PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : wieder unsere kleine Mausi ....



Puschlmietze
03.05.2011, 16:53
Hallo,

hatte gerade ein unerfreuliches Gespräch mit unserer TÄ. Gestern war ich mit Mausi zur Blutabnahme. Zum einen wollte ich ihren Schilddrüsenwert testen lassen, zum anderen fiel mir in letzter Zeit auf, das sie viel trinkt. Da ahnte ich schon böses :( Und wie es bereits damals einige von Euch angekündigt haben, sind Mausis Nierenwerte wieder deutlich erhöht :0( Als das mit der Schilddrüse rauskam und sie behandelt wurde, waren ihre Werte auch erhöht, lagen bei 3,8, Referenz wäre bis 2,0 ( Crea ) Siehe hier
https://forum.zooplus.de/katzen-gesundheit-medizin/t-mausi-wird-immer-dunner-76752/page3.html

Dann war sie Tablettenmässig gut eingestellt und der Crea-Wert ging auf 2,3 runter. Nun liegt der Crea Wert wieder bei 3,8 ( soweit ich noch weiß, den Befund habe ich noch nicht vorliegen, nur telefonisch mitgeteilt ) Harnstoff auch erhöht, aber das war er bei Mausi schon immer, Phosphat auch leicht drüber, T4 dafür in Ordnung.

Natürlich kam wieder der Rat zu dem obligatorischen Diätfutter, welches Mausi nicht anrührt. Ausserdem, das fand ich gut, Vorschläge zu einer Infusionstherapie, um die Giftstoffer ersteinmal rauszuspülen und ich solle das Renes, welches ich eh da habe, jeden Tag geben. Wenn ich ihr normales Futter gebe dann mit Phosphatbinder, hab ich auch da. Ich fragte dann nach einem ACE Hemmer, welchen Molly z.B. auch für die Nieren bekommt. Ob das hilft, darüber gibt es noch keine aureichenden Studien, jedenfalls kann es den Druck nehmen. Bei der Dosierung war sie nicht meiner Meinung, aber von dem Vasotop braucht man viiieel weniger als von dem Fortekor ( sollte vielleicht mal einer den TÄ sagen :t: ) SIE ruft am Montag bei Intervet an um nach der Dosierung zu fragen ( ich hab sie hier liegen :schmoll: )
Ich nehme an, das die Nieren durch die SDÜ echt gelitten haben. Noch geht es ihr gut, sie ist nicht schlapp oder so, schläft normal viel für ihr Alter. Sie trinkt nur mehr wie sonst und sie sieht etwas schlechter. Die TÄ konnte aber gestern nichts aussergewöhnliches an den Augen feststellen, ausser einer leichten Trübung, was bei Katzen ab 15 fast normal ist.
Der Crea von 3,8 ist schon hoch, aber wenn ich von anderen lese, deren Werte weit über 5 liegen, dann sind wir noch im Vorstadium. Ich hatte jetzt vor, Mausi evtl. etwas Nierendiät unter normales Futter zu mischen. Sie ist eh so ein Hungerhaken, wenn sie nun wenig Protein bekommt, fällt sie ganz zusammen. Also sie bekommt jetzt Nafu mit Phosphatbinder evtl. mit Diätfutter gemischt. Renes Ampullen 0,5 ml / Tag, ab Montag 3-4 mal alle 2 Tage ne Infusion. Was kann man noch geben ? Bei ihr ist das ein auf und ab.

Minione
03.05.2011, 17:23
Och Mensch komm mal her du :hug: :hug: :hug: :hug:.
Ich kann dir leider gar keine Ratschläge geben weil ich mich damit GsD nicht aus kenne. Fühl dih wenigstens mal gedrückt! :o

Becky
03.05.2011, 17:51
Hallo,

Was kann man noch geben ? Bei ihr ist das ein auf und ab.
:hug: :hug: Ich kenne mich GsD GAR nicht aus, aber frag doch gern mal ELIA - die weiß prima über das Thema Bescheid :bl::kraul:

https://forum.zooplus.de/u-elia-34347.html

Tetja
03.05.2011, 20:06
Hier kannst Du viele Tipps bekommen :hug::hug:
http://de.groups.yahoo.com/group/nierenkranke_Katze/

Quaisoir
03.05.2011, 21:35
Hier kannst Du viele Tipps bekommen :hug::hug:
http://de.groups.yahoo.com/group/nierenkranke_Katze/

Das kann ich nur bestätigen - die sind dort richtig Klasse.

Alles Gute für Mausi - und für dich einen dicken Umärmler. :hug: