PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : blut im urin



Miezmama82
16.12.2012, 17:18
hallo,

seit gestern abend hat meine lily (5 J.) realtiv viel blut im urin also sie pullert fast rot.

ich war heute halb zwei gleich beim TA (ich bin sogar weiter weggefahren weil der hier mich ne wollte weil er als bereitschaftsarzt sich nur um große tiere kümmert heute)

die TÄ hat meine miez ausreichen und lange untersucht..
sie am ganzen bauch abgetastet und abgehört, sowie schleimhäute und verhalten kntrolliert.

nichts.. sie hat NICHTS gefunden..
die balse ist normal gefüllt, nicht dick oder straff.. der ganze bauchraum ist weich.. beim abtasten hatte lily keine schmerzen..

auch so ist sie wach, aufmerksam, verspielt und frisst..
trinken mag sie nicht so aber das wasser misch ich ins futter..

seit einiger zeit übergibt sie sich häufiger also ca. 3-4mal die woche meist nach dem futtern und dann hellbraun, der kot ist fast schwarz.. das letztemal hat sie am freitag kot abgesetzt da etwas weicher und heller seitdem nicht mehr.

was kann es sein?
ich habe keine giftigen pflanzen in meiner whg, nichts neues (ausser baldriankissen zum spielen) gekauft, hänge keine wäsche in der whg auf, die putzmittel sind relativ sicher..

:0(

lg kathleen und miezis
__________________

lammi88
16.12.2012, 17:22
:hug:

Hat er NUR abgetastet oder wurde acuh Urin untersucht??? Weil...eine Blasenentzündung genauso wie Struvit kann man leider nicht durch abtasten erkennen, sondern einzig und allein im Urin unter dem Mikoroskop... :?: ich frag nach, weil es immer noch Tierärzte gibt, die meinen Hellseher zu sein und Blasen/ Nierenprobleme durch Tasten erkennen zu können :o

Miezmama82
16.12.2012, 17:26
sie hat nur getastet.. ich will morgen nochmal hier zu dem TA gehen mit ihr.. sicher ist sicher..
nun blutet sie an einem auge.. :'( ich hoffe echt as es von der keilerei mit katerchen ist..

Miezmama82
16.12.2012, 17:28
sie putzt sich grad ziemlich da unten..

kann ich ihr denn nicht quasi vorbeugend von meinem kater die uro-pet paste geben? oder wäre das ganz verkehrt?

lammi88
16.12.2012, 17:33
Bestehe bitte auf eine Urinuntersuchung. Blut im Urin deutet entweder auf eine sehr starke Blasenentzündung (und nein, die Katze muß dabei nicht zeigen, daß es ihr schlecht geht, einige sind wie immer :() oder auch auf Kristalle hin. Diese Kristalle sind scharfkantig und wenn sie an die Blasenwand kommen, hast Du blutigen Urin... :( Durch abtasten kann man nur eine gefüllte Blase bei Blasenstau ertasten, ggf noch vergrößerte oder verkleinerte Nieren, aber das wars auch... :(
Du kannst Urin auch morgen selber auffangen und zum TA bringen. Dann hat Deine Katze keinen großen Streß. Tipps, wie man das am Besten macht, findest Du hier im Faden: https://forum.zooplus.de/showthread.php?84826-Pinkelproblem-von-Kittylove
Meld Dich bitte, wie es ihr geht :hug:
Der Kratzer am Auge ist aber nicht direkt dran, oder? Hornhaut ist okay???

Miezmama82
16.12.2012, 17:36
ja die ist okay, habe nachgesehen.. hatte schon wiedr panik bekommen..
ich hoffe bis morgen kommt sie klar.. werde gleich um neun gehen wenn er aufmacht..

danke.. :(

lammi88
16.12.2012, 17:41
ja die ist okay, habe nachgesehen.. hatte schon wiedr panik bekommen..
:hug: Ich hab 2 Kloppkater und der große hatte mal dem kleinen die Kralle in die Hornhaut gehauen :rolleyes: Erst wars vom Nottierarzt falsch behandelt worden und es war echt schlimm geworden :sporty: Der Augenspezialist hatte dann nämlich gesagt, daß bei Hornhautverletzungen keine Salben genommen werden dürfen, da die nicht in die feinen Ritzen kommen so wie Tropfen... Deshalb hatte ich nachgefragt. Dann hättest Du beim TA gleich reagieren können, wenn man Dir ne Salbe hätte geben wollen ;)
ich drücke die Daumen für morgen :tu:

Miezmama82
16.12.2012, 17:54
lieben dank.. :)

lammi88
17.12.2012, 21:17
Hi!

Und? Hast Du was vom TA erfahren??? Wie gehts ihr???