PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : kreuzbandriss



Manu 64
09.07.2014, 18:38
Hallo :cu::cu: unser Charly ist heute blöd von der Spüle runtergesprungen und hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen.
Meine Frage , kennt sich jemand damit aus :?::?: Er wird morgen operiert und nach 3-4 Tagen entlassen.
Danach muss er daheim ca.3 Wochen in einer Box leben.

Shingalana
10.07.2014, 08:37
Au man, Manu :hug:
Ihr habt aber auch echt Pech :(

Mit einem Kruezbandriss kenne ich mich leider nicht aus,aber Tina(Tina61) hatte für Elliot einen Babylaufstall eingerichtet, als der ruhiggestellt werden sollte.

lammi88
10.07.2014, 08:41
Och nööö, Manu :hug:
Kreuzband weiß ich nicht, aber ne Freundin hatte ihre verunfallte Katze damals in einem sehr großen Kaninchenkäfig. Die sind flach genug, daß sie nicht springen können, aber wenigstens ein bißchen Abstand von Futter/Wasser und Toi haben... Doof, aber wenns nicht anders geht :(

Manu 64
10.07.2014, 09:27
Anja:hug: und Melanie :hug: danke :bl:
Er wird heute Nacht operiert und dann muss er noch 3-4 Tage in der Klinik bleiben.
Vielleicht kann ich mir noch mal die große Hundebox von Fressnapf ausleihen, hatte ich bei Lilly.
Laufstall hätte ich auf dem Speicher.Aberdie Sproßen sind ziemlich weit auseinander.
Ich frag mal Tina 61 , wo finde ich sie :?:

Senoritarossi
10.07.2014, 09:41
Ach Manu :hug::hug:. Ich kann leider nicht helfen, kenne mich damit so gar nicht aus. Ich wünsch' Deinem Charly eine erfolgreiche OP und gute Besserung, dass er schnell wieder auf die Beine kommt :kraul::kraul:.

Und für Dich hab' ich hier Rescue-Tropfen dabei, Du bist doch bestimmt sehr aufgeregt :hug::hug:

Alles Liebe für Euch :bl:

Manu 64
10.07.2014, 10:03
Andrea :hug::hug: das ist so lieb von dir :bl:
Kommischerweise hält sich die Aufregung in Grenzen, GsD.Vielleicht weil ich weiß, dass unser Süßer dort gut aufgehoben ist und es nicht lebensbedrohlich ist.Das ist schlimm wenn man bangen muss ob sie durchkommen.
Ich bin durch die Arbeit etwas abgelenkt und ich muss heute länger arbeiten.Ng hat Nachtschicht und ist seit 9.30 daheim und kann sich um Lilly kümmern.Sie war dabei, als es passiert ist.Sie ist ziemlich durch den Wind.
Achso Rescue-Tropfen habe ich.

Felipe
10.07.2014, 11:01
ach mensch Manu:hug::hug::hug:

euch triffts aber auch dicke:0(

ich drücke feste die Daumen für Charlies OP heute Abend und wünsche ihm schnelle Besserung :kraul::kraul:

vielleicht könnt ihr den Laufstall mit Draht *umwickeln* wenn die Stäbe zu weit auseinander ist

Tetja
10.07.2014, 11:11
Oh Manu, das tut mir so leid für den kleinen Katermann :kraul:

Daumen und Pfötchen für die OP werden gedrückt http://www.smileyparadies.de/girls/smilie_girl_021.gif (http://www.smileyparadies.de)http://www.smileyparadies.de/girls/smilie_girl_021.gif (http://www.smileyparadies.de)http://www.smileyparadies.de/girls/smilie_girl_021.gif (http://www.smileyparadies.de)

Für Dich einen großen Drück :hug:

Schneckenzahn
10.07.2014, 13:34
Manu :hug:
auch unsere Pfötchen und Daumen werden heute für Charly gedrückt vor allem für die Zeit nach der OP :tu: :tu:
3 Wochen sind zwar nee lange Zeit aber die vergeht wie im Flug :hug:

