PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Selbstmord



The Fish
07.03.2003, 21:57
Hallo ich heiße Waltruth und habe zwei Goldfische in meiner Badewanne. Doch seit neuestem springt immer einer heraus und zappelt. Warum macht er das blos? Der andere ist schon ganz unglücklich, weil sein Weib versucht Selbstmord zu begehen. Was soll ich blos machen? Ich habe ihn ein sehr schönes Leben ermöglicht, und er hat keinen Grund Selbstmord zu begehen. Ein sehr undankbarer Fisch.... Helft mir bitte, ich bin schon ganz verzeifelt und meine Familie auch.
Gruß eine am Boden zerstörte Waltruth

Sabine
07.03.2003, 23:30
Also, als allererstes in die Badewanne gehört kein Fisch. Da sind Rückstände vom Seifenschaum, Shampoo und Reinigungsmittel drin. Das kann deine Fische umbringen. Diese Rückstände können auch der Grund sein warum einer aus der Wanne springt. Kaufe ein großes Aquarium mit Filter und richte es Goldfischgerecht ein, auch sind 2 Goldfische ein bisschen wenig, Goldfische sind Schwarmfische.
Der Fisch ist nicht undankbar.

Martina K.
08.03.2003, 08:59
Hallo!

Fische springen normal nur (wiederholt) aus dem Becken, wenn sie sich dort, wo sie sind, überhaupt nicht wohlfühlen.

Wie ist denn die Badewanne eingerichtet (Filter, Pflanzen, Wasserwechsel) und wie lange geht das schon so?

Du solltest dir wirklich ein AQ mit allem Drum und Dran kaufen (bei Goödfischen mindestens 1,2 Meter lang, da sie groß (und alt bei richtiger Haltung) werden).

Grace
09.03.2003, 11:01
Ich finde es auch überhaupt nicht gut, dass du dir Goldfische in der Badewanne hältst. Das kann wirklich nicht im Sinne von tierliebe sein. Außerdem sollten Fische die Möglichkeit haben auch mal was anderes zu sehen außer der weißen (?!) Farbe der Badewanne. Zudem sind Filter, Pflanzen etc. lebenswichtig!!!
Also hol dir bitte ein Aquarium!

MFG Grace

Mimsel
09.03.2003, 11:41
Oh ich hab ja noch ein Waschbecken! Kann ich da Garnelen drin halten??:mad:

Marie

The Fish
10.03.2003, 13:21
hallo
also ich wollte noch etwas sagen, damit ihr mich nicht falsch versteht und meint das ich eine Fischquälerin bin, weil ich meine Fische in der Badewanne halte. Also die Badewanne ist sehr sauber d.h. keine seifenreste oder ähnliches, da noch nicht da drinnen gebadet wurde und es befindet sich auch Pflanzen, Filter, Wasserwechsel, Steine, Sand als Grundboden, Häuser als Unterschlupf,...... u.s.w.,... also es ist echt sehr schön eingerichtet. Aber ich werde mir in der nächsten Tagen ein Aquarium anschaffen und dann werd ich ja sehen ob das an der Badewanne liegt, das der Fisch versucht hat Selbstmord zu begehen. Oder kann das auch an etwas anderes liegen!!! Freue mich für Tipps!!!
Immernoch verzweifelte Waltruth

Mimsel
10.03.2003, 13:29
wie schon im anderen Thread gesagt! Gib uns bitte die Wasserwerte durch dann schaun wir mal. Wie lange ist die Badewanne eingefahren? (hört sich doof an)

Marie