperat gehalten werden, wegen dem markieren, das heißt aber nicht, daß sie alleine isoliert gehalten werden dürfen.
    Ein Kaufvertrag gehört auch zu jeder Katze und dann kommt Dein Gefühl....
    Die "Chemie" muß einfach stimmen, Du mußt Dich wohl fühlen und alle deine Fragen sollten ordentlich beantwortet werden (es gibt keine blöden oder dummen Fragen).
    Der Preis für so ordentlich aufgezogene Kitten liegt in Regel zwischen 500,- und 700,- Euro.
    Die kitten sollten außerdem in der Wohnung aufgezogen werden und nicht in irgendwelchen Käfigen oder seperaten Zimmern.
    Bei weiteren Fragen melde dich einfach.
    Gruß, Steffi

  10. #10
    Little Vagabond Guest

    Talking Bennemann

    Hi Steffi,

    dachte ich es mir doch, daß du es bist !! Schön dich hier zu treffen . Man hat ja lange nichts mehr von dir gehört und gesehen. Wie geht es dir und deinen Blaublütern so ? Bei mir ist soweit alles supi, nur daß die Kleene schon wieder rollt . Beim nächsten Mal lasse ich sie eindecken, komme was da wolle !

    Bis dann mal

    Anke & Co.

  11. #11
    kuschelsam Guest

    Lightbulb an Steffi L (+ Little Vagabond)

    Hallo!
    Danke für Deinen Rat.
    Darf ich Dir vielleicht mal Bilder schicken, was Du da für einen Eindruck hast?
    Kannst Du mich bitte mal anmailen unter kuschelsam@yahoo.de ?
    Ich habe noch so viele Fragen, was Du denn so meinst.
    Nur leider suche ich keine blauen Bärchen, da bei mir blau schon vorhanden ist.
    Meinst Du z.B. auch, wie mein Tierarzt und anderen, dass 2 Schweistern zu meinen 2 Männeren (BKH blau, wird im Juli 5, BKH golden tabby 8 Monate) ideal wäre und das man da nicht zulange warten sollte?
    So viele Fragen tun sich auf, nur weil die Süße sterben mußte.
    Bitte mail mir doch mal.
    Vielen Dank + Liebe Grüße Franca + 8 Pfötchen

    Little Vagabond
    P.S.: Hallo Anke, Hast Du meine Mail bekommen ?
    Liebe Grüße, Franca

  12. #12
    Little Vagabond Guest

    Talking

    Hallo Franca,
    ja klar habe ich deine Mail bekommen !! Ich habe dir auch schon geantwortet, ich glaube am Dienstag . Was suchst du denn für eine Rasse oder hast du dich noch gar nicht entschieden ?
    Meld dich mal wieder
    Anke

  13. #13
    kuschelsam Guest

    Question @ Little Vagabond

    Hallo Anke,

    Ich habe gar keine Mail von Dir bekommen!!!
    Würdest Du sie mir nochmal schicken?
    Du meinst schon als Antwort auf die Mal mit "Big Mäc" ??? Der ist echt klasse!
    Mein TA meint, am besten in der Rasse bleiben, also BKH, und dann wohl 2 Mädchen, Schwestern oder 2, die sich schon gut verstehen.
    Ich möchte dann halt gerne Farben, die ich noch nicht habe.
    Melde mich dann heute Abend nochmal, habe hier nämlich evtl. was gefunden, was Du dazu meinst.
    Darf ich?
    Liebe Grüße,
    Franca + 8 Pfötchen

  14. #14
    Little Vagabond Guest

    @ Franca

    Hi Franca,

    da habe ich mich wohl vertan - sorry ! Auf die Mail mit Big Mäc habe ich noch nicht geantwortet ! Folgt aber jetzt !!
    Du kannst mich jeder Zeit alles fragen und ich werde versuchen dir zu antworten .

    Bis heute abend, ich muß jetzt nämlich mal in die Uni

    Anke

  15. #15
    Steffi L. Guest

    Talking Re: Bennemann

    Hallo,

    gut es es mir und meinen blauen Bären. Gestern habe ich mir Beates Racker angeschaut. Im Gegensatz zu Indiras Babies sind sie wesentlich heller.
    Vielleicht schaffen wir es auch nochmal uns persönlich zu sehen. Im Juni ist Ausstellung in Wuppertal. Wir überlegen, ob wir melden sollen. Mal schauen.
    Liebe Grüße
    Steffi

  16. #16
    Little Vagabond Guest

    Thumbs up Ausstellung

    Hallo Steffi,

    das ist ja super, Tina meldet auf jeden Fall den Wurf von Toby und Toby und ich wollte nur den Kater mitnehmen, da Giny bis dahin bestimmt trächtig ist ! Laß uns doch dann zusammen melden, dann können wir auch beieinander sitzten . Wollte Denise auch mitkommen ? Würde bestimmt wieder lustig werden mit lecker Sektchen und lecker Essen !

    Liebe Grüße
    Anke

  17. #17
    Registriert seit
    12.04.2002
    Ort
    Österreich / Wien
    Beiträge
    2.550
    Hallo,

    @Steffi L. vielleicht kannst Du kuschelsam ein paar seriöse Züchter empfehlen die eine andere Farbe züchten?!?!?!
    Liebe Grüße von Petra

    >^..^< >^..^< >^..^< >^..^<

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •