PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Katze macht komische Geräusche?!



Blacky08
29.06.2011, 14:12
Hallo,
meine 4 Monate alte Katze Amy hat gerade eben sehr seltsame Geräusche gemacht. :?:
Ich habe ein Video im Internet gefunden, dort hört man fast das gleiche wie bei Amy: http://www.youtube.com/watch?v=LSI9Mj2P9XY&feature=related
Was könnte diese Töne ausgelöst haben? Hat sie vielleicht Staub in den Hals bekommen? :confused:
Hört ihr das bei euren Katzen auch manchmal?
Denkt ihr, ich muss bei den TA?
Danke für's Lesen,
Meike :)
:kraul:

AntonsMama
29.06.2011, 14:32
Hallo,
also so ähnlich klingt es, wenn meine kotzeln....und sieht auch ähnlich aus....vielleicht hat sie Haare/fremdkörper im Hals? Sicherheitshalber würde ich es abklären beim TA, wenn es keine einmalige Sache war.
Macht deine 2. Katze das auch?

Olle Ziege
29.06.2011, 15:10
Wenn Robin Haare ausspuckt, hört sich das auch so an. Manchmal kommt was raus, manchmal auch nicht. Gebe ich Malzpaste, ist Ruhe.
Sollte das nicht helfen oder falls sie öfter so hustet, würde ich mal zum TA gehen und abklären, ob es evtl. eine Rachenentzündung oder sowas ist.

Blacky08
29.06.2011, 22:17
Es war eine einmalige Sache, es scheint ihr auch wieder gut zu gehen. :)
Rausgekommen ist nichts.
@ AntonsMama: Ich habe keine 2te Katze ;)
@ Olle Ziege: Wo bekomme ich denn diese Malzpaste her? Das wäre ja sehr hilfreich, wenn das wieder vorkommt.

LG,
Meike :-)

Oriental Cats
30.06.2011, 05:29
Hallo Meike,

die Katze in dem Video hustet.
Das geschieht immer dann, wenn irgendetwas im Hals kratzt, sie sich verschluckt hat, wie wir Menschen auch. Z.B. kann ein gefressener Grashalm quer stehen und das auslösen.
Wenn eine Katze hustet, ist sie stets ganz lang gestreckt, hält den Kopf knapp über dem Boden und pendelt mit ihm dabei hin und her.
Wenn es mehrmalig innerhalb eines Tages vorkommt, solltest du es abklären lassen. Sonst ist das harmlos.

Wenn eine Katze jedoch kotzen will, sitzt sie zunächst aufrecht und man sieht deutlich die mehrfachen Kontraktionen in der Bauchgegend. Ihr Kopf und der Hals gehen dabei auf und ab. Erst wenn es so weit ist, streckt sie den Kopf nach vorne und erbricht ruckartig.

LG
Ulli

Chilli2504
30.06.2011, 09:57
Es ist möglich das das Gaumensegel zu lang ist, dann passiert es öfter das sich die Katze sich verschluckt und "röchelt". Ist nix Schlimmes, kann dir auch der TA sagen.

Blacky08
30.06.2011, 11:14
@ Oriental Cats: Das wusste ich gar nicht ;) Bis jetzt hat sie es nur einmal gemacht, deshalb denke ich dass es bestimmt nur ein Grashalm war, wie du gesagt hast.

@ Chilli2504: Ich gehe nächste Woche schon zum Tierarzt um eine Impfung zu machen. Dann kann der TA ja gerade nach dem Gaumensegel schauen.

Danke für eure Hilfe und LG,
Meike

Olle Ziege
30.06.2011, 14:53
Es war eine einmalige Sache, es scheint ihr auch wieder gut zu gehen. :)
Rausgekommen ist nichts.
@ AntonsMama: Ich habe keine 2te Katze ;)
@ Olle Ziege: Wo bekomme ich denn diese Malzpaste her? Das wäre ja sehr hilfreich, wenn das wieder vorkommt.

LG,
Meike :-)

Die bekommst du in jeder Zoohandlung, manchmal auch in Drogerien. Butter geht auch gut, und vor allem viiiieel bürsten. :kraul:

Blacky08
30.06.2011, 14:57
Danke für eure ganzen lieben Antworten.
Ich finde es immer lieb, wie sich hier alle um einen kümmern :-)

@ Olle Ziege: Okay, dann werde ich morgen in den Fressnaf gehen ;-)

LG,
Meike

Tuuli
30.06.2011, 16:04
Huhu Meike,

wenn du keine Malzpaste da hast, hilft manchmal auch ein Stückchen Butter. Dann flutscht es sozusagen besser. Aber wirklich nur ein kleines Stückchen.

