PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Katzengedanken bei vermeintlichem Fehlverhalten



cynthi
10.08.2007, 09:01
Was unsere Katzen so denken:

+ Mir geht’s miserabel, es tut so weh beim Pullern, ich dachte, wenn ich auf die weiche Decke puller, dann wird’s besser.
+ Ui dieser neumodische Kram mit so einem Dach über meinem Klo stinkt mir gewaltig in der Nase – ***kt die Dosi eigentlich, ich sei ein Käse und müsste unter die Glocke ???
+ Außerdem sehe ich hier gar nichts von meiner Umwelt, da kann der andere Mitbewohner sich ja voll anschleichen und ich kack hier gemütlich und krieg von nix was mit !
+ Was soll ***n das Klo im Wohnzimmer, Küche, Flur, da ist man doch nicht ungestört ! Mein Dosi geht auch ins Bad und kann da an Geräuschen machen was sie will, ich hab auch ein Recht auf Privatsphäre !
+ Oh nein, schon wieder diese stinkige Streu und Dosi liest mir die Verpackung vor „Babypuderduft“ – was zum Henker soll daran gut riechen ?
+ Och menno, das piekst doch total an meinen Füßen. Lauf du doch mal über Kieselsteine zum Klo, da würdest du doch auch viel lieber auf die Couch pinkeln !
+ Okay ich bin normaler Freigänger und puller draußen, aber bei diesem Mistwetter geht ja noch nicht mal ein Hund raus.
+ Na toll, die haben das Klo so gestellt (Eingangsbereich), dass mich alle Nachbarskatzen und Hunde beobachten können, die lachen sie kaputt, ich kann es sehen !
+ Seufz, mein Katzenkumpel kann mich nicht lei***, der sitzt immer aufm Weg zum Klo und greift mich an, ich kann es mir aber nicht stun***lang verkneifen !
+ Warum steht ***n das Wasser neben meinem Futter ? Das geht doch nicht, das wird doch dann schlecht, da kann ich ja nicht mehr draus trinken. Warum versteht mich ***n hier keiner ?!
+ Wie jetzt: Futter und Klo in einem kleinen Raum, die spinnen doch die Dosis !
+ Also da sind wir hier ne recht gute Truppe von drei Katzen, verstehen uns gut, aber nur ein Klo für uns alle – Menschen so geizig. Also ein Klo mehr als wir an Anzahl sind, muss schon sein.
+ Du hast mich beim letzten Pullern veralbert: da gabs so ein Flohzeugs aufs Fell (Tablette zwangseingeführt) – püüüh da puller ich nicht mehr !
+ Unsere Dosi ist ja reinlich, aber dieses ständige Kloputzen mit Spülmittel nervt doch, das Zeug stinkt, da kann man doch nicht draufgehen.
+ Prima meine Dosi reinigt das klo nur wenn Besuch kommt und der kommt eher selten- das ist dreckig und stinkt – da wird ich wahnsinnig.
+ Mein Dosi sprüht nach dem Klogang immer so Zitrus-Orangen-Duft-Zeugs rum. Ich hasse das – das müffelt doch total, dann kann ich nicht mehr hin.
+ Ich hasse Badmatten, dieses Gummizeugs stinkt einfach ekelig.
+ Da hab ich einmal aus Versehen auf die Couch/Teppich gepullert, kann ja mal passieren, aber da wird ein Aufstand gemacht, in gleich mehreren Varianten: - entweder die putzt mit frem*** Katzenurin (Anmerkung: manche Putzmittel enthalten Ammoniak und der stinkt wie Katzenurin in ihren Nasen), da muss ich doch unbedingt sofort meinen eigenen Duft drübersetzen oder die packen mich und schütteln mich, schimpfen wir irre und tunken mir auch noch mein zartes Näschen in die Pfütze ! Menno .. mit ***en kann man einfach nicht re***, vor lauter Frust und Enttäuschung hab ich gleich noch mal aufs Bett gepullert – heuel !
+ Aha der Hund darf auf die Zeitung kacken, da wird er gelobt, wenn ich das mache, dann soll ich sofort ins Tierheim !
