PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kitten mit bräunlichem Augenausfluss



romeoundamy
26.10.2009, 17:16
Hallo zusammen:cu:,
ich hab da mal eine Frage.Wir haben ein 18 Wochen altes BKH-Mädchen in der Farbe blue silver shaded,die ständig irgendwie so bräunlichen Ausfluss neben den Augen kleben hat.Am Anfang war es noch nicht so doll,aber ich hab den Eindruck,das es schlimmer geworden ist.Wir machen ihr 2 bis 3 mal am Tag die Augen sauber.Am linken Auge ist es auch stärker wie rechts.Nun hab ich mal ne Freundin gefragt,die einen Perserkater(mit Nase) in dieser Farbe hat und die sagte mir,das helle Katzen öfter zu solchem Augenausfluss neigen.Ich finde das aber nicht so normal.Könnte das eine Augenentzündung sein?Wir haben noch einen 5-jährigen BKH-Kater in blue,bei dem wir das nie hatten und auch von unserer verstorbenen Hauskatze kennen wir das nicht.Wir gehen mit unserem Kater Romeo in dieser Woche noch impfen und überlegen nun,das wir klein Amy mitnehmen um es beim TA mal zu zeigen.Habt ihr ne Idee,was das sein kann?
Vielen Dank im vorraus!
Liebe Grüße von Romeo,Amy und Kerstin mit Regenbogenkatze Susi im Herzen:cu:

Katzenzahn
26.10.2009, 17:43
Es könnte ganz was harmloses sein, nämlich ein verengter oder verstopfter Tränenkanal.
So ist es jedenfalls schon jahrelang bei meinem 'Felix.

Vor mehr als 10 Jahren hatte ich das mal beim TA angesprochen und deswegen schon einen OP-Termin.
Hab es dann aber sein lassen, da der Erfolg der OP 50 : 50 war.
Und es ist bei 'Felix wirklich nur ein Schönheits-Problem

Wenn ihr unsicher seid, nehmt die Katze mit und zeigt die Augen dem TA, lieber einmal öfter drauf geschaut und es ist nix, als dass man was versäumt. :cu:

romeoundamy
26.10.2009, 18:18
Hallo:cu:,
und danke für die schnelle Antwort.Dann werden wir wohl zur Sicherheit doch mal unseren TA draufschauen lassen.
Liebe Grüße:cu: