PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Katzen würden Mäuse kaufen?



Vanitas2oo7
09.07.2008, 16:19
Hallo, ich hab da mal ne Frage und hoffe sie ist nicht ganz so doof :D

Also ich habe eben folgendes gelesen:

Katzen würden Mäuse kaufen

Die ideale Nahrung für eine Katze ist die Maus. Diese Feststellung mag vielleicht etwas einfach und belanglos klingen; ist sie aber durchaus nicht.


Nun zu meiner Frage...was wäre, wenn Katzen wirklich Mäuse kaufen würden?
Was ich damit meine ist folgendes. Es gibt ja so genannte "Fütterungsmäuse" die man auch für Schlangen, Spinnen, Skorpione etc. kaufen kann.
Wenn man jetzt 4 mäuse kaufen würde und die machen lassen würde (also was die Vermehrung betrifft) könnte man Katzen dann nur mit Mäusen voll ernähren?
Ich habe mal Ratten gehabt und auch gezüchtet und die waren immer so 21 Tage tragend und nach 4 Tagen wieder Empfängnis bereit. Bei Mäusen ist es glaub genauso oder sehr ähnlich daher hätte man immer genügend wenn pro Maus 8 - 12 Junge kommen würden mal 2. Futterkosten für meine Ratten betrugen immer um die 5 Euro im Monat.

Conny87
09.07.2008, 16:23
Natürlich kannst du Katzen voll mit Mäuse ernähren. Wieso nicht? Mäuse sind die beste und natürlichste Nahrung die es für eine Katze gibt.

Allerdings solltest du das dann nicht groß verbreiten, da es eigentlich gegen das Tierschutzgesetz verstösst und du dich damit strafbar machen würdest ;).

Liz10
09.07.2008, 16:25
Nur verstößt es gegen das Tierschutzgesetz, wenn du deinen Katzen die Mäuse lebendig vorsetzt. Sie müssten also vorher fachmännisch und möglichst schmerzlos von einer berechtigten Person getötet werden.

Edit: Da war wohl jemand schneller ;)

Vanitas2oo7
09.07.2008, 16:33
Das sind Fütterungsmäuse und werden extra zur Verfütterung in Baumärkten und Zoofachgecshäften verkauft. Da steht sogar Fütterungsmäuse am Schild also warum ist es strafbar? :eek:
Auf jeden Fall, wäre das die preiswerteste Fütterung, die es gibt. :D

Conny87
09.07.2008, 16:36
Das sind Fütterungsmäuse und werden extra zur Verfütterung in Baumärkten und Zoofachgecshäften verkauft. Da steht sogar Fütterungsmäuse am Schild also warum ist es strafbar? :eek:
Auf jeden Fall, wäre das die preiswerteste Fütterung, die es gibt. :D

Weil du keine Wirbeltiere lebendig verfüttern darfst, wenn es nicht nötig ist.

Die Verfütterungsmäuse werden für Tiere verkauft, die nur lebendfutter fressen (Schlangen beispielsweise). Die würden nicht überleben, wenn sie kein Lebendfutter bekommen.
Katzen hingegen können auch mit toten Lebewesen ernährt werden oder ebend Fertigfutter und daher ist es strafbar :).

Vanitas2oo7
09.07.2008, 16:41
Aha...ok, dann weiss ich Bescheid. Schlagen fressen übrigens auch tote Tiere, man muss sie nur n bissl bewegen, n Stock reicht da schon. Mein Cousin hat n Skorpion, ne Vogelspinne und ne Schlange und der hat hin und wieder auch mal Tiefkühlmäuse genommen :D

Conny87
09.07.2008, 16:47
Ja was weiß ich denn ^^. war ja nur ein beispiel. keine Ahnung welche tiere lebendfutter brauchen :D.

Suse
09.07.2008, 16:53
Deine Idee ist verlockend. Ich könnte das aber nicht. Erst zugucken wie die Minimäuse wachsen .... und sie dann nach ein paar Tagen meiner Katze zum Fraß vorwerfen.

Gut, daß es verboten ist.

Die alleinige Fütterung von Mäusen ist aber wohl auch zu einseitig. In der Natur fressen die Katzen ja auch unterschiedliche Tiere.

:cu: Suse

Suse
09.07.2008, 16:55
Ja was weiß ich denn ^^. war ja nur ein beispiel. keine Ahnung welche tiere lebendfutter brauchen :D.

Erlaubt ist es z.B. bei Tieren, die wieder ausgewildert werden sollen.