+ Überhaupt, ständig nimmt man mich hoch, das tut weh am Bauch, ich bin nicht schwindelfrei, ich will meine Ruhe.
+ Wenn ich schlafe, dann schlafe ich – das ist doch ganz einfach – oder nicht !?
+ Ich HASSE Kinder, die ziehen an meinem Schwanz ... die rennen hinter mir her, die wollen Schubkarre mit mir fahren ... ach die Zeit ohne Kinder war sooo schön. Das war ich noch die Nummer 1 hier.
+ Warum spricht der Dosi mit mir so schön sanft, aber zeigt seine Zähne (Grinsen, Lachen). Also wenn mir einer die Zähne zeigt, dann muss ich dem aber zeigen, dass ich mich wehren kann ... tssstsss so ein hinterlistiger Angriff aber auch.
+ Bauchkraulen – okay mein Kumpel hier findet das echt toll, aber ich nicht,mein Bauch gehört mir, da geht keiner ran und schon gar nicht mit einer Bürste. Ich kann mich selbst putzen !
+ Mensch Dosi, kapiers doch mal, ich kratze nicht an der Tapete neben der Tür, weil ich *** Kratzbaum nicht mag, sondern weil ich da draußen immer *** doofen Oberkatzenkater rumlaufen sehe, so ein Angeber, dem zeig ich mal durch die Markierungen (Kratzen), dass das hier aber mein Revier ist.
+ Was fürn Stress : Die haben eine Katzenklappe eingebaut. Sind die ***n nun schon zu faul,mir die Türen zu öffnen ??? Immer wenn der Dosi arbeiten ist, dann kommt der dicke Kater von nebenan einfach durch die Klappe hier rein, der stresst mich total, der frisst mein Futter, der legt sich auf meinen Schlafplatz und wenn ich aufmucke verhaut er mich !
+ Toll – der Dosi hats gemerkt, aber statt das Ding zu verriegeln, hab ich jetzt nen Halsband um –nörgel ...mit einem Magneten dran,nicht nur, dass das Teil total schwer ist, da bleibt ja auch jeder Mist dran hängen. Die anderen Katzen lachen über mich, wenn ich Büroklammern, Nägel, Draht u. Flaschenverschlüsse mit mir rumschleppe.
+ Oh nein, es klingelt und Besuch kommt. Diese Tante muss immer an mir rumfummeln und die spricht so laut – grrrrr die ist doof – ich will weg hier.
+ Ich will mein eigenes Versteck: gerne im Kleiderschrank oder in dem alten Karton – ganz hinten in die dunkle Zimmerecke stellen – da hab ich meine Ruhe – Danke.
+ Na toll, nachts muss ich drinbleiben und Kater Joe klaut regelmäßig mein Revier und meine Mädels –morgen muss ich dann wieder richtig ran und es zurückholen. Ich will raus !
+ Warum kann mein Dosi mir nicht zu festen Zeiten Futter geben, mit mir spielen, schmusen?
+ Wie jetzt: soll ich etwas ganz allein unter *** Menschen leben und dann sind die noch die ganze Zeit weg – gut dann stell ich halt was an, Action muss sein, wenn schon kein Kumpel kommt.
+ Oh man der neue Katzenkumpel macht aber gleich Stress hier, das ist alles MEIN Revier – auch die Dosi !
+ Boah ist die Katzendame lecker, die riecht auch voll gut, die muss ich besteigen –UNBEDINGT ! Aber mein Kumpel will das auch, oh das artet ja in Stress aus ... Kastration – naaa gut, wenn’s ***n sein muss !
+ Huch – eben war ich noch ein kleines Katzenmädel und nun, was ist das ***n – Rolligkeit – nie gehört, aber es stresst und nervt ja total heuel ... Kastration ??? – wird es dann besser ? – Ja – na dann los zum nächsten TA.
+ Tierarzt ????? Neee nicht mit mir – ich hasse Autofahren und der TA hält mich immer fest, guckt mit in die Augen, Ohren, Maul und fummelt an mir rum – piekt mich und steckt ein Thermometer in meinen Po – liebe Dosi mach mir das vor und halt schön still, dann mach ich es nach.



