PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Xilef - was für eine Geschichte



EL CAPITAN
23.10.2015, 10:54
Die Rezeption eines unserer Kooperationshotels in Fuerteventura alarmierte uns wegen einer verletzten Katze. Es ist ein ca. 2 Jahre alter, kastrierter Kater, der eigentlich seit letztem Jahr in Deutschland sein soll. Urlauber wollten ihn aus einem Hotel im Süden der Insel adoptieren und haben ihn eigenverantwortlich ausreisefertig machen lassen. Was dann mit ihm geschah, wissen wir nicht.

Nun ist er nach mehreren Monaten mit einem schweren Kieferbruch in einem 20 km entfernten Hotel aufgetaucht. Die "Adoptantin" ist nicht zu erreichen, es musste aber schnell eine OP-Entscheidung getroffen werden. Wie immer haben wir im Sinne des Tieres entschieden und der Operation zugestimmt. Da uns der Name Felix für den Kater nicht ansprach, nennen wir ihn bis auf weiteres Xilef.

Xilefs Unterkiefer wurde operativ gedrahtet, der Draht wieder entfernt, die Fäden sind gezogen - ihm geht es gut. Er ist nun in unsere Pflegestelle umgezogen und versteht sich dort mit allen Katzen. Er ist ein ganz sanfter, ruhiger, geduldiger Katzenvertreter.

Die Ex-Adoptanten bleiben weiterhin verschollen. Damit wir Xilef in die Vermittlung nehmen konnten, mussten wir eine Fundtieranzeige bei der lokalen Polizei machen. Meldet sich darauf der Besitzer nicht, dann kann der Microchip auf EL CAPITÁN animal project umgeschrieben werden.

Wir hoffen nun auf ein baldiges Happy-End für diesen Traumkater in Form eines super tollen Zuhauses.

Bilder und Daten zu Xilef findet ihr unter:
http://www.animal-project.de/vermitteln/xilef/xilef.php

EL CAPITAN
26.11.2015, 13:45
Xilef hat nun endlich einen Interessenten. Wenn die VK positiv verläuft, dann kann er im Januar umziehen. Die Familie macht noch Weihnachtsferien und können sich dann danach voll und ganz dem Neuzugang widmen.

Bitte Daumendrücken.

Plüschi
26.11.2015, 14:45
Xilef hat nun endlich einen Interessenten. Wenn die VK positiv verläuft, dann kann er im Januar umziehen. Die Familie macht noch Weihnachtsferien und können sich dann danach voll und ganz dem Neuzugang widmen.

Bitte Daumendrücken.
Gaaaanz fest!!!! :tu: :tu: Das wäre großartig! :wd:

Pampashase
26.11.2015, 16:07
Da kann ich mich Heike nur anschließen! :tu::tu::tu: :wd::wd::wd:

EL CAPITAN
08.12.2015, 16:14
Die VK ist positiv verlaufen, Xilef hat sein Zuhause sicher.
Da die Familie im Januar noch in Urlaub fährt, muss sich Xilef noch bis Anfang Februar mit dem Umzug gedulden. Aber die Zeit überbrücken wir auch noch.

Danke für's Mitfiebern.