Becky
10.07.2014, 17:27
Laufstall hätte ich auf dem Speicher.Aberdie Sproßen sind ziemlich weit auseinander.
Ich frag mal Tina 61 , wo finde ich sie :?::hug::hug: Oh, heute Nacht schon.
:o:kraul: Manu, Tina findest du bei den Düsseldorfern, ist aber zurzeit nicht so oft da. Vielleicht kann man den Laufsstall mit einem Katzennetz (Meterware) umwickeln. Wenn es ein altmodischer viereckiger ist, könnte man auch ein paar Meter "Armierungsgitter" drum herum machen. Sowas, wie ich für meine Katzengitterfenster nehme. Einfach in der Höhe abschneiden. Oben eine Holzleiste rum, damit man sich nicht schneidet. :?:

Manu 64
10.07.2014, 17:35
:hug::hug: Oh, heute Nacht schon.
:o:kraul: Manu, Tina findest du bei den Düsseldorfern, ist aber zurzeit nicht so oft da. Vielleicht kann man den Laufsstall mit einem Katzennetz (Meterware) umwickeln. Wenn es ein altmodischer viereckiger ist, könnte man auch ein paar Meter "Armierungsgitter" drum herum machen. Sowas, wie ich für meine Katzengitterfenster nehme. Einfach in der Höhe abschneiden. Oben eine Holzleiste rum, damit man sich nicht schneidet. :?:
Hab grad noch beim Fressnapf Ingolstadt angerufen. Da hatte ich die Hundebox für Lilly her. Höchstwahrscheinlich krieg ich sie wieder , wäre die beste Variante. Ansonsten komme ich auf deine Idee :tu::tu: zurück.

Becky
10.07.2014, 17:40
Hab grad noch beim Fressnapf Ingolstadt angerufen. Da hatte ich die Hundebox für Lilly her. Höchstwahrscheinlich krieg ich sie wieder , wäre die beste Variante. Ansonsten komme ich auf deine Idee :tu::tu: zurück.
Ja, in der Box, hat sie sich doch relativ wohl gefühlt :tu:
Langsam kennen sie dich beim FN schon:o:man::hug:

Tina61
10.07.2014, 17:41
Hallo Manu,

ich hatte damals für Elliot einen Welpenlaufstall mit Deckel von unseren Züchtern bekommen. Ich war heil froh das der einen Deckel hatte. Elliotchen war von dem Gedanken beseelt auszubrechen. Den Deckel hatte ich mit Kabelbindern zugemacht und das Türchen hat er zum Glück nicht aufbekommen. Er hatte auch soviel Platz, das er ein Bettchen, ein Töchen und sein Fressen untergebracht bekam. Also er konnte sich ein bisschen drehen und wenden.
Aber Elliot war auch nicht der einfachste Patient.

Tina61
10.07.2014, 17:46
:hug::hug: Oh, heute Nacht schon.
:o:kraul: Manu, Tina findest du bei den Düsseldorfern, ist aber zurzeit nicht so oft da. Vielleicht kann man den Laufsstall mit einem Katzennetz (Meterware) umwickeln. Wenn es ein altmodischer viereckiger ist, könnte man auch ein paar Meter "Armierungsgitter" drum herum machen. Sowas, wie ich für meine Katzengitterfenster nehme. Einfach in der Höhe abschneiden. Oben eine Holzleiste rum, damit man sich nicht schneidet. :?:

Das wird nicht halten. Wenn der Schatz anfängt und findet das nach einer Weilde doof da drin zu hocken, wird er das Netz ziehen und zerren und die Verletzungsgefahr ist groß, das er sich da drin verhäddert. Das Netz ist auch so flexibel, das er versuchen wird raus zuklettern, das wäre mir alles zu gefährlich.
Es sollte schon eine Welpenbox sein, oder ein Hasenauslaufstall mit Deckel. Zur Not kann man auch mal im Tierheim fragen, bei Tierarzt, oder bekannten Katzenzüchtern.

Tina61
10.07.2014, 17:53
https://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/freigehege/4eckig/sonstige/248789

Sowas in der Art war das, nur ein ebenes Dach und halb so groß. Es sollte schon stabil sein, Elliot hat das ganze ding im Wohnzimmer verschoben bekommen. Ich hatte es dann zusätzlich mit einem Sessel fixiert.
https://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/freigehege/metall/4eckig/175360
Das war es. Nicht täuschen lassen, wenn da ein Töchen und ein Bettchen drin steht ist nicht viel Platz.

