PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Waage



Kerdin82
01.03.2009, 18:33
Hallöchen.

Nun hab ichs ja, danke felini complete, wahrscheinlich auch bald geschafft und meine Katzen werden endlich dann gebarft.
Jedenfalls Lucy und Olivia, bei Carlos bin ich mir nicht so sicher, dass er will.

Mein Fleischvorrat reicht so ca. die nächsten sechs Monate. Ist echt alles sehr voll. Hab das Fleisch heute in Teile zerlegt und eingefroren. Immer in 100g.
Da hab ich bemerkt, dass meine Waage nur ab 10g misst und nicht davor.
Das ist allerdings ja sehr ungünstig für Barf.
Nun bin ich auf der Suche nach einer richtig guten Waage.

Was habt ihr denn für welche und was könnt ihr empfehlen??

Drottning
01.03.2009, 18:41
Och, Mensch, die hättest du dir bei Futterado mitbestellen können. Eine einfach Feinwaage reicht!

Kerdin82
01.03.2009, 18:43
nee,oder? das ärgert mich etz, ich hab aber auch nicht dran gedacht, dass ich so eine blöde waage daheim hab!

Drottning
01.03.2009, 18:51
Du kannst für's Erste das Messlöffelchen nehmen und bestellst einfach beim nächsten Mal die Waage mit!

Kerdin82
01.03.2009, 18:52
Naja, es wird ja auch noch woanders eine Waage geben, damit ich mir sicher sein kann, wieviel ich da rein gebe.
Ich will ja nichts falsch machen.

Mal schauen, wo es sonst noch eine gibt!!
Ansonsten bestell ich einfach dann da nochmal eine!

Elia
01.03.2009, 18:53
Ich hab mir damals die Feinwaage von Tomopol mitbestellt, als ich anfing. Sie mißt auf zwei Stellen hinter dem Komma, aber eine Stelle hätte auch gereicht. Normale Briefwaagen gehen auch, falls du nicht nochmal Online (wegen Versandkosten) bestellen willst. Als Schälchen statt eines Uhrglases geht Anfangs auch gut ein Papiermuffinförmchen.

Viel Erfolg!