:bl:

Blacky08
30.06.2011, 16:25
Soll ich ihr die Butter in den Mund stecken oder zum Lecken hinhalten?
LG
Meike

Tuuli
30.06.2011, 18:11
Kannst du mal probieren ob sie die Butter mag, bei schlecken das alle freiwillig.

Blacky08
30.06.2011, 18:24
Ich werd's mal ausprobieren :tu:

LG
Meike

Schnurribärchen
30.06.2011, 18:30
Gibt es bei euch einen Schlecker? Die haben auch Malzpaste. Da ist aber Zucker drin, in Butter nicht. Meine Katzen bekommen hin und wieder ca. einen Teelöffel Butter pro Nase neben das Futter. Die Butter wird begeistert aufgeschleckt, und zwar zuerst :)

LG
Claudia

PS:
Wann soll Katzi kastriert werden? Sie könnte im Sommer schon rollig werden und noch überraschendere Töne von sich geben!

Blacky08
30.06.2011, 18:38
Ja, einen Schlecker gibt es hier. Ich denke, ich werde dann eher die Butter benutzen. Kann ich ja gleich mal ausprobieren wenn ich sie füttere :)

Katzi wird wahrscheinlich in etwa einer Woche kastriert :rolleyes:
Da fällt mir noch eine Frage ein, die ich schon lange stellen wollte: Was muss man denn wenn die Katze nach der OP heim kommt, beachten? Soll ich sie dann erst mal in einem Raum lassen? Wann kann sie raus ins Freie?

Danke für eure liebe Hilfe,
Meike

Schnurribärchen
30.06.2011, 18:52
Katzi wird wahrscheinlich in etwa einer Woche kastriert :rolleyes:

Sehr gut! Die Frühkastration vor der ersten Rolligkeit wird hier aus Tierschutzgründen für alle Katzen empfohlen und bekommt den Schnurris auch gut, was das Sozialverhalten betrifft :) Bekommt Katzi dann eine gleichaltrige Spielkameradin?


Da fällt mir noch eine Frage ein, die ich schon lange stellen wollte: Was muss man denn wenn die Katze nach der OP heim kommt, beachten? Soll ich sie dann erst mal in einem Raum lassen? Wann kann sie raus ins Freie?

Nach der Narkose muss die Katze zunächst am Boden bleiben und sich ausruhen, weil sie noch sehr tapsig auf den Pfoten ist. Sie darf 24 Stunden nirgends drauf springen. Ein paar Stunden nach der Narkose, wenn sie schon wieder geradeaus laufen kann, bekommt sie Wasser zu trinken angeboten. Das Klo stellt man in der Nähe auf. Futter kann sie haben, wenn ihr nicht mehr davon übel wird. Nach draussen durfte meine Hardcore-Freigängerin Niggels schon am nächsten Tag, aber sie ist eine Halbwilde. Einer lieben freundlichen Stubenkatze kann man 2 Tage Hausarrest zumuten, was aus Sicherheitsgründen gesünder ist (Wunde => Dreck => Infektionsrisiko). Frag euren TA ruhig mal, ob sie selbstauflösende Fäden bekommt, hatte Niggels auch. Ging prima!

LG
Claudia

Blacky08
30.06.2011, 19:26
Ich habe mir das noch nicht überlegt, aber das kleine Schnurrilein ist jetzt schon den ganzen Tag (an der Leine) draußen und dort sind seeehr viele Nachbarskatzen. Hier hat fast jeder eine ;) Deshalb bin ich mir noch nicht sicher, ob ich eine zweite holen soll ... :?:

Oh, ich wusste gar nicht, dass es selbst auflösende Fäden gibt! :rolleyes:
Das wäre ja praktisch.

