PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Meint ihr ,,Droncit" ist eine gute entscheidung für eine wurmkur???



schnuuuf
29.09.2011, 00:40
Hallo liebe katzenfreunde :)
Ich möchte die nexten Tage für meine katzen eine wurmkur bestellen und weil ich mich nicht so aus kenne wollte ich mal fragen welche marken so ganz gut sind ??? Ich freue mich auf eure ganzen antworten und eure hilfe :=

LG

oska
29.09.2011, 11:42
Droncit gibt es für Katzen nur als Spot-on und ist nur gegen Bandwürmer. Ich finde es nicht so empfehlenswert. Viele schwören auf Milbemax (gibt es allerdings nur mit Rezept oder direkt beim TA). Ich nehm immer Drontal für Katzen.

Tuuli
29.09.2011, 13:54
Ich würde mich auch für Milbemax entscheiden, gibt es auch hier: http://www.medpets.de/milbemax+katze/

Grizabella
02.10.2011, 21:29
Droncit gibt es für Katzen nur als Spot-on und ist nur gegen Bandwürmer. Ich finde es nicht so empfehlenswert. Viele schwören auf Milbemax (gibt es allerdings nur mit Rezept oder direkt beim TA). Ich nehm immer Drontal für Katzen.

Droncit gibts jedenfalls hier auch als Tabletten für Katzen, aber es ist eben nur gegen Bandwürmer wirksam. Milbemax ist ein Breitbandwurmmittel; wenn die Katze dem TA bekannt ist und ihr Gewicht feststeht, dann kann man es ja auch beim TA holen, wenn man die (gesunde!) Katze nicht dabei hat.

oska
02.10.2011, 21:38
Droncit gibts jedenfalls hier auch als Tabletten für Katzen, aber es ist eben nur gegen Bandwürmer wirksam. Milbemax ist ein Breitbandwurmmittel; wenn die Katze dem TA bekannt ist und ihr Gewicht feststeht, dann kann man es ja auch beim TA holen, wenn man die (gesunde!) Katze nicht dabei hat.

Ja, sorry hast recht :o... Das Spot-on ist NUR für Katzen und die Tabletten für Hunde UND Katzen (sind auch beide auf der Packung abgebildet...). Ich denk bei Droncit für Katzen halt immer nur an das Spot-on.
Aber es ist und bleibt halt nur ein Bandwurmmittel und scheidet deshalb schon aus.

Pampashase
02.10.2011, 23:17
Hallo Schnuuf,

Droncit und Drontal sind ganz alte Wurmkuren. Bei Freigängern musste man die
in Verbindung geben, weil Droncit eben nur gegen Bandwürmer und Drontal nur gegen die anderen verbreiteten Würmer wirkt.

Hast Du denn Freigänger oder Wohnungskatzen?
Bei reinen Wohnungskatzen würde ich eine Wurmkur nur bei tatsächlichem Wurmbefall geben.
Für Fanny und Nina als Freigängerinnen geben wir pro Quartal einmal Milbemax.
Kotuntersuchung kommt bei unseren zwie Mädels nicht in Frage, weil sie nur draußen ihr Geschäftchen machen.

Dem Mikesch konnten wir keine Tablette geben. Er bekam einmal im Quartal das Spot-on Profender.

Milbemax und Profender gibt es aber nur auf Rezept oder beim TA.

oska
03.10.2011, 09:39
Also Drontal ist ein Rund-UND Bandwurmmittel (ist von Bayer so angegeben). Muß ich das trotzdem noch Droncit dazugeben???