PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Oskar und Filou *6/2013 in PLZ 975** suchen liebevolles Zuhause



UlliLili
18.08.2013, 22:00
Name: Oskar und Filou
Alter/Geburtsdatum: Anfang Juni 2013
Geschlecht: M
Kastriert (ja/nein): nein
Optik: rot und weiß mit schwarz
Kennzeichnung: Chip
Impfstatus: geimpft (ja/nein), welche Impfungen: Schnupfen und Seuche
getestet auf FIV / FeLV („Leukose“): Mutter negativ auf FIV und FeLV getestet

Krankengeschichte: Gesund
Vorerkrankungen / chronische Krankheiten bekannt? Keine
besonderer Pflegebedarf / müssen Medikamente gegeben werden o.ä.?

bisherige Haltung (Wohnung/Freigang): Wohnung
Sozialverträglichkeit (mit Katzen/Hunden/Kindern): Ja, Hunde unbekannt

Der kleine etwas schüchterne rote Kater Oskar und sein weißer Bruder Filou, der keine Angst hat vor nix und niemand, suchen ein liebevolles Zuhause im süddeutschen Raum. Ihre Mutter wurde in Oberfranken hochträchtig einfach von ihren Besitzern beim Umzug zurück gelassen, sie wurden in einer Scheune geboren. Sie durften aber bald zusammen mit ihrer Mama zu mir ziehen, wo sie liebevoll groß gezogen wurden.
Oskar und Filou sind sehr menschenbezogen und verspielt. Sie werden zusammen oder zu einer in etwas gleichaltrigen Katze vermittelt. Sie sind bei Abgabe Ende August mehrfach entwurmt und einmal geimpft sowie gechipt.

Eine nicht allzu kleine rauchfreie Wohnung mit gesichertem Balkon genügt zum glücklich sein, Freigang brauchen sie keinen.

Abgabebedingungen: Persönliches Gespräch, Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung. Ich bringen die Kätzchen in ihr neues Zuhause.

Aufenthaltsort: Unterfranken, Ulrike Lilienbecker, Tel.: 09763/9300490
info(at)mimmis-katzenshop.de

http://www.mimmis-katzenshop.de/4media/images/2013-08-09-finibabys1.jpg
http://www.mimmis-katzenshop.de/4media/images/2013-08-09-finisbabys2.jpg
http://www.mimmis-katzenshop.de/4media/images/2013-08-09-finisbabys6.jpg

******
Einige erinnern sich vielleicht noch an die Geschichte von Fini:
https://forum.zooplus.de/showthread.php?85936-Dringend-Katzenfamilie-sucht-ein-Zuhause

lammi88
19.08.2013, 08:34
:love: Och sind das süße Nasen geworden :love: Was macht Rosali? Auch bei der alles gut? Hat sie schon ein zuhause?

UlliLili
19.08.2013, 14:50
Huhu, Rosalie haben wir ja in Lolli umbenannt, da Jens meinte, böses Omen, und außerdem gibt es nur eine Rosalie. Gut, da hatte er auch wieder recht.
Lolli ist noch recht zierlich und klein und ich will sie noch ein bisschen da lassen. Sie kann dann mit den Flaschenkätzchen zusammen bleiben.
Finis Anfrage hatte sich leider zerschlagen, aber es gibt eine neue. Ist vielleicht auch gut so, denn eine Einzelkatze ist sie wirklich nicht. Sie ist absolut sozial und liebenswürdig zu allen. Mein Traum wäre ja ein Plätzchen für Fini und Lolli zusammen, aber das ist wahrscheinlich zu viel verlangt.
Ihren Mutterpflichten kommt sie nicht mehr nach. Sie geht nur ins Zimmer, da es da das leckerere Fressen gibt, dann will sie sofort wieder raus. Sie ist insbesondere nachts viel draußen. Eigentlich müsste sie ja mindestens noch zwei, eher drei Wochen Mama spielen, aber sie will nicht.
Sie ist eine der nettesten und tollsten Katzenpersönlichkeiten, die ich jemals hatte.

http://www.mimmis-katzenshop.de/4media/images/2013-08-09-finisbabys11.jpg

http://www.mimmis-katzenshop.de/4media/images/2013-08-09-finisbabys8.jpg

lammi88
19.08.2013, 15:16
:D Ehrlich? Ich kann Fini verstehen....zu 100% wenn ich sehe, wie ihr Oskar auf dem Bild oben in den Schwanz beißt :D Tiffy hat mir damals ihre Bande auch überlassen wenn ich nach hause kam: so, Du bist dran, ich hatte nen anstrengenden Tag ;)

Ich drücke den Nasen samt Mama sowas von die Daumen!!!! :tu:

UlliLili
11.09.2013, 15:42
Die beiden Katerchen sind gestern in ihr neues Zuhause gezogen. Ganz tolle Familie, Haus, Garten, Spielstraße vor dem Haus, Felder hinter dem Haus und nicht weit weg von uns, also perfekt. Sie haben sich auch schnell wohlgefühlt, heute nacht im Bett geschlafen und mich schon vergessen. So muss das sein.
Sie können also zu den Glückspilzen verschoben werden. DANKE!