Manu 64
10.07.2014, 18:08
Tina danke das du so schnell geantwortet hast.
Also Charly ist schon ein Bewegungsmuffel. Ich hoffe er nimmt es an. Ich denke ich werde die Hundebox wieder nehmen. Die hatte ich bei Lilly und sie ist sehr robust. Da haben Klo und alles andere Platz.
Tina eine Frage noch , wie lange war Elliot in der Box und konnte er dann wieder richtig laufen ??? Und wobei ist es bei euch passiert ???

Tina61
10.07.2014, 19:06
Elliot hatte die beidseitige Hüftkopfnekrose und sollte 6 Wochen ruhig sein, aber ich hab dann nach zwei Wochen aufgegeben. Ausserdem hatte ich unterschiedliche Meinungen zu dem Genesungsverlauf gehört und weil er eh keine ruhe gegeben hat, hab ich ihn nach zwei Wochen nur noch nachts und wenn ich nicht aufpassen konnte in seinen Laufstall gelassen und nach drei Wochen ganz raus gelassen. Aber wie gesagt, das ist ein völlig anderes Krankheitsbild als ein Kreuzbandriss.

Manu 64
10.07.2014, 19:28
Elliot hatte die beidseitige Hüftkopfnekrose und sollte 6 Wochen ruhig sein, aber ich hab dann nach zwei Wochen aufgegeben. Ausserdem hatte ich unterschiedliche Meinungen zu dem Genesungsverlauf gehört und weil er eh keine ruhe gegeben hat, hab ich ihn nach zwei Wochen nur noch nachts und wenn ich nicht aufpassen konnte in seinen Laufstall gelassen und nach drei Wochen ganz raus gelassen. Aber wie gesagt, das ist ein völlig anderes Krankheitsbild als ein Kreuzbandriss.
Danke Tina :bl::bl: Ja er muss auch in die Box und wenn s gar nimmer geht ....... nach langer durchgehaltenen Zeit , dann in der Zeit wo wir arbeiten sind und in der Nacht. Aber sie werden es uns sicherlich noch genau sagen wie wir es Hand haben müssen.

Senoritarossi
11.07.2014, 09:29
Manu :hug:, alles gut gegangen mit der OP bei Charly :kraul:?

Becky
11.07.2014, 09:38
:?::?::?::?: :kraul::kraul::hug:

Tina61
11.07.2014, 10:08
Ich wüßte auch gerne, wie es dem kleinen Kerl geht.:(
Bei uns sind alle Daumen und Pfötchen gedrückt.

Ajana
11.07.2014, 11:29
Ich denk auch schon die ganze Zeit an Charly :kraul: :kraul:.
@Manu :hug: :cu:: war die OP schon? Wie gehts Charly?

Becky
11.07.2014, 11:30
Liebe Grüße an euch alle von MANU & Charly :wd::wd::kraul:

Charly, hat es gut überstanden; er macht einen guten Eindruck, sitzt und schaut :tu::love:
Später ist Visite, abends kann sie anrufen. :tu:
Manu ist noch in der Arbeit und muss später mit ihrem Mann das Geschäftsauto wegbringen. :sporty:

Wenn sie heute Abend mehr weiß - und Zeit findet - schaut sie zu uns rein :bl::bl:

Ajana
11.07.2014, 11:42
Liebe Grüße an euch alle von MANU & Charly :wd::wd::kraul:

Charly, hat es gut überstanden; er macht einen guten Eindruck, sitzt und schaut :tu::love:
Später ist Visite, abends kann sie anrufen. :tu:
Manu ist noch in der Arbeit und muss später mit ihrem Mann das Geschäftsauto wegbringen. :sporty:

Wenn sie heute Abend mehr weiß - und Zeit findet - schaut sie zu uns rein :bl::bl:

Danke für die Nachricht :bl:

Senoritarossi
11.07.2014, 11:47
Liebe Grüße an euch alle von MANU & Charly :wd::wd::kraul:

Charly, hat es gut überstanden; er macht einen guten Eindruck, sitzt und schaut :tu::love:
Später ist Visite, abends kann sie anrufen. :tu:
Manu ist noch in der Arbeit und muss später mit ihrem Mann das Geschäftsauto wegbringen. :sporty:

Wenn sie heute Abend mehr weiß - und Zeit findet - schaut sie zu uns rein :bl::bl:

:wd::wd::wd: Puh ...

