PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Stück von Leckerchenverpackung verschluckt



tweiss
30.10.2014, 18:29
Hallo Zusammen,
Edward hat gestern ein 1-2 Euro großes Stück einer Leckerchentüte runter geschluckt:man: Also, die die man so kennt z. B. von Dreamies. Die Tierärztin meinte gestern, ich sollte ihm mal ein paar Tage etwas Sahne geben, damit der Stuhl etwas weicher wird, und es beobachten. Bisher war nichts im KaKlo.:?:
Ich denke es ist nicht so scharf, dass es die Darmwand vereltzen könnte, er setzt auch Stuhl ab.
Was mache ich wenn das Ding nicht mit raus kommt, Kunststoff dürfte sich ja auch nicht so ohne weiteres zersetzen. Könnt ihr mir helfen?

Yoni
30.10.2014, 20:33
Hey Tanja!:)

Hat Edward danach gewürgt, erbrochen oder gespeichelt?
Und was noch interessant zu wissen wäre, ob er Schmerz beim Hochnehmen oder Streicheln am Bauch hat!

Wenn er schonmal "normal" Kot absetzen kann, dann ist es ja schonmal gut :o

Frisst er auch wie sonst oder ist dir was aufgefallen, was eher untypisch für ihn ist?

lammi88
30.10.2014, 20:43
Stell mal Gras hin. Plastik "schwimmt" auf der Magensäure, wird - wenn - nur mit viel Futter weitertransportiert. Leider wird das Plastik durch die Magensäure steinhart : Ich hatte den "Spaß" mal mit diesen Fellmäusen, die mein Kater samt Plastikinnenleben reingefressen hatte. Ich hatte das Glück, daß der ne Menge Haare im Magen hatte, die dann als Haarballen mit den eingewickelten Plastikteilen wieder raus kamen...OP Termin stand schon für den nächsten Morgen fest :o

tweiss
30.10.2014, 22:12
Hey Tanja!:)

Hat Edward danach gewürgt, erbrochen oder gespeichelt?
Und was noch interessant zu wissen wäre, ob er Schmerz beim Hochnehmen oder Streicheln am Bauch hat!

Wenn er schonmal "normal" Kot absetzen kann, dann ist es ja schonmal gut :o

Frisst er auch wie sonst oder ist dir was aufgefallen, was eher untypisch für ihn ist?
Ja, er hat wohl ziemlich gewürgt, aber nicht erbrochen. Ansonsten hat er ganz normal gefressen, hat Stuhlgang und verhält sich ganz normal, auch beim hochheben. Ich denke nicht, dass akut irgendwas ist, die Frage ist nur, was passiert, wenn es nicht raus kommt.

tweiss
30.10.2014, 22:15
Stell mal Gras hin. Plastik "schwimmt" auf der Magensäure, wird - wenn - nur mit viel Futter weitertransportiert. Leider wird das Plastik durch die Magensäure steinhart : Ich hatte den "Spaß" mal mit diesen Fellmäusen, die mein Kater samt Plastikinnenleben reingefressen hatte. Ich hatte das Glück, daß der ne Menge Haare im Magen hatte, die dann als Haarballen mit den eingewickelten Plastikteilen wieder raus kamen...OP Termin stand schon für den nächsten Morgen fest :o
Danke, Gras probiere ich aus. Hat vermutlich eine ähnliche Wirkung wie man Sauerkraut nachsagt, dass soll sich ja drumherum wickeln, aber das krieg ich wohl kaum in ihn rein. Ich hoffe nicht, das wömöglich eine OP ansteht, da die Kastra vermutlich auch eine größere Sache wird:o

Pampashase
30.10.2014, 23:03
Armer Edward. Ich denke, wenn es nicht auf natürlichem Weg raus kommt, kann Dir nur der TA sagen, was dann zu tun ist.
Aber jetzt warte erst mal ab, ob es sich nicht doch auf den Weg nach draussen macht?
Gute Besserung dem jungen Katermann. Und Dir starke Nerven.

Yoni
30.10.2014, 23:09
Ok.. Ich hoffe sehr für euch, dass das Stück Plastik von selbst wieder rauskommt!
Katzengras ist wirklich einen Versuch wert - hoffentlich nimmt er das an.
Hat die Tierärztin außer den Vorschlag mit der Sahne nochmals gesagt? Wann und ob du ihn
nochmal vorstellen sollst?
Drücken wir mal feste die Daumen!!!

lammi88
31.10.2014, 08:47
Es gibt Leute, die haben es geschafft Sauerkraut in die Katze zu bekommen :o Keine Ahnung wie... :o Aber ja: Gras hat einen ähnlichen Effekt, nur daß das meist erbrochen wird und da alles mit raus kommt... Toi Toi Toi

tweiss
01.11.2014, 16:25
Ok.. Ich hoffe sehr für euch, dass das Stück Plastik von selbst wieder rauskommt!
Katzengras ist wirklich einen Versuch wert - hoffentlich nimmt er das an.
Hat die Tierärztin außer den Vorschlag mit der Sahne nochmals gesagt? Wann und ob du ihn
nochmal vorstellen sollst?
Drücken wir mal feste die Daumen!!!