So das waren mal ein paar Katzengedanken, die alle ernst gemeint sind, auch wenn sie recht amüsant formuliert sind ! Wenn ihr Fragen habt, warum – wieso – weshalb, dann immer her damit !!!

Ramona Kreß
10.08.2007, 11:35
Ich finde diesen Artikel absolut toll, Cynthia!:wd::wd::wd::wd::wd::w d:

Wenn es Probleme gibt, sollte man da rein schauen.

cynthi
10.08.2007, 11:44
Dafür war er ja gedacht :D

Zipfel
10.08.2007, 11:46
:tu: Das ist echt mal gelungen!

Und selbst wenn man einen großteil weiss gibt es nochwas zu lernen und vor allem zu lachen. Auch wenns ernst gemeint ist ;)

Gruß

Anja

lammi88
12.08.2007, 14:03
Ist total wichtig und richtig, Cynthi!!!! :tu:
Also: *HOCHSCHUBS!!!!*

shirkan
12.08.2007, 14:16
danke fürs Hochschubsen! der Beitrag vom 10. ist mir entgangen.

Wichtiges muß nicht immer ernst formuliert werden. Manchmal kommt eine Botschaft mit so einer Prise Humor viel besser an.

Ein Beitrag den sich jeder Katzenbesitzer durchlesen sollte :tu:

Carina-Mac
12.08.2007, 14:25
Der Beitrag ist echt klasse, Cynthi:tu:

cynthi
12.08.2007, 15:08
Offenbar schlummert in mir eine Katze :D :D :D

Carina-Mac
12.08.2007, 15:12
:?: Vielleicht warst du im ersten Leben mal eine Katzen :kraul: :D

Hexxengirl
12.08.2007, 15:16
Cynthia, absolut spitze !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!

Vielleicht sollten wir die Admins fragen, ob man diesen Beitrag ganz oben festpinnen kann? Genauso wie vielleicht die Pullerfrageliste?

cynthi
12.08.2007, 15:20
:D Carina-Mac :D

:D Tanja, dann frag, wenn du einen findest :D

Hexxengirl
12.08.2007, 15:23
Naja, irgendwo in den Weiten des Universums muss es ja einen geben, schließlich können wir wieder DENN schreiben :D

lammi88
13.08.2007, 07:40
Offenbar schlummert in mir eine Katze :D :D :D
Oder neben Dir und raunt Dir seine Gedanken ins Ohr während Du schläfst :D Braves Karlchen :kraul: :D

irishdancegirl
13.08.2007, 09:26
Der Beitrag ist klasse .... hatte viiel Spaß beim Lesen :D:D:D:D:D:D:D:D:D:D

sunnysu
13.08.2007, 10:12
Cynthi, echt super :tu::tu::tu:

Den sollte man wirklich oben festpinnen und jedem schicken, der ein Problem mit dem Verhalten seiner Katze hat. :wd:

Wär das nicht was für den "Pfotenhieb" ? Schick das doch mal an die Redaktion :tu:

susesonne
13.08.2007, 12:21
Superklasse, na als Pinkelexperte mußt Du Dir das Leben etwas vereinfachen. Wirklich sehr informativ und super lustig.

cynthi
13.08.2007, 13:45
:D Susanne :tu:
Pfotenhieb hat mich angesprochen :D
das erste Heft erscheint ja am 15.8. --- ALLE KOSTENLOS DOWNLOADEN --- und ab Oktober gibts dann eine Artikelreihe mit 5 Berichten - wo halt auch die Katzengedanken in einer augenscheinlich (Stand heute) tollen Art u. Weise zur Geltung kommen werden.Ihr könnt gespannt sein und ich hoffe,ihr helft alle mit, dass die Hefte ein Erfolg werden :tu:

sunnysu
13.08.2007, 14:02
cynthi :D
Find ich super, daß da ne Artikelreihe kommt und ich freu mich auch schon total auf das erste Heft jetzt :wd::wd:. Finde ja, daß die Homepage schon super aussieht und toll gemacht ist, großes Lob an alle Mitwirkenden :tu::tu:

Werde es auf jeden Fall sofort downloaden sobald die Mail kommt, daß es eingestellt ist :tu::D Und falls mal Bedarf an Fotos von roten Katzen besteht, helfe ich gerne aus :D

cynthi
13.08.2007, 14:15
Oh gute Idee ... schick mir mal zwei drei schöne Fotos bitte

Mail-Addi kommt per PN

CaveCanem
13.08.2007, 19:23
Spitze, Cynthia, sehr amüsant und doch lehrreich. :tu::tu: :D:D

happysummergirl
15.08.2007, 16:10
Klasse geschrieben. Einfach super :tu: :tu: :tu:

AnneK
05.09.2007, 06:43
Chapeau! Toller Text!
Und herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung! :)

Nette Grüße,
Anne

Schneckenzahn
05.09.2007, 13:35
:wd::wd: wir sollten alle dafür sorgen, dass dieser Text mit an 1. Stelle steht, darin finden sich v i e l e Antworten auf die Fragen der Pullerproblematik, scheint ja wirklich ein massives Problem zu sein....
( toi, toi bei uns nicht )

:-*:-* danke Cynthi, für Deine Mühe, viele Grüße aus Berlin Tina mit

cynthi
20.09.2007, 13:51
hochschubs

Morgana
20.09.2007, 14:44
:wd::wd::wd: Hochschubs


LG
Morgana:cu:

Schneckenzahn
21.09.2007, 11:30
*** schubs ***

Viele Grüße Tina

Jacky1984
21.09.2007, 11:33
Sehr genial der Text :tu:

gubbl
21.09.2007, 18:26
Gute Gedanken, man lernt noch dazu.

Schieb :cu::cu:

lammi88
27.09.2007, 08:23
hochschubs

RaveSchneckerl
29.09.2007, 13:49
hochschieb

Schneckenzahn
05.10.2007, 08:38
** hochschubs ***

cynthi
16.10.2007, 09:51
für Andrea hochschubs :)

Andreag
16.10.2007, 10:16
für Andrea hochschubs :)

:bow: Danke, jetzt weiß ich wovon Du gesprochen hast! :wd:

Schneckenzahn
09.11.2007, 09:25
hochschubs

lammi88
15.11.2007, 10:28
ab nach oben damit

Paemi
16.11.2007, 14:52
hi, tolle sache!!!! paemi

RaveSchneckerl
23.11.2007, 00:24
*schieb*

psipsinos
23.11.2007, 15:53
Einfach klasse der Text :cu:

cynthi
23.11.2007, 16:06
Danke schön :)

Inaa
29.11.2007, 21:15
von mir auch ein dickes Lob! :)

und *hochschubs*

Gundi542
29.11.2007, 22:02
Auch wenn heute nichts geschubbst werden muss, weils schon oben ist: :wd::wd:

COOL ! :wd::wd::wd::wd:

E&B's man
20.01.2008, 19:30
Schön geschrieben, danke! :)

*schubs*

Gruß Eddie, Bennie & me :)

Schmusekatze83
20.01.2008, 20:49
*schubs* für dracena

penelope
21.01.2008, 22:21
Noch ein literarischer Ergänzumngstipp Celia Haddon "Chats with Cats- How to read Your Cat's mind"

Liebe Grüße:)

deepblue25
27.01.2008, 22:32
Einfach nur gut und treffend geschrieben. Viele scheinen sowas noch nicht zu verstehen. Schade eigentlich.

*Hoch schiebt*:bow:

lammi88
31.01.2008, 15:20
hochschubs

cynthi
20.02.2008, 16:29
auch mal hochschubs :D

Urmeli007
27.02.2008, 08:24
ganz doll hochschubs find ich richtig gut

Scratch
27.02.2008, 17:56
:tu:
Hab es grad erst entdeckt

Einfach genial!!!

:bow::bow::bl::bl::bow::bow:

HOCHSCHUBS

cynthi
28.02.2008, 08:09
Danke für euer Lob, da sprudelt mir einfach so ein Zeugs ausm Kopf und ihr findet das auch noch toll :D

Urmeli007
29.02.2008, 21:28
sag bist du doktorin doolittle und kannst mit deinen katzen sprechen, willst es uns aber verschwieogen? ;)

*hochschubs*

cynthi
01.03.2008, 09:45
:D rotwerd :D

LenaSophia
01.03.2008, 11:03
+ Warum steht ***n das Wasser neben meinem Futter ? Das geht doch nicht, das wird doch dann schlecht, da kann ich ja nicht mehr draus trinken. Warum versteht mich ***n hier keiner ?!

????

cynthi
01.03.2008, 13:29
Du willst das erklärt haben, nehm ich an :?:
Pass auf: Katzen sind ja ursprünglich Wüstentiere, das steckt also alles noch in ihnen drin.
Denn wenn Futter vergraben wurde (entweder um es vor Rivalen zu verstecken oder für schlechte Zeiten), dann war die Gefahr das neben einer Wasserstelle zu tun sehr hoch, dass es schlecht wird und somit auch das Wasser verdirbt.
Beides war dann ungenießbar.
Deshalb trinken heute noch die meisten Katzen viel weniger oder gar nicht, wenn das Wasser direkt neben dem Futter steht.
Versuchs mal stell es weg, am besten in die Nähe der Lieblingsplätze, du wirst sehen, deine Katze wird zum Säufer :D
Bei mir stehen auf zwei Fensterbretter Glasschälchen mit Wasser drin, da sitzt er auch gerne und guckt raus und bedient sich reichlich am Wasser. Dann hab ich noch am großen Terrassenfenster Wasserschale stehen und am Treppenpodest (Laufweg).
Viele nehmen auch Zimmerbrunnen. Täglich das Wasser zu wechseln kann ich auch nicht empfehlen, in unserem Trinkwasser ist Chlor drinnen und das riecht für so eine sensible Katzennase unangenehm. Lass es ein paar Tage ruhig stehen, ich fülle immer wieder auf, tausche quasi nicht aus. Auch Regenwasser wird gern genommen.

LenaSophia
01.03.2008, 18:44
Ja, das sollte es heißen... :)
Ok, das wusste ich nicht, denn meine Katze säuft super viel...

Liebe Grüße

cynthi
01.03.2008, 18:49
Völlig okay, wenn sie so auch viel trinkt ;)

Schneckenzahn
04.04.2008, 08:09
und mal wieder hoch mit dem Text ;) :D

Monjana
05.04.2008, 08:24
Danke für die super Tips und dann noch so toll geschrieben. :wd::wd::wd::wd:

BineXX
07.04.2008, 16:01
*schubs*
:wd:

Finchen.S
15.04.2008, 18:26
*hochschubs*

Hab zwar viele Wassernäpfe, aber trinken tun unsere beiden trotzdem kaum :?:

Aber auch von mir ein großes Lob... das sollte jeder mal gelesen haben
*daumen hoch*

Kater_Murmel
05.09.2008, 12:48
ohh super!! ich habe den text ebend erst endeckt! und als katzenanfänger ist er absolut super!!

verdammt ich schreibe es jetz auch mal : hochschubs %-)

cynthi
05.09.2008, 12:57
Danke :bow: muss man aber nicht mehr hochschubsen, es wurde hier festgetackert ;)

schallo
04.10.2008, 15:00
da muss moch rein, wie bekomme ich urin von meinem kater :sporty: ey, wenn du mit dem löffel an meinem popo rumtüddelst, mag ich nicht mehr müssen. ich mach dann nur noch, wenn ihr nicht da seid. mannilein ist tatsächlich so und ich brauch unbedingt ne probe weil er oxalat und struvitsteine hat. was mach ich denn nu ????

Katzenzahn
05.10.2008, 14:23
Katzentoilette reinigen.
Ungekochter Reis rein und dann pullern lassen.
Sollte das Ergebnis nicht verfälschen.
Ansonsten gibt es Spezilastreu beim Tierarzt, ist aber teurer als mehr als eine Tüte Reis.
Und es darf auch ganz billiger Reis sein.

cynthi
05.10.2008, 17:10
Es gibt auch TÄ, die können die Blase massieren und gewinnen so Urin ;)

Cricket
13.05.2009, 17:42
echt süßer beitrag :)))

Hillarystep
14.05.2009, 12:23
schließlich können wir wieder DENN schreiben :DOut oft topic: Warum durfte man denn nicht denn schreiben? Es hat nämlich eine kleine Weile gedauert, bis ich das mit dem ***n :D kapiert hatte!

Ansonsten: großes Lob!

cynthi
14.05.2009, 12:30
keine Ahnung, ich glaub damals wars ein technischer Defekt - die haben da grad eingeführt, dass man z.B. se.x schreiben muss - ohne Punkt wärs gesperrt gewesen und ich glaub da ist DENN einfach mit reingerutscht - ist ein Text mit Denkübung jetzt :D

Hillarystep
14.05.2009, 12:45
Oh. Ah. Aha!

Trotzdem super Text. Ich könnt mir vorstellen, die denken sowas wirklich...:D

Meine beiden - pullern vorschriftsmäßig - denken weitgehend das von Dir Geschriebene, fügen dann aber noch hinten an: "Okay, sie ist halt so! Sie kann ja auch nix dafür! Ich will mal nicht so sein! Der Klügere gibt nach! Die Arme! Dann puller ich halt ins Klo! Dann freut sie sich!" So ist das bestimmt!
Und ich denk: "Ich mach alles richtig, denen gehts gut." :man:
:D:D:D

cynthi
14.05.2009, 12:52
Ganz sicher genauso sind sie :p und genau deshalb mögen wir sie so :tu:

Hillarystep
14.05.2009, 12:54
Ach ja... <seufz>...

