PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fleischgröße bei Katzen ohne Zähne ??



Puschlmietze
05.10.2009, 12:00
Hallo,

hab mal wieder eine Frage. Ich füttere dreimal die Woche morgens eine rohe Fleischmahlzeit. Zwei meiner sechs Katzen haben keine Zähne mehr im Maul ( ausser die vorderen Reißzähne ) zwei andere jeweils nur zwei Backenzähne auf einer Seite, die anderen zwei sind noch jung und haben alle Beisserchen.
Nun kauen die Katzen das Fleisch mit den hinteren Backenzähnen ab, die zwei Zahnlosen haben nur ihren Kiefer. Kommen die trotzdem damit zurecht, oder müßte ich das Fleisch sehr klein schneiden ? Sie kauen schon, mit Köpfchen links und Köpfchen rechts, aber da sind ja keine Zähne, mit was sollen sie es zermahlen ? Trofu könnten Katzen auch ohne Zähne zerbeissen, so wurde mir mal gesagt, aber was ist mit Fleisch ? Hat da jemand Erfahrung ?

Katzenzahn
05.10.2009, 13:46
So richtig kauen können auch Katzen MIT Zähnen nicht.
Sie zerteilen das Fleisch mit den Backenzähnen schluckgerechter.

Mein Pitti hatte zuletzt auch keinen Zahn mehr, wollte aber nicht gewolftes.
Da habe ich die Stücken etwas kleiner geschnitten als für 'Felix.
Und Pitti hat mit Wonne draufrumgeknetscht und dann geschluckt.

Wichtig ist nur, dass die Katze nicht wieder rückwärts frisst, der Magen wird mit Stückchen schon fertig.

Und bitte dran denken, keine würfel schneiden, sondern länglich, wie Pommes :D

Elia
05.10.2009, 17:19
Ich habe mich immer schon gefragt, wie Katzen ohne Zähne TroFu kauen können. Die beißen sich doch auf den harten Kroketten das Zahnfleisch wund???
Mit ihren Backenzähnen zerschneiden sie Fleisch in kleinere Stückchen, ohne Zähne geht das sicherlich nicht besonders gut. Bekommen eure Katzen denn Fleisch überhaupt klein oder kauen sie es nur etwas platt?

Sorry für Fragen und keine Antworten, ich finde das Thema interessant :o

LG Elia

Katzenzahn
05.10.2009, 17:58
Ich habe mich immer schon gefragt, wie Katzen ohne Zähne TroFu kauen können. Die beißen sich doch auf den harten Kroketten das Zahnfleisch wund???

Mein Pitti hat Trofu überhaupt nicht gekaut, sondern einfach hintergeschluckt.


Mit ihren Backenzähnen zerschneiden sie Fleisch in kleinere Stückchen, ohne Zähne geht das sicherlich nicht besonders gut. Bekommen eure Katzen denn Fleisch überhaupt klein oder kauen sie es nur etwas platt?

Sorry für Fragen und keine Antworten, ich finde das Thema interessant :o

LG Elia
Auf Fleisch in kleinen Stücken hat er, wie oben geschreiben, ohne Zähne rumgeknetscht oder "gekaut".
Das lockt auch bei Katzen den Speichel ein bissel und dann rutschen die Stücke etwas besser runter.
Für die Verdauung braucht katz den Speichel eh nicht, der befeuchtet nur die Nahrung.

Kommt sicher auch auf die Katze an.
Manche MIT Zähnen kauen ja auch nicht sooo intensiv.
Mein Pitti hat doch aber jahrelang Zahnputz-Fleisch bekommen, wenn es bei ihm nur die nächste Zahn-OP verzögert hat.
Ich hatte aber immer den Eindruck, dass das "kauen" ohne Zähne auf rohem Fleisch Pitti Spaß gemacht hat.

Puschlmietze
06.10.2009, 14:17
Lustige Antworten :D Gyzmo kaut das Fleisch auch fast nicht, trotz der noch bestehenden Backenzähne. Jessy (2) ist eigentlich die einzige, die ihr Fleisch richtig schön zermalmt. Luna (3) braucht für ein Stück Fleisch ne halbe Stunde, mit ihrem Minimund :D Für Molly (13) und Mausi (14) schneide ich die Stücke einfach kleiner. Das mit der Pommes Größe habe ich schon überall gelesen, mache ich auch so. Aber warum macht man das ? Kann es die Katze dann leichter fressen ? Mein Mann, der öfters beim Fleischschnippeln hilft, macht die Stücke immer Gulaschhappengroß :rolleyes: Muß dann alles nochmal nachschneiden. Aber Männern muß man vieles zweimal erklären :p

Katzenzahn
06.10.2009, 15:32
Ich habe früher immer geschrieben "schlanke Maus", weil es doch nachzuvollziehen ist, dass eine Maus als Beutetier Vorbild für die Fleischstücken sein sollte. :D

Weil aber nicht so viele Leute wissen, wie eine erwachsene Maus wirklich aussieht, schreibe ich jetzt immer Pommes.
Längliche Stücken sind wirklich besser.
Bei Gulaschwürfeln könnte katz ja Maulsperre bekommen ;)