Laut Tierschutzgesetz ist es verboten, lebende Tiere zu verfüttern.
Nur bei ganz speziellen Tierarten, die sonst in Gefangenschaft absolut nichts fressen würden, ist es erlaubt.