PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : herrenloser Hund in Nufringen



Stina
28.06.2009, 07:40
Bitte großräumig weiterleiten und wer ggfs. Weiß, wo der Hund hingehört bei

Frau Gericke
Tierschutzverein Ludwigsburg e. V.
Tierheim "Franz von Assisi"
Am Kugelberg 20
71642 Ludwigsburg
Tel.: 07141-250410... Fax: 07141-250462
Notfalltelefon (nur dann): 07141- 6434684

Melden.

Wir hatten Dienstag, 23.06. wegen des herrenlosen Hundes in Nufringen bei Herrenberg telefoniert, der seit 3 Wochen bei uns herumläuft.

Seit Sonntag, 21.06. hat er das Futter an der Futterstelle nicht mehr angerührt, war bis gestern Morgen auch von niemandem gesehen.

Heute, Freitag, 26.06. konnten wir ihn wieder ausmachen (ca. 18 Uhr), er geht wohl auch wieder an unsere Futterstelle, hat aber auch einen anderen Platz, wo er schon gesehen wurde und auch angefüttert wurde (alles im Umkreis von ca. 300 - 500 m).

Wir konnten heute mit dem Auto bis auf 5 Meter an ihn ranfahren, er hat keine Angst vor dem Auto, läuft erstmal nicht weg, bleibt stehen, schaut sogar sehr interessiert, geht dann aber doch weiter (heute hat es leider auch gewittert). Wir konnten Bilder von ihm machen!

http://i39.tinypic.com/4jnmlg.jpg

http://i41.tinypic.com/drebso.jpg

http://i40.tinypic.com/a9xmzb.jpg

kennt irgendjemand diesen Hund? Wird er vermisst/gesucht?

Peppina
28.06.2009, 10:33
Der sieht schon ziemlich heruntergekommen aus, sorry:(

Kann man den nicht einfangen?

Stina
28.06.2009, 10:39
Der sieht schon ziemlich heruntergekommen aus, sorry:(

Kann man den nicht einfangen?

natürlich ist es das Ziel, nur so einfach lässt er sich halt nicht einfangen ;)

Peppina
28.06.2009, 10:41
Auch ne blöde Idee aber kann man nicht beruhigungsmittel ins futter mischen?
Sodass man ihn leichter anfangen kann?

Suzanne
28.06.2009, 14:07
Auch ne blöde Idee aber kann man nicht beruhigungsmittel ins futter mischen?


Da besteht die Gefahr, daß er mit BM intus weggläuft und evtl. in ein Auto läuft oder sich in sonstige Gefahr begibt, weil er nicht "klar" ist. Das müßte wenn schon, dann so stark sein, daß er auf der Stelle umfällt - wie mit einen Narkosepfeil z.B.

Susanne

Stina
28.06.2009, 15:28
nun weiss man wo der Hund herkommt:

Pflegeangsthund und Pulimix Boris seiner Pflegestelle in einem unachtsamen Moment entlaufen.
Wir bitten alle, die in der baden-württembergischen Region Ammerbuch, Reusten, Eltringen, Poltringen (Nähe Tübingen) wohnen, Augen und Ohren offen zu halten. Boris ist in Richtung
Ammerbucher Flugplatz entlaufen und wahrscheinlich dort in den Feldernunterwegs.
Boris ist sehr scheu und versteckt sich eventuell. Für Infos, falls er gesichtet wird, seine Pflegefamilie unter 0176/24517230 oder 0176/24517229 benachrichtigen. Bitte versucht nur in
einem sicheren Moment, Boris zu fangen oder anzulocken. Ansonsten bitte UNBEDINGT seine Pflegestelle benachrichtigen, damit die die Suche eingrenzen und dort aktiv werden kann. Boris ist sehr ängstlich und könnte noch mehr in Panik geraten. Tasso, Polizei und das Tierheim Tübingen sind bereits informiert. Das Forstamt ist heute leider nicht zu erreichen...
Herzlichen Dank für Eure Mithilfe!!

Nachtrag: Boris ist seiner Pflegestelle in 72119 Ammerbruch durch die Haustür Richtung
Flugplatz entwischt, er trägt ein Halsband und ein Brustgeschirr.
Boris ist sehr sehr ängstlich bis panisch und lässt sich von Fremden nicht anlocken oder gar anfassen.
Bitte versuchen Sie nicht, Boris selbst einzufangen oder anzulocken, sondern wenden Sie sich unverzüglich an seine Pflegestelle!
Wir bitten dringend um Ihre Mithilfe, Boris wieder zu finden!
Boris wird in der Gegend Ammerbuch, Reusten, Poltringen, Entringen gesucht!

Hinweise bitte an: 0176/24517230 oder 0176/24517229 oder Tierschutzinitiative Canispro
Esther Hübner
www.canispro.de
Tel.: 07302/939001 oder 07302/939002: mobil: 01577/3218782
Ich brauche dringend Hilfe bei der suche.Er is unkastriert wir sind schon am überlegen ob wir ihn mit ner heissen Hündin einfangen sollen oder mit einer Hundefalle aber beides haben wir nich.Hundestaffel von der Polizei wäre auch ne Möglichkeit. Er wurde jetzt in Entringen geshen also is er nicht mehr in Ammerbuch.


drückt die Daumen dass Boris eingefangen werden kann!

Mobby
30.06.2009, 16:09
ach je, der arme......das ist ja bei mir um die Ecke............ich geh heut in unsern Hundeverein, da sind die Mitglieder recht verstreut. Vielleicht kommt ja einer aus der Gegend.......

laluna10
03.07.2009, 09:57
Habt ihr den Hund wieder gesehen, ich mach mir große Sorgen um ihn, würde bei der Suche helfen, da ich die Pflegestelle kenne und in den Fall involviert bin, hatte nur gar nichts mehr von Boris gehört

Stina
03.07.2009, 10:07
hallo,

der aktuelle Flyer:

28.Juni 2009
Boris ist vor einigen Wochen in Ammerbuch entlaufen. Polizei und Tierheime sind informiert.
Er ist sehr lieb, aber extrem ängstlich bis panisch.
Es sind an bestimmten Stellen Futterplätze eingerichtet um ihn über eine Hundefalle zu fangen. Bitte deshalb nicht zusätzlich füttern. Versuchen sie NICHT ihn selbst zu fangen oder zu verfolgen. Es würde ihn nur weiter verunsichern.
Um seinen Aktionsradius besser einschätzen zu können, bitten wir alle, die den Hund in den nächsten Tagen sehen, sich
unter einer der folgenden Telefonnummern zu melden. 07032 951019 / 01736586159 / 07032 83254


ich weiss auch nur dass versucht wird ihn mit dem Geruch einer läufigen Hündin anzulocken. Mehr weiss ich im Moment leider auch nicht.