PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bestes Trockenfutter?



schnuuuf
03.10.2011, 15:13
Hallo Liebe Katzenfrteunde :)

Ich weiß das Trockenfutter total ungesund für Katzen ist! Deshalb möchte ich jetzt meine beiden persi katzen auf Nassfutter umstellen.

Allerdings möchte ich dies jetzt nach und nach machen nach meiner eigenen starategie.

Um somit brauche ich für die Überganszeit noch Trockenfutter.Preis spielt keine rolle !


MEINE FRAGE : welches Trockenfutter ist am Gesündesten und somit am besten für Katzen ?


Vielen Dank schonmal :)

marylou
03.10.2011, 15:52
Toll, dass du die Umstellung durchziehen willst! :tu:
Ich spare mir hier jetzt die vielen Worte zum Trofu und Flüssigkeit usw. und würde dir das Granatapet-Trofu empfehlen. ;)

PerserFan
06.10.2011, 21:20
Ich würde das Porta 21 Getreide Frei nehmen. Bzw nehem das :) ALlerdings in Maaßen.
das hat meines erachtens die bestens Werte und einen guten Preis im vergleich zu Acana mit Orijen mit fast gleicher Rezeptur.

Gruß

Janny
08.10.2011, 10:25
Es gibt mehrere "gute" Trockenfuttersorten. Hier ein paar Vorschläge, du kannst dann selbst entscheiden z.B. nach Preis: Acana, Orjen, Applaws, Granatapet, Power of Nature.

ABCABC
08.10.2011, 18:23
es gibt auch sanabella. die gibt es noch in den kleinen beuteln als zähne und als dank snack.

die würde ich als gut bezeichnen. zumindest vom preis her;)

Birmchen88
08.10.2011, 18:38
mein schatz bekommt das sanabelle hair & skin TF.. aber nur zum clickern und evtl. auch mal über nacht hingestellt... er mag es und verträgt es gut. Habe es jetzt seit paar wochen.. vorher hatte er das animonda Kitten TF, was auch gefressen wurde... aber wie gesagt hauptsächlich zum clickern :tu: :)

:cu:

selkirkmama
09.10.2011, 09:49
Sanabelle vertragen meine gar nicht. Bei uns gibts Animonda, Perfect fit (bei einer umstellung und durchfall hilft sensitive davon ganz gut!!), pro plan, manchmal auch whiskas.

marylou
09.10.2011, 10:07
Sanabelle vertragen meine gar nicht. Bei uns gibts Animonda, Perfect fit (bei einer umstellung und durchfall hilft sensitive davon ganz gut!!), pro plan, manchmal auch whiskas.

Diese Marken würde ich nicht mal als Leckerli geben :-(0)

Bei Durchfall ist Trockenfutter übrigens gänzlich ungeeignet. Klar hilft es - es entzieht dem Körper ja eine ganze Menge Flüssigkeit. Doch genau aus diesem Grund ist es für den Katzenorganismus bei Durchfall nicht förderlich.

selkirkmama
09.10.2011, 10:32
Hab gerade mal bei granadapet geguckt, kannte ich gar nicht und hab das auch nicht im Zoohandel gesehen. Gut, es hat mehr fleischanteil und enthält granatapfel aber die anderen bestandteile (taurin, ohne soja/weizen,omega fette,gemüse usw) sind auch bei den anderen "marken" enthalten, mal mehr mal weniger. Alles genau vergleichen werd ich nun auch nicht. Ist ja auch nicht das Hauptfutter. So gesehen, gab es vor Jahren auch kaum was an Katzenfutter und die sind alle groß und alt geworden ;o)

Janny
10.10.2011, 22:00
Hab gerade mal bei granadapet geguckt, kannte ich gar nicht und hab das auch nicht im Zoohandel gesehen. Gut, es hat mehr fleischanteil und enthält granatapfel aber die anderen bestandteile (taurin, ohne soja/weizen,omega fette,gemüse usw) sind auch bei den anderen "marken" enthalten, mal mehr mal weniger.

Wieder diese super Weisheiten. Klar sind die Bestandteile in Trockenfutter-Sorten ähnlich, aber das war's dann auch schon. Die Prozentangaben des Inhaltes sind nämlich viel ausschlaggebender.


Alles genau vergleichen werd ich nun auch nicht. Ist ja auch nicht das Hauptfutter. So gesehen, gab es vor Jahren auch kaum was an Katzenfutter und die sind alle groß und alt geworden ;o)

DU musst es vielleicht nicht vergleichen. Es gibt aber Katzenhalter, die sich sehr wohl Gedanken um die Ernährung ihrer Tiere machen. Das solltest du eventuell auch einmal tun, bei den Sorten, die du verfütterst.

Und nur weil Katze xyz auch alt geworden ist, kann man das so nicht pauschalisieren. Vielleicht hatte die Katze auch einfach gute Gene.

marylou
11.10.2011, 05:09
Und nur weil Katze xyz auch alt geworden ist, kann man das so nicht pauschalisieren. Vielleicht hatte die Katze auch einfach gute Gene.

So ist es. :tu:
Trockenfutter ist nun mal ein Risikofaktor - eine "schlechte" Zusammensetzung erhöht das Risiko.
Jeder muss selbst wissen, welchem Risiko er seine geliebten Vierbeiner aussetzt - ICH gehe dieses Risiko nicht bewusst ein.

Schmusi83
17.10.2011, 16:25
also ich würde einfach Acana, HappyCat oder Orijen nehmen. Die sind Getreidefrei und schaden während des Übergangs sicher nicht. Habe für meine jetzt auch ein Beutelchen Orijen bestellt, das gibt es dann als Wurfgeschoss oder auch alle paar Tage mal als Mittagessen. So wird es sicher nicht zum Risikofaktor und Getreide nehmen sie auch nicht zu sich

Pampashase
18.10.2011, 21:13
wobei bei vielen getreidefreien Sorten das Getreide durch andere Füllstoffe ersett wird.

Schmusi83
26.10.2011, 14:58
ja KH sind in allen vorhanden. Kartoffeln werden "gern" genommen. Ich denke aber das es immernoch besser ist, als RC und Co. Das einzige das mich stört sind die kleinen Kroketten. Wenn ich jetzt die kleinen Dinger werfe, haben sie nicht wirklich lange beschäftigung. Bei den grossen können sie wenigstens noch kauen. Die kleinen werden einfach geschluckt...