PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mein Kater hat das Gummiteil von der Katzenangel Bird verschluckt



Benekli Aslan
14.04.2011, 16:31
Hallo,

ich habe gerade mit meinen beiden Katern mit der Katzenangel Bird welche ich auch hier bei Zoopluss bestellt habe gespielt.

Einer der beiden hat die Federn gefangen und hat darauf gekaut, daraufhin habe ich sie im weggenommen bzw. aus dem Maul gezogen und plötzlich hatte ich nur noch die Federn in der Hand aber das Gummitel wo die Federn dringesteckt haben war weg, ich schaute daraufhin meinen Kater an welcher am kauen war, ich habe noch versucht im das Gummi aus dem Maul zu nehmen aber da hatte er es schon runtergeschluckt.

Es geht ihm gut, er macht einen guten Eindruck auf mich jedoch mache ich mir doch ein wenig Sorgen da das Gummistück etwas lang ist, also jeder hier der diese Angel hat kann mal schauen wie lang. Er hat es wohl am Stück runtergeschluckt.

Muss ich mir nun Gedanken machen oder kommt es so beim Stuhlgang wieder raus?

Diese Angel ist auch nicht wirklich zu empfehlen finde ich, da wenn die Katze das Teil fängt zieht es dort automatisch ganz leicht die Federn heraus, sehr oft schon musste ich alle wieder einstecken, bis auf heute, jetzt kann das Ding in den Müll....

Würde mich sehr über Antworten freuen.

Benekli Aslan

Zuckerfee
14.04.2011, 16:46
Es wäre besser gewesen, sofort Erbrechen herbei zu führen.
Denke das Teil ist glatt. Wenn es sich im Darm verhakt oder
gar aus einem Gummi besteht, dass sich in der Magenflüssigkeit
verhärtet und dann auskristallisiert... sich in Magen oder Darm-
wände schneidet... ohje! Jetzt ist es wahrscheinlich schon zu
spät dafür. Ansonsten nimmt man sehr stark konzentrierte
Kochsalzlösung.
Parrafinöl kann helfen, dass es durchflutscht. Aber wie gesagt,
es könnte im Magen aushärten und dann Verletzungen herbei
führen.
Die Entscheidung ob du zum Tierarzt gehst oder nicht, kann
ich dir nicht abnehmen, obwohl ich es dir empfehlen würde.
Dort wird wahrscheinlich ein Ultraschall oder Röntgenbild
gemacht. Durch das verschluckte Teil kann es passieren,
dass die Darmschlingen sich "verheddern" und aufeinander
aufschieben, sie sind ja ständig in Bewegung. Was folgt
sind dann eventuell Darmverschluss und Darmdurchbruch
wäre auch denkbar. Eine OP wäre dann unausweichbar.

Homer + Lilli
14.04.2011, 17:07
Du meinst den nachgemachten Da Bird, oder?
Da ist unten son schwarzen Gummiteil dran.
Der hier:
https://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenspielzeug/spielangeln/spielangeln_mit_feder/130560

Ich seh grad, in der Abbildung ist der gelb.
Bei Gummi wär ich vorsichtig und würde zum Tierarzt fahren und zwar heute noch.
Nimm, falls Du noch so einen Anhänger hast, den mit zum TA, damit der weiß worum es sich handelt.

Für´s nächste Mal hol Dir lieber den originalen Da Bird der hält vieeeeeeel länger.

Ich drück die Daumen und halte uns bitte auf dem Laufenden.

Benekli Aslan
14.04.2011, 17:33
Vielen Dank für eure Antworten.

Ihm geht es jetzt auch noch gut er liegt neben mir und putzt sich. Er macht einen normalen Eindruck auf mich, aber ich werde mich jetzt mit einer Tierklinik in Verbindung setzen und ihnen den Fall schildern.

Ja genau diesen Bird meine ich. Und er hat das gelbe verschluckt nur das es bei mir schwarz war.

Homer + Lilli
14.04.2011, 17:44
Vielen Dank für eure Antworten.

Ihm geht es jetzt auch noch gut er liegt neben mir und putzt sich. Er macht einen normalen Eindruck auf mich, aber ich werde mich jetzt mit einer Tierklinik in Verbindung setzen und ihnen den Fall schildern.

Ja genau diesen Bird meine ich. Und er hat das gelbe verschluckt nur das es bei mir schwarz war.

Gute Idee.:tu:

Benekli Aslan
14.04.2011, 17:49
Also ich habe jetzt mit der Klinik telefoniert und die Dame sagte mir das im schlimmsten Fall die Dinge eintreten können die Zuckerfee genannt hat, wie Darmverschluss oder Darmbruch. Sie riet mir und schließte sich auch noch mal mit dem Arzt der Klinik kurz das ich jetzt 3 Tage warten soll und wenn er bis dahin Stuhlgang hatte und nicht Erbrochen hat das dann alles gut ist wenn er jetzt allerdings anfängt zu erbrechen soll ich mich umgehend melden und vorbei kommen oder wenn er nach drei Tagen noch keinen Stuhlgang hatte.

Sie riet mir außerdem dazu Sonnenblumenöl zum Futter zu geben damit es 'flutschen' kann.

Sie sagt das der Kater auf jeden Fall erbrechen wird wenn es kritisch wird weil das Gummi dann auf den Magen drückt bzw. da dort dann stören wird.

Benekli Aslan

Zuckerfee
14.04.2011, 17:58
Ja, hatte einen ähnlichen Fall wo ein Geschenkband verschluckt worden war.
Ist auch erbrochen worden. Hätte aber ganz anders kommen können,
wenn das Band länger drin geblieben wäre, dann hätte es sich um die
Gedärme schlingen können...

Also viel Glück und gute Besserung!
Schau auch nach, ob das Teil denn wieder rausgekommen ist, falls
der Kater Kot absetzt.

liebe Grüße!

Benekli Aslan
14.04.2011, 18:00
Das werde ich auf jeden Fall machen! Super vielen Dank auch für die schnellen Antworten! Ich werde weiter berichten.

Benekli Aslan
16.04.2011, 17:21
Hallo,

wollte mal kurz ein kleines Update schreiben.

Also meinem Kater geht es nach wie vor gut. Stuhlgang hatte er auch schon ein wenig, aber das Gummi ist leider noch nicht mit rausgekommen. Er tobt und ist munter wie immer sein Appetit hat sich auch nicht verändert, der ist immer noch riesig.
Erbrochen hat er auch nicht.

Ich hoffe das Gummi richtet keinen Schaden an und kommt über den natürlichen Weg wieder nach draussen.

Zuckerfee
16.04.2011, 19:58
Hmm zwei Tage um den Darmtrakt zu passieren... schon ein bisschen
lange...
Gibt es denn Gummi, dass sich im Darm auflöst? Eigentlich
ja nicht, Kaugummi kommt ja angeblich auch wieder so raus.
Kannst du nicht mal Zooplus fragen, was die da verwendet haben?
Einen Tierarzt könntest du auch mal anrufen, obwohl der eh sagen
wird, da müssen sie vorbeikommen und wir machen nen Ultraschall.
Oder ein Röntgenbild.
Vielleicht wird es auch auf ewig irgendwo im Magen/Darm-Bereich
liegen bleiben?
Boah. Bin ratlos...
Aber es dauert bestimmt etwas, bis der Darm sich so aufschiebt
und verdickt. Auch dann dauert es noch, bis keine Nahrung mehr passieren
kann.

Chilli2504
16.04.2011, 20:30
Wenn es rauskommt kann es sein das er schwierigkeiten bekommt es loszuwerden. Hier sind sogar gefressene lange Haare von mir manchmal ein Problem. Dann hängt es am Poppes fest, dann braucht er wahrscheinlich Hilfe.

Benekli Aslan
16.04.2011, 22:56
@ Zuckerfee:

Also seinen Stuhlgang hatte er gestern gegen 14 Uhr soweit ich das beobachten konnte. Heute Nacht war wieder etwas im Klo allerdings weiß ich nicht von wem, ich habe ja zwei Kater. Hatte den Kot auch 'untersucht' aber habe nichts gefunden.
Ich hatte gelesen das bei einem Darmdurchbruch oder Darmverschluss die Merkmale, kein Appetit, Erbrechen welches nach Kot riecht und kein Stuhlgang ist.

Ich bin auch ratlos was ich tun kann? Ich werde Zooplus eine Email(?) schreiben und fragen außerdem werde ich Montag direkt nocheinmal anrufen sollte sich vorher nichts getan haben in Form von wiederaufgetauchtem Gummi oder anderem....was ich natürlich nicht hoffe.

Sollte sich der Darm aufschieben und verdicken, kann man dem Kleinen aber doch noch in Form einer OP oder anders helfen oder?

Ich weiß auch nicht genau ob er das als Ganzes geschluckt hat oder vielleicht zerkaut hat. Es ging alles so schnell irgendwie.

Ja Chilli, das kenne ich bei den beiden auch wenn es Probleme beim Stuhgang gibt Aufgrund von Haaren dann wird immer über den Boden gerutscht. Aber ich habe mal gelesen das man nichts rausziehen darf da es zu inneren Verletzungen kommen kann, weißt du darüber etwas?

Außerdem wollte ich nochmal allgemein Fragen wie man bei einer Katze Erbrechen hervorruft?

Danke

Chilli2504
17.04.2011, 08:34
Das wäre auch ne Frage für den Tierarzt, ich hab das Haar rausgezogen, das kommt auch nicht soo oft vor. Das Gummiband ist ja auch wesentlich länger, als das Haar wo nur ein kleiner Rest im Darm hängt, zudem ist ein Haar "natürlich". Weiß nicht ob ich am Gummiband ziehen würde, du weißt ja nicht, wieviel noch drin ist.

Benekli Aslan
19.04.2011, 09:00
Es gibt eine gute Nachricht!

Heute Nacht hat mein Kater erbrochen und das Stück Gummi war mit dabei.

Zuerst habe ich mich erschrocken, weil ich in dem Moment dachte das ich jetzt in die Tierklinik fahren muss, aber dann als ich das schwarze Stück entdeckt habe war ich sehr erleichtert.

Vielen Dank nochmal für die vielen Antworten.

Chilli2504
19.04.2011, 10:44
Weißt du denn ob es das gesamte Stück ist?

Benekli Aslan
19.04.2011, 13:42
Ja, Chilli, es ist das gesamte Stück. Von der Länge kommt es genau hin. Es war auch noch weich, also es hat sich nicht verhärtet.

Zuckerfee
19.04.2011, 13:45
Es wäre besser gewesen, sofort Erbrechen herbei zu führen.
[...]
Ansonsten nimmt man sehr stark konzentrierte
Kochsalzlösung.

Nur vollständigkeitshalber noch schnell beantwortet. Dazu mischt man
warmes Wasser mit sehr viel Salz.

Ich freue mich, dass es raus gekommen ist, nächstes Mal dann besser
direkt Erbrechen herbeiführen?
Den Tipp mit dem Salz habe ich von einer Notfallseite einer Tierklinik.
Ausprobiert habe ich das noch nicht. Aber wenn ich schon mal mit
stark konzentrierter Salzlösung gurgel und zu viel verschlucke muss ich
auch schon fast ...
Vielleicht weiß ja einer ob das sicher funktioniert?

liebe Grüße

Benekli Aslan
19.04.2011, 14:00
Ja ich war auch so erleichtert, als ich das Stück gefunden habe.

Ja es wäre super wenn jemand der genaueres dazu weiß hier nochmal schreiben würde. Das ist sicherlich für jeden gut zu wissen, damit man schnell handeln kann.

Zuckerfee
19.04.2011, 15:03
Ich hätte halt Angst, dass eventuell nicht rauskommt und dann eine Vergiftung entsteht.
Hab noch mal ein bisschen recherchiert. Der Tierarzt hat Augentropfen oder eine
Spritze, um Erbrechen herbeizuführen.
Hätte zwar trotzdem gerne eine Notfallmittel, falls irgendwas gefährliches geschluckt
wurde, aber da muss man wohl den Tierarzt erst mal fragen...

rola
19.04.2011, 20:32
Den Tipp mit dem Salz habe ich von einer Notfallseite einer Tierklinik.
Ausprobiert habe ich das noch nicht. Aber wenn ich schon mal mit
stark konzentrierter Salzlösung gurgel und zu viel verschlucke muss ich
auch schon fast ...
Vielleicht weiß ja einer ob das sicher funktioniert?

liebe Grüße

Ich kann Dir von meiner Mutter her berichten, dass es sehr gut funktioniert. Wenn die Herzrasen hatte, hat sie mit Hilfe des Salzwasser erbrochen.

Wieso ihr das wegen dem Herzen geholfen hat, weiß ich nicht, sie hat nie mit mir über diese Sache gesprochen.

Katzerine
19.04.2011, 23:20
Salzwasser trinken führt zu Erbrechen, aber ich würde das niemals ohne Rücksprache mit dem TA machen, besonders nicht bei einem verhältnismäßig so kleinen Körper wie dem einer Katze. Eine Überdosis Salz kann zu Vergiftungen führen, den Körper von innen austrocknen, zu Hirn- und Lungenödemen oder Herz- und Kreislaufstillstand führen, und zwar auch dann, wenn man sich übergeben hat.

Deshalb wäre ich damit seeehr vorsichtig :?:

Zuckerfee
20.04.2011, 02:13
Ich kann Dir von meiner Mutter her berichten, dass es sehr gut funktioniert. Wenn die Herzrasen hatte, hat sie mit Hilfe des Salzwasser erbrochen.

Wieso ihr das wegen dem Herzen geholfen hat, weiß ich nicht, sie hat nie mit mir über diese Sache gesprochen.

Ich habe auch Herzrasen, wenn ich zu viel gegessen habe.
Ferner habe ich Eisenmangel und niedrigen Blutdruck der dies begünstigt.

Ja, ich würde als allererstes die Tierklinik anrufen. Hätte auch zu viel Angst
bei dem Salz, die Katze zu vergiften.

liebe Grüße!