Danke, Renate :-*

lammi88
11.07.2014, 12:09
Danke, Renate! :bl:

tweiss
11.07.2014, 15:23
:wd::wd::wd:
Manu, das wird schon:hug:

Tetja
11.07.2014, 15:51
Das klingt doch gut :hug: :kraul:

Danke Renate :bl:

Manu 64
11.07.2014, 20:09
Danke ihr Lieben für euer Daumen drücken :hug::hug::bl::bl: ihr seid alle unglaublich lieb :hug::hug:
Ich habe vorher noch in der TK angerufen. Laut Aussage von der TÄ :
Charly hat die OP gut überstanden , hat noch eine Infusion dran , leicht erhöhte Temperatur. Er ist heute schon aufgestanden und ein paar Schritte gegangen :tu::tu: sie war sehr zufrieden. Nur fressen will er nicht, aber er hat ja große Angst :0(:0(
Wenn alles gut läuft und sich gut entwickelt können wir unseren kleinen Pupi :love::love: am Sonntag wieder holen :wd::wd:
Lilly ist noch etwas neben der Spur und liegt mittendrin ängstlich auf Lauer , ob ich sie auch weg bringe, Nun liegt sie neben mir,
Morgen weiß ich wieder mehr und melde mich dann :hug::hug::cu::cu:

Tetja
11.07.2014, 22:55
Manu, Daumen und Pfötchen werden weiter für Charly gedrückt und dafür, dass er am Sonntag heim kann :hug:
Einen ganz lieben Krauler an Lillymaus :kraul:

lammi88
12.07.2014, 07:52
Manu: Alles Gute für Charly :kraul: Und auch einen Extrakrauler an Lilly.

Becky
12.07.2014, 09:52
:wd: Super, alles Gute, für Charly... und dass Lilly ihren Kumpel bald wieder daheim hat, auch wenn er nicht mit ihr toben darf :o:love::kraul:

Ajana
12.07.2014, 11:37
Hallo Manu :hug: :cu:,

ich wünsch eurem Charly weiterhin gute Besserung und drück die Daumen, dass er bald nach Hause darf :bl:.

Plüschi
12.07.2014, 17:55
Manu :hug: weißt Du schon, ob Dein Pupi morgen zu Euch nach Hause kann? H O F F E N T L I C H!!!! :tu:
Wie geht es dem Süßen heute? :kraul:

Manu 64
12.07.2014, 20:02
So ihr Lieben :hug::hug: danke für eure Genesungswünsche und krauler für Lilly
Ich musste ja heute arbeiten. Als ich nach Hause kam , hatte die TK angerufen wir können Charly abholen :wd::wd::wd:
Also wieder los die Hundebox vom Kunden abgeholt. Die war ewig draußen gestanden und dem entsprechend dreckig. Sauber gemacht , alles hergerichtet . Schnell ein :cup::cup: und ab zur Klinik.
Dann kam sie endlich mit ihm. Sieht eigentlich gut aus . Erhöhte Temperatur noch ( sie meint das kommt vom ängstlichen, er steigert sich so rein ) In 3 Tagen müssen wir zur Kontrolle.
Er hat in der Box gefressen , hatte voll Hunger. Bin eben noch zu meine Chefin und habe etwas Rindfleisch geholt. Hat er gut rein gehauen.
Ja und meine Lillymaus sitzt seitdem in der Couch. 2x hat sie rausgeschaut , aber weiter hat sie sich nicht getraut.
Naja es wird schon werden.Ich muss morgen nur noch das Kklo rein machen

OESFUN
12.07.2014, 21:04
Lily befürchtet bestimmt das sie da auch wieder einziehen soll :D....... die werden sich, beide , bald an die neue Situation gewöhnt haben :p

Becky
12.07.2014, 21:05
:wd::wd::wd::wd::wd::wd::wd::w d::wd::wd::wd::wd::wd::wd::wd:

