PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : meinen kleinen Kater geht es nicht gut...



Franzis
01.10.2011, 19:35
Hallo zusammen,

ich bin gerade am Boden zerstört..
Seit 1 Woche habe ich einen kleinen Maine coon Kater, er ist 12 Wochen alt und sein Name ist Sam :-)
Ihm ging es die ganze Woche über total gut, entdeckte sein neues zuhause, spielte und alles war gut.

Heute morgen fing es dann an, er hatte Durchfall und rannte mehrmals (jede 5- 10 min.) zur Toilette, wo er jedes mal eine ganze Zeit lang drauf sass und schrie.
Wenn er nicht auf seiner Toilette sitzt, liegt er neben mir uns schläft. Dazu kommt noch, was ich irgendwie komisch finde, das sich der kleine Sam auch die ganze Zeit am Ohr kratzt. Könnten evtl. auch Milben am Ohr sein..Oder?

Den TA habe ich heute mittag schon angerufen, er sagte mir nur er soll heute nichts mehr essen, wegen dem Durchfall.
Jetzt hat er seit ca. 1 Std.keinen Durchfall mehr, rennt aber jede 5 min.zur Toilette und schreit (weint) Es kommt auch so gut wie keine Verdauung mehr raus, nur noch ein wenig.
Übergeben hat er sich nicht, bloss "aufstossen" hat er ein wenig.
Morgen geht es erst mal zum Nottierarzt.
Bloss weiß ich gerade nicht, was ich mit ihm machen soll, ich mache mir so Sorgen und er tut mir so Leid :0(
Hat vielleicht jemand einen Rat für mich?
Liebe Grüße Franziska