:cu: Suse

Vanitas2oo7
09.07.2008, 17:05
Na ich würde mir das net angucken, wie dich aufwachsen denn dazu stinken die Fütterungsmäuse viel zu sehr. Hab mal 2 in Pflege gehabt und meine Bude hat ne Woche nach dem die weck waren immernoch übel gestunken. Hätte die dann im Keller gehalten (der ist trocken und warm) nur die Kellerkatze hätte dann wohl im Nachbarkeller einen zu viel bekommen glaub ich, wenn die das piepen gehört hätte *lol*.
Ratten könnte ich übrigens auch nicht verfüttern, da ich ne viel zu enge Bindung zu den Tieren habe (stinken auch nicht :D )

Suse
09.07.2008, 17:16
Na ich würde mir das net angucken, wie dich aufwachsen ......

Wie würdest Du die dann füttern / Käfig saubermachen etc ....

Mit Augenbinde? :cool:

:cu: Suse

Vanitas2oo7
09.07.2008, 17:31
Alles ganz unemotional...würde sie mir halt nicht in die Bude stellen und dann rum wundern, wenn Junge kommen. Würde zu den Tieren keine Bindung aufbauen ;) das Thema hat sich aber eh erledigt von daher. Hab auch gerade meinen grossen Frettchenkäfig, wo meine Ratten drin waren eingestellt und das Hanfstreu dazu ;)

Mietz&Mops
09.07.2008, 17:35
Du kannst doch auch ab und zu gefrorene Mäuse oder Kücken (aufgetaut natürlich ;) ) deinen Katzen füttern.
Meine finden Babymäuse *arg* ziemlich lecker, alles was größer und haarig oder federig ist, finden sie dagegen nicht essbar.
Die katze einer freundin dagegen findet Kücken al das einzig wahre futter....

In vielen Zoofachgeschäften mit Reptilienabteilung findet man die in Tiefkühlschränken, kannst es ja einfach mal probieren.

cynthi
09.07.2008, 17:45
Wenn zwei Fütterungsmäuse Junge bekommen, sind die Jungen dann auch automatisch Fütterungsmäuse :?:

Suse
09.07.2008, 17:57
Wenn zwei Fütterungsmäuse Junge bekommen, sind die Jungen dann auch automatisch Fütterungsmäuse :?:

Frag doch mal die Fütterungsmäusezüchter.

Unsereins bekommt die ja nur kastriert als Liebhaberfütterungsmäuse :D

Sind alle Mäuse, die draussen rumrennen automatisch Fütterungsmäuse. Wenn nicht, wie erkennen meine beiden dann die Unterschiede?

Fragen über Fragen ...... :rolleyes:

:cu: Suse

cynthi
10.07.2008, 06:59
Genau Suse, das ist ein wichtiger Aspekt finde ich. Wenn ich nämlich normale Mäuse produziere, dann sind es keine Fütterungsmäuse und folglich darf ich sie nicht füttern. Nur in eine Mausefalle locken :eek:
Aber wenn ich dann auch Fütterungsmäuse gezüchtet habe, dürfte ich die doch dann auch verfüttern, ich mein, die heißen dann ja auch so :D

Muss ich da wohl auch auf Stammbäume achten, schließlich möchte ich ja hochwertig füttern :?:

Conny87
10.07.2008, 07:48
Ihr seit voll doof :D.

cynthi
10.07.2008, 08:08
sind wir nich :schmoll:

Conny87
10.07.2008, 08:15
sind wir nich :schmoll:

Nicht? Na dann hab ich mich wohl geirrt :bow::bow:

Suse
10.07.2008, 09:00
Genau Suse, das ist ein wichtiger Aspekt finde ich. Wenn ich nämlich normale Mäuse produziere, dann sind es keine Fütterungsmäuse und folglich darf ich sie nicht füttern. Nur in eine Mausefalle locken :eek:
Aber wenn ich dann auch Fütterungsmäuse gezüchtet habe, dürfte ich die doch dann auch verfüttern, ich mein, die heißen dann ja auch so :D

Muss ich da wohl auch auf Stammbäume achten, schließlich möchte ich ja hochwertig füttern :?:

Unbedingt sollte auch berücksichtigt werden, daß "sortenrein = Rasseidentisch" gefüttert wird.

Also Perserkatzen sollten nur Perserfütterungsmäuse, Siamkatzen nur Siamfütterungsmäuse, Birmakatzen nur Birmafütterungsmäuse gefüttert werden. Ansonsten ist mit Unverträglich, Allergien, :-(0) zu rechnen.