Manu 64
12.07.2014, 21:11
Lily befürchtet bestimmt das sie da auch wieder einziehen soll :D....... die werden sich, beide , bald an die neue Situation gewöhnt haben :p
Ja Birgit :hug::hug: das haben wir ja jetzt schon paar mal mitgemacht. Charly :love::love: kommt endlich zur Ruhe und schläft. Lilly ist immer noch in der Couch.
Jetzt hat er sein Kissen , Wasser und bissl Futter drinnen. Morgen muss ich mal sehen wie ich das Kklo reinstelle :?::?:
Es wird schon werden. Heute hat er seine Medis. morgen muss ich ihm die geben. Hoffentlich kann ich ihn überlisten :?::?:

Manu 64
12.07.2014, 21:12
:wd::wd::wd::wd::wd::wd::wd::w d::wd::wd::wd::wd::wd::wd::wd:
Renate :hug::hug::hug::hug::hug:

tweiss
12.07.2014, 21:37
Ach, Manu, wenn ich denke, was ihr mit euren schon durch habt:hug: Ich hoffe, dass er das gut mit macht und bald wieder munter ist. Einen dicken:kraul: von mir

Tetja
12.07.2014, 21:58
Charlie ist daheim :wd::wd::wd::wd: :hug:

lammi88
13.07.2014, 08:59
:wd: Charly ist zuhause!! FREUUUUUUUUU! Manu, das wird schon und Lilly wird sich auch schnell ein bekommen. Ganz sicher! :tu:

Manu 64
13.07.2014, 19:56
Danke ihr Lieben :hug::hug: ihr seid soooo lieb :hug:
Die Nacht war ruhig , er hat von von 22-8.30 geschlafen :z:
AB hat er brav mit Rindfleisch genommen, nur das Schmerzmittel wollte er mit dem Futter nicht.Also gab es noch mal Rindfleisch :tu::tu:
Lilly hat heute Globoli bekommen, ich glaub es wird wieder.Ich bin sehr zuversichtlich.
NG hat ab morgen Urlaub und das macht die ganze Sache einfacher.
Ahja der TA hat gemeint ich sollte ihm 1KAPSEL am Tag geben , damit er Kaki machen kann.Hab ihm das nicht gegeben.Denn er hatte in der Klinik nicht gefressen , also kann man auch nicht.Gestern hat er erst einmal reingehauen und siehe da das andere hat auch geklappt :tu:
So nun geht Fussball an , allen einen schönen Abend

Becky
13.07.2014, 20:16
:wd::wd: Super, dass die beiden alles so gelassen hinnehmen. :kraul::hug:
Nein, wenn sein Klöchengang auch so klappt, würde ich ihm nicht noch zusätzlich was geben. Sicher, er hat jetzt weniger Bewegung, aber er bekommt ja gutes Futter, das er auch gut verwerten kann und keinen Getreide-Dreck. :rolleyes:

:wd: Toll, dass NG Urlaub hat - und in einigen Wochen, kann man ihn ja unter Beobachtung zeitweise etwas rauslassen :kraul:

Ich drücke euch und denke an euch :hug::kraul::bl:

Manu 64
13.07.2014, 20:54
Ja Renate :hug: es ist ein Glück das er Urlaub hat .
Wie gut das es im Juni mit dem Urlaub nicht geklappt hatte, dafür hat er jetzt.Und das ist gerade zur richtigen Zeit.
Jetzt :z::z: beide.Lilly hat sich ins SZ getraut und :z: im Filzbettchen.
Heute war er recht brav und hat nur kurz versucht raus zu kommen.Meiste Zeit :z: er jetzt.Ich nehme auch an das er keine erhöhte Temperatur dann mehr hat.( das kommt vom reinsteigern und Angst )

Ajana
14.07.2014, 11:02
Ja Renate :hug: es ist ein Glück das er Urlaub hat .
Wie gut das es im Juni mit dem Urlaub nicht geklappt hatte, dafür hat er jetzt.Und das ist gerade zur richtigen Zeit.
Jetzt :z::z: beide.Lilly hat sich ins SZ getraut und :z: im Filzbettchen.
Heute war er recht brav und hat nur kurz versucht raus zu kommen.Meiste Zeit :z: er jetzt.Ich nehme auch an das er keine erhöhte Temperatur dann mehr hat.( das kommt vom reinsteigern und Angst )

Hallo Manu :hug: :cu:,

wie gehts eurem Charly heute? Ich wünsch ihm weiterhin alles Gute und dass die Heilung schnell voranschreitet :bl:.