LG
Meike

Schnurribärchen
30.06.2011, 19:40
Für Schnurrilein wäre eine zweite Katze, ebenfalls weiblich und ungefähr im selben Alter und mit ähnlichem Temperament, ein wahrer Segen! Entweder ihr geht dann zusammen raus, oder Schnurrilein hat wenigstens eine Katze die zu ihr hält. Wir sind auch von Nachbarskatzen umgeben, aber du müsstest meine Truppe mal sehen. Die Kater können im losen Verbund draussen im Garten nur mit Blicken (Starren ist unter Katzen eine Drohgebärde) fremde Katzen einschüchtern und vom Hof jagen. Das geht natürlich erst wenn sie etwas grösser sind, also lieber anfangs den Freigang sichern wenn deine Katzen nicht von einer Freigänger-Mutterkatze ihre "Ausbildung" für die Welt da draussen bekommen haben. Wenn sie das erste Mal raus gehen, sind sie ja neu im Revier. Kastraten haben allerdings Wegerecht und soziale Katzen viele Vorteile im Umgang mit Artgenossen.

LG
Claudia

Blacky08
01.07.2011, 14:06
Ich schau mal, vielleicht bekommt mein Schnurrilein noch eine Spielkameradin. ;)

Schnurrilein ist in letzter Zeit wirklich verrückt nach draußen. Sobald sie 5 Minuten drinnen ist, beschwert sie sich ganz laut und kratzt an der Gartentür :D Sie ist mittlerweile fast den ganzen Tag im Garten. Ich hoffe, dass sie sich von der Kastration in einer Woche schnell erholt, damit sie mal ohne Leine rauskann.

Schnurribärchen
01.07.2011, 15:14
Ich schau mal, vielleicht bekommt mein Schnurrilein noch eine Spielkameradin. ;)

Das wäre wirklich klasse für Schnurrilein :love: Wenn du neugierig bist, kannst du mal hier im Vermittlungsbereich oder auf www.katzennetzwerk.de gucken, welche weiblichen Youngsters mit dringendem Freigangbedürfnis einen neuen Bezugsmenschen suchen. Meist steht dabei "werden nicht in Einzelhaltung abgegeben".


Schnurrilein ist in letzter Zeit wirklich verrückt nach draußen. Sobald sie 5 Minuten drinnen ist, beschwert sie sich ganz laut und kratzt an der Gartentür :D Sie ist mittlerweile fast den ganzen Tag im Garten. Ich hoffe, dass sie sich von der Kastration in einer Woche schnell erholt, damit sie mal ohne Leine rauskann.

Sie wird sich bestimmt schnell erholen! Wenn der TA eine ganz kleine feine Naht macht und selbstauflösende Fäden benutzt, ist Schnurrilein innerhalb von 2 Tagen wieder topfit :tu: Das verstärkte Rausgehbedürfnis kann auf den Beginn der ersten Rolligkeit hindeuten. Achte mal darauf, ob schon unkastrierte Kater aus der Nachbarschaft in eurem Garten für sie "gurren" und maunzen! Das war bei meiner Niggels so, obwohl sie noch kein Interesse an Rüpelkatern hatte.

LG
Claudia

sunnysu
01.07.2011, 18:49
Hallo :cu:,

@Blacky

Nochmal zum husten: Wann wurde die Katze zum letzten mal entwurmt ? Meine TÄ sagte zu genau diesen Symptomen, daß es sich warscheinlich um Wurmhusten handelt ... es gibt Wurmsorten, die in die Lungen gelangen und dadurch diesen Husten auslösen. Beobachte es mal, wenn sie öfter hustet (muss nicht jeden Tag sein) würde ich sie entwurmen :tu:. Vor allen, nachdem sie ja auch in den Garten geht. Dazu würde ich die Milbemax Tabletten empfehlen, werden von den meisten Katzen sehr gut vertragen und man muss nur einmal entwurmen :tu:.

Ansonsten wäre eine zweite Katze natürlich super für die Kleine :tu: und ich würde dir auf jeden Fall dazu raten.

Blacky08
01.07.2011, 22:26
Okay, ich werde dann mal bei beim Katzenwerk vorbei schauen. Ich muss aber erst noch meine Mutter überreden ... ;) Aber vielleicht rufe ich mal die Züchterin an von der ich Amy habe, vllt. ist ja aus dem Wurf eine Katze nicht vermittelt worden. (Habe mal gehört, dass Katzen aus dem selben Wurf sich gut verstehen, stimmt das?)

@sunnysu: Ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr ganz genau wann es war, aber auf jeden Fall vor weniger als 2 Monaten. Sie hat zwar nicht mehr gehustet, aber ich werde wenn ich sowieso zum TA gehe wegen der Impfungen einfach noch mal entwurmen lassen. Sicher ist sicher! :)

Tuuli
01.07.2011, 22:31
Also, wenn die Maus von einem ordentlichen Züchter stammt, dann ist sie oft genug entwurmt, dann würde ich das jetzt nicht wieder machen.

