PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Handtaschenkater Mäxle



UlliLili
24.07.2012, 13:10
Mäxle ist der ideale Damenkater, klein, handlich und voller Liebe......
Er lebte mit vielen anderen Katzen in einem Hühnerstall auf einem Gartengrundstück in der Nähe von Schweinfurt. Mit auf dem Grundstück lebte ein Hund, der nicht gut auf die Katzen zu sprechen ist, der aber nicht in den Hühnerstall kam. Bei einer Kastrationsaktion ist uns der kleine Kater aufgefallen und ich habe gefragt, was mit ihm ist. "Das ist ein Verrecker, der taugt nichts. Nimm ihn mit oder ich erschiesse ihn" meinte der Besitzer der Gartengrundstücks. Er drückte mir das Mäxle einfach in den Arm und wir sind direkt in die Tierklinik mit ihm gefahren. Er war total abgemagert, dreckig und hatte das Maul voller verfaulter Zähne. Sein Fell eher gelb als weiß und Borsten ähnlicher als Haaren. Tja und er wog nicht mal 2 kg, obwohl er schon über zwei Jahre alt ist. Er konnte aufgrund der Zähne nicht richtig fressen, gerade so viel, dass er nicht verhungert ist. Die Zähne sind bis auf vier alle gezogen und alles ist gut verheilt. Er kann alles fressen und hat keine Probleme mehr. Allerdings kann es sein, dass irgendwann die restlichen Zähne auch noch gezogen werden müssen. Aber auch ganz zahnlos kann eine Katze problemlos fressen, sogar Trockenfutter.
Mäxle ist zwar sehr klein, er hat einen verkürzten Schwanz und den Katzennobelpreis würde er auch nicht gewinnen, aber er ist ein ganz dankbarer und lieber kleiner Kater. Am liebsten würde er den ganzen Tag auf dem Schoß liegen oder rumgetragen werden. Er folgt einem auf Tritt und Schritt und liebt seinen Menschen (besonders Frauen, er ist ein Damenkater) über alles. Da er sein Frauchen am liebsten für sich alleine hätte, kann er gut als Einzelkatze gehalten werden. Mäxle braucht viel Zuneigung, gibt die aber tausendfach zurück.
Schön wäre eine Wohnung mit einem schattigen Balkon. Mäxle liegt zwar gerne in der Sonne, bekommt aber auch eingecremt sehr schnell einen Sonnenbrand.
Mäxle ist kastriert, gechipt und negativ auf Katzenaids und Leukose getestet.
Mäxle wird nach einem persönlichen Gespräch mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr gerne in sein neues Zuhause gebracht.
Link zu seinem Fotoalbum: http://www.flickr.com/photos/81874017@N04/sets/72157630727014176/
Ulrike Lilienbecker, Tel.: 09763/9300490, info@mimmis-katzenshop.de

Moika
24.07.2012, 19:49
ach Mäxle:love:
was hat der sich gemausert:D
er ist wirklich ein gaaaaaanz wundervoller, lieber kleiner Kater!!!!
und ich wünsch ihm ein tolles neues Zuhause:tu:.
und bin ein bissl traurig, weil er es mir selber ja auch so angetan hat, der Süße

UlliLili
24.07.2012, 20:20
Moni, den kannst Du sogar in einen Geldbeutel packen so klein ist er. Der fällt quasi gar nicht auf. Er kann auch als Hund durchgehen, kleiner Terrier..... Soll ich ihn am Samstag mitbringen?

Moika
25.07.2012, 01:59
Ulli :),
lieber nicht!
und wenn er noch so klein wäre, mein GG sieht alles, der hat Adleraugen:floet:
und ewig in der Handtasche oder im geldbeutel kann er ja nicht bleiben;)

ich freu mich halt etz einfach mit, wenn er auch solch ein Traumzuhause findet wie deine anderen vermittlungsmiezen :kraul::kraul:

ich freu mich auf Samstag :bl::bl::bl::bl:

UlliLili
19.10.2012, 11:37
Mäxle darf am Donnerstag umziehen. Wir hatten ihm die letzten Zähne ziehen lassen, nun ist alles draußen was Probleme bereiten könnte. Ich werde ihn sehr vermissen, meinen kleinen Verrecker. Aber bei Elke wird es gut haben, zwei Menschen für sich alleine, ganz großes Haus, zwei Balkone und noch ne Scheune zum spielen.