Becky
14.07.2014, 11:56
Hallo Manu :hug: :cu:,

wie gehts eurem Charly heute? Ich wünsch ihm weiterhin alles Gute und dass die Heilung schnell voranschreitet :bl:. :tu::tu::tu::tu::tu::tu::tu::t u::tu::tu:

Manu 64
14.07.2014, 16:05
Hallo ihr lieben Daumendrücker :hug::hug::hug:
Charly :kraul::kraul: ist brav in der Box und mosert nicht umher :tu::tu:
Das AB hat er heute Morgen nicht gefressen , aber eben hat er es genommen mit Tricks :sporty::sporty:
Nun braucht er heute noch sein Schmerzmittel. Das mit dem Toi-gang funktioniert und er kriegt da von mir die Kapseln nicht. Denn die Verdauung funkt :tu::tu:
Ach ja und mein anderes Sorgenkind :kraul::kraul: ist immer noch neben der Spur :0(:0( Lag wie ich kam auf Herrlis Bett und :z::z: Jetzt ist sie irgendwo unten und hat sich versteckt. Auf Kklo war sie noch nicht und mit dem fressen ist es auch solche Sache :sporty::sporty: Dabei hat sie vor der Geschichte mit Charly , recht gut gefressen ( also für ihre Verhältnisse )

http://www11.pic-upload.de/14.07.14/v9n9q54futd6.jpg (http://www.pic-upload.de/view-23894522/DSCN1696.jpg.html)
http://www11.pic-upload.de/14.07.14/dnblzlg29x.jpg (http://www.pic-upload.de/view-23894637/DSCN1699.jpg.html)
http://www11.pic-upload.de/14.07.14/8dzmaaa3immc.jpg (http://www.pic-upload.de/view-23894711/DSCN1701.jpg.html)
unter meiner Bettdecke hab ich sie gefunden

Ajana
16.07.2014, 12:13
Hallo Manu :hug: :cu:,

was macht dein tapferer Charly? Wie gehts ihm gesundheitlich und wie gefällt ihm sein Boxen-Aufenthalt?

Und was macht das Fressverhalten von Lilly?

Becky
16.07.2014, 20:47
Manu, ich denke an euch :-* :hug: :kraul::love::kraul: :tu:

Tetja
17.07.2014, 06:21
Hallo Manu :hug: :cu:,

was macht dein tapferer Charly? Wie gehts ihm gesundheitlich und wie gefällt ihm sein Boxen-Aufenthalt?

Und was macht das Fressverhalten von Lilly?

*auch wissen möcht*

Becky
17.07.2014, 07:04
Manu, wie gehts euch denn jetzt? Wir denken alle an euch:hug::hug::tu::kraul:

Plüschi
17.07.2014, 07:31
Guten Morgen Ihr lieben Charly- Fans!
Manu bat mich, Euch auszurichten, dass es dem Süßen recht gut geht und der TA gestern zufrieden war.
Manu kann im Moment nicht schreiben, weil sie keine Schreibmaschine hat. Sie meldet sich aber sobald sich das ändert und grüßt Euch alle! :cu:

Senoritarossi
17.07.2014, 09:14
:bl: Danke, Heike, für die Nachricht von Charly. Ich schau' hier natürlich auch öfter rein und hoffe, dass auch Lilly sich langsam wieder gefangen hat. Grüß' Manu mal bitte ganz lieb :hug:

Tetja
17.07.2014, 11:45
Danke Heike :bl:

Ich schließe mich den lieben Grüßen an :bl:

Manu 64
18.07.2014, 08:54
Guten Morgen ihr Lieben :hug::hug:
Danke für die lieben Wünsche :bl::bl:
Also Charly ist ein recht ruhiger Patient :love: jedenfalls zu Hause.Wir waren ja am Mittwoch in der TK. Keiner hat sich getraut den "Kleinen " an zu fassen.Denn unser Teddybär wird beim TA zum Löwen.Er hat beim ersten Besuch die TA- Helferin so in den Daumen (durch den Nagel durch )gebissen das sie im KH ist.
Wir haben dann Charly bei der untersuchung so gedreht das sie die Narbe sehen konnte .Die sieht super aus :tu: Dann haben wir ihn aus der Box geholt und sie hat geschaut wie er hinkt/läuft.Sie war sehr zufrieden.Und wir waren froh , dass er so gut mitgespielt hat.Dank Heike :hug: :bl: hatte ich ihm Abends schon Rescuetropfen beiden gegeben.
Ja , unser Lillymäuschen hat sich nach 6 Tagen Streik endlich wieder bissl was getraut.Seit gestern frisst sie wieder, nicht viel - aber für ihre Verhältnisse stufe ich es mal als gut ein.Seit 2 Tagen maunzt sie viel , wo sie ansonsten nie " spricht" Wir vermuten weil der Charly im Moment bissl mehr Aufmerksamkeit bekommt.Am 11.8.müssen wir zur Nachkontrolle.Solange heißt es Boxenpflicht :sporty::sporty: der arme Kleine :hug:

Becky
18.07.2014, 09:14
Manu, ihr seid so tapfer, vor allem der kleine Mann :love::hug:
ich finde es immer wieder faszinierend, wie sich die Tiere solchen Situationen fügen::tu:
als wüssten sie, dass es ihnen hilft, gesund zu werden :love::kraul:

Ich denke an euch:hug:

Manu 64
18.07.2014, 11:08
Manu, ihr seid so tapfer, vor allem der kleine Mann :love::hug:
ich finde es immer wieder faszinierend, wie sich die Tiere solchen Situationen fügen::tu:
als wüssten sie, dass es ihnen hilft, gesund zu werden :love::kraul:

Ich denke an euch:hug:
Danke Renate :hug::hug:
Ich schreib vom Handy aus :sporty::sporty:
Fränzi schreibt an ihrer Hausarbeit und da habe ich keine Chance am Lapi zu kommen

Becky
18.07.2014, 11:13
Danke Renate :hug::hug:
Ich schreib vom Handy aus :sporty::sporty:
Fränzi schreibt an ihrer Hausarbeit und da habe ich keine Chance am Lapi zu kommen :sporty::sporty: Oh, tapfer und sehr schwierig - ich hab´s (fast) aufgegeben :D :sporty:

Senoritarossi
18.07.2014, 11:24
Wie schön zu hören, Manu :hug:, dass es mit Charly :kraul: stetig bergauf geht und dass auch Lilly :kraul: sich langsam fängt! Puuuuhhhh, bis zum 11.08. in der Box, das ist ja doch ganz schön lange ... :o. Aber da muss er wohl oder übel durch und hat das hoffentlich auch ganz schnell wieder vergessen :kraul:

Ajana
18.07.2014, 11:45
Guten Morgen ihr Lieben :hug::hug:
Danke für die lieben Wünsche :bl::bl:
Also Charly ist ein recht ruhiger Patient :love: jedenfalls zu Hause.Wir waren ja am Mittwoch in der TK. Keiner hat sich getraut den "Kleinen " an zu fassen.Denn unser Teddybär wird beim TA zum Löwen.Er hat beim ersten Besuch die TA- Helferin so in den Daumen (durch den Nagel durch )gebissen das sie im KH ist.
Wir haben dann Charly bei der untersuchung so gedreht das sie die Narbe sehen konnte .Die sieht super aus :tu: Dann haben wir ihn aus der Box geholt und sie hat geschaut wie er hinkt/läuft.Sie war sehr zufrieden.Und wir waren froh , dass er so gut mitgespielt hat.Dank Heike :hug: :bl: hatte ich ihm Abends schon Rescuetropfen beiden gegeben.
Ja , unser Lillymäuschen hat sich nach 6 Tagen Streik endlich wieder bissl was getraut.Seit gestern frisst sie wieder, nicht viel - aber für ihre Verhältnisse stufe ich es mal als gut ein.Seit 2 Tagen maunzt sie viel , wo sie ansonsten nie " spricht" Wir vermuten weil der Charly im Moment bissl mehr Aufmerksamkeit bekommt.Am 11.8.müssen wir zur Nachkontrolle.Solange heißt es Boxenpflicht :sporty::sporty: der arme Kleine :hug:

Hallo Manu :hug: :cu:,

danke für deine Nachricht :bl:. Freu mich für euch, dass es Charly besser geht :wd: :wd: und die Zeit bis zum 11.08.2014 bekommt ihr auch noch rum :tu:.
Dein Charly ist aber echt ein ganz ein Wilder ;), wenn er sogar der TA-Helferin eine krankenhausreife Wunde verpasst hat ;). Wahrscheinlich wird er so ein Angsthase sein :cold:, dass er vor lauter Angst zugebissen hat ;).
Ich wünsch ihm weiterhin gute Besserung :bl: und kraul mal deine süße Lilly von mir :kraul: :kraul:.