Bei Feld - Wald und Wiesenkatzen muss eher typgerecht gefüttert werden. Dazu sollte man am besten einen Tierpsychologen aufsuchen. Der kann am ehesten feststellen ob die Katze eher der ruhige Persertyp oder der quirlige Siamtyp ist.

Tja, garnicht so einfach ......... :floet:

:D Suse

Suse
10.07.2008, 09:02
Ihr seit voll doof :D.

W I R ?????

Ich sage nur:

Katzenstreu :t:

:cu: Suse :D

Conny87
10.07.2008, 09:41
W I R ?????

Ich sage nur:

Katzenstreu :t:

:cu: Suse :D

Du mit deinen ollen Kamellen immer. Das ist doch Schnee von Gestern :D.

Vanitas2oo7
10.07.2008, 10:04
Hier fehlt n Spamtread :D

cynthi
10.07.2008, 10:22
Schnee von gestern ist der Matsch von Heute :tu: :D

Suse
10.07.2008, 10:35
Du mit deinen ollen Kamellen immer. Das ist doch Schnee von Gestern :D.

Wo hast Du den eigentlich entsorgt? Den Thread meine ich .. :cool:

Ich hätte gerne das Handtuch von Maja zurück das sie sich zurechtdrappiert hatte. :schmoll:;)

:cu: Suse

Conny87
10.07.2008, 10:43
Wo hast Du den eigentlich entsorgt? Den Thread meine ich .. :cool:



Ablage P :D.

Suse
10.07.2008, 10:54
Ablage P :D.

:D:D:D

DA sach ich jetzt mal nix dazu ....... :cup:

cynthi
10.07.2008, 11:26
Boah hast du etwa Beziehungen zu Sabrina spielen lassen :eek: Conny man sollte zu seinen Aussetzern stehen :D

Conny87
10.07.2008, 14:17
Boah hast du etwa Beziehungen zu Sabrina spielen lassen :eek: Conny man sollte zu seinen Aussetzern stehen :D

Steht ich auch. Es ist halt nur nicht mehr Nachvollziehabar :D.

cynthi
10.07.2008, 14:19
nachvollziehbar oder ziehabar ... :?: Hast du getrunken :D :?:

Conny87
10.07.2008, 14:24
nachvollziehbar oder ziehabar ... :?: Hast du getrunken :D :?:

ziehabar... steht doch da... Ich frag mich wer hier getrunken hat :cool:. Kennst wohl wieder ni :p

cynthi
10.07.2008, 14:24
Eindeutig du :D

Conny87
10.07.2008, 14:26
Eindeutig du :D

Das halt ich für ein Gerücht :D.
Weil... üsch drünk nämlüsch nüsch *hicks*

cynthi
10.07.2008, 14:27
man riecht deine Fahne bis hierher

Conny87
10.07.2008, 14:30
lool, kann garnicht sein, ich trink nur reinen Alkohol mit Wasser gemischt, dass riecht überhaupt nicht.:wd::wd::wd::wd::D:D:D:D

Suse
10.07.2008, 14:32
reinen Alkohol mit Wasser gemischt

...... auch als Alkoholschorle bekannt :D:D:D

Conny87
10.07.2008, 14:32
...... auch als Alkoholschorle bekannt :D:D:D

rüüüschtüüüsch :D

cynthi
10.07.2008, 14:36
Wodkaschorle - sieht aus wie stilles Wasser von Volvic :D

Suse
10.07.2008, 14:54
Wodkaschorle - sieht aus wie stilles Wasser von Volvic :D

Und weil Alkohol mit Wasser vermischt ja nicht riecht, besteht so gut wie kein Unterschied.

Wer weiss was in den Volvicflaschen wirklich drinne iss. :?:

CoonieLove
17.07.2008, 00:56
Angeblich gabs wirklich mal ein Katzenfutter was aus Mäusen hergestellt wurde-das perfekte Futter. Kam nur beim Mensch nicht an:man:

Vielleicht sollten wir ne Mäusefutter-Firma gründen:D ha was ne Geschäftsidee:tu:lass die Uni sausen und verkaufe lecker Mausis für die Miez:wd:

Maus mit Aloe Vera:-) Na? Mit Fell, ohne Fell, Baby-Maus, alte Maus....Senior-Maus für die Senior-Katze (klingt logisch oder?) Man braucht ja auch ne Verkaufsidee.

pixicat
17.07.2008, 10:25
ich hab da was für euch. lese täglich eine seite mit "unnützem Wissen"

Da steht folgendes:

Katzen mögen den Geschmack von Mäusen nicht besonders gern. Sie jagten sie früher nur, da ihr Jagdtrieb geweckt wurde und aßen sie nur um die erlegte Beute zu beseitigen. Deswegen gibt es auch kein Katzenfutter mit Mäusegeschmack.

wat haltet ihr davon? :D

Puschlmietze
17.07.2008, 10:28
Da kannste mal sehen, was sich die armen freilebenden Katzen jeden Tag antun :D So`n Mist, schon wieder ne Maus :D:D

pixicat
17.07.2008, 10:32
mal im ernst, ist da was dran?

also als wir eine maus in der wohnung hatten ist meine isi ja panisch weggelaufen und hat sich unterm bett versteckt. soviel zum thema überzüchtete rassekatzen :D

musste die maus dann einfangen und auf den balkon freilassen...:tu:

cynthi
17.07.2008, 10:35
wo ist das denn her ?

Suse
17.07.2008, 10:36
Mickey geht nach jeder Dosenmahlzeit raus und holt sich eine Babymaus zum Dessert. Das dauert gerade mal 5 Minuten.

Mit irgendwas muss man ja den Dosenfrass runterspülen :D

:cu: Suse

pixicat
17.07.2008, 10:38
ist so eine österreichische seite, dieses wissen ist aber ohne quellenangabe...:D

cynthi
17.07.2008, 10:40
Armer Mickey - so ne ekelige Maus :D

CoonieLove
17.07.2008, 13:55
also als wir eine maus in der wohnung hatten ist meine isi ja panisch weggelaufen und hat sich unterm bett versteckt. soviel zum thema überzüchtete rassekatzen :D

musste die maus dann einfangen und auf den balkon freilassen...:tu:

probiers doch mal mit nem Vogel:D:D die Erfahrung hatte ich schon als ein Vogel sich mal in die Wohnung verirrt hat...war gar nicht leicht das Tier zu retten:D Kater ist voll durchgedreht vor Gier und hatte das Vögelchen auch noch bisle erwischt:0( aber die Sauerei die wollte ich nun wirklich nicht im Haus:rolleyes:

Suse
17.07.2008, 14:24
aber die Sauerei die wollte ich nun wirklich nicht im Haus:rolleyes:

Warmduscher bist :D

Suse
17.07.2008, 14:25
Armer Mickey - so ne ekelige Maus :D

Ihn schüttelts auch immer vor Ekel ... mich wundert nur, daß er dabei immer die Maus zwischen den Zähnen hält ;)

cynthi
17.07.2008, 15:09
wieso Sauerei - war doch ein Vogel :D

Vanitas2oo7
17.07.2008, 16:38
Na dann eher alte Maus, junge Katze (weil zäh) und junge Maus, alte Katze (weil zart)

cynthi
17.07.2008, 16:39
oder Regenwurm - weil geht auch ohne kauen :D

Suse
17.07.2008, 17:01
oder Regenwurm - weil geht auch ohne kauen :D

*gröööhhhl*

Neue olympische Disziplin: Regenwurmtotlutschen :D

cynthi
17.07.2008, 17:10
Katzen-Olympia 2008

- Chinesen über die Mauer miauen
- vor Kochtöpfen abhauen
- erwischte Hunde auslachen
- Reiskornweitspucken
- Regenwurmtotlutschen

Suse
17.07.2008, 17:39
Katzen-Olympia 2008

- erwischte Hunde auslachen

DAS ist ja wohl oberfies. :rolleyes:

Kannst darum beten, daß hier niemand aus dem Hundeforum mitliest.

Zieh Dich schonmal warm an :floet:

cynthi
17.07.2008, 17:47
Oooch die können
1. auch Humor beweisen
2. Hunde-Olympia machen
3. hab ich dickes Fell

:D

Suse
17.07.2008, 17:52
;)

Cynthi mit Elefantenhaut

Puschlmietze
17.07.2008, 18:25
Ihr seid doof :D:D
Katzen können auch ganz tolle Tretminen verteilen, hab heute morgen eine erwischt :mad:

cynthi
17.07.2008, 18:34
DAS wäre doch auch noch ne Disziplin :)

Puschlmietze
17.07.2008, 18:47
Für die Hundehalter...:D oh jetzt muß ich aber leise sein ....*duck und weg*