Muss dann nochmal nachfragen, irgendwie haben wir da gar nicht mehr näher drüber gesprochen, was ist wenn es nicht raus kommt. Er macht ganz normal, sieht auch normal aus, aber gefunden habe ich bisher nichts. Habe ihm mal noch malzpaste gegeben. Gras frisst er nicht besonders gut:schmoll:


Es gibt Leute, die haben es geschafft Sauerkraut in die Katze zu bekommen :o Keine Ahnung wie... :o Aber ja: Gras hat einen ähnlichen Effekt, nur daß das meist erbrochen wird und da alles mit raus kommt... Toi Toi Toi
Vielleicht frisst ein kater der plastik frisst, ja auch Sauerkraut:man:

Yoni
01.11.2014, 18:06
Ich bin ja wirklich mal gespannt, was passiert :?:
Ich freu mich trotzdem drüber, dass es dem Kleinen zumindest gut geht:tu:

Yoni
05.11.2014, 19:59
Hallo Tanja...
Wie gehts denn deinem kleinen Edward mit der Vorliebe für Plastikschnipsel:rolleyes:
(Kleiner Spaß)... Kannst du schon was berichten?
Liebe Grüße
:bl:

Shaman
05.11.2014, 20:06
Hast du denn gesehen, daß er es gefressen hat? Ich habe auch schon des öfteren gedacht, da hat doch einer was erwischt ... und habe irgendwann die Reste unterm Schrank und sonstwo gefunden ...

tweiss
05.11.2014, 23:14
Hallo:cu: also ich war nicht da, mein Mann ist sich aber sehr sicher, dass er es runter geschluckt hat.Vorgestern hat er tatsächlich Sauerkraut gefressen (hätte ich das früher gewusst):man:Der einzige Erfolg war ein fluchender Ehemann, weil Edward mit Sauerkraut was aus dem Popo heraus hing am Esszimmertisch rumturnte.:DHab heute mit der Tierärztin telefoniert.Sie sagt man könnte das beim Röntgen nur sehen, wenn da Alufolie dran wäre und einfach so aufschneiden und nach schauen wäre solange er keine Beschwerden hat Blödsinn.Solange er frisst, Kot absetzt und keine Bescherden am Bauch hat sollen wir es lassen.Am Ende ist das Ding längst draußen und wir haben es nur übersehen.Wir beobachten ihn weiter gut.

Yoni
05.11.2014, 23:19
Toi toi toi!!! :tu:

Mausini74
06.11.2014, 14:41
Hallo,
unser Allesfresskater hat mal ein Stoffgeschenkband gefressen :man: ca.50 cm lang und knapp 2 cm breit. Ich sah nur noch den letzten Zipfel aus seinem Maul hängen, er hat noch 2 x geschluckt und weg war es. Ich war fix und fertig mit den Nerven :eek: Von diesen Plastikkräuselgeschenkbänder n ist ja bekannt, daß die gerne mal gefressen werden... würde er mit Sicherheit auch sofort machen, da er auch an Plastiktüten leckt, wenn er was erwischt. Aber bei einem Stoffband hab ich mir echt nix gedacht!
Sowas kann natürlich richtig böse ausgehen, aber wir hatten Glück! Ich hab ihn die nächsten Tage gut beobachtet, jeden Stuhlgang mitverfolgt und zerlegt. Der hat bestimmt gedacht ich hab sie nicht mehr alle :D weil ich dauernd hinter ihm hergewuselt bin, um zu sehen ob er sich auch wirklich normal verhält.
Am 5.Tag war es dann endlich soweit... das Band kam wirklich mit einer dicken Wurst verwickelt und verwurschtelt wieder raus. Ich war soooooo heilfroh :wd:

Ich wollte dir damit nur Mut machen, daß nicht immer das Schlimmste passieren muß. Katzen fressen die unglaublichsten Dinge... warum auch immer :confused:... da kann man echt nicht gut genug aufpassen.
Also ich denke wenn sich dein Kater ganz normal verhält, ist es bestimmt mit rausgekommen und du hast es nur nicht gesehen. Er muß es ja nicht im Ganzen geschluckt haben, viell. hat er ja lauter Ministückchen abgebissen und dann war das natürlich schwer im Kot zu finden.
Alles Gute für deinen kleinen Edward!
LG Susanne

tweiss
07.11.2014, 19:15
Danke:hug: fürs Mut machen. Ja, wer weiß, was sie schonmal fressen, ohne das man es mit bekommt:man: Es ist jetzt auch erst mal ok so für mich, er ist völlig unauffällig, und machen können wir so jetzt eh nichts, man kann ihn ja schlecht deswegen aufschneiden und auf Verdacht suchen.Vielleicht hat es sich ja doch in der Magensäure etwas zerlegt und wie du schon sagst, vielleicht waren es dann doch kleinere Stücke die raus gekommen sind. Zerlegt habe ich nicht jedes einzelne Häufchen:p