PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Haben meine Katermänner Flöhe?



BerlinerGoere
13.12.2009, 15:10
Hallo,

seit ein Paar Wochen habe ich in meiner Wohnung kleine, winzige Fliegen rumfliegen. Ich hatte die auch regelmäßig im KaKlo, obwohl dieses mehrmals täglich saubergemacht wurde. Dann habe ich schon jeden Tag die Klos saubergemacht und sogar mit nem Dampfreiniger bearbeitet. Dann war mal für einen Tag Ruhe.

Nun habe ich wieder vermehrt diese Viecher hier rumschwirren. Habe eigentlich das Fell schon durchgeschaut - nichts. Habe extra meine komplette Wohnung auf dem Kopf gestellt, ob irgendwo vielleicht doch noch nen Stück Obst rumfliegt - nichts.

Ich weiß echt nicht, woher die kommen. Und woran erkenne ich, dass es vielleicht doch Flöhe oder ähnliches sind? Wir wollen morgen Nachmittag doch mal zur TÄ. Mache mir langsam Sorgen.

Elia
13.12.2009, 15:25
Hi,

Flöhe hüpfen, sie fliegen nicht.
Du kannst die Kater durchkämmen und wenn du dabei Krümel auskämmst, legst du diese auf ein Tuch und machst sie naß. Wird das Tuch rot, sind die Krümel Flohkot.

wailin
13.12.2009, 15:28
Flöhe hüpfen.

Wenn Du einen Flohkamm oder einen normalen Kamm mit möglichst engen Zinken hast feuchte den an und kämme von vorne nach hinten nacheinander Deine Katermänner - insbesondere im Genick und am Heck (kurz vor der Schwanzwurzel). Wenn dabei schwarze wendige Tierchen im Kamm bleiben: Flöhe. Schwarze kleine Körnchen: Flohkot. Besonders gut sichtbar, wenn Du sie auf einem weissen Handtuch oder einer weissen Decke kämmst.

:t: Das Anfeuchten bewirkt einfach nur, dass die Viecher unbeweglicher werden.

Bei kleinen Fliegen würde ich immer sofort Nüsse und auch Blumenerde kontrollieren. Hast Du neue Topfblumen oder frische Blumenerde ?

:cu:

BerlinerGoere
13.12.2009, 15:30
Flöhe hüpfen.

Wenn Du einen Flohkamm oder einen normalen Kamm mit möglichst engen Zinken hast feuchte den an und kämme von vorne nach hinten nacheinander Deine Katermänner - insbesondere im Genick und am Heck (kurz vor der Schwanzwurzel). Wenn dabei schwarze wendige Tierchen im Kamm bleiben: Flöhe. Schwarze kleine Körnchen: Flohkot. Besonders gut sichtbar, wenn Du sie auf einem weissen Handtuch oder einer weissen Decke kämmst.

:t: Das Anfeuchten bewirkt einfach nur, dass die Viecher unbeweglicher werden.

Bei kleinen Fliegen würde ich immer sofort Nüsse und auch Blumenerde kontrollieren. Hast Du neue Topfblumen oder frische Blumenerde ?

:cu:

habe keine pflanzen, da ich nen schwarzen daumen habe und nüsse sind auch nicht vorhanden, da ich keine esse, da die zu fettig sind :)

muss dann morgen mal so einen kamm besorgen.