Eddy10
02.05.2010, 11:17
+ Was soll ***n das Klo im Wohnzimmer, Küche, Flur, da ist man doch nicht ungestört ! Mein Dosi geht auch ins Bad und kann da an Geräuschen machen was sie will, ich hab auch ein Recht auf Privatsphäre !

Wo sollte das Katzenklo denn am besten stehen damit sich die Katze wohl fühlt? Auch im Bad?

Drottning
02.05.2010, 12:37
Meine Katzen lieben am meisten das Klo im Wohnzimmer und auch das im Schlafzimmer. Im Bad haben wir keines, dafür auch eines im Flur - und auch das wird gerne benutzt. Es gibt nicht DEN Platz für die Katzenklos. Wichtig ist mindestens zwei an verschiedenen Orten, die meisten mögen keine Haube.

Ganz ausführlich steht's in dem Buch von Christine Hauschild "Stille Örtchen für Stubentiger" - ein echt klasse Buch!

Eddy10
02.05.2010, 14:19
Ganz ausführlich steht's in dem Buch von Christine Hauschild "Stille Örtchen für Stubentiger" - ein echt klasse Buch![/QUOTE]

Oh gut, das bestell ich mir gleich.

Danke :bl:

ninjadaleburg
06.10.2010, 15:06
+ Oh nein, es klingelt und Besuch kommt. Diese Tante muss immer an mir rumfummeln und die spricht so laut – grrrrr die ist doof – ich will weg hier.
+ Ich will mein eigenes Versteck: gerne im Kleiderschrank oder in dem alten Karton – ganz hinten in die dunkle Zimmerecke stellen – da hab ich meine Ruhe – Danke.

Das kenn ich, das kenn ich, das kenn ich..

Oder unters Bett, wo eine alte Schublade mit ner Decke drin liegt..%-)

Philine
19.01.2011, 13:39
+ Überhaupt, ständig nimmt man mich hoch, das tut weh am Bauch, ich bin nicht schwindelfrei, ich will meine Ruhe.Wie jetzt, ich tue meiner Miez weh, wenn ich sie hochnehme? (Will sie nämlich manchmal, da steht sie dann vor mir und zupft mich an der Hose. :love: Und muss ich auch manchmal, wenn sie mal wieder irgendwas erklettert hat und sich nicht mehr runtertraut.)
Oder geht's nur um diesen speziellen Griff, den Kinder manchmal haben, so mit beiden Händen ums Katzenbäuchlein und dann wie ein A hochziehen. Ich dachte nämlich bisher, es sei okay, wenn ich eine Hand unter die Hinterpfötchen und eine unter die Vorderpfötchen und dann...? :?:

cynthi
19.01.2011, 13:55
Manche Katzen mögen einfach nicht hochgenommen werden, weil es drückt am Bauch, unangenehm usw.
Aber es gibt genug, denen macht es nichts aus. Wenn deine das einfordert, nicht zappelt oder sich sonst wie wehrt, ist alles gut :tu:

Katzenzahn
19.01.2011, 16:51
Wie jetzt, ich tue meiner Miez weh, wenn ich sie hochnehme? (Will sie nämlich manchmal, da steht sie dann vor mir und zupft mich an der Hose. :love: Und muss ich auch manchmal, wenn sie mal wieder irgendwas erklettert hat und sich nicht mehr runtertraut.)
Oder geht's nur um diesen speziellen Griff, den Kinder manchmal haben, so mit beiden Händen ums Katzenbäuchlein und dann wie ein A hochziehen. Ich dachte nämlich bisher, es sei okay, wenn ich eine Hand unter die Hinterpfötchen und eine unter die Vorderpfötchen und dann...? :?:

So ist das völlig i. O.
Und beim Runterheben kann man manchmal auch nicht anders, man braucht ja evtl. die zweite Hand um sich selbst festzuhalten.
Da muss sich Miez also entscheiden, zwischen unangenehmem Griff oder selber runterspringen. :D

Ne, mein Janek mag es auchgar nicht, wenn ich ihn auf den Arm nehme.
Da wehrt er sich. Und dann ne fremde Person...

Doch ich übe auf den Arm nehmen trotzdem immer mal ganz sanft, irgendwann wird es ihm gefallen.
Bei Kindern denke ich manchmal, dass die Katzen, wenn sie schon ein Weilchen mit Kindern zusammenleben, selbst diesen ungünstigen Griff tolerieren.
Weil es Kinder sind.
Das können Katzen m. M. nach unterschieden.
Und wenn es ihnen nicht passt, könnten sie ja weglaufen.
Das hindert uns Erwachsene aber nicht daran, dass wir den Kindern es mal richtig zeigen und den Kindern sagen, dass das der Katze weh tun kann. :?:

Und auch der Katze Recht geben, wenn sie sich mal mit Krallen wehrt.
Da ist Abwägen angesagt.

ninjadaleburg
19.01.2011, 20:32
+ Überhaupt, ständig nimmt man mich hoch, das tut weh am Bauch,
ich bin nicht schwindelfrei, ich will meine Ruhe...
(+ Was noch fehlt: Ich bin zu alt für sowas.. )

Ja, das kenne ich auch von meiner, ist ohnehin keine Arm- und Schoßkatze..
Meistens akzeptiere ich das auch, aber manchmal.. Sie ist halt so weich
und knuddelig.. :D:D:D

Bambi2808
28.01.2011, 10:28
Echt super Beitrag, den ich mir zu Herzen nehmen werde und öfter mal reinschaue wenn in 2 Wochen meine Lieblinge nun endlich bei mir einziehen. Dann kann ja "fast" nix mehr schief gehen :-)

Himichan
27.07.2011, 06:25
Ich bin neu hier und musste bei dem Beitrag echt Lachen. Aber das wichtigste ist das man durch die eigentlich Lustige Erklärung auch etwas lernt. :) Da ich ein blutiger Anfänger in Sachen Katzenerziehung und Haltung bin (klar meine Oma hatte Katzen und so aber ich nie selbst) nehm ich mir auf jeden Fall diese "kleine" Liste beim Tagesablauf ans Herz :) Danke.

Tandilwe
04.02.2012, 09:58
+ Warum spricht der Dosi mit mir so schön sanft, aber zeigt seine Zähne (Grinsen, Lachen). Also wenn mir einer die Zähne zeigt, dann muss ich dem aber zeigen, dass ich mich wehren kann ... tssstsss so ein hinterlistiger Angriff aber auch.

Das ist in meinen Augen "Quark". Wenn mich meine Katze anmaunzt, sehe ich auch ihre Zähne, was ja auch normal ist. Ich fetsche sie ja nicht sowas von dermaßen, dass es bedrohlich ist.

lammi88
04.02.2012, 14:23
+ Warum spricht der Dosi mit mir so schön sanft, aber zeigt seine Zähne (Grinsen, Lachen). Also wenn mir einer die Zähne zeigt, dann muss ich dem aber zeigen, dass ich mich wehren kann ... tssstsss so ein hinterlistiger Angriff aber auch.

Das ist in meinen Augen "Quark". Wenn mich meine Katze anmaunzt, sehe ich auch ihre Zähne, was ja auch normal ist. Ich fetsche sie ja nicht sowas von dermaßen, dass es bedrohlich ist.
Der Unterschied besteht darin, ob Du gähnst, ob Du sprichst (Katzen dann maunzen) oder ob Du ohne für die Katze ersichtlichen Grund die Zähne zeigst. Den Unterschied wirst Du spätestens extrem merken, wenn Du es mit halbwilden Katzen zu tun hast, die auf sowas extrem reagieren, da die nie die Fremdsprache "Menschisch" gelernt haben....

cynthi
16.02.2012, 09:14
Es gibt Menschen, die wollen ihren Tieren zeigen, dass toll ist und grinsen die halt breit an und zeigen dabei die Zähne, die machen extra übertrieben, damit die Tiere auch sehen, dass wir es supergut meinen. Bei den Katzen kommt aber das Bild mit ZÄHNEN an und verstehen das genau anders als wir das meinen.

Rotkäppchen
16.02.2012, 10:07
Ein wirklich großartiger Beitrag! :)

AchKeineAhnung
30.09.2012, 11:44
Klasse Text!! Ich bin begeistert. Ganz toll geschrieben.

Schneewittchen
30.09.2012, 21:23
Hallo,
super Text!!!
Jetzt kann ich die beiden auch viel besser verstehen :) !

Tigerin74
09.11.2012, 12:10
Vielen Dank für diesen Beitrag...habe schön gelacht..auch wenn Du recht hast und wir Dosis das ernst nehmen sollten!!!