Ich gehe wirklich davon aus, das dass ne Fellwurst ist die da gestört hat. Meine haben das momentan öfters, bei Halblanghaarkatzen ist das häufiger als bei Kurzhaarrassen.

Ich entwurme meine Katzen nur, wenn auch Würmer da sind.

Hm, ob sich Katzen aus einem Wurf besser verstehen, ich weiß nicht. Wenn ich meine zwei Geschwister sehe, würde ich sagen nein, die beiden mögen sich aber sie streiten sich auch. Ich sage, das kommt echt auf den Charakter an. Meine 4 Waldkatzen sind super sozial und mögen sich gerne, es wird gespielt und geschmust, meine Hauskatze ist total auf mich fixiert, die brauch die anderen nicht.
Beim gleichen Wurf hättest du halt den Vorteil das die Maus gleich alt ist und aus dem gleichen Umfeld stammt.

Timboman
01.07.2011, 22:46
Das husten kenn ich leider auch.. :(

Bei uns -war- die Streu vom Katzenklo Schuld.. Wir hatten damals noch das Cats Best.. :man:
Streu gewechselt und weg wars :wd:

Minione
01.07.2011, 22:51
KATJA!!! :wd: :wd: :wd: :hug: :hug:
Schön das du auch mal wieder da bist!!! Gehts dir gut??

Timboman
01.07.2011, 23:03
KATJA!!! :wd: :wd: :wd: :hug: :hug:
Schön das du auch mal wieder da bist!!! Gehts dir gut??


:t: (Thread kurz missbrauch)
Diane :wd::wd::hug::hug:
Jaaaaaaaaaaa mir gehts jut und den Vierbeinern auch :kraul:
Bei dir auch alles gut?!

Blacky08
02.07.2011, 14:14
Ich denke auch, dass es Fell oder Staub war, denn es ist bis jetzt nicht mehr vorgekommen.

Ich muss wie gesagt meine Mutter noch überreden eine 2 Katze zu holen ... ich rufe einfach mal die züchterin an :D

@ Timboman: Die Streu dürfte es eigentlich nicht sein, da es ja nur ein mal vorgekommen ist. Ich denke, wenn das der Grund wäre würde sie ständig Husten.

Lg
Meike

Schnurribärchen
03.07.2011, 18:56
Ich muss wie gesagt meine Mutter noch überreden eine 2 Katze zu holen ... ich rufe einfach mal die züchterin an :D

Kannst du deiner Mutter evtl. das Forum zum Lesen empfehlen? Sie wird dann sicher schnell feststellen, dass erfahrene Katzenfreunde das gleiche sagen: Katzen sind zwar Einzeljäger, aber keine Einzelgänger. Kater gelten zwar als besonders sozial, Katzen sind aber auch nicht gerne nur allein.

Niggels wäscht ihrem Bruder Tiger den Kopf (im Hintergrund Katerchen Askyi):

https://lh5.googleusercontent.com/-H68c2Pt9bts/Tbh5mu7qbbI/AAAAAAAAAlA/OvSGxmtcCb4/s640/PICT0004.JPG
https://lh4.googleusercontent.com/-yBVldjmvtQk/Tbh5oFLDw8I/AAAAAAAAAlE/6S09g-go2D8/s640/PICT0008.JPG

:love::love::love:

LG
Claudia

Blacky08
09.07.2011, 19:25
Es ist echt zum Verzweifeln :(
Meine Mutter will einfach nicht verstehen, dass eine 2te Katze gut für Amy ist ...

Ich weiß nicht, was ich noch machen soll ... ich habe ihr schon gesagt, dass ihr mir alle den Rat gegeben habt, habe sogar schon nach Kitten in der Umgebung geschaut. Man könnte sie sich ganz unverbindlich anschauen. Aber sie bleibt stur! Und ohne ihre Zustimmung kann ich ja schließlich keine Spielkameradin für Amy holen.
Das ist doch zum :-(0)

Kennt vielleicht jemand eine Website, auf der man nachlesen kann, dass Katzen keine Einzelgänger sind und die meine Mutter umstimmen könnte? Oder Bilder und Videos, von Katzen, die zusammen glücklich sind?

Meike :bl:

Blacky08
09.07.2011, 19:26
Es ist echt zum Verzweifeln :(
Meine Mutter will einfach nicht verstehen, dass eine 2te Katze gut für Amy ist ...

Ich weiß nicht, was ich noch machen soll ... ich habe ihr schon gesagt, dass ihr mir alle den Rat gegeben habt, habe sogar schon nach Kitten in der Umgebung geschaut. Man könnte sie sich ganz unverbindlich anschauen. Aber sie bleibt stur! Und ohne ihre Zustimmung kann ich ja schließlich keine Spielkameradin für Amy holen.
Das ist doch zum :-(0)

Kennt vielleicht jemand eine Website, auf der man nachlesen kann, dass Katzen keine Einzelgänger sind und die meine Mutter umstimmen könnte? Oder Bilder und Videos, von Katzen, die zusammen glücklich sind?

Edit: Kann man hier eigentlich Beiträge von sich löschen?
Meike :bl:

oska
09.07.2011, 19:29
Schau mal hier :) http://www.katzenmagazin.ch/cgi-bin/...inzelkatze.pdf

Schnurribärchen
09.07.2011, 19:33
Videos gibt es viele, u.a. auf youtube die von 4ever4cats (meine).

Zeig deiner Mutter ruhig mal ein paar Katzen, die zusammen spielen, sich gegenseitig putzen und gemeinsam ausruhen, aneinander gekuschelt schlafen, und dann... den Artikel über Einzelkatzen :0(

Hier hast du noch ein paar Fotos von 4 getigerten Glückskindern:
https://picasaweb.google.com/116879044631438375684/MeineRasselbande

Ich drücke dir die Daumen, für dich und Amy :hug:

LG
Claudia

Blacky08
09.07.2011, 19:34
Schau mal hier :) http://www.katzenmagazin.ch/cgi-bin/...inzelkatze.pdf

Die Seite lässt sich bei mir nicht öffnen?! :bl:

oska
09.07.2011, 19:37
hmm... komisch :?:

Blacky08
09.07.2011, 19:39
Hoffentlich kann ich sie umstimmen :):)

Ihr seid so lieb :bl: Ihr helft einem wirklich immer :hug:

Die Seite lässt sich bei mir nicht öffnen .... :rolleyes:

oska
09.07.2011, 19:40
geh mal in den Faden https://forum.zooplus.de/katzen-haltung-pflege/t-eine-wohnungskatze-79835.html, zweiter Beitrag, der von Drottning und geh da auf den Link.... der ging bei mir gerade

Blacky08
09.07.2011, 19:42
Komisch, das klappt bei mir auch nicht ... ich denke, ich sollte mal meinen adobe reader aktualisieren ;)

oska
09.07.2011, 19:45
Komisch, das klappt bei mir auch nicht ... ich denke, ich sollte mal meinen adobe reader aktualisieren ;)

Also, der Link geht bei mir auf jeden Fall... solltest vielleicht wirklich mal aktualisieren ;):bl:

Blacky08
09.07.2011, 19:46
Also, der Link geht bei mir auf jeden Fall... solltest vielleicht wirklich mal aktualisieren ;):bl:

Ich bin gerade dabei :o hoffentlich kann ich meine Mutter umstimmen!

Blacky08
09.07.2011, 19:54
Also, wenn meine Mutter nach DIESEM Artikel und den Bildern nicht anders denkt, dann ist sie echt gefühlslos. Ich kann ihr die Sachen aber nicht sofort zeigen, denn sie schaut jetzt Fußball ;)

oska
09.07.2011, 19:56
Also, wenn meine Mutter nach DIESEM Artikel und den Bildern nicht anders denkt, dann ist sie echt gefühlslos.

Konntest ihn also öffnen :wd:

Blacky08
09.07.2011, 20:17
Ja, habe den Adobe Reader aktualisiert ;)

Ich habe jetzt mal die besten Teile aus dem Text rauskopiert und werde es Mama zeigen - wenn das nichts bringt, kommen Fotos und Videos!

Blacky08
09.07.2011, 20:20
Ich bin dann mal weg, werde euch dann berichten wie mama reagiert hat. Drückt mir die Daumen!
LG Meike

Schnurribärchen
10.07.2011, 20:50
Nach dem Fussballspiel hatte deine Mama bestimmt keine gute Laune :rolleyes:

Ich hoffe heute hat sich was getan ...

LG
Claudia

Blacky08
11.07.2011, 05:44
Nein, das hatte sie wirklich nicht ;)

Ich muss ihr die Sachen noch zeigen, aber ich denke dass das klappt!

Amy hat mich um halb 5 aus dem Bett geschmissen :( :D

LG
Meike