PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe mein Welpe folgt nicht mehr!?!



leon1
19.06.2009, 07:58
Hallo!
Wer kann mir einen guten Rat geben , wir waren vor ein paar Tagen in Italien mit unserem Welpen 4Monate (Gold-R.) Er war super -super brav wir konnten mit ihm überall hin gehen .Es war einfach super. Kaum zu hause kannte er aufeinmal kein "hier" oder "platz" .Er hört auch auf seinem Namen nicht mehr.Was kann ich machen ? Wir haben es mit Leckerlis und Spelsachen probiert er will einfach nicht gehorchen.

Jay-Z
19.06.2009, 08:22
das ist normal.
was willst du von einem 4 monate alten zwerg?
das hat mit dem urlaub nix zu tun. seine umwelt ist ihm im moment nun mal wichtiger als du.

n.b. "hier" "sitz" platz" ect. kannst zu mal happy sein, wenn das mit 12 monaten sitzt

lies dir mal genau den thread eins weiter oben durch, vielleicht geht dir ja ein licht auf.

Sei konsequent und lieb mit ihm. Das interesse kommt wieder.

Lotta
19.06.2009, 08:30
Hallo Leon,

mit vier Monaten ist euer Welpe immer noch sehr jung, eigentlich zu jung für das Trotzalter. Aber die Außenwelt wird in dem Alter immer interessanter - euch kennt er ja jetzt. Wahrscheinlich hat ihn auch der Ortswechsel durcheinander gebracht. Läuft er denn draußen richtig weg? Dann würde ich erst einmal eine lange dünne Schnur an das Geschirr machen (Schleppleine genannt). Und dann heißt es in Ruhe von vorne beginnen. Üb erst mal in der Wohnung mit einer superleckeren Belohnung (gekochtes Hühnerfleisch?). Wenn es dort klappt, beginn auch draußen wieder, nachdem er sich augetobt hat. Lass die Übungseinheiten erst ganz kurz: Einmal hier, einmal Sitz, drei Schritte Bei Fuß und dann wieder ab mit ihm. Wenn das wieder klappt, nimm interessante Übungen dazu wie z.B. einen Futterbeutel zu suchen. Aber ganz langsam, er ist wirklich noch jung.

Viele Grüße von Lotta