Manu 64
18.07.2014, 19:21
Ja Dagmar , Charly kriegt man dann nicht mehr gehalten.Die TÄ sagte so muskuliöse Katzen haben sie ganz selten.
Vor lauter Angst hatte er in der Klinik auch nicht gefressen und er hatte erhöhte Temperatur vor lauter reinsteigern.Daheim angekommen , hatte er erst einmal Rindfleisch verschlungen.
@ Danke Andrea :hug: ja das schaffen wir jetzt auch noch.Wenns bloß bissl kühle wäre

Senoritarossi
30.07.2014, 08:46
Nur noch 11 Tage :kraul:. Wie macht sich der kleine Mann in der Box? Hält er es noch aus? Gerade bei den derzeitigen Temperaturen? Und wie geht es Lilly? Hat sie sich mit der Situation weiterhin arrangiert?

Senoritarossi
08.08.2014, 11:47
Nur noch ein Wochenende :wd: oder lässt Du Charly schon früher raus, Manu?

Charly, Du warst super tapfer, ganz, ganz toll gemacht :kraul::kraul: Genieße die wieder gewonnene Freiheit %-):kraul::kraul:%-)

Manu 64
11.08.2014, 17:42
So nach endlosen warten , haben wir heute um 19.30 Termin in der TK zum Kontrolltermin. Die TÄ die ihn operiert hat , schaut sich ihn heute noch mal an.
Rescue-Tropfen hat er schon bekommen , er hat ja so Angst. In seiner Angst , hat er letztes Mal der TA-Helferin durch den Daumen-Nagel gebissen :sporty::sporty:
Wie auch immer das Ergebnis ausfallen sollte , ich sperr ihn nicht mehr ein. Fast 5 Wochen sind genug. Er läuft in der Box , stellt sich hoch und sitzt drauf. Ich denke das es gut ist. Also auf geht's zur TK :cu::cu:

Becky
11.08.2014, 18:06
Manu, ich drücke euch (vor allem Charly) fest die Daumen :wd:
ICH würde ihn auch nicht mehr einsperren - er war sooo tapfer:love::tu:
Und ich denke nicht, dass ihm jetzt noch viel passieren kann.:hug:

*hibbel* :sporty:

Manu 64
11.08.2014, 21:28
Danke Renate :bl::bl: Sind vor 1 Stunde heim gekommen.
Er darf die Box verlassen :wd::wd::wd::wd: Jetzt haben wir das WZ Charly fertig gemacht. KB raus und alles andere rein.
Er schaut sich langsam um , legt sich zwischen durch öfter mal hin. Seinen Trinkbrunnen der am Samstag gekommen war , konnte erstmals ausprobieren.
Lilly hat vor lauter Stress wieder :-(0):-(0)
Jetzt ist Lilly raus und Charly soll bis zum WE im WZ bleiben. Am WE lassen wir ihn im ganzen Haus laufen . Aber wenn wir nicht daheim sind , ist es mir zu riskant.
Danke fürs Daumen drücken
Ach ja die TA Helferin , die er gebissen hatte , ist noch krank und das war vor fast 5 Wochen :sporty::sporty:

lammi88
12.08.2014, 07:21
:wd: Charlie "darf" wieder! Ich freu mich für den kleinen Mann UND für Euch :hug:

TA Helferinnen können aber auch nix mehr ab... :sn: Meine TÄ hat mit total zerschreddertem Arm incl OP nach 2 Wochen wieder in der Praxis gestanden.... :p Weichei :D :D :D

Tetja
12.08.2014, 10:08
So schöne Charly-Nachrichten :wd::wd:

Große Extrakrauler an den Kleinen und an Lilly :kraul::kraul: