PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kitten erblindet, grauer Schleier auf einem Auge und Beginn auf zweiten



lovingangel
25.10.2009, 00:59
So zur Vorgeschichte, ich hab heute ne kleine Katze gefangen nachdem uns Leute angerufen hatten.... hat gott sei dank super schnell geklappt, die KLeine ist so ca 8-10 Wochen alt und war erst etwas ängstlich, inzwischen aber klebt sie mir an der Hand... (sitzt nur in TB box im Gästezimmer weil Ansteckungsgefahr udn weil sie morgen zum TA muss und hier auf gar keinen Fall bleiben kann)
auf jedenfall hat die kleine sowas wie grauen Star bei Menschen... die Nickhaut ist etwas vorgefallen, und das eine Auge ist ca von der Mitte aus trüb geworden,das andere hat auch einen Schaden, sieht aus als würde da das Gleiche anfangen wie bei dem ersten AUge
Was kann das sein? ich recherchiere gearde wie bekloppt... sie niest nicht, frisst und ist mittelmäßig genährt, kommt halt von draußen....

vor allem... wohin mit ihr..... mein Bauch grummelt ganz arg so ein halb blindes TIer ins TH zu bringen.... schnief

absinth
25.10.2009, 01:11
Hornhautverletzung, Entzündung, Infekt, angeborene Missbildung... Da gibts so vieles. Das sollte am besten ein Augenspezialist klären.

Tierheim ist doof, aber die haben ne Quarantänestation.
Oder hab ihr nen netten TA, der solche Findlinge aufpäppelt? Private Auffangstation mit Platz?

Mietz&Mops
25.10.2009, 01:11
hm, ich hab mal gehört es gibt katzenschnupfenerreger, die so was auslösen, ich versuche auch mal was rauszubekommen.

Lieben Dank, dass du mal wieder einem Kitten geholfen hast, auch wenn es nicht bei dir bleiben kann!!! :tu:

lovingangel
25.10.2009, 01:15
Hornhautverletzung, Entzündung, Infekt, angeborene Missbildung... Da gibts so vieles. Das sollte am besten ein Augenspezialist klären.

Tierheim ist doof, aber die haben ne Quarantänestation.
Oder hab ihr nen netten TA, der solche Findlinge aufpäppelt? Private Auffangstation mit Platz?

hm, das Gefühl hatte ich auch, aber zur ERstversorgung muss es erst zu einem TA, ist blöde weil der Tierschutz so ne Rechnung nicht trägt, wo bitte ist mein Goldesel...

WIr sind voll.... aber ich fange morgen das Telen an.. beim Ta wird sie halt nur so versorgt und da geht die unter... die ist so schmusig und zutraulich...


hm, ich hab mal gehört es gibt katzenschnupfenerreger, die so was auslösen, ich versuche auch mal was rauszubekommen.

Lieben Dank, dass du mal wieder einem Kitten geholfen hast, auch wenn es nicht bei dir bleiben kann!!! :tu:

ja das mit dem Schnupfen war mir auch im KOpf, daher bleibt das Mäuschen in der Box und ich schrubbe meine Hände nach Kontakt.

Ach, macht ja eigentlich auch Spaß im Dunkeln unte rAutos rumzukrabbeln in einer etwas zwielichten Gegend, gut das ich noch wen mithatte :o
Problem wird jetzt nur wieder werden wohin mit der Maus.... gnarv ich würde sie am liebsten hierbehalten weil ich mal wieder niemanden sonst eine gute Behandlung zutraue :o


Edit:
Also das Auge ist nicht komplett trübe, ich würd sagen so 1/3 des Auges und so halb mittig ist trübe... das andere Auge hat soweit ich das erkennen kann auch so einen Punkt, nur halt stecknadelkopf groß..

Mietz&Mops
25.10.2009, 01:26
Das auge wird dann mit hoher wahrscheinlichkeit nicht mehr zu retten sein, denke ich. wichtig ist halt nur zu verhindern, dass sie das auge ganz verliert.

lovingangel
25.10.2009, 01:28
im Luna Forum haben sie einen verdacht auf Bindehautverletzung geäußert, aber das sieht so gar nicht danach aus :?:

absinth
25.10.2009, 01:45
Erstmal zum Doc, vielleicht haben die ja ne Idee. Ich weiß von eingetrübten Augen, die wieder wurden. Allerdings kommt das auf die Erkrankung an.
Wenns nix mehr wird ist schwierig. Vielleicht an die Luna-Hilfe wenden?

Du ziehst die Notfälle momentan echt magisch an...

lovingangel
25.10.2009, 01:49
*lach* ja das stimmt... und ich hab sogar noch von einem hier gar nicht berichtet udn von allen Einfangaktionen...

da läuft übrigens noch Mama-Katze rum :D:D dolle ne? ich komme vor lauter Tiersachen überhaupt zu gar nix mehr... und dann laufen da noch nen paar chronische DUrchfalltierchen rum wo ich auch Hilfe zugesagt habe :D


das mit der Luna-Hilfe steht weit oben auf meiner Liste, aber davor steht erst einmal die Frage danach wo hin sie kommt... hier kann sie nicth bleiben, leider, und wir haben AUfnahmestop, es bleibt fast nur das TH :mad:

Drottning
25.10.2009, 10:13
Bei Krümel war es Herpes. Das eine Auge hat einen leichten Schleier (der ist im Laufe der Zeit zurück gegangen) und das Sehvermögen ist dadurch eingeschränkt, aber er sieht auf dem Auge. Das andere Auge ist in Ordnung.

lovingangel
25.10.2009, 10:50
Bei Krümel war es Herpes. Das eine Auge hat einen leichten Schleier (der ist im Laufe der Zeit zurück gegangen) und das Sehvermögen ist dadurch eingeschränkt, aber er sieht auf dem Auge. Das andere Auge ist in Ordnung.

aber da ist der Schleier auf dem gesamten Auge oder?
bei klein Sunshine ist das echt nur wie nen Fleck, nicht ganz zentriert und auch nicht kreisrund..

Drottning
25.10.2009, 11:03
Der Schleier bei Krümel ist direkt auf der Pupille, d. h. er verändert sich auch mit, wenn sich die Pupille verändert.

lovingangel
25.10.2009, 13:18
uff durchatmen, sie ist zwar eingeschränkt aber es handelt sich nur um eine Verletzung der obersten Schichtd es Auges die sich wahrschienlich etwas entzündet hat, aber das ne alte Verletzung, kann schon gut 5 Wochen alt sein, und im anderen Auge hat sich die Verletzung nicht entzündet, eher nur son kleiner Punkt.
Eben hat sie auch tewas gefressen, war aber noch nciht auf dem Kaklo und jetzt bin ich gerade am rotieren sie irgendwo unter zu bringen