PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : man welpe bellt und beißt !



kimimaro
17.02.2010, 19:52
also
sie bellt einfach zu hause
und wenn ich die ignorier dann kommt die zu mir und beißt meine hose
und außerdem bellt die so laut ,dass meine ohren weh tun bzw. habe ich auch noch nachbarn und auf AUS reagiert sie nicht ,erst wenn ich ein lecklier zeige ist sie ruhig ,aber nur für kurze zeit ,dann fängt das ganz von vorne an.
aber ich will erst einen geben wenn sie ruhig ist ,nur dauert es einfach zu lange
gibt es noch andere möglichkeiten?
das sie NICHT mehr bellt , mich nicht und auch andere leute ?

und beim spielen beißt sie mich auch
ich hör auf zu spielen und schon kommt sie und beißt meine hose..

5 1/2 monate ist sie

Speedy1606
17.02.2010, 20:01
Tja, dein Hund hat DICH auf jeden Fall schon gut erzogen, dass du ihr ein Leckerlie gibst wenn sie bellt....

Gib doch ein paar Infos, was für einen Hund hast, wie lange, was du so mit ihr machst usw.... dann können wir dir vielleicht helfen.

LG

kimimaro
17.02.2010, 20:26
ja nartürlich warte ich das sie 2-3 min ruhig ist ,erst dann geb ich ihr ein leckerlie

shelly
17.02.2010, 21:20
In welchen situationen bellt sie denn? Gibt es da bestimmte Situationen?

Erzähl mal ein bisschen mehr über deinen Hund? *Neugierig bin*;) Wenn magst klick mal den link unten an, dann siehst du mal die Dreierbande.

Hast du schon mal versucht, wenn sie beisst laut zu quietschen?

Hovi
17.02.2010, 23:40
ja nartürlich warte ich das sie 2-3 min ruhig ist ,erst dann geb ich ihr ein leckerlie

Nach 3 Minuten ruhig sein kriegt sie ein Leckerli?

Was soll sie daraus noch lernen? Dein Hund hat nach drei Minuten schon längst vergessen, dass er Dich angebellt hat. Das Leckerli kriegt er damit für "lau" (einfach so).



also
sie bellt einfach zu hause
und wenn ich die ignorier dann kommt die zu mir und beißt meine hose

Ja logisch, wenn Du aufs Bellen nicht reagierst, muß sie zu drastischeren Maßnahmen greifen.

Was für eine Rasse / Mischling ist es denn? Hat Dein Hund auch einen Namen? Wo hast Du ihn her, in welchem Alter hast Du ihn übernommen?



und außerdem bellt die so laut ,dass meine ohren weh tun

Nicht Dein Ernst, oder? Oropax hilft.



bzw. habe ich auch noch nachbarn und auf AUS reagiert sie nicht ,

Wie genau hast Du ihr das AUS denn beigebracht? Und was hast Du ihr sonst noch an Übungen/Gehorsam beigebracht und wie?



erst wenn ich ein lecklier zeige ist sie ruhig ,aber nur für kurze zeit ,dann fängt das ganz von vorne an.

Warum zeigst Du ihr dann das Leckerli, wenn sie danach eh nur für kurze Zeit ruhig ist? Was soll sie denn daraus lernen?




gibt es noch andere möglichkeiten?

Ganz sicher, aber dazu müßte man mehr wissen.

Wie lastest Du Deinen Hund aus? Was genau unternimmst Du mit ihm? Um welche Uhrzeit? Wie lange? Welche Rasse ist es (s. o.)?



und beim spielen beißt sie mich auch
ich hör auf zu spielen und schon kommt sie und beißt meine hose..

Du hast einen temperamentvollen Junghund, was erwartest Du? Deine Beschreibung klingt nach einem völlig unausgelasteten Hund, der gar nicht weiß, wohin mit seiner Energie.

Beagle4Life
18.02.2010, 16:48
Nach 3 Minuten ruhig sein kriegt sie ein Leckerli?

Was soll sie daraus noch lernen? Dein Hund hat nach drei Minuten schon längst vergessen, dass er Dich angebellt hat. Das Leckerli kriegt er damit für "lau" (einfach so).


Eben. Solltest sie wenn sie ruhig wird belohnen.

Was bei unserem Hund geklappt hat ist ablenkung :)