Yvchen
20.10.2012, 20:24
Schön das Mäxle es gut überstanden hat und in ein tolles Heim kommt. Ich freue mich wirklich sehr das die neuen Dosis sich bei dem Besuch das Mäxle ausgesucht haben. Das beweist wieder das es doch noch Leute gibt denen es nicht wichtig ist das die Katze aussieht wie aus dem Bilderbuch, sondern einfach nur die Chemie stimmen muss. Und wer weiß, vielleicht holt die Elke ja irgendwann noch ne 2. Katze von dir, auch wenn Mäxle nicht unbedingt Gesellschaft braucht?!

UlliLili
26.10.2012, 17:25
So, er ist umgezogen. Eine Riesen-Wohnung, viele Zimmer, zwei Etagen, zwei Balkone, zwei Wohnzimmer, ein Traum. Elke hatte für ihn schon Hühnchen gekocht und Bachblüten bereitgestellt. Der Lachsschinken als Leckerlie war auch schon eingekauft.
Mäxle hat erst mal das Hühnchen verputzt, man weiß ja nie, wann man wieder was bekommt. Ich denke, er liegt nun mit Elke und Rainer vor dem Kamin. Also ein super Zuhause, besser kann man es sich nicht wünschen. Für den kleinen Mäxle nur das allerbeste....
Beide haben sich sehr auf den Kater gefreut. Und ich denke, wenn sich Mäxle ein bisschen eingewöhnt hat, wird er sagen, da geh ich freiwillig nie wieder weg.

Yvchen
26.10.2012, 18:54
Wie schön! Wenn das der ehemalige Besitzer sehen könnte.....
Hört sich nach Platz für 2 an......

Pampashase
26.10.2012, 22:25
:wd::wd::wd::wd:

UlliLili
27.11.2012, 11:27
http://www.mimmis-katzenshop.de/4media/images/maexle.jpg
Das wollte ich Euch nicht vorenthalten...... Es geht ihm saugut.

rola
27.11.2012, 12:55
Ulli :hug: dem gehts wirklich gut *freudentränchenverdrück*

lammi88
27.11.2012, 13:13
:D Was für ein Foto! Dank Ulli dafür! :hug: Jaaa, so relaxt kann ein entspanntes Katerleben sein. Dem gehts sichtlich saugut :love: Was für ein süßer!

Becky
27.11.2012, 13:14
http://www.mimmis-katzenshop.de/4media/images/maexle.jpg
Das wollte ich Euch nicht vorenthalten...... Es geht ihm saugut. :love::love::love::love::love:

*rofl* :p:p:p:p:p:p:p

UlliLili
24.01.2013, 19:01
So, das Mäxle kann man ja eigentlich auch zu den Glückspilzen verschieben. Heute kam eine Mail mit folgendem Inhalt:
"wir wollten mal kurz über Mäxle berichten und Euch auf den neuesten
Stand bringen:

1. Mäxle wird jetzt oft nur noch Max gerufen, weil er einfach - vor allen geistig - ganz stattlich aufgeholt hat und einer kleveren Katze
in fast nichts mehr hinten nachsteht.

2. Er weiß was er will und nutzt das auch schamlos aus (er ist ja nicht dumm und hat zwischenzeitlich bemerkt, dass er uns sehr gut um seine
"Tatzen" wickeln kann)

3. Er spielt und tollt mittlerweile fast mehr als er ruht - vor allem gerne gegen Mitternacht und früh morgens ab 4 Uhr legt er so richtig
los. (Ich glaube ja, er holt jetzt wirklich viel nach)

4. Er ist immer noch total knuffig, anhänglich und verschmust, bringt uns viel zum Lachen und wir geben ihn um keinen Preis der Welt wieder
her:-)

Moika
24.01.2013, 19:50
ist das schön zu lesen :wd::wd::wd::wd:

Mäxle-Max,wenn ich denke, was du für ein Häufchen Elend damals bei Ulli im bad warst,mir war zum heulen...und etz bist so glücklich!!!
Ich freu mich gscheit :bl::bl::bl::bl:

Yvchen
24.01.2013, 20:24
Da kullern gleich die Freudentränchen. Ist das schön!

UlliLili
24.01.2013, 21:41
Ja, das Mäxle, doch gar nicht so blöd wie ich dachte. Ich hab ja immer gesagt, Sonderschule, der kommt nie aufs Gymnasium. Aber wie man sieht, hater es mit guter Förderung und viel Liebe doch noch zum Abi gebracht. Na ja und im Bereich Charmebolzen macht ihm eh keiner was vor.
Er ist glücklich, das ist die Hauptsache.

Pampashase
26.01.2013, 22:07
:wd::wd::wd: